Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Neu: An der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ist seit dem Wintersemester 2010/2011 eine Kombination aus Studium und einer Ausbildung in einem Betrieb aus der Region möglich. 130 Studiengänge können mit 200 Berufen kombiniert werden. Dies gilt auch für alle Ingenieur-/Informatikstudiengänge. Weitere Informationen >


IHK und FAU Kooperation für flächendeckendes Duales Bachelorverbundstudium >   

Computational Engineering ist ein anspruchsvolles Fachgebiet, in dem das Ingenieurwesen, die Mathematik und die Informatik als interdisziplinär gleichberechtigte Lehrinhalte berücksichtigt werden. Durch diese Kombination sind Absolventen in der Lage, hochkomplexe technische Fragestellungen mithilfe des Computers effizient zu lösen. Außerdem erwerben sie durch die internationale Ausrichtung weitere Kompetenz, die sie für Tätigkeiten in den weltweit operierenden Unternehmen prädestiniert. Der Studiengang endet im deutschsprachigen Grundstudium mit dem Bachelor-Abschluss und im Aufbaustudium mit dem Master-Abschluss für deutsche und internationale Studierende. Darüber hinaus gibt es ein Förderprogramm für besonders qualifizierte Master-Studierende im Rahmen des Elitenetzwerkes Bayern.

Fachgebiet

Technische Entwicklungen werden immer komplexer und basieren in hohem Maße auf mathematischen Grundlagen. Ingenieure sind auf leistungsfähige Hard- und Software angewiesen, um neue Produkte zu entwickeln, unterschiedliche technische Lösungen zu vergleichen oder die Auswirkungen von Designentscheidungen vorherzusagen. Die Beherrschung von Methoden der Informatik ist damit zu einer Schlüsselkompetenz in der globalen Industriegesellschaft geworden. Intelligente technische Systeme sind ohne den Einsatz von Informatik nicht mehr denkbar.

Perspektiven

Die Einsatzgebiete für Absolventen sind sehr vielfältig, sowohl in staatlichen Forschungseinrichtungen als auch in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen großer und mittlerer Unternehmen. Tätigkeitsfelder sind beispielsweise Simulation technischer Prozesse, wissenschaftliche Visualisierung, Prozessoptimierung, virtuelle Produktentwicklung, Designentscheidungen, Entwicklung von Hardware und Software etc. Aufgrund ihrer interdisziplinären Ausbildung sind die Absolventen in der Lage, in Situationen, die sowohl Wissen aus der Informatik als auch aus dem Ingenieurwesen erfordern, flexibel und qualifiziert zu agieren und zu reagieren.

Struktur des Programms

Das Bachelorprogramm ist in die drei Säulen, Informatik, Mathematik und ein Technisches Anwendungsfach, unterteilt, die die Inhalte des Programms repräsentieren. Die vertikale Struktur zeigt die Abfolge der Semester an. Die Regelstudienzeit für den deutschsprachigen Bachelor beträgt sechs Semester. Die Studenten haben die Möglichkeit, auch englischsprachige Vorlesungen zu besuchen. Das Programm ist offen für jeden mit einem deutschen Hochschulreifezeugnis oder einem entsprechenden Abschluss. Neben den Kursen aus den Bereichen Mathematik, Informatik und Technisches Anwendungsfach (TAF) können die Studenten sich durch die Technische Wahlfächer weiter zu spezialisieren. Darüber hinaus müssen die Studenten ein Seminar und ein Softskillkurs besuchen sowie ein Industriepraktikum absolvieren. Der akademische Grad Bachelor in Computational Engineering wird durch die schriftliche Abschlussarbeit, die Bachelorarbeit, erlangt.

Das viersemestrige Masterprogramm ist international ausgerichtet mit Deutsch und Englisch als Unterrichtsprache. Das vierte Semester ist für die Bearbeitung der Masterarbeit vorgesehen. Die horizontale Struktur des Programms besteht aus den drei Bereichen Mathematik, Informatik und Technisches Anwendungsfach (TAF). Für das Masterprogramm ist eine Bewerbung erforderlich, über die Zulasssung entscheidet die Zulassungskommission. Die Zulassung zum Masterprogramm setzt einen überdurchschnittlichen Bachelor-, Diplom- oder einen anderen gleichwertigen Abschluss voraus.

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Studiendauer: 6 Semester
Studienort: Erlangen
NC-Fach /Vorpraktikum: nein / nicht erforderlich
Sprache: Deutsch

Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
Studiendauer: 4 Semester
Studienort: Erlangen
Sprache: Deutsch / Englisch

Kontakt / Studienberatung

Technische Fakultät
Martensstr. 3
91058 Erlangen

Dr. Roberto Grosso
09131-85-29921
Roberto.Grosso@no-spamfau.de

Technische Fakultät
Cauerstr. 11
91058 Erlangen

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität
Zur Webseite >


MeinStudium – Studieninfoportal der FAU Erlangen-Nürnberg

192 Studiengänge im detaillierten Überblick, 82 Erfahrungsberichte von Studierenden und AbsolventInnen, Studiengangsvideos und mehr >

 

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Science
Uni Erlangen-Nürnberg
Computational Engineering
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-227-1310

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.