Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE

Der Hochschul- und Wissenschaftssektor befindet sich im stetigen Wandel. Insbesondere an den Schnittstellen zwischen Wissenschaft und Verwaltung entstehen neue Tätigkeitsbereiche. Der Umgang mit neuen Funktionen und Aufgabenbereichen erfordert zusätzliche Management-Kompetenzen der Fach- und Führungskräfte in Hochschulen und Forschungsinstituten sowie Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen.

Hier setzt der Masterstudiengang „Hochschul- und Wissenschaftsmanagement“ an. Er zielt darauf ab, erfahrene und angehende Führungskräfte mit den Besonderheiten der vielschichtigen Managementaufgaben im Hochschul- und Wissenschaftssektor vertraut zu machen und zur Übernahme einer entsprechenden Position im höheren Dienst zu befähigen. Mit Blick auf diese Bedürfnisse, wird den Teilnehmenden der aktuellste wissenschaftliche Stand moderner betriebswirtschaftlicher Methoden und Konzepte vermittelt. Neben dem wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt hat der Studiengang ein interdisziplinäres Profil durch die Integration von rechtlichen, psychologischen und sozialwissenschaftlichen Inhalten.

Eine Besonderheit des Studiengangs ist das herausragende Dozenten-Team. Renommierte Wissenschaftler der jeweiligen Fachdisziplinen lehren gemeinsam mit erfahrenen Praktikern aus Hochschulen, Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen. Der Studiengang wird von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, als eine der führenden Fakultäten im Bereich der Wirtschaftswissenschaften in Deutschland, angeboten.

 

 

Curriculum

Das Programm umfasst 7 Pflicht- und 2 Wahlpflichtmodule sowie eine (internationale) Praxisphase mit anschließender Projektarbeit und die Masterarbeit.

Pflichtmodule:

  • Grundlagen des Wissenschafts- und Hochschulsystems
  • Strategisches Management
  • Kommunikationsmanagement
  • Personal und Organisation
  • Finanzen und Controlling
  • Führung

Wahlpflichtmodule:

  • IT-Management
  • Marken- und Marketingmanagement
  • Evaluation und Qualitätsmanagement
  • Netzwerkmanagement und Fundraising
  • Internationalisierung
  • Innovationsmanagment
  • Wissensmanagement

Die Module werden in regelmäßigen Abständen als 4,5-tägiges Blockseminar mit Vorlesungen und Übungen durchgeführt. Jedes Modul wird mit einer schriftlichen (z. B. Klausur, Fallstudie, Hausarbeit) oder einer mündlichen Prüfung/Präsentation abgeschlossen. Die Termine finden Sie hier.

 

Zugangsvoraussetzungen:

Der Studiengang richtet sich an Personen, die über einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (z. B. Bachelor, Diplom, Master, Magister, Staatsexamen) und eine einschlägige, mindestens einjährige Berufserfahrung in einer Hochschule und/oder Wissenschaftseinrichtung und/oder im öffentlichen Dienst verfügen.

 

Akkreditierung

Der Masterstudiengang ist akkreditiert durch AQAS e.V.

 

Teilnahmegebühren

Das Teilnahmeentgelt beträgt 10.750 € zzgl. einer Verpflegungspauschale für die Präsenzmodule i. H. v. 700 €. Teilzahlungen sind nach Absprache möglich.

Der Lehrgang ist umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 21 (bb) UStG.

 

Kontakt

Westfälische Wilhelms-Universität Münster
WWU Weiterbildung gemeinnützige GmbH
Königsstr. 47
48143 Münster
Tel.: +49 251 83-21-707
Fax: +49 251 83-21-709

Studienberatung und Information

Ann-Christin Albrecht
Tel.: +49 251 83-21740
E-Mail: ac.albrecht@no-spamuni-muenster.de

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage:
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-463-40820