Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE

Bachelor of Science (B.Sc.) >   
Master of Science (M.Sc.) > 

Unsere Berufs- und Arbeitswelt wird durch wirtschaftliche Prozesse bestimmt. Das setzt ein profundes Verständnis der modernen Wirtschaft - mit dem Schwerpunkt auf Themen der Betriebswirtschaft - voraus. Wirtschaftsinformatik ermöglicht die wirkungsvolle Vernetzung der Wirtschaftsprozesse und die aktuelle Globalisierung der Wirtschaft.Wirtschaftsinformatik (Business Informatics) ist von der Struktur interdisziplinär und hat sich aus der Wirtschaftswissenschaft zu einer wichtigen Disziplin der Informatik entwickelt. Zweck der Wirtschaftsinformatik ist die Leitung, Planung, Konzeption, Strukturierung, Verarbeitung und Überwachung betrieblicher Informationen in Wirtschaftsprozessen. Wirtschaftsinformatiker helfen bei der ganzheitlichen Umgestaltung von Unternehmen, Organisationseinheiten, zugehörigen Geschäftsprozessen als auch Informationssystemen und wirken heute in vielfältigen und anspruchsvollen Rollen: als Architekten für Geschäftsprozesse und Informationssysteme, Informatik-Manager, Unternehmens- und Informatik-Berater, Projektmanager, Entwickler von Systemlösungen, wie auch als Spezialisten für Anwendungen, Betrieb und Services.Wir verfolgen in der Wirtschaftsinformatik Reutlingen den Grundsatz der ganzheitlichen Bildung: Wir setzen auf eine ausgeprägte Interdisziplinarität und eine Synthese der Inhalte und Strukturen aus verschiedenen ausgewählten Bereichen, sodass Themenkomplexe ganzheitlich und aus unterschiedlichen Perspektiven bearbeitet werden. Darüber hinaus ist der Studiengang international ausgerichtet und verfolgt mit einem Auslandssemester das Ziel, dass die Studierenden internationale Erfahrung sammeln.Die Bildungsziele der Wirtschaftsinformatik umfassen die Vermittlung einer Reihe von wissenschaftlichen und praxisorientierten Methoden, Strukturen und Inhalten für die nachhaltige und erfolgreiche Positionierung unserer Absolventen. Grundlegend ist für unsere Studierenden die Fähigkeit zur Abstraktion und Modellbildung zum Zweck der praktischen Analyse, Konzeption und Gestaltung von Geschäftsprozessen.


Der Bachelor Wirtschaftsinformatik

Mit dem "Bachelor of Science" der Wirtschaftsinformatik vermitteln wir innerhalb der Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen in sechs Semestern Studium wissenschaftlich fundierte Modelle, Methoden und Vorgehensweisen für einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss eines Wirtschaftsinformatikers.

Studiendauer: 7 Semester, das 4. Semester enthält eine betriebliche Praxisphase, das 6. Semester ist als Auslandssemester vorgesehen.

Abschluss: Das Studium beinhaltet zu gleichen Teilen Fächer der Informatik und der Betriebswirtschaftslehre. In den höheren Semestern kommen vermehrt interdisziplinäre Veranstaltungen und Projekte hinzu. Die internationale Ausrichtung des Studiengangs zeigt sich insbesondere durch ein Auslandssemester, in dem die Studierenden internationale Erfahrung sammeln. Abgerundet wird das Programm durch Wahlpflichtfächer, die die Möglichkeit einer Vertiefung bzw. Profilierung bieten. Zum Abschluss des Studiums wird eine eigenständige, wissenschaftliche Abschlussarbeit (Bachelor-Thesis) zu einem aktuellen Thema der Wirtschaftsinformatik abgelegt.

Das Bachelor-Studium vermittelt Kompetenzen in den folgenden Bereichen:

  • formale, algorithmische, mathematische Grundlagen
  • Informatik-Technologien
  • Betriebswirtschaft und Management
  • Software-Engineering und Projekt-Management-Methoden
  • Wirtschaftsinformatik und Interdisziplinarität
  • soziale Kompetenz und ergänzende berufsqualifizierende Fäche
  • Vermittlung internationaler Erfahrung durch englischsprachige Lehrveranstaltungen, sowie durch ein Auslandssemester

Berufsbilder

Wirtschaftsinformatiker arbeiten heute in fast allen Unternehmen und Branchen.Sie können aufgrund ihrer breit angelegten Ausbildung sowohl generalistische Tätigkeiten als auch Spezialaufgaben wahrnehmen. Sie sind im Management verantwortlich für die Informationstechnologie und Organisation oder sie erarbeiten Lösungen für ökonomische Aufgabenstellungen.Wirtschaftsinformatiker sind nicht nur bei Anwendern gefragt, sondern auch in Softwarehäusern oder Beratungsunternehmen. Ein weiteres Betätigungsfeld sind Schulungen und Wissenstransfers.

Bewerbung Wirtschaftsinformatik: Bachelor

1. Zulassungsvoraussetzungen
 
Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder gleichwertige Vorbildung.  Für Bewerber ohne Hochschulzugangsberechtigung besteht in Baden-Württemberg unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit ein Studium aufzunehmen, näheres finden Sie hier.
 
2. Bewerbungsfristen
 
Anmeldeschlusstermin (Ausschlussfrist) für das Sommersemester ist der 15. Januar, für das Wintersemester der 15. Juli. Zu diesen Terminen müssen alle erforderlichen Bewerbungsunterlagen bei der Hochschule Reutlingen vorliegen. Sollten Sie Teile der Unterlagen zu diesem Zeitpunkt noch nicht zur Verfügung haben (z.B. Abschlusszeugnis), können Sie diese nachreichen.
 
3. Teilnahme an einem Studienorientierungsverfahren für Bachelorbewerber
 
Der Nachweis über die Teilnahme an einem Studienorientierungsverfahren ist erforderlich. Das Studienorientierungsverfahren kann hier durchgeführt werden: www.was-studiere-ich.de

Der Test ist kostenlos und kann direkt online durchgeführt werden. Alle Testteilnehmer bekommen im Anschluss an die Testdurchführung eine ausführliche Auswertung. Das Zertifikat wird ebenfalls online als PDF-Download angeboten.
 
4. Auswahlverfahren und Vergabe der Studienplätze
 
90% der Studienplätze werden über das hochschuleigene Auswahlverfahren vergeben. Die Basis bildet die Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung. Bei Vorhandensein von studiengangspezifischer Erfahrung, insbesondere einer einschlägigen Berufsausbildung, kann eine Notenanhebung um maximal 0,4 erfolgen.  Im Studiengang Bachelor werden zum Sommer- und Wintersemester jeweils 48 Studienbewerber zugelassen. Da in der Regel die Bewerberzahlen deutlich höher liegen, können nicht alle Bewerbungen berücksichtigt werden.
 
5. Online-Bewerbung
 
Die Online-Bewerbung ist die bevorzugte und schnellste Art der Bewerbung. Beachten Sie hierbei die Hinweise auf der Webseite. Beim Online-Verfahren erfassen Sie Ihre Daten selbst, müssen aber Ihren online ausgefüllten Antrag ebenfalls ausdrucken, unterschreiben und per Post an die Hochschule senden.
 
6. Studienberatung
 
Für weitere Fragen zum Studium stehen die Mitarbeiter/innen der Studiengänge Wirtschaftsinformatik gerne zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt zu André Backe auf. Gerne vereinbaren wir auch einen Termin für ein persönliches Gespräch hier an der Hochschule.
 
7. Bewerbungsunterlagen
 
Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die folgende Adresse:

Hochschule Reutlingen
Zulassungsamt
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen

Wenn Sie Ihre Unterlagen persönlich abgeben möchten, sollten Sie das im StudienServiceCenter der Hochschule tun. Bitte geben Sie die Bewerbung nach Möglichkeit nicht direkt in der Fakultät ab.

Noch Fragen?

M.Sc. André Backe
Tel.: +49 7121 - 271 4020
Email: andre.backe‎@no-spam‏‏reutlingen-university.de

Prof. Dr. rer. nat. Martin Schmollinger
Tel.: +49(0)7121-271-4048 oder -1301
Email: Martin.Schmollinger‎@no-spam‏‏Reutlingen-University.DE

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite zum Studiengang.
Zur Webseite >

 

Der Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik

Das Masterprogramm Wirtschaftsinformatik ist ein fortführendes (konsekutives) Studienprogramm, das als Voraussetzung ein grundständiges Studium in Wirtschaftsinformatik oder einem ähnlichen Studiengang vorsieht. Es bereitet Sie umfassend auf eine anspruchsvolle berufliche Tätigkeit vor und bietet Ihnen dazu die Möglichkeit einen fachlichen Schwerpunkt zu setzen.

Der Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik dient der Qualifikation von Studierenden, die bereits ein einschlägiges Erststudium erfolgreich absolviert haben und eine anspruchsvolle berufliche Tätigkeit in der Wirtschaft, öffentlichen Verwaltung oder Wissenschaft anstreben. Sein konzeptioneller Kern besteht aus einem strukturierten Wahlmodell. Es verankert einerseits den interdisziplinären Charakter der Wirtschaftsinformatik und ermöglicht andererseits eine Spezialisierung auf eines der drei zukunftsträchtigen Fachgebiete  Digital Business, Data and Analytics und Enterprise Computing. Zusätzlich adressieren wir einschlägige Schlüsselqualifikationen, wie etwa selbständiges wissenschaftliches Arbeiten, Beratungskompetenz und Teamfähigkeit.

Studienkonzept
 
Das Grundkonzept bildet die bewährte interdisziplinäre Ausrichtung auf fortgeschrittene Themen der Informatik und Betriebswirtschaft. Der Studiengang Wirtschaftsinformatik Master profiliert sich durch die Konzentration auf Themen, wie sie sich in aktuell in vielen Wirtschaftsunternehmen finden, ohne sich zu sehr auf einzelne Branchen festzulegen. Neben der fachlichen Dimension wurde bei der Konzeption besonderer Wert darauf gelegt, den Teilnehmern Methodenkompetenz, soziale Kompetenz und Problemlösungskompetenz zu vermitteln. Viele Studieninhalte entsprechen den Arbeitsgebieten der am Studiengang lehrenden Professoren im Rahmen ihrer angewandten Forschung. Dies gewährleistet die wissenschaftliche Aktualität und eröffnet unseren Studierenden auch ein Pfad in Richtung einer beruflichen Laufbahn in der Wissenschaft.

Studienbereiche

Beim Studiengang Wirtschaftsinformatik Master stehen die drei Studienbereiche Digital Business, Data and Analytics sowie Enterprise Computing im Mittelpunkt. Diese stellen jeweils zukunftsträchtige Gebiete der Wirtschaftsinformatik dar. Darüber hinaus existieren zwischen diesen Bereichen vielfältige inhaltliche Querbeziehungen. Beispielsweise fußen moderne digitale Produkte oftmals auf sehr rechenaufwändigen Analysen komplexer Daten, die in der Cloud durchgeführt werden.

Organisation und Abllauf des Studiums

Die Lehrveranstaltungen des 3-semestrigen Studiengangs gliedern sich in einen Pflichtbereich und einen Wahlpflichtbereich. Die folgenden Module gehören zum Pflichtbereich:

  • Schlüsselqualifikation (1. Semester)
  • Jahresprojekt (1. und 2. Studiensemester)
  • Master-Thesis (3. Semester)

Im Wahlpflichtbereich sind 9 Module zu absolvieren (4 Module im 1. und 5 Module im 2. Studiensemester). Die Module können aus einem Katalog ausgewählt werden. Jedes Modul des Katalogs ist einem der drei Studienbereiche Digital Business, Data and Analytics oder Enterprise Computing zugeordnet. Bei der Auswahl der 9 Module müssen aus jedem Bereich mindesten zwei Module berücksichtigt werden. Diese Wahlmodell ermöglicht Ihnen einen Schwerpunkt zu bilden und gleichzeitig ein breites Spektrum an Wissen zu erwerben.

