Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Master of Education - Regelschule (M.Ed.)

Universität Erfurt

Studienprofil Infos

Online-Tool "Studimat" – Jetzt online Haupt- und Nebenstudienrichtung kombinieren: www.was-studieren.info

© Uni Erfurt
© Uni Erfurt
© Uni Erfurt
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Das Master-Programm Lehramt Regelschule gliedert sich in drei Bereiche: den erziehungswissenschaftlichen, fachdidaktischen und den fachwissenschaftlichen Bereich. Studierende erwerben im ersten Bereich Kenntnisse über die gesellschaftlichen Voraussetzungen von Schule, Unterricht und professionellem Lehrerhandeln, zur Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen sowie zur Entwicklung und Förderung individueller Bildungsprozesse. Im fachdidaktischen Bereich erwerben sie fach- und schulartbezogenes Wissen und Können zu Prozessen des Lehrens und Lernens und zur theoriegeleiteten Planung, Durchführung und Evaluation von Unterricht in den Fächern, die sich aus dem Erststudium ergeben. Sie erschließen dabei sowohl das Praxisfeld Fachunterricht an der Regelschule als auch Bereiche der außerunterrichtlichen Bildungspraxis. Das Master-Programm ermöglicht zudem in einem der beiden Fächern fachwissenschaftliche Inhalte zu ergänzen und zu vertiefen.

Studienaufbau und -inhalte

Das Master-Programm Lehramt Regelschule ist auf eine Studiendauer von drei Semestern angelegt und kann nur zum Wintersemester aufgenommen werden. Es gliedert sich in zwölf Module und in eine anwendungsorientierte Master-Arbeit.

Module aus dem erziehungsw. Bereich

  • Unterricht planen und gestalten (Pflichtpraktikum)
  • Erziehung, Klassenführung, Konfliktbewältigung (Wahlpraktikum)
  • Diagnostizieren, Beurteilen und Beraten (Wahlpraktikum)
  • Lehren und Lernen in der Regelschule
  • Entwicklung und Sozialisation
  • Psychologische Grundlagen des Lehrens und Lernens
  • Schulentwicklung und Lehrerberuf

Module aus dem fachdidaktischen Bereich

je zwei Module aus den beiden Unterrichtsfächern:

  • theoretisch-orientierte Lehrveranstaltungen (Unterrichtstätigkeiten beobachten, analysieren, planen und durchführen)
  • fachdidaktische Schulpraktikum (regelmäßige Lehrversuche planen, durchführen und reflektieren)

Modul aus dem fachwissenschaftlichen Bereich

  • in einem der beiden Unterrichtsfächer zu wählen

Master-Arbeit

  • anwendungsorientierte Master-Arbeit

Berufliche Tätigkeitsfelder

Das Master-Programm Lehramt Regelschulen bietet eine anwendungsorientierte, wissenschaftliche Berufsqualifikation für die Tätigkeit des Lehrers in der Regelschule für zwei Unterrichtsfächer. Der Abschluss berechtigt zum Zugang zum Vorbereitungsdienst in Thüringen und bundesweit. Dazu erfolgt eine Bewerbung beim jeweils für die Schulen zuständigen Ministerium.

Zugangsvoraussetzungen

Die fachspezifische Eignung ist erfüllt, wenn der Bewerber einen einschlägigen Abschluss von 2,5 oder besser und die disziplinären Zugangsvoraussetzungen für die zwei gewählten Unterrichtsfächer (Deutsch, Englisch, Ethik, Evangelische Religionslehre, Französisch, Geschichte, Katholische Religionslehre, Kunsterziehung, Mathematik, Musik, Russisch, Sozialkunde, Sport, Werken, Wirtschaft oder Technik) nachweist. Zudem ist der Nachweis über eine Schulung in der Sprecherziehung sowie der Nachweis über ein vorbereitendes, pädagogisches Orientierungspraktikum in der Regelschule Voraussetzung.

Bewerbung

Informationen über Bewerbungsfristen und Bewerbungsmodalitäten, Zulassung, Einschreibung hier >

Bewerbungen nimmt die Universität Erfurt (Abteilung Studium und Lehre | Nordhäuser Straße 63 | 99089 Erfurt) jeweils vom 1. April bis 15. Juli entgegen.

Kontakt

Dr. Sigrid Heinecke
Erfurt School of Education
Tel.: +49(0)361/737-1752
E-Mail: sigrid.heinecke@no-spamuni-erfurt.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-434-38094

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.