Studium Beruf und Karriere Berufe Wirtschaft/Recht

Berufe Wirtschaft/Recht

Mit einem Abschluss aus dem wirtschaftlichen Bereich stehen Dir praktisch alle Karrieretüren offen – ob in großen oder kleinen Unternehmen. Berufschancen gibt es in allen Abteilungen, die ein Unternehmen zu bieten hat.

Vom Einkauf über das Marketing bis hin zu IT und den Rechtsabteilungen. Du managest, leitest Teams oder bist in der Beratung tätig.

Spannende Berufe

Non-Profit-Bereich: Im Dienste der Gemeinnützigkeit

Du willst für etwas arbeiten, mit dem Du Dich identifizieren kannst? Die Ziele von Non-Profit-Organisation haben eine gesellschaftliche Bedeutung. Im Vergleich zur freien Wirtschaft geht es hier nicht nur um Zahlen – ganz ohne Management funktioniert es aber auch nicht. Mehr >

Technische Betriebswirtschaft: Arbeiten an der Schnittstelle

Unternehmensstrukturen sind komplex und nur mit branchenspezifischem Know-how durchschaubar. Das Arbeiten an der Schnittstelle von Technik und Betriebswirtschaft erfordert Fachwissen. Ein gut ausgebildeter technischer Betriebswirt kann in beiden Bereichen mitreden – und Entscheidungen treffen. Mehr >

Produktmanagement: Erfolgreich durch strategisches Handeln

Produktmanager betreuen "ihre" Produkte von der Ideenfindung bis zur Vermarktung. Da Unternehmen ihre Produktpaletten kontinuierlich erweitern müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, gibt es für diesen branchenübergreifenden Beruf immer etwas tun. Doch auch der Erfolgsdruck ist Teil des Berufsbilds. Mehr >

Unternehmensberatung: Überholte Strukturen optimieren

Unternehmensberater oder Consultant ist ein Job, der einen hohen Leistungs- und Termindruck mit sich bringt, aber dafür auch Abwechslungsreichtum und die Möglichkeit bedeutende wirtschaftliche Entscheidungen vorzubereiten und umzusetzen zu bieten hat. Mehr >

Betriebswirtschaft: Was mit Wirtschaft machen

Betriebswirte müssen analytisch denken können, eine Vorliebe für Zahlen haben und dennoch mit vielen Soft Skills punkten. Die Konkurrenz am Arbeitsmarkt ist sehr groß und die Auswahl an Studiengängen ebenfalls. Mehr >

Marketing: Der Kunde ist König

Was will der Kunde? Wenn ich das weiß, kann ich eine Strategie entwickeln. An welche Zielgruppe komme ich mit welchen Mitteln heran? Das ist die grundlegende Frage, wenn es ums Verkaufen von Produkten geht. Mehr >

Eventmanagement: Wie werde ich Eventmanager?

Für Viele ein Traumjob: Als Veranstaltungsmanager dafür verantwortlich sein, dass ein Event ein unvergessliches Erlebnis wird und alle Beteiligten einen guten Abend haben. Weil selten alles glatt über die Bühne geht, müssen Eventmanager belastbar und flexibel sein. Mehr >

Tourismus: Arbeiten wo andere Urlaub machen

Die Tourismuswirtschaft eines jeden Landes setzt auf Beförderung, Unterkunft und Verköstigung. Das große Fernweh wird in dieser Branche weniger gestillt, es geht eher darum auf die Bedürfnisse der Touristen vor Ort einzugehen. Ein paar Ausnahmen gibt es aber dennoch. Mehr >

Facility Management

Facility Manager sind Spezialisten für das professionelle Management von Gebäuden. Durch ihr technisches Know-how und ihr betriebswirtschaftliches Wissen werden sie im Erfolg von Unternehmen immer wichtiger - sie kümmern sich um die Basis. Mehr >

E-Business / E-Services

Online-Handel und E-Commerce sind ein absoluter Wachstumsmarkt. Das E-Business boomt weltweit - und eine Flaute ist noch lange nicht in Sicht. Für reibungslose Vorgänge werden an der Schnittstelle von Informatik und Wirtschaft Experten gesucht, welche die Abläufe effektiv und kostensparend umsetzen können. Mehr >

Immobilienwirtschaft

Im Mittelpunkt dieses Studiengangs steht die Immobilie. Absolventen sind Fachleute für alle Fragen, die Gebäude und Geschäftsflächen in ihren unterschiedlichen Existenzphasen betreffen. Schwerpunkte in der späteren Berufstätigkeit können in der Vermarktung, der Verwaltung, der Finanzierung und der Entsorgung liegen. Mehr >

Medienwirtschaft

Welche Formate sind finanzierbar? Der Medien-Kaufmann kann diese Frage beantworten und übernimmt als Experte für die Planung von neuen und zeitgemäßen Produkten eine Schlüsselposition in modernen Medienunternehmen. Mehr >

Logistik

"Am richtigen Ort zur richtigen Zeit." Unternehmen, die neben internationaler Konkurrenz bestehen wollen, tun gut daran, sich an diesen Grundsatz zu halten. Versorgungs-Spezialisten, denen die Planung übertragen werden kann, sind deshalb sehr begehrt. Mehr >