Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE

Wirtschaftswissenschaften (Economics and Management) (Bachelor of Science – 120 LP)

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Allgemeine Informationen

Studienabschluss Bachelor of Science
Umfang 120 LP
Regelstudienzeit 6 Semester
Studienbeginn Nur Wintersemester
Studienform Direktstudium, Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache Deutsch
Studiengebühren keine
Zulassungsbeschränkung zulassungsfrei (ohne NC)
Studieren ohne Hochschulreife ja (Details)
Fachspezifische Zulassungsvoraussetzungen ja (Details)
Fakultäten Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Wirtschaftswissenschaftlicher Bereich

Charakteristik und Ziele

Der Zwei-Fach-Bachelor Wirtschaftswissenschaften (Economics and Management) wird ergänzt durch die im gewählten Kombinationsfach mit 60 LP erworbenen Fähigkeiten. Das Hauptfach Wirtschaftswissenschaften 120 LP ermöglicht die Aneignung von Fähigkeiten in den Bereichen:

  • Volkswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsinformatik.

Insgesamt zeichnet sich das Studienprogramm durch einen großen Freiheitsgrad bei der Modulkombination aus.

Ausblick auf Masterstudiengänge

Der erfolgreiche Abschluss des Bachelorstudiums ist Voraussetzung für einen der folgenden konsekutiven Master:

  • Accounting, Taxation and Finance, Ein-Fach-Master (120 LP)
  • Betriebswirtschaftslehre, Ein-Fach-Master (120 LP)
  • Empirische Ökonomik und Politikberatung, Ein-Fach-Master (120 LP)
  • Europäische und internationale Wirtschaft, Ein-Fach-Master (120 LP)
  • Human Resources Management, Ein-Fach-Master (120 LP)
  • Internationales Finanzmanagement, Ein-Fach-Master (120 LP)

Darum Halle!

Wissenschaft seit 1727

Die Wirtschaftswissenschaften in Halle blicken auf eine lange Tradition zurück. Bereits 1727, erstmals an einer deutschen Universität überhaupt, wurde eine Professur für „Ökonomie, Polizey und Kammersachen“
eingerichtet; Grundstein für die Untersuchung wirtschaftswissenschaftlicher Themen. Hallesche Gelehrte haben seither mit ihren Leistungen beeindruckt und so wiederholt auf die Wirtschaftswissenschaften in Halle aufmerksam gemacht. Dieser Tradition verpflichtet bieten die Wirtschaftswissenschaften ein breites Fächerspektrum und eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem juristischen Fachbereich, die deutschlandweit ihresgleichen sucht.

Akkreditierung

Das Bachelor-Studienprogramm Wirtschaftswissenschaften (Economics and Management) ist akkreditiert. Weiterführende Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite des Akkreditierungsrats.

Berufsperspektiven

Absolventen des Zwei-Fach-Bachelors Wirtschaftswissenschaften (Economics and Management) 120 LP sind zum Beispiel für Managementaufgaben in Unternehmen und Verbänden, Tätigkeiten in Unternehmensberatungen oder Marktforschungsinstituten sowie für die Arbeit in Einrichtungen des öffentlichen Dienstes qualifiziert.

Struktur des Studiums

Zwei-Fach-Bachelor (120 LP)

  • Module des Studienfaches (100 LP)
  • Allgemeine Schlüsselqualifikationen (ASQ) (10 LP)
  • Bachelorarbeit (10 LP)

Der Zwei-Fach-Bachelor Wirtschaftswissenschaften (Fundamental Economics and Management) 120 LP ist mit allen angebotenen Bachelorstudienprogrammen 60 LP der Uni Halle frei kombinierbar.

Erläuterungen

LP= Leistungspunkte:

Ein Leistungspunkt entspricht dem Arbeitsaufwand von 30 Stunden. Bei 900 Arbeitsstunden pro Semester entspricht das 30 Leistungspunkten. Zu den Arbeitsstunden gehören der Besuch von Lehrveranstaltungen, die Vor- und Nachbereitungszeiten, Praktika, die Prüfungsvorbereitung, das Anfertigen von Referaten, Haus- und Projektarbeiten.

Module:

Module bilden die Bausteine eines Studienprogramms. Sie sind inhaltlich und zeitlich abgeschlossene Lehr- und Lerneinheiten. Module können aus verschiedenen Lehr- und Lernformen bestehen (Vorlesung, Übung, Seminar, Projektseminar, Selbststudium, Projektarbeit etc.). Das Volumen der Module (ausgedrückt in LP) bestimmt sich über den Arbeitsaufwand der Studierenden.

