Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Fernstudium mit drei Vertiefungsmöglichkeiten

Sie haben ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches oder ein wirtschaftswissenschaftliches Studium. Nun möchten sich auf Master-Niveau im Grenzbereich zwischen Technik und Wirtschaft weiterqualifizieren? Um beruflich weiterführende Aufgaben – auch in einer Schnittstellenfunktion – wahrnehmen zu können? Dann ist der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen richtig für Sie. Dieser stattet Sie mit nachhaltigen Kompetenzen und dem richtigen Mix aus wissenschaftlicher Denkweise, betriebswirtschaftlichem Geschick und ingenieurtechnischem Weitblick aus. Unter besonderen Voraussetzungen ist auch der direkte Einstieg in ein dreisemestriges Studium möglich. Dazu muss Ihr abgeschlossenes Studium mindestens 210 Credits umfassen. Im Falle von Doppel- und Mehrfachabschlüssen betrifft dies die Summe der relevanten (ingenieur- bzw. wirtschaftswissenschaftlichen) Anteile. Außerdem müssen im Zuge des abgeschlossenen Studiums je 30 Credits an wirtschafts- oder ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen nachweislich vermittelt worden sein.

Wirtschaftsingenieure stehen für integriertes Management. Sie führen unterschiedlichen Sachverstand zusammen, vermitteln zwischen verschiedenen Denkweisen und sind so in der Lage, Wissensgrenzen zu überbrücken.

Als Absolvent können Sie sich jederzeit in schwierige und sehr spezielle Sachverhalte rasch einarbeiten. Somit sind Sie in allen Bereichen flexibel einsetzbar. Der Studiengang stellt vor allem die Vermittlung einer ganzheitlichen Sichtweise von Strukturen und Prozessen in den Vordergrund. Damit qualifizieren Sie sich für eine branchenunabhängige Führungsposition im Management und haben beste Karriereaussichten.

Der Fernstudiengang „Wirtschaftsingenieurwesen – Master of Engineering“ beinhaltet vier aufeinander aufbauende Semester:

1. Semester: Sie erwerben die wichtigsten technischen bzw. wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen. Je nachdem, mit welchem fachlichen Hintergrund Sie in Ihr Master-Studium starten, steht für Sie in diesem Semester der neue Themenbereich im Fokus.

2. Semester: Hier steht das Systemische Management im Mittelpunkt. Mit dessen Aspekten setzten Sie sich in technischer, wirtschaftlicher und sozialer Sicht auseinander und erwerben gleichzeitig wichtige interdisziplinäre Kompetenzen.

3. Semester: Mit den Bereichen der technischen Systemanalyse und dem methodischen Systemdesign erarbeiten Sie sich relevante Inhalte des System Engineering. So lernen Sie komplexe Projekte erfolgreich zu gestalten, umzusetzen und zu analysieren. Nachhaltigkeit und Prozessmanagement spielen dabei eine wichtige Rolle.

4. Semester: Sie können im letzten Semester zwischen den Modulen „Produktentwicklung“, „Produktion“ oder „Supply Networks” wählen. Ihr zentrales Highlight ist dann die Master-Arbeit. Mit dieser beweisen Sie, dass Sie ein Problem aus den Themenbereichen des Master-Studiums selbstständig nach wissenschaftlichen Methoden bearbeiten können.

Als wählbare Fachbereiche bieten wir Ihnen drei interessante Möglichkeiten an:

  • Produktentwicklung: Sie erwerben neueste Erkenntnisse aus den Bereichen Innovationsmanagement, Ressourcenmanagement und Simultaneous Engineering, wenden Kooperationsmodelle an und erarbeiten sich die Typologien von Lieferanten und Kunden.
  • Produktion: Sie eignen sich wesentliche Organisationsprinzipien von Produktionsprozessen an, lernen Fabriken zu dimensionieren und zu planen, sowie neueste Methoden im Bereich Produktionsplanung umzusetzen.
  • Supply Networks: Hier erweitern Sie Ihr Wissen zum Thema Logistik, analysieren typische Probleme in Produktions- und Distributionsnetzwerken und erarbeiten Lösungsansätze für branchenübergreifende Aufgaben.

Vorausgesetzte Kenntnisse

Unter besonderen Voraussetzungen ist ein direkter Einstieg in ein dreisemestriges Studium möglich. Dazu muss erstens das bereits erfolgreich abgeschlossene Studium mindestens 210 Credits umfassen. Im Falle von Doppel- und Mehrfachabschlüssen betrifft dies die Summe aus den relevanten (ingenieur- bzw. wirtschaftswissenschaftlichen) Anteilen.

Zum Zweiten müssen in dem erfolgreich abgeschlossenen Studium mindestens je 30 Credits an wirtschafts- und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen vermittelt worden sein.

Zielgruppe

Absolventen eines Studiums mit ingenieurwissenschaftlichem oder wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund.

Credits: 120
Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)
ZFU-Zulassungsnummer:
143711c
Regelstudienzeit:
4 Semester
Monatliche Studiengebühren:
424,– EUR
Gesamtstudiengebühren:
12.720,– EUR
Studienbeginn:
jederzeit möglich
Freiwillige Seminare:
Orientierungswerkstatt 2 Tage, Fachseminar 7 Tage, Themenseminar 1 Tag, Online-Tutorium in ca. 10-15 Modulen à 2 Stunden
Pflichtseminare:
1 mündliche Prüfung und Kolloquium
Fachrichtung:
Ingenieurwissenschaften
Ort:
AKAD University mit 33 Prüfungszentren bundesweit
Methode:
Fernstudium

Dieser Studiengang hat die Staatliche Zulassung der ZFU und ist ACQUIN akkreditiert.

Weiterführende Links:

Persönliche Beratung

Sie wollen Ihre Entscheidung für ein Fernstudium auf sichere Füße stellen. Wir wissen, dass es dabei im Vorfeld vieles zu klären gibt.

  • Welcher Studiengang passt zu meinen Zielen?
  • Welche Zulassungsvoraussetzungen benötige ich?
  • Wie funktioniert das Fernstudium?        
  • Wie vereinbare ich Beruf und Fernstudium?        
  • Wann kann ich mit dem Studium beginnen?        
  • Kann man frühere Studienleistungen anrechnen lassen?        
  • Welche Möglichkeiten der Förderung gibt es?

Gerne informieren Sie unsere Beraterinnen und Berater ausführlich über das Fernstudium an der AKAD University und Ihren Studiengang. Wir sind persönlich für Sie da von montags-freitags von 8 bis 19 Uhr und samstags von 8 bis 16 Uhr.

Rufen Sie uns an: 0711/81495-400 oder
schreiben Sie uns eine Mail an: beratung@no-spamakad.de

Bei Fragen können Ihnen auch unsere FAQ weiterhelfen.

Anmelden und 4 Wochen kostenlos testen >

Nehmen Sie sich vier Wochen Zeit, um in Ruhe und völlig unverbindlich Ihren Studiengang oder Ihre Weiterbildung kennenzulernen. Denn wir wollen, dass Sie von unseren Leistungen zu hundert Prozent überzeugt sind!

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-5-34324-119029

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner