Studium Fachbereiche Agrarwissenschaften und Forstwissenschaften Agrarwissenschaften Agrarwissenschaften Uni Halle Profil Bachelor
Studienprofil

Agrarwissenschaften

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg / Uni Halle
Master of Science, Teilstudiengang (120 LP) / Master of Science, 120 LP

Charakteristik und Ziele

Ziel des Master-Studiengangs Agrarwissenschaften 120 LP ist es, in interdisziplinärer Herangehensweise vertiefende Kenntnisse, Theorien, Methoden, Verfahren und Problemstellungen der agrarwissenschaftlichen Fachbereiche Agrarische Landnutzung, Nutztierwissenschaften sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus zu vermitteln. Das Studium befähigt Studierende zu wissenschaftlicher Arbeit, zu wissenschaftlich fundierter Urteilsfähigkeit, zur kritischen Einordnung wissenschaftlicher Erkenntnisse und zu verantwortlichem Handeln in Beruf und Gesellschaft.

Allgemeine Informationen

CharakteristikMaster-Studiengang
StudienabschlussMaster of Science (M.Sc.)
Umfang120 LP
Regelstudienzeit4 Semester
StudienbeginnWintersemester und Sommersemester
StudienformDirektstudium, Vollzeitstudium
HauptunterrichtsspracheDeutsch
Zulassungsbeschränkungzulassungsfrei (ohne NC)
Fachspezifische Zulassungsvoraussetzungenja (Details)
Fakultät Naturwissenschaftliche Fakultät III – Agrar- und Ernährungswissenschaften, Geowissenschaften und Informatik
Institut Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften
Akkreditierungakkreditiert

Berufsperspektiven

Der Master-Abschluss Agrarwissenschaften stellt den zweiten qualifizierenden Abschluss zur Ausübung komplexer wissenschaftlicher Tätigkeiten in Wissenschaft und Praxis dar. Er soll den Erwerb von Kompetenzen ermöglichen, die Voraussetzungen für ein zielgerichtetes und erfolgreiches Handeln im Beruf sind, aber auch eine weitergehende Qualifizierung in Form einer Promotion ermöglichen. Im Vordergrund stehen dabei das Erkennen und Analysieren von vernetzten Zusammenhängen und die Fähigkeit zum ganzheitlichen, integrativen Denken.

Der Master-Studiengang qualifiziert auf naturwissenschaftlicher Basis für spezifische Handlungs- und Berufsfelder, die mit der agrarischen Produktion über die gesamte Wertschöpfungskette befasst sind. Er qualifiziert bei entsprechender Kombination von Wahlmodulen für folgende Forschungs- und Berufsfelder: Hochschul- und Forschungseinrichtungen, wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Dienstleistungsbereich im nationalen und internationalen Rahmen, wie z.B. in Ämtern, Behörden, Consulting- und Ingenieurbüros sowie in Industriebetrieben und Leitungsfunktion in landwirtschaftlichen Unternehmen.

Akkreditierung

Der Master-Studiengang Agrarwissenschaften 120 LP ist akkreditiert. Weiterführende Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite des Akkreditierungsrats.

Struktur des Studiums

  • Module der Vertiefungsrichtung (45 LP)
  • Wahlpflichtmodule der Vertiefungsrichtung (mindestens 25 LP)
  • Weitere Wahlpflichtmodule (maximal 20 LP)
  • Abschlussprüfung/Masterarbeit (30 LP)

Studieninhalt

Vertiefung „Agrarische Landnutzung“

ModulbezeichnungLPempf. Sem.
Pflichtmodule 75 LP (inklusive des Abschlussmoduls mit 30 LP)
Düngung landwirtschaftlicher Nutzpflanzen51.
Ertragsphysiologie51.
Physiko-chemische Grundlagen der Bodennutzung51.
Phytopathologie und Pflanzenschutz II51.
Stoffkreisläufe51.
Klima und Agrarproduktion51.o.3.
Entwicklung und Bewertung von Landnutzungssystemen der gemäßigten Breiten52.
Quantitative Genetik und Populationsgenetik in der Pflanzenzüchtung52.
Ökologischer Landbau (Master)52.
Abschlussmodul (Master-Arbeit Agrarwissenschaften)303.o.4.
Wahlpflichtmodule (insgesamt 45 LP)
Mindestens fünf Wahlpflichtmodule der Vertiefungsrichtung „Agrarische Landnutzung“min. 251.-4.
Weitere Wahlpflichtmodulemax. 201.-4.

