Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Überall dort, wo in mittelständischen und großen Industrieunternehmen rechtliche und ökonomische Kompetenz gefragt sind, werden Wirtschaftsjuristen eingesetzt– auf eine solche Tätigkeit bereitet der Studiengang Wirtschaftsrecht vor. Im Vordergrund steht die praxisgerechte Anwendung juristischer Kenntnisse auf betriebliche Probleme. Spezialkenntnisse in den Vertiefungsrichtungen sowie fachübergreifende Schlüsselqualifikationen gehören ebenfalls zum Ausbildungsprofil.

Studieninhalte

1. Rechtswissenschaften

  • Bürgerliches Recht
  • Verfassungsrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Vertragsgestaltung
  • Europarecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Steuerrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz/Urheberrecht
  • Verfahrensrecht
  • Verbraucher-, Kreditsicherungs- und Wirtschaftsstrafrecht

2. Wirtschaftswissenschaften

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Mikro -und Makroökonomie
  • Wirtschaftsmathematik
  • Rechnungswesen
  • Rechnungslegung
  • Management und Organisation
  • Wirtschaftspolitik
  • Investition und Finanzierung
  • Controlling

3. Schlüsselqualifikationen

  • Englische Rechts- und Wirtschaftssprache
  • Projektmanagement und Kommunikationstraining

Im 4. Semester erfolgt die Wahl der Vertiefungsrichtung. Dabei kann zwischen folgenden Schwerpunkten gewählt werden:

  • Recht und Marketing in der Informationsgesellschaft
  • Europäisches Wirtschaftsrecht

Studienverlauf

  • 1. bis 4. und 6. Semester: Vollzeitstudium
  • 5. Semester: 1. Praxissemester
  • 7. Semester: 2. Praxissemester mit integrierter Bachelorthesis

Berufsfelder

  • Vertragsgestaltung und -prüfung
  • Einkauf, Beschaffung und/oder Vertrieb
  • Insolvenzverwaltung
  • Marketing
  • Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
  • Patent-, Lizenz- und Markenabteilungen
  • Kanzleien
  • Abteilungen mit europäischem/internationalem Bezug
  • Verbände

Studienplätze

  • ca. 55 zum Wintersemester
  • ca. 45 zum Sommersemester

Möglichkeiten der Weiterqualifizierung an der Ostfalia

  • Masterstudiengang International Law and Business mit 3 Vertiefungsrichtungen: Wirtschaftsrecht (LL.M.), Recht, Personalmanagement und -psychologie (M.A.), Recht, Finanzmanagement und Steuern (M.Sc.)
  • Masterstudiengang Entrepreneurship and Innovation Management (MBA)

Zulassungsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung (zulassungsbeschränkt)

Bewerbungsfrist

  • 15. Juli (jeweils zum Wintersemester)
  • 15. Januar (jeweils zum Sommersemester)

Bewerbungsunterlagen

Unter Ostfalia - Hochschule für angewandte Wissenschaften können Sie sich online bewerben oder die Bewerbungsunterlagen herunterladen. Über den Postweg erhalten Sie die Unterlagen mit einem frankiertem Rückumschlag (1,45 Euro) bei:

Studienberatung

Postanschrift:

Ostfalia
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Studienberatung
Salzdahlumer Str. 46/48
38302 Wolfenbüttel

Besucheradresse:

Am Exer 19 d, 38302 Wolfenbüttel
Raum 7 bis Raum 10
Telefon: +49 (0) 5331-939 15200
Telefax: +49 (0) 5331-939 15204
E-Mail: studienberatung@no-spamostfalia.de 

Kontakt

Studiendekan
Prof. Dr. jur. Ralf Imhof
Telefon: 05331 939-33040
E-Mail: pav-r@no-spamostfalia.de

Fachstudienberatung
Wirtschaftsrecht
E-Mail: fachstudienberatung-wr@no-spamostfalia.de

Weitere Infos finden Sie auf der Webseite zum Studiengang.
Studiengang Wirtschaftsrecht >

 

 

Studienprofil-104-242

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.