Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE

Mechatronik (B.Eng.)

Hochschule Pforzheim

Studienprofil Infos

Studiengang Mechatronik (B.Eng.)

Zur Website>>

Sekretariat

+49 7231 28-6381

mechatronik@no-spamhs-pforzheim.de 

 

Allgemeine Studienberatung

+49 7231 28-6940

studicenter@no-spamhs-pforzheim.de 

 

Bewerben Sie sich.

Wir freuen uns auf Sie!

© HS Pforzheim
Prof. Dr.-Ing. Stefan Hillenbrand, Studiengangleiter Mechatronik
© HS Pforzheim
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
 

Kurzbeschreibung

ASSISTENZSYSTEME FÜR AUTOS ENTWICKELN!

MASCHINEN, ANLAGEN UND GEBÄUDE INTELLIGENT AUTOMATISIEREN!

INTERDISZIPLINÄRE ENTWICKLUNGSTEAMS LEITEN!

Mechatronische Systeme begegnen uns überall. So bestehen immer mehr technische Produkte aus komplexen mechanischen Komponenten, die durch eine leistungsfähige Elektronik in Verbindung mit intelligenter Software gesteuert werden. In einem modernen Auto beispielsweise befindet sich eine Vielzahl von Sensoren, Aktoren und Mikrocontrollern. Diese steuern wichtige Funktionen wie beispielsweise Fahrdynamikregelsysteme, umweltfreundliche Antriebssysteme oder Fahrerassistenzsysteme, die uns den Weg zum autonomen Fahren eröffnen. Das Auto entwickelt sich bereits seit einigen Jahren von einem mechanischen hin zu einem mechatronischen System. Aber nicht nur im Auto, sondern auch in industriellen Anlagen und im eigenen Zuhause wird der Mensch zunehmend von Robotern und moderner Automatisierungstechnik unterstützt. Hierfür entwickeln Ingenieure mechatronische Systeme, in denen Mechanik, Elektronik und Software perfekt zusammenwirken und gestalten so die Zukunft.

Das Studium bietet Ihnen das Beste aus den drei Welten Mechanik, Elektronik und Informatik. Vielseitig interessierten jungen Menschen eröffnet sich hier die Chance, anwendungsbezogenes Wissen aus diesen drei Fachbereichen zu erwerben. Damit sind Sie in der Lage, mechatronische Systeme als Gesamtes zu entwickeln, zu optimieren und zu integrieren.

Studiengangdetails

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Neugier und Interesse am Zusammenwirken von Mechanik, Elektronik und Informatik
  • Wille, technische Herausforderungen anzunehmen und Ziele konsequent zu verfolgen
  • Neugier auf die kreative Arbeit mit mechatronischen Systemen

Inhalte

1. und 2. Semester

Grundlagen in

  • Elektronik
  • Informatik
  • Mathematik
  • Mechanik
  • Software-Entwicklung
  • Physik

3. und 4. Semester

Fachliche Vertiefungen und Projektarbeiten in

  • Dynamik
  • Sensoren und Aktoren
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Signalverarbeitung
  • Software-Engineering
  • Projektarbeiten

5. Semester

Praxissemster - vorzugsweise im Unternehmen

6. und 7.

  • Fachliche Vertiefungen in
    • Höhere Regelungstechnik
    • breites Angebot an Wahlpflichtfächern
  • Abschlussarbeit (Bachelor-Thesis)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit: 7 Semester

Studienbeginn: Wintersenester

Abschluss: Bachelor of Engineering

Hinweise:                   

  • Bewerbungsschluss: 15. Juli
  • Anmeldeschluss freiwilliges Auswahlgespräch: 15. Mai
  • Ein Vorpraktikum ist nicht erforderlich
  • Die Unterrichtssprache ist vorwiegend Deutsch
  • Akkreditierung: ASIIN   

Arbeitsmarkt- und Karrierechancen

Durch die interdisziplinäre Ausrichtung des Studiengangs werden Sie optimal auf die heutigen Anforderungen im Beruf vorbereitet. Die von Ihnen erworbene Systemkompetenz und Ihre Kenntnisse ermöglichen Ihnen die wohl größte Bandbreite an Tätigkeitsfeldern von allen Ingenieurstudiengängen. Es ergibt sich eine Vielzahl an beruflichen Einsatzmöglichkeiten und Karrierechancen in unterschiedlichen Branchen, beispielsweise als Entwicklungsingenieur, Konstrukteur, Testingenieur. Ingenieure der Fachrichtung Mechatronik sind weltweit gefragt. Ihnen steht sowohl ein Berufsweg als hochspezialisierte Fachkraft als auch als integrative Führungskraft offen.

Das sagen unsere Studierenden

Nach meiner Ausbildung zur Mechatronikerin habe ich mich bewusst für das Bachelor-Studium an der Hochschule Pforzheim entschieden. Die Professoren hier sind sehr engagiert und Studierende profitieren enorm von engen Kontakten zur Industrie. An der Mechatronik begeistert mich die Vielfalt der Themen aus den Bereichen Elektronik, Mechanik und Informatik. Mit dieser Kombination bin ich auch für das spätere Berufsleben ideal aufgestellt.

ANNA-CARINA SPINDLER

Bewerbung an der Hochschule Pforzheim

  1. Schritt: Orientierungstest
  2. Schritt: Freiwillige Teilnahme am Auswahlgespräch zur Verbesserung der Zulassungschancen (Anmeldeschluss: 15. Mai)
  3. Schritt: Online-Bewerbung über www.hochschulstart.de

Weitere Informationen unter: BEWERBUNG>>

Studiengangskarte >

Modulhandbuch >

Studienverlaufsplan >

Studienführer >

Fragen zum Studiengang beantwortet:

Jutta Bäzner
+49 7231 28-6065
mechatronik@no-spamhs-pforzheim.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf unserer Website:
Zur Website>>

 

KATAPULT - Das Vorstudium an der Hochschule Pforzheim

Förderung, Orientierung und Vorbereitung in der Studieneingangsphase!

KATAPULT ist ein maßgeschneidertes, einsemestriges, kostenfreies Vorstudium, das bei der Studienorientierung hilft und umfassend auf die Bachelor-Programme an der Hochschule vorbereitet. Sie können sich an der Hochschule orientieren und durch verschiedene Kurse perfekt auf das Studium vorbereiten. Sie haben die Möglichkeit in unterschiedliche Studiengänge hineinzuschnuppern, belegen speziell für das Vorstudium entwickelte Kurse zu Lern- und Arbeitstechniken, besuchen Sprachkurse und beschäftigen sich beispielsweise mit Präsentationstechniken. Im Austausch mit den Dozenten sollen Fachkenntnisse vertieft und Ihre Talente gefördert werden.

Mehr Informationen unter: KATAPULT>>

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Engineering (Stand 09/15)
HS Pforzheim
Mechatronik
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-301-150