Vertiefung „Nutztierwissenschaften“

ModulbezeichnungLPempf. Sem.
Pflichtmodule 75 LP (inklusive des Abschlussmoduls mit 30 LP)
Genomanalyse und markergeschützte Selektion51.
Grundlagen und Methoden der Tierernährung51.
Gastrointestinalphysiologie51.o.3.
Ernährung und Fütterung landwirtschaftlicher Nutztiere52.
Spezielle Tierhaltung (Methodik / Ethologie / Ökologie)52.
Zuchtmethoden und Zuchtwertschätzung II52.

Leitsymptome und Management wichtiger Nutztiererkrankungen

52. o. 4.
Aktuelle Aspekte der Futtermittelkunde52.o.4.
Herden- und Gesundheitsmanagement53.
Abschlussmodul „Master-Arbeit Agrarwissenschaften“303.o.4.
Wahlpflichtmodule (insgesamt 45 LP)
Mindestens fünf Wahlpflichtmodule der Vertiefungsrichtung „Nutztierwissenschaften“min. 251.-4.
Weitere Wahlpflichtmodulemax. 201.-4.

Vertiefung „Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus“

ModulbezeichnungLPempf. Sem.
Pflichtmodule 75 LP (inklusive des Abschlussmoduls mit 30 LP)
Agrar- und Ernährungspolitik51.
Mikroökonomik der Agrar- und Ernährungswirtschaft51.
Quantitative Methoden der Agrar- und Ernährungsökonomik51.
Intentionale Agrarentwicklung52.
Kolloquium zu ausgewählten Themen der Agrarökonomik und der ländlichen Entwicklung zur Betreuung von Masterarbeiten52.
Natürliche Ressourcen-, Agrar- und Umweltpolitik I (Land)52.
Risikomanagement und Früherkennung52.
Kostenrechnung und Controlling in landwirtschaftlichen Unternehmen53.
Ökonomik des Agrarstrukturwandels53.

Abschlussmodul „Master-Arbeit Agrarwissenschaften“

303.o.4.
Wahlpflichtmodule (insgesamt 45 LP)
Mindestens fünf Wahlpflichtmodule der Vertiefungsrichtung „Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus“min. 251.-4.
Weitere Wahlpflichtmodulemax. 201.-4.

Die genauen Lehrinhalte, Lernziele, der Lehrstundenumfang, Modulvoraussetzungen und Modulleistungen können detailliert im Modulhandbuch bzw. in der Studien- und Prüfungsordnung nachgelesen werden. 

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (in der Regel Bachelor mit 180 Leistungspunkten) in Agrarwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung.

Ein Studiengang ist vergleichbar, wenn Fachkenntnisse in naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern (Chemie, Mathematik, Statistik) sowie Vorkenntnisse in den Fächern Botanik und Zoologie nachgewiesen werden können (gegebenenfalls können Brückenmodule empfohlen werden).

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte der gültigen Studien- und Prüfungsordnung. Über die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen entscheidet in Zweifelsfällen der Studien- und Prüfungsausschuss.

Bewerbung/Einschreibung

Der Master-Studiengang Agrarwissenschaften 120 LP ist zurzeit zulassungsfrei (ohne NC).

  • Mit einem deutschen Hochschulabschluss bewerben Sie sich bitte bis 31.8. (für Wintersemester) bzw. 28.2. (für Sommersemester) über www.uni-halle.de/bewerben.
  • Mit einem ausländischen Hochschulabschluss bewerben Sie sich bitte bis 15.6. (für Wintersemester) bzw. bis 31.10. (für Sommersemester) über www.uni-assist.de.

Ob ein Studienangebot zulassungsbeschränkt (Uni-NC) oder zulassungsfrei (ohne NC) ist, entscheidet die Uni Halle zu jedem Wintersemester neu. Jeweils ab Mai des Jahres wird die aktuelle Festlegung für das kommende Wintersemester an dieser Stelle (siehe auch Allgemeine Informationen) veröffentlicht.

Bewerber*innen, die das Zeugnis des ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses erst nach der Bewerbungsfrist vorlegen können, reichen mit den Bewerbungsunterlagen eine Fächer- und Notenübersicht über mindestens 2/3 der zu erbringenden Gesamtleistungen ihres Studiums ein. Das Zeugnis muss bei der Einschreibung zum Wintersemester bis spätestens 31.1. des Folgejahres/ zum Sommersemester bis 31.7. des Jahres nachgereicht werden. Aktuell gelten verlängerteNachreichfristen – siehe Corona-FAQ.

Darum Halle!

