Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE

International Management, MBA Part-Time

ESB Business School, Hochschule Reutlingen

Studienprofil Infos

Studienprofil Infos
Wichtige Termine und Veranstaltungen finden Sie in unserem
Veranstaltungskalender >

MBA International Management (Part-Time)

Karrieren sind machbar...

... das MBA-Part-Time-Programm International Management der ESB Business School unterstützt Sie dabei: denn neben dem Beruf werden hier bereits wichtige Kenntnisse vermittelt, die helfen, schneller den Weg nach oben zu gehen oder der eigenen Wunschtätigkeit näher zu kommen.

Bei uns steht die Management-Qualifikation im Vordergrund: Breit angelegtes Wissen, das in Finance oder Marketing vertieft werden kann, bereitet Sie auf die umfassende Übernahme von Verantwortung im Unternehmen vor, in welchem Land auch immer. Eine wichtige Voraussetzung ist hierfür - neben einem abgeschlossenen Studium und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung nach dem Studienabschluss - vor allem der feste Wille, den eigenen Horizont im Hinblick auf neue berufliche Ziele zu erweitern und dafür zielgerichtet zu arbeiten. Unser Alumni-Verein sorgt während und nach Abschluss des Studiums für ein umfassendes Networking rund um den Globus.

Studieninhalte

Im Studium wird ein großer Teil des Wissens in den Präsenzphasen vermittelt. Grundlagen für diese Seminare verschaffen Sie sich durch das Selbststudium mit Studienheften, die Ihnen auch dazu dienen, Inhalte zu vertiefen und den Bezug zu Ihrer Berufspraxis herzustellen. Das für das selbstgesteuerte Lernen aufbereitete Material umfasst ca. zwei Drittel des Lehrumfangs; die hierfür angegebenen Lernzeiten variieren je nach Vorkenntnissen, eigner Lernsituation und individuellem Lerntempo und liegen bei kalkulierten 10 Wochenstunden.

Der MBA-Studiengang International Management Part-Time bietet in zwei Studienjahren eine breit angelegte und praxisbezogene Vorbereitung für internationale Management-Aufgaben. Neben solidem Fachwissen erwerben unsere Teilnehmer entscheidende Kernkompetenzen für das internationale Management und Marketing. Dazu zählen Soft Skills wie die Fähigkeit zu problemlösungszentrierter Teamarbeit, Führungsfähigkeiten und interkulturelle Kompetenz.

Die Vermittlung fundierten betriebs- und volkswirtschaftliches Wissens legt im ersten Studienabschnitt die Basis für unternehmerisches Denken und Handeln. Die strategische Bearbeitung internationaler Märkte und die integrierende Anwendung von Management-Kompetenzen ist Schwerpunkt des zweiten Studienabschnitts. Die Vertiefungsthemen des dritten Studienabschnitts lassen Spezialisierungen in den Bereichen Finance, Marketing und speziellen Fragestellungen des Internationalen Management zu.

Alle Wissensgebiete werden in kompakten und jeweils mit einer Prüfung abgeschlossenen Fachmodulen vermittelt.

Lehrgebiete des MBA-Studiengangs sind:

  • Intercultural Cooperation
  • Economics of firms and markets
  • Managerial & Financial Accounting
  • Marketing
  • Entrepreneurship
  • Business Finance
  • Leadership
  • Business Process
  • Strategy & Organisation
  • Organisational Behaviour
  • International Business Law
  • Business Development
  • Digital Business Strategy
  • Logistics & Supply Chain Management

Modulhandbuch (PDF) >

Bewerbung und Zulassung

Der berufsbegleitende MBA-Studiengang der ESB Business School richtet sich an Hochschulabsolventen mit einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss, die Ihre Laufbahnperspektiven ausbauen wollen.

Das Studium steht prinzipiell Absolventen aller Fachrichtungen offen; als nicht-konsekutiver Studiengang ist der MBA Part-Time primär für Nicht-Ökonomen konzipiert. Zielgruppen sind also insbesondere Absolventen technischer oder naturwissenschaftlicher Studienrichtungen wie Ingenieure, Informatiker, Mediziner etc. sowie Absolventen sprach- und geisteswissenschaftlicher Studiengänge oder Ärzte, Juristen etc.

Bewerber sind dann besonders geeignet, wenn sie bereits über ausreichend Berufserfahrung verfügen, um Ihre Laufbahn auf umfassende Managementkompetenzen hin auszurichten. Das Studium richtet sich an Nachwuchsführungskräfte, die in internationalen Geschäftsfeldern tätig sind oder tätig werden wollen.

... und was wir erwarten

Für die Zulassung zum MBA-Studiengang International Management Part-Time setzen wir Folgendes voraus:

  • einen ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss (in der Regel mindestens einen Bachelor - oder äquivalenten Abschluss)
  • mindestens 2 Jahre Berufspraxis nach Abschluss des Erststudiums, die vorzugsweise eine Unternehmenstätigkeit mit technischem oder betriebswirtschaftlichem Charakter oder äquivalente berufliche Erfahrung umfassen sollte
  • die erfolgreiche Teilnahme am Eignungsgespräch 

Absolventen ausländischer Hochschulen werden aufgenommen, wenn ihr Studienabschluss in Deutschland anerkannt ist und Deutschkenntnisse auf Hochschulniveau nachgewiesen werden (durch die Sprachprüfungen DSH 2 oder TestDaF.

Bewerber müssen ihre sehr guten Englischkenntnisse mit Zertifikaten wie TOEFL, IELTS oder dem Cambridge Sprachtest Level B2 nachweisen.
 
Wir erwarten von den Bewerbern

  • ein klares Laufbahnkonzept
  • eine hohe Motivation
  • eine mindestens zweijährige Berufserfahrung nach dem Erststudium
  • Auslandserfahrung bzw. internationale Ausrichtung
  • sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse; weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil.

Kosten

Die Studiengebühren für das berufsbegleitende MBA Part-Time-Studium betragen 11.000 Euro.

Kontakt

Falls Sie offene Fragen zum berufsbegleitenden MBA-Studiengang oder Ihrer persönlichen Studien- und Berufsperspektive haben, steht Ihnen das Team des MBA Part-Time gerne als Ansprechpartner zur Verfügung:

Studienberatung 

Philipp Scherer
Tel.: +49 (0) 7121 271-3089
E-Mail: Philip_Alexander.Scherer@no-spamReutlingen-University.DE 

Hochschule Reutlingen

ESB Business School
MBA Part-Time 
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen 

Weitere Infos zum Studiengang finden Sie auf der Website der Hochschule
Zur Website >

 

 

 

Studienprofil-303-42954