Studium Fachbereiche Naturwissenschaften und Mathematik Biologie Agrarbiologie Uni Hohenheim Profil
Studienprofil

Agrarbiologie

Universität Hohenheim / Uni Hohenheim
Master of Science / Master of Science
study profile image
study profile image
study profile image

Naturwissenschaft & Agrarwissenschaften – Verbinde das Wissen aus zwei Disziplinen!

Praktische Forschungsarbeit im direkten Kontakt mit den Lehrenden zeichnet das Agrarbiologiestudium an der Universität Hohenheim aus und bereitet Sie ideal auf einen Beruf in Forschung, Industrie und Landwirtschaft vor.

In Hohenheim bestimmen Sie den Aufbau Ihres Studiums selbst. Sie können die Agrarbiologie in ihrer ganzen Breite studieren oder sich in einem Bereich spezialisieren. Vertiefende Bereiche mit verknüpften Modulen: Pflanze, Boden und Atmosphäre, Tiere und Umwelt, Lebensmittel und Ernährung

Auf einen Blick

Studienabschluss: Master of Science
Regelstudienzeit: 4 Semester (120 Credits)
Studienbeginn: Nur Wintersemester
Sprache: Deutsch/Englisch
Studienplätze: 40
Standort: Stuttgart

Gute Gründe für Hohenheim

  • Exzellentes Betreuungsverhältnis aufgrund kleiner Jahrgänge
  • Forschungsorientierte Studiengänge
  • Verknüpfung von Forschung mit Praxis
  • Ausgezeichnete Labore und Praktikumsräume mit modernsten Geräten
  • Möglichkeit, aus dem gesamten Lehrangebot der Fakultäten Naturwissenschaften und Agrarwissenschaften der Universität Hohenheim zu wählen
  • Mehrere Rankings weisen die Agrarforschung der Universität Hohenheim als Nr. 1 in Deutschland aus.
  • Hohenheim hat nach Umfragen den schönsten Campus und beliebtesten Rektor Deutschlands.

Studienprofil Infos

Gesamtes Studienangebot
Infoveranstaltungen
Beratungsangebote
Instagram

Kontakt

Zentrale Studienberatung 
0711 459-22064
zsb@uni-hohenheim.de
WhatsApp: 0152 38798228

Koordination
Stella Aberut
0711 459-23990
stella.aberut@uni-hohenheim.de

Ansprechpartnerin
Dr. Silke Schmalholz
0711 459 23763
ab-msc@uni-hohenheim.de

Zur Website >

Studienabschlüsse

 

Studieninhalte

Das erste Semester beinhaltet Pflichtmodule und Grundlagenmodule, die in einem Umfang von je 6 ECTS semesterbegleitend stattfinden. Diese Module vermitteln ein fundiertes biologisches und agrarwissenschaftliches Grundlagenwissen, ergänzt durch ein Modul zu Methoden der Projektplanung, Datenerfassung und Datenauswertung. Damit werden Sie abhängig von Ihren unterschiedlichen Vorkenntnissen auf den Vertiefungsbereich im zweiten und dritten Semester vorbereitet.

Im zweiten Semester erwerben Sie in fachspezifischen und fachübergreifenden Modulen vertiefte Kenntnisse in Themenbereichen Ihrer Wahl. Die Module des Wahlpflichtbereichs umfassen je 7.5 ECTS und finden geblockt statt. Sie sind forschungsorientiert, mit Schwerpunkten auf der erkenntnisbasierten Wissensvermittlung, experimentell analytischen Methoden, sowie der Datenanalyse. Hier haben Sie die Möglichkeit einen von drei Bereichen zu vertiefen. Das können sein Pflanzen und ihre Interaktion mit Boden und Atmosphäre, Tiere und ihre Umwelt oder Lebensmittel und Ernährung.