Kooperationen

Der Master-Studiengang Agrarwissenschaften 120 LP profitiert von einer Vielzahl universitärer und außeruniversitärer Agrarforschungseinrichtungen im mitteldeutschen Raum – insbesondere in der Region Halle und Umgebung. Die Vernetzung mit diesen Einrichtungen eröffnet ein attraktives Lehr- und Forschungsangebot für Studierende und Absolvent*innen der Agrarwissenschaften. Zahlreiche Module der drei Vertiefungsrichtungen „Agrarische Landnutzung“, „Nutztierwissenschaften“ und „Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus“ werden von außeruniversitären Dozent*innen gestaltet und bereichern das Modulangebot. Im Rahmen von AgrosNet, dem Netzwerk Agrarwissenschaften Ostdeutschland im Universitätsverbund Berlin-Halle-Rostock, ist zusätzlich die Anerkennung von Modulen der Kooperationspartner für den Wahlpflichtbereich (StPrO § 7 Absatz 6) gewährleistet.

Darüber hinaus partizipieren die Masterstudierenden von den langjährigen Kontakten zwischen nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen und der Martin-Luther-Universität sowie der wissenschaftlichen Kooperation mit den Landesanstalten.

Master of Science, 120 LP (ID 266768)

  • Acker- und pflanzenbauliche Aspekte der Erzeugung nachwachsender Rohstoffe (5 CP, W)
  • Agrar- und Ernährungspolitik (5 CP, W)
  • Agrarökologie (Master) (5 CP, W)
  • Agrarökologie II (5 CP, W)
  • Agricultural Innovations (5 CP, W)
  • Aktuelle Aspekte zur Futtermittelkunde (5 CP, W)
  • Aktuelle Fragen der molekularen Pflanzenernährung (5 CP, W)
  • Aktuelle Fragen des Acker- und Pflanzenbaus (5 CP, W)
  • Aktuelle Grundlagenforschung in der Ertragsphysiologie (5 CP, W)
  • Antriebs- und Automatisierungssysteme im landwirtschaftlichen Produktionsprozess (Pflanzenbau) (5 CP, W)
  • Bakterielle und parasitäre Erkrankungen der Nutztiere (5 CP, W)
  • Bio- und Gentechnologie in der Reproduktion (5 CP, W)
  • Biometrie III und Grundlagen der Genominformatik (5 CP, W)
  • Böden kalter und warmer Klimate und ihre Nutzung (5 CP, W)
  • Boden- und Umweltmineralogie (5 CP, W)
  • Boden-Pflanze Interaktionsraum Rhizosphäre (5 CP, W)
  • Bodenkundliche Projektübungen (5 CP, W)
  • Diagnose und Behandlung von Ernährungsstörungen bei Kulturpflanzen (5 CP, W)
  • Düngung landwirtschaftlicher Nutzpflanzen (5 CP, W)
  • Einsatz regenerativer Energien in der Landwirtschaft (5 CP, W)
  • Entscheidungs- und Spieltheorie (5 CP, W)
  • Entwicklung und Bewertung von Landnutzungssystemen der gemäßigten Breiten (5 CP, W)
  • Entwicklung und Bewertung von Landnutzungssystemen der Tropen und Subtropen (5 CP, W)
  • Entwicklungsgenetik von Nutzpflanzen (5 CP, W)
  • Epigenetik der Pflanzen (5 CP, W)
  • Erhebungstechniken (5 CP, W)
  • Ernährung und Fütterung landwirtschaftlicher Nutztiere (5 CP, W)
  • Ertragsphysiologie (5 CP, W)
  • Expressionsdatenanalyse (5 CP, W)
  • Forschungspraktikum in der Tierzucht (5 CP, W)
  • Forschungspraktikum molekulare Entwicklungs- und Stressphysiologie (5 CP, W)
  • Forschungspraktikum Pflanzenernährung (5 CP, W)
  • Forschungsprojekte "Molekulare Phytopathologie" (5 CP, W)
  • Forschungsprojekte `Molekulare Phytopathologie` (5 CP, W)
  • Gastrointestinalphysiologie (5 CP, W)
  • Genomanalyse und Markergeschützte Selektion (5 CP, W)
  • Gestaltung und Durchführung von Fachvorträgen in der Bioinformatik (5 CP, W)
  • Grundlagen und Methoden der Tierernährung (5 CP, W)
  • Handelsmarketing (5 CP, W)
  • Herden- und Gesundheitsmanagement (5 CP, W)
  • Hydrologie (5 CP, W)
  • Immunologie und Immunprophylaxe (5 CP, W)
  • Institutionenökonomik und gesellschaftliche Dynamik (5 CP, W)
  • Internationale Agrarentwicklung (5 CP, W)
  • Kapitalmarkttheorie (5 CP, W)
  • Klima und Agrarproduktion (5 CP, W)
  • Klimawandel (Natürliche und anthropogene Ursachen, Folgen, Wechselbeziehungen mit der Landwirtschaft) (5 CP, W)
  • Kolloquium zu aktuellen Themen der Agrarökonomik und der ländlichen Entwicklung zur Vorbereitung der Masterarbeit (5 CP, W)
  • Kolloquium zu ausgewählten Themen und Masterarbeiten zur Tierernährung (5 CP, W)
  • Kostenrechnung und Controlling in landwirtschaftlichen Unternehmen (5 CP, W)
  • Management organischer Bodensubstanz (5 CP, W)
  • Meliorationswesen (Bewässerung, Entwässerung, Ländlicher Wasserbau, Bodenmechanik) (5 CP, W)
  • Methoden zur Institutionenanalyse und Politikbewertung (5 CP, W)
  • Mikroökonomik der Agrar- und Ernährungswirtschaft (5 CP, W)
  • Molekularbiologie in der Tierzucht (Master) (5 CP, W)
  • Molekulare Ernährungsphysiologie der Pflanze I (5 CP, W)
  • Molekulare Ernährungsphysiologie der Pflanze II (5 CP, W)
  • Molekulare Marker in der Pflanzenzüchtung (5 CP, W)
  • Molekulare Mechanismen der Signaltransduktion (5 CP, W)
  • Molekulare Phylogenie (5 CP, W)
  • Molekulare Phytopathologie (5 CP, W)
  • Molekulare Resistenzgenetik (5 CP, W)
  • Multivariate Verfahren (5 CP, W)
  • Nachhaltige Landbewirtschaftung (5 CP, W)
  • Nachhaltige Landwirtschaft und wirtschaftliches Wachstum (5 CP, W)
  • Natural Resources, Agricultural and Environmental Policy II (5 CP, W)
  • Natural Resources, Agricultural and Environmental Policy III (5 CP, W)
  • Natürliche Ressourcen, Agrar- und Umweltpolitik I (5 CP, W)
  • Nutztiere im Energie- und Nährstoffkreislauf (5 CP, W)
  • Obstbau II (5 CP, W)
  • Ökologischer Landbau (Master) (5 CP, W)
  • Ökologischer Landbau II (5 CP, W)
  • Ökonomik der ländlichen Räume (5 CP, W)
  • Ökonomik des Agrarstrukturwandels (5 CP, W)
  • Pflanzenbiotechnologie (5 CP, W)
  • Pflanzengenetische Ressourcen und Genomforschung (5 CP, W)
  • Physiko-chemische Grundlagen der Bodennutzung (5 CP, W)
  • Phytopathogene Pilze (5 CP, W)
  • Phytopathologie und Pflanzenschutz II (5 CP, W)
  • Precision Agriculture (5 CP, W)
  • Precision livestock farming (5 CP, W)
  • Preisbildung und Wettbewerb im Agrar- und Ernährungssektor (5 CP, W)
  • Qualität und Sicherheit pflanzlicher Nahrungsmittel (Master AW und NP) (5 CP, W)
  • Qualitäts- und Resistenzzüchtung der Nutzpflanzen (5 CP, W)
  • Quantitative Genetik und Populationsgenetik in der Pflanzenzüchtung (5 CP, W)
  • Quantitative Methoden der Agrar- und Ernährungsökonomik (5 CP, W)
  • Ressourcenmanagement und Ressourcenschutz (5 CP, W)
  • Risikomanagement und Früherkennung (5 CP, W)
  • Selektion in der Pflanzenzüchtung (5 CP, W)
  • Spezielle Aspekte der Futtermittelsicherheit (5 CP, W)
  • Spezielle Probleme der Bioinformatik (5 CP, W)
  • Spezielle Tierhaltung (Methodik/ Ethologie/ Ökologie) (5 CP, W)
  • Spezielle Verfahrenstechnik, -planung und -bewertung; Bauwesen (5 CP, W)
  • Statistische Datenanalyse und Maschinelles Lernen in der Bioinformatik I (5 CP, W)
  • Statistische Datenanalyse und Maschinelles Lernen in der Bioinformatik II (5 CP, W)
  • Statistische Mustererkennung in DNA-Sequenzen (5 CP, W)
  • Stoffkreisläufe (5 CP, W)
  • Stressphysiologie der Pflanzen (5 CP, W)
  • Umwelt-, Agrar- und Ernährungsethik (5 CP, W)
  • Umweltökonomik (5 CP, W)
  • Umweltwirkungen agrarischer Landnutzung (5 CP, W)
  • Unternehmensethik und Corporate Social Responsibility (5 CP, W)
  • Wasser in der Pflanzenproduktion (5 CP, W)
  • Wirtschaftsgeschichte I (5 CP, W)
  • Wirtschaftsgeschichte II (5 CP, W)
  • Zuchtgartenmanagement in der Pflanzenzüchtung (5 CP, W)
  • Zuchtmethoden und Zuchtwertschätzung II (5 CP, W)
  • Züchtung von Obst-, Gemüse- und Gewürzpflanzen (5 CP, W)
  • Zytogenetik und Gentechnologie der Nutzpflanzen (5 CP, W)
 

Dein Studium? Deine Module!

Lade Dir hier Dein interaktives Modulhandbuch:

 

 

Übersicht Universität
Uni Halle › Bachelor › Studienangebot
Info
profiles teaser img-20171029-105046-kuh_65.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Agrarwissenschaften
Sie interessieren sich für Agrartechnik, Nutzpflanzen, Pflanzenernährung oder Ernährungswirtschaft? Studieren Sie Agrarwissenschaften in Halle!
Info
profiles teaser Stadtgottesacker_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Alte Welt
Alte Welt an der Uni Halle bedeutet, die historische Entwicklung indogermanischer Sprachen zu studieren und diese miteinander in Beziehung zu setzen.
Info
profiles teaser Landesmuseum_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Angewandte Geowissenschaften (Applied Geosciences)
Angewandte Geowissenschaften an der Uni Halle beschäftigen sich mit dem zukunftsweisenden Umgang mit Ressourcen des Erdinneren und der Erdoberfläche.
Info
profiles teaser Loewengebaeude-_Maike-Gloeckner_57.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Anglistik und Amerikanistik
Der Kombi-Bachelor Anglistik und Amerikanistik kann bspw. mit Wirtschaftswissenschaften studiert werden. Einfach Wunschkombi an der Uni Halle wählen!
Info
profiles teaser Technisches-Halloren-und-Salinemuseum_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Arabistik / Islamwissenschaft
Im Master liegen die Schwerpunkte auf der Arbeit mit originalsprachlichen Quellen aus verschiedenen Epochen der arabisch-islamischen Geschichte und Kultur.
Info
profiles teaser Stadtgottesacker_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Archäologien
Wissenschaft von den sichtbaren Zeugnissen der Steinzeit, der griechisch-römischen Antike, des Orients sowie des Mittelalters und der Neuzeit.
Info
profiles teaser Stadtgottesacker_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Berufsorientierte Linguistik im interkulturellen Kontext (BLIK)
Interesse für Sprachen, Kommunikation und Medienpraxis? Studieren Sie Berufsorientierte Linguistik im interkulturellen Kontext – kurz BLIK!
Info
profiles teaser Betriebswirtschaftslehre_30021d.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre (Business Studies)
Interesse für Bilanzierung, Marketing, Steuern und Produktion? Mathematik = lösbare Aufgabe? Studieren Sie Betriebswirtschaft in Halle!
Info
profiles teaser Biochemie_e3c448.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Biochemie
Die Biochemie untersucht mit Hilfe naturwissenschaftlicher Methoden die Lebensvorgänge in Organismen und forscht interdisziplinär – nicht nur an der MLU.
Info
profiles teaser Stadtgottesacker_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Bioinformatik
Im Bachelor Bioinformatik werden neue Informatikmethoden und experimentelle Techniken zur Beantwortung biowissenschaftlicher Fragestellungen entwickelt.
Info
profiles teaser Burg-Giebichenstein_Thomas-Ziegler-klein_57.jpg
Bachelor of Science, Master of Science, StEx. Lehramt Gymnasium, StEx. Lehramt Sekundarschule / B.Sc., M.Sc., StEx. GY, StEx. SK
Biologie
Im Bachelor Biologie an der MLU wird erforscht, wie Moleküle, Zellen, Organismen, Populationen und Lebensgemeinschaften miteinander in Beziehung stehen.
Info
profiles teaser Business_Economics_a9f921.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Business Economics
The bachelor programme in Business Economics at MLU provides you with the skills and the knowledge needed for a career in an international setting.
Info
profiles teaser Chemie_dfeee7.jpg
Bachelor of Science, Master of Science, StEx. Lehramt Gymnasium, StEx. Lehramt Sekundarschule / B.Sc., M.Sc., StEx. GY, StEx. SK
Chemie
Sie begeistern sich für technische, organische bzw. anorganische Chemie, Toxikologie oder Polymerchemie? Studieren Sie Chemie in allen Facetten an der MLU!
Info
profiles teaser Burg-Giebichenstein_Thomas-Ziegler-klein_57.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Deutsche Sprache und Literatur
Der Kombi-Bachelor Deutsche Sprache und Literatur an der MLU widmet sich der germanistischen Sprach- und Literaturwissenschaft im Europäischen Kontext.
Info
profiles teaser Ernaehrungswissenschaften_b6640e.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Ernährungswissenschaften
Interesse für Humanernährung, Lebensmittelhygiene, alternative Ernährungsformen und Warenkunde? Studieren Sie Ernährungswissenschaften an der Uni Halle!
Info
profiles teaser Erziehungswissenschaften_a4d386.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Erziehungswissenschaft
Der Kombi-Bachelor beleuchtet u.a. Themen wie die Erwachsenenbildung, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder historische Aspekte der Erziehungswissenschaft.