Studieninhalt

Modulübersicht Wirtschaftswissenschaften 120 LP

Modulbezeichnung LP empf.
Sem.
Pflichtmodule (40 LP)    
Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre 5 1.
Grundlagen der Volkswirtschaftslehre 5 1.
Buchführung 5 2.
Entscheidungs- und Spieltheorie 5 3.
ASQ I und II 10  
Bachelorarbeit 10 6.
Wahlpflichtbereich I: Basiswissen (15 LP)    
Grundlagen der Wirtschaftsinformatik 5 1.
Mathematik I 5 1.
Statistik I 5 1.
Mathematik II 5 2.
Statistik II 5 2.
Introductory Econometrics 5 4.
Wahlpflichtbereich II: Erweiterung (65 LP)    
Wertschöpfungsmanagement 5 2.
Bilanzierung 5 3.
Internet-Ökonomie 5 3.
Unternehmensethik 5 4.
Wirtschaftspolitik 5 4.
Investition und Finanzierung 5 5.
Monetäre Ökonomik 5 5.
Personalwirtschaft und Organisation 5 6.
Marketing 5 6.
...*    

* Der gesamte Modulkatalog umfasst ca. 55 Wahlpflichtmodule.  

Allgemeine Schlüsselqualifikationen (ASQ)

Zu den Allgemeinen Schlüsselqualifikationen zählen Präsentations- und Sprachenkenntnisse sowie schriftliche, mündliche soziale und/oder interkulturelle Kompetenzen, Kompetenzen also, die den späteren Berufseinstieg unterstützen sollen (www.asq.uni-halle.de).

Bachelorarbeit

Die Bachelorarbeit ist im Studienprogramm obligatorisch. Sie bildet ein eigenes Modul im Umfang von 10 LP. Näheres regelt die für das Studienprogramm gültige Studien- und Prüfungsordnung.

Studienabschluss

Im Zwei-Fach-Bachelor mit 60/120 LP wird die Art des Abschlusses vom Studienprogramm mit 120 LP bestimmt. Bei Wirtschaftswissenschaften (Economics and Management) 120 LP lautet der Studienabschluss Bachelor of Science (B.Sc.).

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium an der Martin-Luther-Universität ist eine anerkannte Hochschulzugangsberechtigung (in der Regel Abitur).

Laut Hochschulgesetz des Landes Sachsen-Anhalt haben auch qualifizierte Berufstätige ohne Hochschulzugangsberechtigung die Möglichkeit, über die Teilnahme an einer Feststellungsprüfung die Studienberechtigung für das Studienprogamm zu erlangen.

Zusätzlich sind für den Zwei-Fach-Bachelor Wirtschaftswissenschaften, Grundlagen 60 LP Englischkenntnisse mindestens entsprechend dem Niveau B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GeR) nachzuweisen. Der Nachweis kann folgendermaßen erbracht werden:

  • Durch Vorlage des Abiturzeugnisses, aus dem hervorgeht, dass das Fach Englisch im Durchschnitt der letzten vier Schulhalbjahre oder in der Abiturprüfung mindestens mit der Note „befriedigend“ (7 Punkte) bewertet wurde.

  • Oder durch die Bescheinigung eines international anerkannten Sprachtests, bspw.:
    • TOEFL iBT mit einer Mindestpunktzahl von 57
    • IELTS mit einer Mindestnote von 3,5
    • UNIcert I

Ein zentraler Bestandteil der Wirtschaftswissenschaften besteht in der formalen Modellierung und der quantitativen Analyse wirtschaftlicher Problemstellungen. Aus diesem Grund erfordert ein Studium der Wirtschaftswissenschaften ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen. Für ein erfolgreiches Studium werden darüber hinaus gute Mathematikkenntnisse empfohlen.  

Bewerbung/Einschreibung

Das Bachelor-Studienprogramm Wirtschaftswissenschaften (Economics and Management) 120 LP ist zurzeit zulassungsfrei (ohne NC).

  • Bewerber mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung schreiben sich bitte bis 30.9. an der Universität ein.
  • Ist das kombinierte zweite Fach zulassungsbeschränkt (Uni-NC), endet die Bewerbungsfrist am 15.7.
  • Bewerber mit ausländischem Zeugnis bewerben sich bitte bis zum 30.6. über www.uni-assist.de.

Ob ein Studiengang zulassungsbeschränkt (Uni-NC) oder zulassungsfrei (ohne NC) ist, entscheidet die Uni Halle zu jedem Wintersemester neu. Jeweils ab Mai des Jahres wird die aktuelle Festlegung für das kommende Wintersemester an dieser Stelle (siehe auch Allgemeine Informationen) veröffentlicht.

 

 

Studienprofil-347-33490-267021

 

Themenpartner