Studium Fachbereiche Agrar- und Forstwissenschaften Landschaftsarchitektur Landschaftsarchitektur HS Neubrandenburg
Studienprofil

Landschaftsarchitektur

Hochschule Neubrandenburg (University of Applied Sciences) / HS Neubrandenburg
Bachelor of Science
study profile image
study profile image

Interpretation, Entwicklung und Gestaltung von Landschaft

Landschaftsarchitektur bedeutet

das Planen und Entwerfen, Bauen und Unterhalten von Grün- und Freiflächen aller Art, in der freien Landschaft wie  im urbanen Umfeld.

Landschaftsarchitektur verbindet

Gestaltung und Planung mit der Kenntnis ökologischer Zusammenhänge und technischer Umsetzung im bebauten Raum und in der freien Landschaft.

Landschaftsarchitektur existiert

überall unter freiem Himmel: im Vorgarten, auf dem Schulhof, im historischen Schlossgarten, auf dem Sportplatz, an öffentlichen Einrichtungen, in Industrie- und Gewerbegebieten, in der freien Landschaft, im Wald und an Gewässern, in Deutschland, Europa und der ganzen Welt.

Wer kann oder sollte Landschaftsarchitektur studieren?

Gute Voraussetzungen für das Studium sind Interesse an der Planung und Gestaltung der Umwelt mit überwiegend natürlichen Materialien. Wer gerne Ideen entwickelt und auch Interesse an deren Umsetzung hat, kann sich hier entsprechend entfalten. Wer vielseitig tätig sein will, sowohl draußen als auch drinnen, mit Menschen zusammen arbeiten und die besten Lösungen für Mensch und Umwelt erreichen möchte, wird schon im Studium ausreichende Gelegenheiten zum Planen bekommen.

Weitere Infos finden Sie auf der Webseite zum Studiengang.

Flyer zum Studiengang (PDF)

 

Kontakt

Ansprechpartnerin Zentrale Studienberatung
Malve Ihrke
+49 0395 5693 - 1101
ihrke@hs-nb.de

Ansprechpartner Studiengang
Prof. Dipl.-Ing. Thomas Oyen
+49 0395 5693 - 4509
oyen@hs-nb.de

zur Website >

 

Landschaftsarchitektur an der Hochschule Neubrandenburg

Das Studium bereitet auf die vielfältigen Tätigkeitsfelder im Bereich der Landschaftsarchitektur von der Objektplanung bis zur Landschaftsplanung vor. Es dauert 8 Semester, beinhaltet ein Praktikumssemester und schließt mit dem Bachelor of Engineering ab.

Zu Beginn des Studiums werden die planerischen, technischen und ökologischen Grundlagen gelernt. Ein „Herzstück“ dieses Studiums ist das große Projekt, in dem der Planungsablauf für eine Freifläche von der Bestandsaufnahme über die erste Skizze und den Entwurf einschließlich der notwendigen technischen Details und der Kenntnisse der Computerzeichnung bis zur Kostenberechnung erarbeitet wird. Ab dem mittleren Studienabschnitt können durch die Belegung von Wahlpflichtmodulen und weiteren Projekten persönliche Neigungen gestärkt werden. Das Praktikumssemester ist das 6. Semester, es kann in allen Tätigkeitsbereichen der Landschaftsarchitektur absolviert werden, im In- oder Ausland. Das letzte Studienjahr dient vornehmlich der Stärkung der fachlichen und persönlichen Interessen der Studierenden, im 8. Semester wird das Studium mit der Bachelor-Thesis abgeschlossen.

Informieren Sie sich ausführlich über die Landschaftsarchitektur in unserer Kampagne:
WERDE WELTGESTALTER

Kontakt

Ansprechpartnerin Zentrale Studienberatung
Malve Ihrke
+49 0395 5693 - 1101
ihrke@hs-nb.de

Ansprechpartner Studiengang
Prof. Dipl.-Ing. Thomas Oyen
+49 0395 5693 - 4509
oyen@hs-nb.de

zur Website >

 

Berufsperspektiven

Grundsätzlich kann der Beruf sowohl selbstständig als auch angestellt, in freier Mitarbeit oder im Beamtendienst ausgeübt werden. Die Arbeitsplätze für LandschaftsarchitektInnen sind in:

  • Büros für Garten- und Landschaftsarchitektur, Orts-, Regional- oder Landesplanung,
  • Planungs- oder Umweltbehörden,
  • dem Garten-, Landschaft- und Sportplatzbau in leitender Funktion,
  • der Tourismusplanung,
  • Forschung und Entwicklung,
  • der Umweltbildung,
  • Hochschulen, Verbänden und Organisationen.