Das dritte Semester kann in weitem Rahmen frei gestaltet werden. Es kann als Mobilitätsfenster für Auslandsaufenthalte genutzt werden. In einem Industriepraktikum können Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern geknüpft werden. Forschungspraktika an der Universität Hohenheim oder einer anderen deutschen Universität und Forschungseinrichtungen sind eine weitere Möglichkeit. Alternativ können auch Module aus dem umfangreichen Wahlangebot belegt werden. Das können Module aus den gewählten Vertiefungsrichtungen sein oder solche, die fachübergreifende Schlüsselqualifikationen vermitteln.

Im vierten Semester fertigen Sie Ihre Masterarbeit an. Sie setzen das Gelernte ein, um eine wissenschaftliche Fragestellung selbstständig zu bearbeiten. Dabei stellen Sie Ihre Fähigkeit analytisch zu denken, lösungsorientiert zu arbeiten und Ergebnisse kritisch zu reflektieren unter Beweis.

Studienprofil Infos

Gesamtes Studienangebot
Infoveranstaltungen
Beratungsangebote
Instagram

Kontakt

Zentrale Studienberatung 
0711 459-22064
zsb@uni-hohenheim.de
WhatsApp: 0152 38798228

Koordination
Stella Aberut
0711 459-23990
stella.aberut@uni-hohenheim.de

Ansprechpartnerin
Dr. Silke Schmalholz
0711 459 23763
ab-msc@uni-hohenheim.de

Zur Website >

Studienabschlüsse

 

Berufsfelder

  • Leitung von interdisziplinär arbeitenden Gruppen im Bereich der Laboranalytik, Consulting bzw. Qualitätsmanagement in Natur- und Agrarwissenschaften.
  • Forschung und Entwicklung in der Industrie, z.B. in den Bereichen Agrarindustrie, Lebensmittel, Biotechnologie u.a.
  • Forschung und Entwicklung des Pflanzen- und Tierschutzes, Traitentwicklung, Züchtung, Futtermittelherstellung, Pflanzenproduktion und Tierhaltung.
  • Gründung von ‚start-ups‘ im Bereich der Agrarwissenschaften / Bioökonomie.
  • Forschungsanstalten des Bundes und der Länder
  • Umwelt- und Naturschutz, Landesplanung
  • Öffentlicher Dienst
  • Unternehmensberatungen

Studienprofil Infos

Gesamtes Studienangebot
Infoveranstaltungen
Beratungsangebote
Instagram

Kontakt

Zentrale Studienberatung 
0711 459-22064
zsb@uni-hohenheim.de
WhatsApp: 0152 38798228

Koordination
Stella Aberut
0711 459-23990
stella.aberut@uni-hohenheim.de

Ansprechpartnerin
Dr. Silke Schmalholz
0711 459 23763
ab-msc@uni-hohenheim.de

Zur Website >

Studienabschlüsse

 

Inhaltliche Voraussetzungen

  • Interesse an:
    • Naturwissenschaften
    • Landwirtschaft
    • verschiedenen Fachrichtungen der Agrarbiologie
    • wissenschaftlichem Arbeiten
  • Fähigkeiten:
    • Einsatzbereitschaft
    • Teamarbeit
    • Hohe Eigenmotivation
    • Logisches Denken
    • Präzises, strukturiertes und selbstständiges Arbeiten
    • Gute Kommunikationsfähigkeit und Diskutierfreudigkeit

Formale Voraussetzungen    

Bachelor-Abschluss in einem der folgenden Studiengängen (mind. 180 credits):

  • Agrarbiologie,
  • Agrarwissenschaften,
  • Biologie,
  • Ernährungswissenschaften,
  • Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie,
  • Geoökologie,
  • Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
  • Umweltwissenschaften
  • Alternativ mindestens drei Jahren Regelstudienzeit oder eine gleichwertige akademische Qualifikation.
  • Weitere Studiengänge können vom Zulassungsausschuss zugelassen werden.