Info
profiles teaser Ethnologie_9e8b1c.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Ethnologie
Die Ethnologie beschäftigt sich mit gegenwärtigen Kulturen und Gesellschaften weltweit. Der Kombi-Bachelor kann bspw. mit Wirtschaft studiert werden.
Info
profiles teaser Evangelische_Theologie_8776c8.jpg
Bachelor, Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., Bachelor, M.A.
Evangelische Theologie
An der MLU erwartet Sie ein vielseitiges geisteswissenschaftliches Studium! Studieren Sie Christliche Religion und Glauben in Geschichte und Gegenwart.
Info
profiles teaser Landesmuseum_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Evidenzbasierte Pflege
Der Bachelor Evidenzbasierte Pflege an der Uni Halle vereint Hochschul- und Berufsabschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger*in auf akademischem Niveau.
Info
profiles teaser Franckesche-Stiftungen_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Frankoromanistik
Interesse für Wesen und Spezifika der Sprache, Literatur und Kultur Frankreichs? Studieren Sie im Kombi-Bachelor Frankoromanistik an der Uni Halle.
Info
profiles teaser Geographie_9528c1.jpg
Bachelor of Science, StEx. Lehramt Gymnasium, StEx. Lehramt Sekundarschule / B.Sc., StEx. GY, StEx. SK
Geographie
Interesse für Geodatenanalyse, Grundlagen der Raum- und Umweltplanung oder Sozialgeographie? Studieren Sie Geographie im Kombi-Bachelor an der Uni Halle!
Info
profiles teaser Universitaetsplatz_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts, StEx. Lehramt Gymnasium, StEx. Lehramt Sekundarschule / B.A., M.A., StEx. GY, StEx. SK
Geschichte
Interesse an Antike, Vormoderne oder Moderne? Studieren Sie Geschichte im Kombi-Bachelor mit einer weiteren Geisteswissenschaft oder bspw. mit Wirtschaft.
Info
profiles teaser Loewengebaeude_Maike-Gloeckner_57.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Hebammenwissenschaft
Vorbereitung auf die Zulassung zur Berufsausübung als Hebamme
Info
profiles teaser Burg-Giebichenstein_Thomas-Ziegler-klein_57.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Hispanistik
Interesse für Wesen und Spezifika der Sprache, Literatur und Kultur Spaniens und Lateinamerikas? Studieren Sie im Kombi-Bachelor Hispanistik an der MLU!
Info
profiles teaser Peissnitzinsel_konzeptundform-2_54.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Indologie (Kultur- und Geistesgeschichte des Vormodernen Indien)
Wer das aufstrebende Indien verstehen möchte, braucht Einblicke in die Vergangenheit und natürlich Sprachkenntnisse – studieren Sie Indologie an der MLU!
Info
profiles teaser Informatik_c24faf.jpg
Bachelor of Science, Master of Science, StEx. Lehramt Gymnasium / B.Sc., M.Sc., StEx. GY
Informatik
Interesse für Programmierung, Rechnerarchitektur, Softwaretechnik? Studieren Sie Informatik für Berufe in einer sich stets weiterentwickelnden Branche.
Info
profiles teaser Leopoldina_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Interkulturelle Europa- und Amerikastudien (IKEAS)
Interkulturalität ist Ihr Ding? Der Bachelor IKEAS ermöglicht den Erwerb von Sprach- und einschlägigen Kultur- und Mittlerkompetenzen in zwei Kulturräumen.
Info
profiles teaser Peissnitzinsel_konzeptundform_60.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Interkulturelle Europa- und Amerikastudien / Langues étrangères appliquées (IKEAS/LEA)
IKEAS LEA steht für sprachpraktische, kulturwissenschaftliche und interkulturelle Kompetenzen in zwei Kulturen mit Studienaufenthalt in Paris.
Info
profiles teaser Loewengebaeude-_Maike-Gloeckner_57.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Interkulturelle Südasienkunde
Der gesamte südasiatische Raum ist Gegenstand des Studienprogramms, das philologische und sozialwissenschaftliche Komponenten vereint.
Info
profiles teaser Franckesche-Stiftungen_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Italianistik
Sprache und Kultur Italiens faszinieren Sie? Studieren Sie im Bachelor Italianistik im Nebenfach! So lernen Sie die Grundzüge der romanischen Sprache.
Info
profiles teaser Judaistik_fb4f85.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Judaistik / Jüdische Studien
Studieren Sie den Bachelor Judaistik als Nebenfach und ergänzen Sie damit Ihr Hauptfach mit Wissen über die jüdische Kultur und Geschichte!
Info
profiles teaser Klassisches_Altertum_107978.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Klassisches Altertum
Das klassische Altertum fasziniert Sie? Studieren Sie den Bachelor Klassisches Altertum im Hauptfach und kombinieren Sie es mit dem Nebenfach Ihrer Wahl!
Info