LandschaftsarchitektInnen sind organisiert in und vertreten von den Architektenkammern der Länder.

Kontakt

Ansprechpartnerin Zentrale Studienberatung
Malve Ihrke
+49 0395 5693 - 1101
ihrke@hs-nb.de

Ansprechpartner Studiengang
Prof. Dipl.-Ing. Thomas Oyen
+49 0395 5693 - 4509
oyen@hs-nb.de

zur Website >

 

Zugangsvoraussetzungen

  • Fachhochschulreife oder
  • fachgebundene Hochschulreife oder
  • allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Zeugnis der Hochschulzugangsprüfung

Zusätzlich ist ein Vorpraktikum von 3 Monaten zu absolvieren, davon sollen möglichst 2 Monate vor Beginn des Studiums nachgewiesen werden. Es sollte praktische Tätigkeiten umfassen, geeignet sind zum Beispiel Firmen des Garten- und Landschaftsbaus, Baumschulen oder Gärtnereien. Eine entsprechende Berufsausbildung oder ein freiwilliges ökologisches Jahr werden anerkannt.

Bewerbung

Hinweise zu den Bewerbungsterminen und Zulassungsvoraussetzungen finden Sie hier.

Die Bewerbung erfolgt online.

Kontakt

Ansprechpartnerin Zentrale Studienberatung
Malve Ihrke
+49 0395 5693 - 1101
ihrke@hs-nb.de

Ansprechpartner Studiengang
Prof. Dipl.-Ing. Thomas Oyen
+49 0395 5693 - 4509
oyen@hs-nb.de

zur Website >

 

