Studium Fachbereiche Agrarwissenschaften und Forstwissenschaften Agrarwissenschaften Agrar- und Lebensmittelwirtschaft HS Osnabrück Profil
Studienprofil

Agrar- und Lebensmittelwirtschaft

Hochschule Osnabrück / HS Osnabrück
Master of Engineering / Master of Engineering

Spezialisiertes Fachwissen für die grüne Wertschöpfungskette und die Subbranchen der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft erwerben

Wir bieten Ihnen mit diesem Master ein auf die Bachelorausbildung aufbauendes, spezialisiertes Fachwissen mit Transfer und Anknüpfung an die gesamte grüne Wertschöpfungskette, die verschiedenen Subbranchen der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft sowie an die Gesellschaft vermitteln.

Wir vermitteln Ihnen durch das Masterstudium lösungsorientiertes Denken, Methoden– und Konzeptionierungskompetenz. Sie erlangen damit Schnittstellenkompetenz und sind somit ein Spezialist, der über den Tellerrand schaut!

Der anwendungsorientierte Masterstudiengang Agrar- und Lebensmittelwirtschaft qualifiziert für Führungspositionen auf allen Stufen der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft.

Eckdaten:

Abschluss: Master of Engineering
Beginn: Wintersemester
Vorpraktikum: Nicht erforderlich
Regelstudienzeit: 4 Semester
Sprache: Deutsch
Studienform: Weiterführender Vollzeitstudiengang
Numerus Clausus: Nein
Standort: Osnabrück - Campus Haste
Zulassungsbeschränkung: Ja

Kontakt

Studienfachberatung und Studiengangssprecherin
Dr. Annette Kuhlmann
Telefon: 0541 969-5089
E-Mail: a.kuhlmann@hs-osnabrueck.de

Studiengangssprecher
Prof. Dr. Nicolas Meseth
Telefon: 0541 969-5313
E-Mail: n.meseth@hs-osnabrueck.de

Zur Webseite >

 

Gliederung des Studiums

In vier Semestern bereiten wir Sie systematisch auf spannende berufliche Aufgabenfelder in der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft vor:

In den ersten zwei Semestern werden Ihnen Methoden- und Führungskompetenzen vermittelt. Darüber hinaus eignen Sie sich durch die individuelle Zusammenstellung von Wahlpflichtmodulen spezifisches Fachwissen an.

Vier verschiedene optionale Schwerpunkte stehen zur Auswahl:

Diese fachliche Ausrichtung dient zur Vorbereitung auf das Forschungs- und Entwicklungsprojekt und die Masterarbeit im zweiten Studienjahr. In dieser Phase bearbeiten Sie eine anwendungsorientierte Forschungsfrage aus dem Berufsfeld und bereiten sich somit auf Ihre spätere berufliche Tätigkeit vor. Ebenso können Sie die Entwicklung Ihrer Geschäftsidee zu einem Startup planen, prüfen und umsetzen.

Kontakt

Studienfachberatung und Studiengangssprecherin
Dr. Annette Kuhlmann
Telefon: 0541 969-5089
E-Mail: a.kuhlmann@hs-osnabrueck.de

Studiengangssprecher
Prof. Dr. Nicolas Meseth
Telefon: 0541 969-5313
E-Mail: n.meseth@hs-osnabrueck.de

Zur Webseite >

 

Schwerpunktwahl

Sie haben die Möglichkeit der Wahl zwischen vier Schwerpunkten. Die Wahl eines Schwerpunktes ist jedoch nicht verpflichtend.

Jeder Schwerpunkt umfasst drei schwerpunktspezifische Kernmodule, die verpflichtend sind und ein Angebot von sieben Wahlpflichtmodulen. Die Module können auch von anderen Schwerpunkten gewählt werden.

1. Medien- und CSR-Kommunikation

Im Schwerpunkt „Medien- und CSR-Kommunikation“ (CSR = Corporate Social Responsibility) erhalten Nachwuchskräfte mit agrar- und ernährungswirtschaftlichem oder kommunikations- bzw. medienwissenschaftlichem Hintergrund die Möglichkeit, sich eine Doppelqualifikation anzueignen, die sie dazu befähigen wird, als professionelle Kommunikatoren zu wirken. Dazu setzten sich die Studierenden in diesem Masterprofil mit den gesellschaftlichen Anforderungen an die Branche auseinander.