Erfahrungen in agrarwissenschaftlichen Grundlagenfächern Laboranalytischen Modulen (je 12 ECTS-credits)

  • Alternativ eine Bachelorarbeit mit einem nachgewiesenen Anteil an agrarwissenschaftlichen Themen bzw. praktischen Laborarbeiten

Sprachvoraussetzungen

Auswahlkriterien    

Wenn die Gesamtzahl der Bewerber die Zahl der Plätze übersteigt wird ein Ranking nach folgenden Kriterien erstellt:

  • Gesamtnote des Studienabschlusses bzw. des Notendurchschnitts der bisher erbrachten Prüfungsleistungen
  • Fachliche Vorkenntnisse in Laboranalytik und Agrarwissenschaftlichen Grundlagen
  • Berufsausbildung
  • Berufspraktische Tätigkeiten

So bewerben Sie sich >
Jetzt online bewerben! >

Studienprofil Infos

Gesamtes Studienangebot
Infoveranstaltungen
Beratungsangebote
Instagram

Kontakt

Zentrale Studienberatung 
0711 459-22064
zsb@uni-hohenheim.de
WhatsApp: 0152 38798228

Koordination
Stella Aberut
0711 459-23990
stella.aberut@uni-hohenheim.de

Ansprechpartnerin
Dr. Silke Schmalholz
0711 459 23763
ab-msc@uni-hohenheim.de

Zur Website >

Studienabschlüsse

 

Uni Hohenheim › Studienangebot
Info
profiles teaser klein_msc_ab_key-visual.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Agrarbiologie
Praktische Forschungsarbeit im direkten Kontakt mit den Lehrenden zeichnet das Agrarbiologiestudium an der Universität Hohenheim aus und bereitet Sie ideal auf einen Beruf in Forschung, Industrie und Landwirtschaft vor.
Bachelor of Science, Doctorate, Master of Science / B.Sc., Doctorate, M.Sc.
Agrarwissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Agribusiness
Master of Science / M.Sc.
Agricultural Economics
Master of Science / M.Sc.
Agricultural Sciences in the Tropics and Subtropics
Info
profiles teaser MSc_Bioeconomy__DAAD_.jpg
Master of Science / M.Sc.
Bioeconomy
Während des interdisziplinären Studiums der gesamten bio-basierten Wertschöpfungsketten und -netze befassen sich die Studierenden mit den ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Dimensionen der Bioökonomie auf Mikro- und Makroebene.
Info
profiles teaser 20160503_Drosophila_27.jpg
Bachelor of Science, Master of Science, Staatsexamen / B.Sc., M.Sc., Staatsexamen
Biologie
Die Biologie beschäftigt sich mit den komplexen Phänomenen des Lebens und hat sich auf Basis weitreichender Forschungsergebnisse zu einem bedeutenden Innovationsmotor entwickelt. Unser Bachelor-Studiengang Biologie verbindet Grundlagenausbildung mit hochspannender vertiefender Projektarbeit in biologischen Instituten, Forschungskooperationen und interdisziplinären Lehrveranstaltungen. Zudem bestätigt das aktuelle CHE Ranking die Spitzenposition dieses Studiengangs.
Master of Science / M.Sc.
Crop Sciences
Info
profiles teaser Digital-Business-Management1.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Digital Business Management
Der Bachelorstudiengang Digital Business Management bereitet dich darauf vor, den digitalen Wandel von Unternehmen mitzugestalten! Die Digitalisierung wird in der Zukunft einen noch höheren Stellenwert einnehmen, als sie heutzutage schon hat, weswegen es wichtig ist, neue Ideen und Geschäftsmodelle zu entwickeln, um die Wirtschaft zukunftsfähig und digital zu gestalten.
Info
profiles teaser ECSS_1.jpg
Master of Science / M.Sc.
Earth and Climate System Science
Das Kernstück dieses innovativen Studiengangs "Earth and Climate System Science" bildet die Analyse von Prozessen und Interaktionen der verschiedenen Komponenten des Erdsystems. Dies beinhaltet sowohl die Untersuchung menschlicher Aktivitäten, des Bevölkerungswachstums, der Lebensmittelproduktion und -sicherung, der Land- und Flächennutzung sowie des Klimawandels.
Master of Science / M.Sc.
Economics
Master of Science / M.Sc.
Environmental Protection and Agricultural Food Production
Master of Science / M.Sc.
Environmental Science - Soil, Water and Biodiversity
Bachelor of Science / B.Sc.
Ernährungsmanagement und Diätetik
Master of Science / M.Sc.
Ernährungsmedizin
Bachelor of Science / B.Sc.
Ernährungswissenschaft
Master of Science / M.Sc.
Finance (berufsbegleitend)
Master of Science / M.Sc.
Food Biotechnology
Master of Science / M.Sc.
Food Science and Engineering
Master of Science / M.Sc.
Food Systems
Master of Science / M.Sc.
International Business and Economics
Master of Arts / M.A.
Kommunikationsmanagement und -analyse
Bachelor of Arts / B.A.
Kommunikationswissenschaft
Master of Science / M.Sc.
Landscape Ecology
Info
profiles teaser laborroehrechen_istockphoto.jpg
Master of Science / M.Sc.
Lebensmittelchemie
Die Lebensmittelchemie ist ein Spezialgebiet der Chemie mit Schwerpunkten in analytischer Chemie und Strukturaufklärung. Während des Studiums erweitern Sie Ihr bestehendes Methodenrepertoire der instrumentellen, biochemischen, mikrobiologischen sowie molekularbiologischen Analytik. Sie vertiefen Ihr Wissen über die Zusammensetzung von Rohstoffen, Lebens- und Futtermitteln sowie Bedarfsgegenständen und die Reaktionen der jeweiligen Inhaltsstoffe während der Produktion, Lagerung und Verwendung.
Info
profiles teaser 17-HR_Superfoods_37__120799__Web_1000px_.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie
Der Bachelor-Studiengang "Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie" setzt sich mit der wissenschaftlichen Methodik zur Entwicklung technischer Prozesse für die Herstellung von Produkten für die Lebensmittel- und Gesundheitsbranche auseinander. Unsere Studierenden werden in die natur- und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen eingeführt und erwerben Kenntnisse über biochemische Reaktionen sowie mikro- und molekularbiologische Methoden.
Master of Science / M.Sc.
Management
Master of Science / M.Sc.
Master in Finance (berufsbegleitend)
Master of Science / M.Sc.
Molekulare Ernährungswissenschaft
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
Master of Science / M.Sc.
Organic Agriculture and Food Systems
Info
profiles teaser Sustainability-and-Change1.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Sustainability & Change
Das Thema Nachhaltigkeit ist heutzutage mehr denn je im Fokus. Der Wandel in Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt macht eine nachhaltige Entwicklung unumgänglich. Der Bachelor-Studiengang Sustainability & Change vermittelt dir wichtige Kompetenzen und Wissensgrundlagen, die für das nachhaltige Management von Unternehmen und Organisationen von hoher Bedeutung sind. Du befasst dich mit betriebs- und volkswirtschaftlichen Aspekten in Kombination mit ökonomischen, sozialen und ökologischen Perspektiven. Neben den Grundlagen der BWL und VWL erwirbst Du vor allem Fachwissen zu den Themen Nachhaltigkeit, Transformation und Innovation.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftspädagogik
Info
profiles teaser WiWi_02.jpg
Bachelor of Science, Doctorate / B.Sc., Doctorate
Wirtschaftswissenschaften
Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim bereitet dich auf das breite Spektrum der Wirtschaft vor und schärft gleichzeitig dein individuelles Profil. Der Studiengang verknüpft betriebs- und volkswirtschaftliche Kompetenzen mit aktuellen Themen des Managements und der Funktionsweise von Märkten.