HS Neubrandenburg › Studienangebot
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Agrarwirtschaft
Bachelor of Arts / B.A.
Agrarwirtschaft (dual)
Info
profiles teaser csm_abwl_testimonial_benjamin-walter_2d7194e0c9.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Angewandte Betriebswirtschaftslehre (berufsbegleitend)
Der Studiengang vermittelt eine breite und qualifizierte betriebswirtschaftliche Ausbildung, die durch fachbegleitende Kenntnisse und Kompetenzen etwa in den Bereichen von Recht und Volkswirtschaftslehre sowie Schlüsselqualifikationen, die zur Persönlichkeitsbildung und Führungsfähigkeit beitragen, sinnvoll ergänzt werden.
Master of Arts / M.A.
Beratung
Bachelor of Arts / B.A.
Berufspädagogik für Gesundheitsfachberufe
Bachelor of Arts / B.A.
Berufspädagogik für Soziale Arbeit, Sozialpädagogik und Kindheitspädagogik
Bachelor of Science / B.Sc.
Diätetik
Info
profiles teaser Struktur_DWA_2.jpg
Master of Arts / M.A.
Digitalisierung und Sozialstrukturwandel (berufsbegleitend)
Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Digitalisierung und Sozialstrukturwandel“ qualifiziert Sie für verantwortungsvolle Aufgaben in Ihrem Arbeitsfeld ‒ sowohl bei öffentlichen als auch bei freien Trägern. Durch das interdisziplinäre Lernumfeld mit Teilnehmer_innen aus verschiedenen Fachbereichen haben Sie die Möglichkeit, über den Tellerrand Ihres derzeitigen Berufsgebietes hinauszuschauen und wichtige Kompetenzen für die Arbeit an Schnittstellen zu angrenzenden Berufsbereichen zu erwerben.
Info
profiles teaser early-education1.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Early Education - Bildung und Erziehung im Kindesalter
Die Studierenden des Studienganges "Early Education - Bildung und Erziehung im Kindesalter" werden für die Arbeit mit Kindern und deren Eltern in Kindertageseinrichtungen qualifiziert.
Info
profiles teaser csm_Early_Education_2_959f57cc8e.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Early Education (berufsbegleitend)
Dieser Studiengang ermöglicht die vertiefende Aneignung von fachspezifischem Wissen basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen im frühpädagogischen Bereich sowie die reflexive Weiterentwicklung notwendiger Handlungskompetenzen in den Feldern Krippe, Kindergarten und Hort.
Info
profiles teaser praktUEbung.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Geodäsie und Messtechnik
Raumbezogene Geobasisinformationen sind für viele Aufgabenbereiche von besonderer Bedeutung. Das Vermessungswesen (Geodäsie) ist zuständig für die Erfassung, Aktualisierung, Aufbereitung und Bereitstellung von Geobasisdaten.
Info
profiles teaser geoinformatik1.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Geoinformatik
Die Geoinformatik befasst sich mit der Lösung fachspezifischer Probleme der Geowissenschaften mit Hilfe moderner Methoden und Technologien der Informatik.
Info
profiles teaser LUFTAUFNAHME-klein.jpg
Master of Engineering / M.Eng.
Geoinformatik und Geodäsie
Die in der Nähe des Stadtzentrums gelegene Hochschule bietet als junge und moderne Campushochschule hervorragende Möglichkeiten für ein Studium. Kurze Wege, kleine überschaubare Einheiten, eine gut ausgestattete Bibliothek, ein Multimediazentrum, kostenloser Internetzugriff über WLAN auf dem Campus bzw. Breitbandanbindung in den Wohnheimen sind nur einige Vorteile.
Master of Arts / M.A.
Gesundheitsförderung und Prävention - Mind Body Health Promotion and Prevention East West
Bachelor, Master of Public Health / Bachelor, M.P.H.
Gesundheitswissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Landnutzungsplanung
Info
profiles teaser IMG_0059_klein.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Landschaftsarchitektur
Zu Beginn des Studiums werden die planerischen, technischen und ökologischen Grundlagen gelernt. Ein „Herzstück“ dieses Studiums ist das große Projekt, in dem der Planungsablauf für eine Freifläche von der Bestandsaufnahme über die erste Skizze und den Entwurf einschließlich der notwendigen technischen Details und der Kenntnisse der Computerzeichnung bis zur Kostenberechnung erarbeitet wird. Ab dem mittleren Studienabschnitt können durch die Belegung von Wahlpflichtmodulen und weiteren Projekten persönliche Neigungen gestärkt werden. Das Praktikumssemester ist das 6. Semester, es kann in allen Tätigkeitsbereichen der Landschaftsarchitektur absolviert werden, im In- oder Ausland. Das letzte Studienjahr dient vornehmlich der Stärkung der fachlichen und persönlichen Interessen der Studierenden, im 8. Semester wird das Studium mit der Bachelor-Thesis abgeschlossen.
Master of Science / M.Sc.
Lebensmittel- und Bioprodukttechnologie
Bachelor of Science / B.Sc.
Lebensmitteltechnologie
Bachelor / Bachelor
Lebensmitteltechnologie (dual)
Master of Science / M.Sc.
Management im Sozial- und Gesundheitswesen
Bachelor of Science / B.Sc.
Naturschutz und Landnutzungsplanung
Info
profiles teaser csm_Segel_setzen35_tiefen_696d10eaa2.jpg
Master of Arts / M.A.
Organisationsentwicklung und Inklusion (berufsbegleitend)
Die gesellschaftliche Entwicklung fordert von uns allen und insbesondere von den Akteurinnen und Akteuren gesellschaftlicher Systeme und Organisationen die Notwendigkeit, Möglichkeiten der Chancengleichheit und -gerechtigkeit (Inklusion) zu gewährleisten.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Pflegewissenschaft/Pflegemanagement
Bachelor of Arts / B.A.
Pflegewissenschaft/Pflegemanagement (dual)
Master of Arts / M.A.
Social Work - Sozialarbeitswissenschaft, Projektplanung und -entwicklung
Bachelor / Bachelor
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit (berufsbegleitend)