Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE

Inhalt und Ziel des Studienganges

Der Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen ist eine integrative weiterführende Ausbildung in wirtschafts- und ingenieurwissenschaftlicher Richtung für Wirtschaftsingenieure und Ingenieure.

Ziel des Studiengangs ist die Entwicklung und Vertiefung von Management-Kompetenzen und von Kenntnissen und Fähigkeiten rund um die Wertschöpfungskette in Unternehmen. Das Studium ist integrativ ausgerichtet, d.h. Zusammenhänge zwischen verschiedenen Lehrgebieten werden in allen Modulen hergestellt und in praxisbezogenes Methodenwissen umgesetzt.

Aufgaben und Einsatzgebiete

Die Berufs- und Tätigkeitsfelder der Master-Absolventen sind die wirtschaftlich-technischen Integrationsbereiche in Unternehmen vom KMU bis zum Großunternehmen und betriebswirtschaftlich-technisch ausgerichteten Organisationen. Im Blickpunkt steht das Finden, Beschaffen, Realisieren und der Vertrieb technisch-wirtschaftlicher Lösungen.

Der Studiengang befähigt die Absolventen, erfolgreich Führungs-, Planungs- und Koordinierungsaufgaben wahrzunehmen. Sie lernen, Projekte zu leiten sowie Effizienzsicherungs-, Evaluierungs- und Controllingsysteme zu implementieren.

Studienablauf

Das Masterstudium kann im Winter- und im Sommersemester begonnen werden.

Berufliche Perspektiven

Die Absolventen sind in der Lage, regional, bundesweit und international rasch in vielfältige Führungsaufgaben in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen hineinzuwachsen.

Die vermittelte wissenschaftliche Ausbildung zum Master of Science „Wirtschaftsingenieurwesen” befähigt die Absolventen zudem zur Aufnahme eines Promotionsverfahrens in den Bereichen von Technik und Wirtschaft.

Zulassungsvoraussetzungen

für den Masterstudiengang im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen:

  • eine Gesamtnote besser als 2,5 in einem zum Masterstudiengang berechtigenden Studiengang
  • Bachelor-Abschluss (210 ECTS-Punkte ) in einem Studiengang im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen
  • Ein als gleichwertig anerkannter akademischer Grad im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen
  • Ein Abschluss in einem Bachelor-Studiengang des Wirtschaftsingenieurwesens mit 180 ECTS oder des Ingenieurwesens, wenn die vom Prüfungsausschuss des Fachbereiches festgelegten Vorleistungen erbracht wurden
  • Die Zulassung zum Studium im Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen setzt ein positives Ergebnis in dem vom Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen der EAH Jena durchgeführten Eignungsfeststellungsverfahren voraus. Nähere Informationen können der Eignungsfeststellungsverfahrensordnung (EFVO) des Fachbereichs entnommen werden.

Semesterbeiträge: ca. 200 Euro je Semester

Bewerbungsende: 15.02./15.07

Studienabschluss

Nach erfolgreichem Studienabschluss verleiht die Ernst-Abbe-Hochschule Jena den international anerkannten akademischen Grad „Master of Science“ im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen.

Flyer zum Studiengang (PDF) (Deutsch) >

Kontakt

Dekan

Prof. Dr. rer. pol. Wolfgang Eibner

Dekanat

Frau Andrea Gräser
Tel.: 03641/205 900
Fax: 03641/205 901
E-Mail: wi@no-spameah-jena.de

Studiengangsverantwortlicher

Prof. Dr.-Ing. Uwe Herbst
Email: Uwe.Herbst@no-spameah-jena.de 

Prüfungsamt IV 

Kristina Sommerwerk
E-Mail: PA-IV@no-spameah-jena.de 

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Webseite >


Studieren an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Du suchst nach einem praxisorientierten Studium in den Bereichen Betriebswirtschaft, Ingenieur-, Sozial- oder Gesundheitswissenschaften in einer aufstrebenden, modernen und studentenfreundlichen Stadt? Dann ist die Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena mit ihren ca. 4.500 Studierenden genau richtig für Dich:

Die 1991 als Fachhochschule Jena gegründete staatliche Hochschule ist seit einigen Jahren nicht nur Thüringens größte, sondern auch forschungsstärkste Hochschule für angewandte Wissenschaften. Sie bietet Dir in neun verschiedenen Fachbereichen eine große Auswahl an attraktiven Studiengängen, welche auf interdisziplinärer sowie sehr praxisnaher Lehre und Forschung basieren.

So vielseitig wie die Möglichkeiten sind auch die Studienbedingungen - hier findest Du einen lebendigen Campus mit modernen Laboren und einer tollen Studienatmosphäre. Dazu kommen natürlich beste Betreuung im Studium und weltoffene Kommilitonen. Die EAH Jena ist zudem regional sehr verbunden, international orientiert und gut vernetzt mit Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

 

 

Studienprofil-169-239