Bewerbung Wirtschaftsinformatik: Master

1. Zulassungsvoraussetzungen
 
Zugangsberechtigt zum Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik sind Absolventen eines Hochschulstudiums mit den Abschlüssen Bachelor oder Diplom in der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik oder in vergleichbaren Studiengängen, die sowohl informationstechnische als auch betriebswirtschaftliche Bereiche abdecken. Bei Absolventen anderer Fachrichtungen kann einschlägige Berufserfahrung als Zugangsvoraussetzung anerkannt werden, wenn diese diejenigen informationstechnischen oder betriebswirtschaftlichen Bereiche abdeckt, die nicht Bestandteil des grundständigen Studiums waren. Voraussetzung für die Zulassung ist ein überdurchschnittlicher Abschluss des Hochschulstudiums mit mindestens 180 ECTS und mindestens einer Gesamtnote von 2,5.
 
2. Bewerbungsfristen
 
Anmeldeschlusstermin (Ausschlussfrist) für das Sommersemester ist der 15. Januar, für das Wintersemester der 15. Juli. Zu diesen Terminen müssen alle erforderlichen Bewerbungsunterlagen bei der Hochschule Reutlingen vorliegen. Sollten Sie Teile der Unterlagen zu diesem Zeitpunkt noch nicht zur Verfügung haben, können Sie diese nachreichen. Wenn Ihr Abschlusszeugnis noch nicht vorliegt, müssen Sie zwingend einen vorläufigen Notenschnitt einreichen, siehe hierzu auch §20 Abs. 5 der Hochschulvergabeverordnung - HVVO.
 
3. Auswahlverfahren und Vergabe der Studienplätze

Die Studienplätze werden über das hochschuleigene Auswahlverfahren vergeben. Die Basis bildet die Durchschnittsnote des qualifizierenden Hochschulabschlusses.
 
Aufgrund weiterer Angaben, die eine besondere Eignung für den angestrebten Studiengang erwarten lassen, kann eine Notenanhebung erfolgen. Als Auswahlkriterien gelten über den üblichen Rahmen des Studiums hinausgehendes Engagement in Projekten, Workshops, studiengangsbezogenen praktischen Tätigkeiten oder Berufserfahrungen, die besonderen Aufschluss über die Eignung für den Studiengang geben. Dadurch kann die Durchschnittsnote um maximal 0,4 angehoben werden.
Sollten diese Kriterien bei Ihnen vorliegen, dann können Sie diese Angaben formlos zusammenstellen und mit Ihrer Bewerbung einreichen.
 
Im Studiengang Master werden zum Sommer- und Wintersemester jeweils 20 Studienbewerber zugelassen. Da in der Regel die Bewerberzahlen höher liegen, können nicht alle Bewerbungen berücksichtigt werden.
 
4. Online-Bewerbung
 
Die Online-Bewerbung ist die bevorzugte und schnellste Art der Bewerbung. Beachten Sie hierbei die Hinweise auf der Webseite. Beim Online-Verfahren erfassen Sie Ihre Daten selbst, müssen aber Ihren online ausgefüllten Antrag ebenfalls ausdrucken, unterschreiben und per Post an die Hochschule senden.
 
5. Studienberatung
 
Für weitere Fragen zum Studium stehen die Mitarbeiter/innen der Studiengänge Wirtschaftsinformatik gerne zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt zu André Backe auf.
 
6. Bewerbungsunterlagen
 
Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die folgende Adresse:

Hochschule Reutlingen
Zulassungsamt
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen

Wenn Sie Ihre Unterlagen persönlich abgeben möchten, sollten Sie das im StudienServiceCenter der Hochschule tun. Bitte geben Sie die Bewerbung nach Möglichkeit nicht direkt in der Fakultät ab.

Noch Fragen?

M.Sc. André Backe
Tel.: +49 7121 - 271 4020
Email: andre.backe‎@no-spam‏‏reutlingen-university.de

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite zum Studiengang.
Zur Webseite >

 

Dein Studium, Deine Module, Deine App

Lade Dir jetzt Studienmodule und Studienverlauf auf Dein Handy

Bachelor of Science (Stand 04/15)
HS Reutlingen
Wirtschaftsinformatik
badge: apple app store badge: google play
 

 

Studienprofil-303-238

 

Themenpartner