profiles teaser Klassisches_Altertum_107978.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Klassisches Altertum mit Schwerpunkt Alte Geschichte
Die griechisch-römische Antike durch Sprache (Griechisch), Literatur und materielle Hinterlassenschaften rekonstruieren und studieren.
Info
profiles teaser Klassisches_Altertum_107978.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Klassisches Altertum mit Schwerpunkt Gräzistik
Studium der griechisch-römischen Antike mit Schwerpunkt der Sprach- und Literaturwissenschaft des Altgriechischen.
Info
profiles teaser Klassisches_Altertum_107978.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Klassisches Altertum mit Schwerpunkt Klassische Archäologie
Den Bachelor Klassisches Altertum mit Schwerpunkt Klassische Archäologie können Sie u. a. kombinieren mit Judaistik, Italianistik oder Ethnologie.
Info
profiles teaser Klassisches_Altertum_107978.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Klassisches Altertum mit Schwerpunkt Latinistik
Klassisches Altertum mit Schwerpunkt Latinistik: Erfahren Sie alles über Geschichte, Sprache, Literatur und Kultur der griechisch-römischen Antike!
Info
profiles teaser Kunstgeschichte_d005b3.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kunstgeschichte
Studieren Sie Kunstgeschichte im Nebenfach. Damit ergänzen Sie Ihr Hauptfach um eine kreative und dabei forschungsorientierte Studienrichtung.
Info
profiles teaser Stadtgottesacker_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Management natürlicher Ressourcen
Boden, Pflanzen, Wasser: Der Bachelor Management natürlicher Ressourcen qualifiziert Sie, Eingriffe in Umwelt und Landschaft zu planen und zu bewerten.
Info
profiles teaser Loewengebaeude-_Maike-Gloeckner_57.jpg
Bachelor of Science, Master of Science, StEx. Lehramt Grundschule, StEx. Lehramt Gymnasium, StEx. Lehramt Sekundarschule / B.Sc., M.Sc., StEx. GS, StEx. GY, StEx. SK
Mathematik
Sie jonglieren gern mit Zahlen? Studieren Sie Mathematik im Bachelor und lösen Sie wirtschaftliche, praktische Probleme mit mathematischen Methoden!
Info
profiles teaser Medien_und_Kommunikationswissenschaften_5ce52f.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Medien- und Kommunikationswissenschaft
Medien- und Kommunikationswissenschaft im Bachelor gibt Ihnen Einblick in Erkenntnisse der medienwissenschaftlichen Forschung: Print, Audio, Multimedia.
Info
profiles teaser Medizinische_Physik_3cd6cf.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Medizinische Physik
Der Bachelor medizinische Physik ist vielseitig. Sie erwerben umfangreiche Grundlagen in experimenteller und theoretischer Physik im medizinischen Kontext.
Info
profiles teaser Musikwissenschaft_039c44.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Musikwissenschaft
Der Bachelor Musikwissenschaft ergänzt Ihr Hauptfach musikalisch. Sie erwerben Fähigkeiten aus Theorie und Praxis der Musik und der Volksmusik Europas.
Info
profiles teaser Loewengebaeude-_Maike-Gloeckner_57.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Nahoststudien
Judaistik, Arabistik, Islamwissenschaft: Im Bachelor Nahoststudien lernen Sie alles über die Sprachen und Kulturen des Nahen Ostens.
Info
profiles teaser Leopoldina_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts, StEx. Lehramt Gymnasium / B.A., M.A., StEx. GY
Philosophie
Mit dem Bachelor Philosophie ergänzen Sie Ihr Studium mit Fähigkeiten der Argumentation und philosophischen Kenntnissen. Wählen Sie Ihre Kombi an der MLU!
Info
profiles teaser Physik_fe9f7e.jpg
Bachelor of Science, Master of Science, StEx. Lehramt Gymnasium, StEx. Lehramt Sekundarschule / B.Sc., M.Sc., StEx. GY, StEx. SK
Physik
Studieren Sie den Bachelor Physik an der MLU und lernen Sie alle Grundlagen, die bedeutend sind für die experimentelle und theoretische Physik!
Info
profiles teaser Franckesche-Stiftungen_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Physik Plus
Ein Physik-Bachelor in Kombination mit Wirtschaft oder einer Geistes-oder Sozialwissenschaft.
Info
profiles teaser Haendel-Haus_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Physik und Digitale Technologien
Neu ab Wintersemester 2019/20! Ein Studium, bei dem Physik und Informatik eng miteinander verzahnt sind.
Info
profiles teaser Politikwissenschaft_0b422d.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Politikwissenschaft
Mit dem Nebenfach Politikwissenschaft ergänzen Sie Ihr Hauptfach mit Know-how in aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragestellungen.
Info
profiles teaser Politikwissenschaft_Soziologie_f6589b.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Politikwissenschaft und Soziologie
