Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2019
studieren.de
© xStudy SE

Personalmanagment (berufsbegleitend)

AKAD University

Ein Unternehmen steht und fällt mit seinen Angestellten. In Zeiten des demografischen Wandels und des „War for Talents“ ist eine effektive Mitarbeiterführung ausschlaggebend für den Erfolg eines Unternehmens. Zentrale personalwirtschaftliche Kompetenzen sind gefragter denn je. Die Zufriedenheit der Belegschaft und den unternehmerischen Erfolg miteinander zu verknüpfen, ist das Ziel jedes Personalmanagers.

Studienaufbau

Ihr Studiengang Personalmanagement (B.A.) ist strukturiert in drei Abschnitte, die Sie gezielt zu Ihrem Abschluss bringen:

  • Erster Studienabschnitt
    Die Grundlagen des Wirtschaftens, der Betriebswirtschaftslehre, des Marketings sowie des Personalmanagements stehen im Mittelpunkt Ihres Studienbeginns. Darauf aufbauend erlernen Sie unter anderem Methoden der Wirtschaftsinformatik, der Kosten- und Leistungsrechnung sowie des Rechts.

  • Zweiter Studienabschnitt
    Nachdem Sie sich ein fundiertes Wissen angeeignet haben, vertiefen Sie Ihr Know-how auf den Themengebieten Mitarbeitergewinnung und -führung, Berufsausbildung, Beurteilung, Personalentwicklung, Arbeitsrecht und Projektmanagement – immer in einem sehr engen Bezug zur Praxis.

  • Dritter Studienabschnitt
    Schließlich spezialisieren Sie sich auf zwei frei wählbaren Fachgebieten. Je nach Interesse eignen Sie sich dabei Wissen in den Bereichen strategisches Personalmanagement, Coaching und Changemanagement, Leadership, Digitalisierung im Personalmanagement oder International Business an.

    Ihr Know-how überprüfen Sie in einer praxisbezogenen Projektarbeit, deren Wege und Lösungen Sie schriftlich dokumentieren – alleine oder im Team.

  • Abschlussarbeit
    Sie bearbeiten eigenständig eine Fragestellung zu einem bestimmten Themenbereich Ihres Studiums und dokumentieren dies in einer eigenständig angefertigten Bachelorarbeit.

Perspektiven

Als Personalmanager kümmern Sie sich um alle Belange der Mitarbeiterführung und -entwicklung innerhalb von Unternehmen, Organisationen oder Behörden. Dabei verknüpfen Sie Ihr psychologisches Wissen mit rechtlichem und betriebswirtschaftlichem Know-how. Ihre Aufgaben hängen dabei stark von der Unternehmensgröße ab. Im produzierenden Gewerbe mit großem Facharbeiteranteil stehen zum Beispiel das Azubi-Recruiting und die Weiterbildung im Vordergrund. In anderen Unternehmen suchen Sie weltweit nach den besten Führungskräften. In manchen Personalabteilungen kümmern Sie sich um das Diversity Management und die Mitarbeiterzufriedenheit und -entwicklung. Sie übernehmen die Leitung in personalwirtschaftlichen Projekten und steuern operative sowie strategische Tätigkeiten im Personalmanagement.

Als HR-Manager arbeiten Sie eng mit der oberen Führungsebene zusammen und planen, zusätzlich zum Alltagsgeschäft, auch die zukünftigen Unternehmensziele bei der Personalentwicklung mit ein. Auch das Controlling und Personaldatenmanagement gehören zu Ihren Aufgaben. Neben dem Angestelltenverhältnis ist nach dem Abschluss Ihres Studiums auch eine beratende Tätigkeit auf selbstständiger Basis denkbar. Als Coach oder Personalentwicklungsberater unterstützen Sie unterschiedliche Unternehmen bei der Optimierung ihres Personalmanagements.

Zulassungsvoraussetzungen

Eine fachgbundene oder allgemeine Hochschulreife (oder eine gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg) ist Voraussetzung für den Studiengang Personalmanagement (B.A.).

Studienmodelle im Detail

Standardvariante

  • Studienbeginn: jederzeit
  • Studiendauer: 48 Monate
  • Kostenlose Betreuungsfrist: 12 Monate
  • Monatliche Studiengebühren: 246,- EUR
  • Gesamtstudiengebühren: 11.808,- EUR
  • Einmalige Prüfungsgebühr: 960,- EUR
  • Credits: 180
  • ZFU Zulassungsnummer: 175118
  • Abschluss: Bachelor of Arts (B. A.)

Sprintvariante

  • Studienbeginn: jederzeit
  • Studiendauer: 36 Monate
  • Kostenlose Betreuungsfrist: 24 Monate
  • Monatliche Studiengebühren: 328,- EUR
  • Gesamtstudiengebühren: 11.808,- EUR
  • Einmalige Prüfungsgebühr: 960,- EUR
  • Credits: 180
  • ZFU Zulassungsnummer: 175118
  • Abschluss: Bachelor of Arts (B. A.)

Studiengebühren und Weiterbildungskosten können in der Regel komplett von der Steuer abgesetzt werden.

Weiterführende Links:

Persönliche Beratung

Sie wollen Ihre Entscheidung für ein Fernstudium auf sichere Füße stellen. Wir wissen, dass es dabei im Vorfeld vieles zu klären gibt.

  • Welcher Studiengang passt zu meinen Zielen?
  • Welche Zulassungsvoraussetzungen benötige ich?
  • Wie funktioniert das Fernstudium?        
  • Wie vereinbare ich Beruf und Fernstudium?        
  • Wann kann ich mit dem Studium beginnen?        
  • Kann man frühere Studienleistungen anrechnen lassen?        
  • Welche Möglichkeiten der Förderung gibt es?

Gerne informieren Sie unsere Beraterinnen und Berater ausführlich über das Fernstudium an der AKAD University und Ihren Studiengang. Wir sind persönlich für Sie da von montags-freitags von 8 bis 19 Uhr und samstags von 8 bis 16 Uhr.

Rufen Sie uns an: 0711/81495-400 oder
schreiben Sie uns eine Mail an: beratung@akad.de

Kontakt über WhatsApp: 0174/6942-878

Bei Fragen können Ihnen auch unsere FAQ weiterhelfen.

Anmelden und 4 Wochen kostenlos testen >


Nehmen Sie sich vier Wochen Zeit, um in Ruhe und völlig unverbindlich Ihren Studiengang oder Ihre Weiterbildung kennenzulernen. Denn wir wollen, dass Sie von unseren Leistungen zu hundert Prozent überzeugt sind!

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität
Zur Webseite >


Semesterübersicht

Semster 1

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf 
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • BWL-Grundlagen
  • Grundlagen des Marketingmanagements
  • Grundlagen des Personalmanagements
  • Grundlagen des Produktions- und Materialmanagements

Semster 2 

  • Personalführung und -entwicklung
  • Buchführung
  • Wirtschaftsmathematik
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik in Deutschland
  • Grundlagen & Anwendungen der Wirtschaftsinformatik

Semester 3

  • Statistik
  • Investition und Finanzierung
  • Operatives Controlling
  • Grundlagen des Vertragsrechts
  • Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht
  • Phasenorientiertes Management und Organisation

Semster 4 

  • Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung
  • Berufsausbildung
  • Projektwerkstatt
  • Beurteilung, Potenzialdiagnose und Personalentwicklung
  • Arbeitsrecht
  • Projektmanagement

Semester 5-6 und Spezialisierung

Pflichtmodule

  • Projekt
  • Abschlussprüfung Bachelor-Arbeit

Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten
Im fünften und sechsten Semester wählen Sie Ihre zwei ganz persönlichen Vertiefungen aus fünf spannenden Bereichen:

  • Strategisches Personalmanagement
  • Coaching und Changemanagement
  • Leadership
  • Digitalisierung im Personalmanagement
  • International Business

 

 

Studienprofil-5-43495