Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2019
studieren.de
© xStudy SE

Sportmanagement (berufsbegleitend)

AKAD University

Das Fernstudium Sportmanagement ist ein flexibel konzipiertes Bachelor-Studium, das sowohl berufsbegleitend als auch in Vollzeit absolviert werden kann.

Ein Leben ohne Sport ist für Sie unvorstellbar? Dann machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf! Die Fitnessbranche boomt und braucht Fachkräfte, die neben dem sportlichen Wissen auch ein fundiertes Know-how an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen mitbringen. Ob Fitnesstrainer, ehemaliger Profisportler oder einfach Sportbegeisterter – mit einem Bachelor-Abschluss in Sportmanagement stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen.

Als Sportmanagement-Student bei AKAD können Sie jederzeit und überall digital auf Lerninhalte zugreifen. Das macht das berufsbegleitende Studieren beim Bachelor Sportmanagement als Kombination aus Online- und Fernstudium so flexibel und ist Ihre Chance, sich individuell und effizient für Managementaufgaben in der Sportbranche zu qualifizieren.

Studienaufbau

Ihr Studiengang Sportmanagement (B.A.) gliedert sich in sechs Leistungssemester. Diese sind in drei Studienabschnitte unterteilt, um Sie optimal zu Ihrem Abschluss zu führen. Während die ersten beiden Abschnitte aus Pflichtmodulen bestehen, können Sie sich im letzten Teil Ihres Studiums auf zwei frei wählbare Themenbereiche konzentrieren:

  • Erster Studienabschnitt
    Der Beginn Ihres Studiums dient dazu, sich ein fundiertes Grundwissen auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre anzueignen. Dabei stehen die Inhalte immer in engem Bezug zur Sportbranche. Personalführung, Marketing und Buchführung gehören ebenso dazu wie Controlling, Wirtschaftsmathematik und Vertragsrecht.

  • Zweiter Studienabschnitt
    Aufbauend auf den ersten Abschnitt widmet sich der mittlere Teil Ihres Studiums den relevanten sportspezifischen Managementfeldern sowie sportwissenschaftlichen Inhalten. Dabei geht es um Diagnostik von Bewegung und Gesundheit, aber auch um Sportökonomie und Sportrecht. Ebenso gehören Themen wie Sponsoring, Medienarbeit und Finanzierung zu den Modulen.

  • Dritter Studienabschnitt
    Nachdem Sie sich ein breites Wissen angeeignet haben, wählen Sie aus elf Fachrichtungen zwei spannende Gebiete, die Sie im dritten Studienabschnitt ausführlich vertiefen. Dabei können Sie die Kombination frei nach Ihren Interessen aussuchen.

    In einer abschließenden Projektarbeit dokumentieren Sie die Ergebnisse einer praxisorientierten Aufgabe und bereiten sich so optimal auf Ihren Studienabschluss vor.

  • Abschlussarbeit
    Am Ende Ihres Studiums fertigen Sie eigenständig und unter wissenschaftlichen Aspekten eine Bachelorarbeit an. Darin gehen Sie einer fachgebundenen Fragestellung Ihres Studienbereichs nach.

Perspektiven

Als Absolvent des Studiengangs Sportmanagement (B.A.) tragen Sie dazu bei, den wachsenden Sektor der Sport- und Fitnessbranche aktiv zu gestalten. Sie begleiten und unterstützen Verbände, Vereine und die Sportindustrie bei der Leitung, Organisation, Planung sowie der Vermarktung und sichern so die ökonomische Rentabilität. Dabei sind Sie in allen Branchen der Sportwirtschaft (Sportverbände, -vereine, -agenturen, -werbung und -sponsoring) tätig.

In der Leitung von sportspezifischen Unternehmen und Instiutionen generieren Sie bestmögliche Serviceangebote und Produkte für die beteiligten Verbraucher. Auch in der Verwaltung sportrelevanter Einrichtungen stehen Ihnen die unterschiedlichsten Tätigkeitsfelder offen. Sie arbeiten zum Beispiel im Controlling, in Personalabteilungen, im Qualitätsmanagement und in Entwicklungsprojekten. In der Industrie sind Sie für große Sportartikelhersteller aktiv, im Bereich der Medien kümmern Sie sich um das Marketing und die Öffentlichkeitsarbeit. Die möglichen Tätigkeitsfelder erstrecken sich von der Tourismusbranche über den Sportstättenbau bis hin zur Leitung der Betriebssportabteilung eines branchenfremden Unternehmens. Sowohl in Non-Profit- als auch in For-Profit-Organisationen eröffnen sich Ihnen vielfältige und spannende Arbeitsmöglichkeiten. Sie werden eine national und international gefragte Fachkraft im Sport- und Fitnesssektor.

Zulassungsvoraussetzungen

Alles, was Sie für den Studiengang Sportmanagement (B.A.) brauchen, ist eine fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife bzw. eine gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg.

Studienmodelle im Detail

Standardvariante

  • Studienbeginn: jederzeit
  • Studiendauer: 48 Monate
  • Kostenlose Betreuungsfrist: 12 Monate
  • Monatliche Studiengebühren: 246,- EUR
  • Gesamtstudiengebühren: 11.808,- EUR
  • Einmalige Prüfungsgebühr: 960,- EUR
  • Credits: 180
  • ZFU Zulassungsnummer: 175418
  • Abschluss: Bachelor of Arts (B. A.)

Sprintvariante

  • Studienbeginn: jederzeit
  • Studiendauer: 36 Monate
  • Kostenlose Betreuungsfrist: 24 Monate
  • Monatliche Studiengebühren: 328,- EUR
  • Gesamtstudiengebühren: 11.808,- EUR
  • Einmalige Prüfungsgebühr: 960,- EUR
  • Credits: 180
  • ZFU Zulassungsnummer: 175418
  • Abschluss: Bachelor of Arts (B. A.)

Studiengebühren und Weiterbildungskosten können in der Regel komplett von der Steuer abgesetzt werden.

Weiterführende Links:

Persönliche Beratung

Sie wollen Ihre Entscheidung für ein Fernstudium auf sichere Füße stellen. Wir wissen, dass es dabei im Vorfeld vieles zu klären gibt.

  • Welcher Studiengang passt zu meinen Zielen?
  • Welche Zulassungsvoraussetzungen benötige ich?
  • Wie funktioniert das Fernstudium?        
  • Wie vereinbare ich Beruf und Fernstudium?        
  • Wann kann ich mit dem Studium beginnen?        
  • Kann man frühere Studienleistungen anrechnen lassen?        
  • Welche Möglichkeiten der Förderung gibt es?

Gerne informieren Sie unsere Beraterinnen und Berater ausführlich über das Fernstudium an der AKAD University und Ihren Studiengang. Wir sind persönlich für Sie da von montags-freitags von 8 bis 19 Uhr und samstags von 8 bis 16 Uhr.

Rufen Sie uns an: 0711/81495-400 oder
schreiben Sie uns eine Mail an: beratung@akad.de

Kontakt über WhatsApp: 0174/6942-878

Bei Fragen können Ihnen auch unsere FAQ weiterhelfen.

Anmelden und 4 Wochen kostenlos testen >


Nehmen Sie sich vier Wochen Zeit, um in Ruhe und völlig unverbindlich Ihren Studiengang oder Ihre Weiterbildung kennenzulernen. Denn wir wollen, dass Sie von unseren Leistungen zu hundert Prozent überzeugt sind!

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität
Zur Webseite >

 
Semesterübersicht

Semester 1

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • BWL-Grundlagen
  • Grundlagen des Marketingmanagements
  • Grundlagen des Personalmanagements
  • Grundlagen des Produktions- und Materialmanagements

Semester 2

  • Personalführung und -entwicklung
  • Buchführung
  • Wirtschaftsmathematik
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik in Deutschland
  • Grundlagen und Anwendungen der Wirtschaftsinformatik

Semester 3

  • Statistik
  • Investition und Finanzierung
  • Operatives Controlling
  • Grundlagen des Vertragsrechts
  • Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht
  • Phasenorientiertes Management und Organisation

Semester 4

  • Einführung Sportwissenschaft / Sportmanagement
  • Grundlagen für Sport in der Praxis
  • Sportökonomie, Sportmanagement und Sportrecht
  • Vereins- und Verbandsmanagement in der Sportbranche
  • Finanzierung in der Sportbranche, Sportmarketing, Sportsponsoring
  • Medien- und Öffentlichkeitsarbeit im Sport

Semester 5-6 und Spezialisierung

Pflichtmodule

  • Projekt
  • Abschlussprüfung Bachelorarbeit

Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten
Im fünften und sechsten Semester wählen Sie Ihre zwei ganz persönlichen Vertiefungen aus elf spannenden Bereichen:

  • Strategisches Personalmanagement
  • Grundlagen des strategischen Marketings & Marketingsmix
  • Leadership
  • Gründungsmanagement
  • Dienstleistungsmanagement
  • International Business
  • Digital Transformation
  • Global Communication
  • Coaching und Changemanagement
  • Sektorales Marketing
  • Sporttourismus

 

 

Studienprofil-5-33667