Der Bachelor Politikwissenschaft und Soziologie kombiniert beides. Schwerpunkte sind Themen wie internationale Beziehungen und gesellschaftliche Systeme.
Info
profiles teaser Technisches-Halloren-und-Salinemuseum_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Polonistik
Sie interessieren sich für die polnische Kultur und Sprache? Kombinieren Sie zu Ihrem Hauptfach den Bachelor Polonistik! Wählen Sie Ihre Kombi an der MLU!
Info
profiles teaser Psychologie_d00ae0.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Psychologie
Das Studium vermittelt Grundlagenkenntnisse in der Wissenschaft vom Erleben, Verhalten und Handeln des Menschen.
Info
profiles teaser Universitaetsplatz_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Romanistik (zwei Sprachdomänen)
Erwerb zweier romanischer Sprachen (Italienisch, Spanisch, Französisch) sowie Studium ihrer geschichtlichen Entwicklung, der Literatur und Kultur.
Info
profiles teaser Russistik_e4b919.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Russistik
Neben dem Spracherwerb liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der intensiven Einarbeitung in die Entwicklung der russischen Sprache, Literatur und Kultur.
Info
profiles teaser Steintor-Campus_Michael-Deutsch_57.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Slavische Sprachen, Literaturen und Kulturen (zwei Slavinen)
Erwerb zweier slavischer Sprachen (Polonistik, Russistik, Südslawistik) und Entwicklung der gewählten Sprachen, Literatur und Kulturen.
Info
profiles teaser Soziologie_979340.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziologie
Dieses Studienfach sucht wissenschaftliche Antworten auf gesellschaftliche Fragen. Schwerpunkte in Halle sind Fragen aus Bildung, Umwelt und Wirtschaft.
Info
profiles teaser Sportwissenschaften_c87847.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Sportwissenschaft
Das Studium vermittelt theoretisches, sportwissenschaftliches Wissen sowie fachpraktische und didaktische Kompetenzen in verschiedenen Bewegungsfeldern.
Info
profiles teaser Sprechwissenschaften_aa655d.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Sprechwissenschaft
Hohe Vielfalt in Halle: Sprechwissenschaftliche Phonetik, rhetorische Kommunikation, Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen sowie Sprechbildung und -erziehung
Info
profiles teaser Kneipenmeile_konzeptundform_64.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Südasienkunde / South Asian Studies
MLU vermittelt aus interdisziplinärer Perspektive Kenntnisse, um ein zweites Masterprogramm durch regionalwissenschaftliche Spezialisierung zu ergänzen.
Info
profiles teaser Suedslavistik_447db6.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Südslavistik
Im „kleinen“ Fach im Kombi-Bachelor wird der Spracherwerb (Serbisch, Kroatisch od. Bosnisch) ergänzt durch das Studium der Literatur, Sprache und Kultur.
Info
profiles teaser Landesmuseum_Thomas-Ziegler_57.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Volkswirtschaftslehre (Economics)
Ist die zunehmende Globalisierung eher Fluch oder Segen für die deutsche Volkswirtschaft? Lerne komplizierte Phänomene der Volkswirtschaft zu verstehen.
Info
profiles teaser Wirtschaftsinformatik_a435d8.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik (Business Information Systems)
Interdisziplinäres Masterstudium an der Schnittstelle zwischen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre einerseits und der Informatik andererseits.
Info
profiles teaser Wirtschaftsmathematik_b78124.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsmathematik
Unsere Wirtschaftsmathematiker*innen arbeiten an den Schnittstellen von Wirtschaft, Technik und Mathematik und lösen praktische Probleme.
Info
profiles teaser Wirtschaftswissenschaften_b60c6d.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftswissenschaften (Economics and Management)
Das große Fach im Kombi-Bachelorstudium betrachtet innerbetriebliche und gesamtwirtschaftliche Aspekte und bietet viele Schwerpunktwahlmöglichkeiten.
Info
profiles teaser Wirtschaftswissenschaften_b60c6d.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftswissenschaften, Grundlagen (Fundamental Economics and Management)
Mit diesem „kleinen“ Studienprogramm im Zwei-Fach-Bachelor erwerben Sie betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagenkenntnisse.
Info
profiles teaser Universitaetsplatz_Markus-Scholz_57.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Wissenschaft vom Christlichen Orient
Einblick in die vielfältigen Formen des Christentums im Orient. Dazu gehört auch das Erlernen einer Sprache aus: Griechisch, Arabisch, Hebräisch.