Der Schwerpunkt richtet sich in erster Linie an Bachelorabsolventen aus dem Bereich der Agrar- und Ernährungswissenschaften, die sich Medien- und Kommunikationskompetenz vor allem in der CSR-Kommunikation aneignen bzw. diese vertiefen wollen. Eine zweite wesentliche Zielgruppe sind Studierende aus sozialwissenschaftlichen Studiengängen wie z. B. Medienkommunikations-, Politikwissenschaften oder Journalismus, die durch ihren akademischen Werdegang Vorkenntnisse im Bereich der Agrar-, Ernährungs-, Gartenbauwissenschaften oder -wirtschaft vorweisen können. Infolge der grundsätzlich ökonomischen Ausrichtung des Masterstudiengangs wird neben den beiden Ausrichtungsschwerpunkten auch der Nachweis wirtschaftlicher Module vorausgesetzt.

2. Produktionssysteme und Verfahrenstechnik

Unternehmen im gesamten Agri-Food-Sektor stehen heute vor großen Herausforderungen an der Schnittstelle zwischen technischen und organisatorischen Aspekten der Produktion.

  • Aus technisch-naturwissenschaftlicher Sicht sind hier wachsende Ansprüche an die Rohstoffnutzung, eine höhere Energieeffizienz und die Nachhaltigkeit der industriellen Produktion zu nennen.
  • Aus kaufmännisch-organisatorischer Perspektive besteht eine besondere Herausforderung darin, individuelle Kundenwünsche durch die Fertigung zahlreicher Varianten in geringer Stückzahl bei einem gleichzeitig steigenden Kostendruck zu befriedigen.

Vor diesem Hintergrund setzt der Schwerpunkt Produktionssysteme und Verfahrenstechnik das Konzept des Wirtschaftsingenieurs aus dem Bachelor auch im Master konsequent fort und beinhaltet Aspekte sowohl zur Planung, Steuerung und Optimierung von Produktionsprozessen als auch zur Auslegung verfahrenstechnischer Prozesse.

3. Produktmarketing

Sie möchten in der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft als Managerin oder Manager agieren, interessieren sich für Marken, Trends, Werbung, Vertrieb, E-Commerce und wollen das Kunden- und Verbraucherverhalten unter die Lupe nehmen?

Mit Hilfe dieses Schwerpunktes können Sie sich Kompetenzen als Marketing- und/oder Produktmanager/in erarbeiten. Ausgehend von der großen Bedeutung, Produkte und Konzepte markt- und vertriebsorientiert zu konzipieren und im Markt erfolgreich zu steuern, beschäftigen Sie sich mit allen wichtigen Facetten eines markt- und kundenbezogenen Produktmanagements.

Die angebotenen Lehrveranstaltungen zeichnen sich durch einen hohen Anteil an Übungen und seminaristischen Lehrformen aus, in denen aktuelle Problem- oder Fragestellungen aus dem beruflichen Aufgabenfeld des Produktmanagements und Marketings aufgegriffen und von Ihnen unter Betreuung der Lehrenden selbständig bearbeitet werden.

4. Unternehmensführung, Rechnungswesen und Controlling

Unternehmen müssen als Ganzes professionell geführt werden. Während den meisten Quereinsteigern aus den Wirtschaftswissenschaften der Branchenbezug fehlt, bieten viele agrar- und gartenbaubezogene Bachelorstudiengänge keine ausreichende Vertiefung im betriebswirtschaftlichen Bereich. Dieser ökonomisch ausgerichtete Schwerpunkt ist auf betriebswirtschaftlich gut vorgebildete Bewerberinnen und Bewerber ausgerichtet, die zusätzlich über gute produktionstechnische Kenntnisse in der Landwirtschaft, im Gartenbau oder in der Verarbeitung von Lebensmitteln verfügen und ihr Wissen und ihre Kompetenzen zur Führung und Weiterentwicklung von Unternehmen vertiefen wollen.

In diesem Schwerpunkt erlernen Sie wissenschaftliche Methoden und Instrumente und wenden diese zielorientiert für Führungsaufgaben in Unternehmen im Agrar-, Gartenbau- und Lebensmittelsektor an. Außerdem werden Möglichkeiten der IT-Unterstützung für das Reporting und die Planung von Unternehmen vermittelt.

Kontakt

Studienfachberatung und Studiengangssprecherin
Dr. Annette Kuhlmann
Telefon: 0541 969-5089
E-Mail: a.kuhlmann@hs-osnabrueck.de

Studiengangssprecher
Prof. Dr. Nicolas Meseth
Telefon: 0541 969-5313
E-Mail: n.meseth@hs-osnabrueck.de

Zur Webseite >

 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abschluss im Wirtschaftsingenieurwesen der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft oder anderes fachlich geeignetes Studium
  • Nachweis der fachlichen Eignung von mindestens 40 Leistungspunkten in wirtschaftlichen und mindestens 40 Leistungspunkten in naturwissenschaftlich/technischen Modulen
  • Zulassung erfolgt nach einem Punkteverfahren unter Berücksichtigung der Abschlussnote, eines evtl. Berufs und einer evtl. Praktikantentätigkeit

Bewerbungszeitraum

Eine Bewerbung/Registrierung für den Masterstudiengang Agrar- und Lebensmittelwirtschaft ist von Mai bis zum 15. Juli (Ausschlussfrist) möglich.

Abweichende Termine für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Bildungsnachweisen, siehe Bewerbungstermine uni-assist

Bewerbungen sind nur online möglich.

Kontakt

Studienfachberatung und Studiengangssprecherin
Dr. Annette Kuhlmann
Telefon: 0541 969-5089
E-Mail: a.kuhlmann@hs-osnabrueck.de

Studiengangssprecher
Prof. Dr. Nicolas Meseth
Telefon: 0541 969-5313
E-Mail: n.meseth@hs-osnabrueck.de

Zur Webseite >

 

HS Osnabrück › Studienangebot

Info
profiles teaser MAL_Studiengangsbild-01.jpg
Master of Engineering / M.Eng.
Agrar- und Lebensmittelwirtschaft
Wir bieten Ihnen mit diesem Master ein auf die Bachelorausbildung aufbauendes, spezialisiertes Fachwissen mit Transfer und Anknüpfung an die gesamte grüne Wertschöpfungskette, die verschiedenen Subbranchen der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft sowie an die Gesellschaft vermitteln. Wir vermitteln Ihnen durch das Masterstudium lösungsorientiertes Denken, Methoden– und Konzeptionierungskompetenz. Sie erlangen damit Schnittstellenkompetenz und sind somit ein Spezialist, der über den Tellerrand schaut!
Bachelor of Science / B.Sc.
Aircraft and Flight Engineering
Bachelor of Arts / B.A.
Allgemeine Verwaltung (dual)
Master of Science / M.Sc.
Angewandte Geflügelwissenschaften (berufsbegleitend)
Master of Science / M.Sc.
Angewandte Nutztier- und Pflanzenwissenschaften
Info
profiles teaser Campusleben_Haste.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Angewandte Pflanzenbiologie - Gartenbau, Pflanzentechnologie
Im Studium der Angewandten Pflanzenbiologie stehen Kulturpflanzen mit ihren vielfältigen und nutzbringenden Eigenschaften im Mittelpunkt.
Bachelor of Arts / B.A.
Angewandte Volkswirtschaftslehre
Master of Science / M.Sc.
Angewandte Werkstoffwissenschaften
Master of Arts / M.A.
Auditing, Finance and Taxation (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser csm_HS_Baui_109_klein_01_9590d97841.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Baubetriebswirtschaft
Die nicht duale Variante "Baubetriebswirtschaft" richtet sich an Abiturient*innen und "Fachabiturient*innen ohne Interesse an einer gewerblichen Ausbildung sowie an Berufstätige, die mit Aufnahme des Studiums eine Weiterqualifizierung oder aber eine Neuorientierung anstreben.
Info
profiles teaser HS_Baui_064_klein.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Baubetriebswirtschaft (dual)
Der bisher in Deutschland einmalige Studiengang Baubetriebswirtschaft vermittelt neben den technischen und rechtlichen Grundlagen umfangreiche betriebswirtschaftliche Kenntnisse aus den Bereichen Baubetrieb, Bauabwicklung, Bauausführung und Projektmanagement.
Bachelor of Science / B.Sc.
Berufliche Bildung, Teilstudiengang Elektrotechnik (Lehramt)
Bachelor of Science / B.Sc.
Berufliche Bildung, Teilstudiengang Metalltechnik (Lehramt)
Bachelor of Science / B.Sc.
Berufliche Bildung, Teilstudiengang Ökotrophologie (Lehramt)
Bachelor of Science / B.Sc.
Betriebliches Informationsmanagement
Bachelor, Bachelor of Arts / B.A., Bachelor
Betriebswirtschaft (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen
Bachelor / Bachelor
Betriebswirtschaft und Management
Bachelor of Science / B.Sc.
Bioverfahrenstechnik in der Agrar- und Lebensmittelwirtschaft
Master of Science / M.Sc.
Boden, Gewässer und Altlasten
Master of Arts / M.A.
Business Management
Master of Arts / M.A.
Controlling und Finanzen
Master / Master
Corporate Communications (berufsbegleitend)
Bachelor of Science / B.Sc.
Dentaltechnologie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Elektrotechnik
Bachelor of Science / B.Sc.
Elektrotechnik im Praxisverbund (dual)
Bachelor of Science / B.Sc.
Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik
Master of Science / M.Sc.
Entwicklung und Produktion
Bachelor of Science / B.Sc.
Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie
Bachelor of Science / B.Sc.
Ergotherapie, Physiotherapie (dual)
Master of Science / M.Sc.
Erneuerbare Energien (berufsbegleitend)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Fahrzeugtechnik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Freiraumplanung
Master of Business Administration / MBA
Gesundheitsmanagement / Health Management
Bachelor of Science / B.Sc.
Hebammenwissenschaft (dual)
Master of Science / M.Sc.
HELPP - Versorgungsforschung und -gestaltung
Master of Business Administration / MBA
Hochschul- und Wissenschaftsmanagement (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Industrial Design
Bachelor of Science / B.Sc.
Informatik - Medieninformatik
Bachelor of Science / B.Sc.
Informatik - Technische Informatik
Master of Science / M.Sc.
Informatik - Verteilte Mobile Anwendungen
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Ingenieurwesen - Maschinenbau (berufsbegleitend)
Master of Arts / M.A.
International Business and Management
Bachelor of Science / B.Sc.
International Event Management Shanghai
Bachelor of Arts / B.A.
International Management
Bachelor of Science / B.Sc.
International Physiotherapy
Master of Business Administration / MBA
International Supply Chain Management (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Internationale Betriebswirtschaft und Management
Bachelor of Science / B.Sc.
Kunststofftechnik
Bachelor of Science / B.Sc.
Kunststofftechnik im Praxisverbund (dual)
Master of Engineering / M.Eng.
Landschaftsarchitektur
Info
profiles teaser 1._155_HS_OS_Landschaftsbau_klein.jpg
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Landschaftsbau
Ingenieurinnen und Ingenieure im Landschaftsbau befassen sich mit technischen und wirtschaftlichen Aufgaben beim Bau und bei der Planung, Umgestaltung und Pflege von Grünanlagen.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Landschaftsentwicklung
Bachelor of Science / B.Sc.
Landwirtschaft
Master of Education / M.Ed.
Lehramt an berufsbildenden Schulen, Teilstudiengang Elektrotechnik
Master of Education / M.Ed.
Lehramt an berufsbildenden Schulen, Teilstudiengang Metalltechnik
Master of Education / M.Ed.
Lehramt an berufsbildenden Schulen, Teilstudiengang Ökotrophologie
Master of Arts / M.A.
Management in der Gesundheitsversorgung
Master of Arts / M.A.
Management in Nonprofit-Organisationen
Bachelor, Bachelor of Science / B.Sc., Bachelor
Maschinenbau
Bachelor of Science / B.Sc.
Maschinenbau im Praxisverbund (dual)
Master of Science / M.Sc.
Mechatronic Systems Engineering
Bachelor of Science / B.Sc.
Mechatronik
Bachelor of Arts / B.A.
Media & Interaction Design
Bachelor of Science / B.Sc.
Midwifery
Bachelor of Arts / B.A.
Musikerziehung
Master of Science / M.Sc.
Muskuloskelettale Therapie (berufsbegleitend)
Master / Master
Nachhaltige Dienstleistungs und Ernährungswirtschaft
Bachelor of Arts / B.A.
Öffentliche Verwaltung
Bachelor of Arts, Diplom / B.A., Diplom
Öffentliches Management
Bachelor of Science / B.Sc.
Ökotrophologie
Bachelor of Arts / B.A.
Pflege (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
Pflegemanagement (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Pflegewissenschaft (berufsbegleitend)
Bachelor of Science / B.Sc.
Physiotherapie (berufsbegleitend)
Master of Business Administration / MBA
Public Management (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit
Master of Arts / M.A.
Soziale Arbeit: Lokale Gestaltung sozialer Teilhabe
Master of Arts / M.A.
Taxation
Info
profiles teaser csm_theaterpaedagogik1-7x3_94b09e8898.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Theaterpädagogik
Ziel des Studiengangs ist die Ausbildung von Theaterpädagoginnen und Theaterpädagogen, die befähigt sind, das Medium Theater in der Vielfalt seiner Formen und Wirkungsweisen an den verschiedenen Arbeits-, Lern- und Spielorten der Menschen zu nutzen. Der Schwerpunkt des Studiums liegt auf der Vermittlung theaterpädagogischer Handlungskompetenzen in Bezug auf die jeweiligen didaktischen, fachtheoretischen und geschichtlichen Kontexte.
Bachelor of Science / B.Sc.
Werkstofftechnik
Master of Science / M.Sc.
Wirtschaftsinformatik (berufsbegleitend)
Master of Business Administration / MBA
Wirtschaftsingenieurwesen (MBA, berufsbegleitend)
Info
profiles teaser BWA-LP_Studiengangsbild_2021_01-min.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen Agrar/Lebensmittel
Wirtschaftliches und technologisches Know-how gepaart mit fundierten Produktkenntnissen für die Branche – diese Kernkompetenzen vermittelt Ihnen der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Agrar/Lebensmittel.
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftspsychologie
Bachelor of Laws, Master of Laws / LL.B., LL.M.
Wirtschaftsrecht