Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Elektrotechnik Energiesysteme und Erneuerbare Energien TH Ingolstadt Profil
Studienprofil

Energiesysteme und Erneuerbare Energien

Technische Hochschule Ingolstadt / TH Ingolstadt
Bachelor of Engineering

Gestalten Sie mit uns nachhaltige Technik für die Zukunft

Vielleicht spüren auch Sie in sich eine Mission, die Welt besser zu machen und beim Kampf gegen den Klimawandel aktiv beizutragen. Da sind Sie hier gerade richtig!!!

Packen Sie mit an mit Energie in die Zukunft

Die Frage nach einer sichereren, klimaschonenden, nachhaltigen, aber auch preiswerten Energieversorgung ist eine der aktuell drängendsten. Die Energiewende beschreibt diesen umfangreichen Veränderungsprozess im Bereich der Erzeugung, Verteilung sowie auch des Energieverbrauchs.

Der Studiengang Energiesysteme und erneuerbare Energien beschäftigt sich deshalb gezielt mit der Lösung dieser Fragen. Der Studienablauf sieht Aspekte von der klimaschonenden und nachhaltigen Erzeugung, der intelligente Verteilung und der effizienten Speicherung ebenso vor, wie auch die Versorgung etablierter und neuer Verbraucher im Mobilitäts- sowie im Wärmebereich.

Abschluss: Bachelor of Engineering (B. Eng.)
Regelstudienzeit: 7 Semester
Studienstart: Winter
Studienverlauf: Studienablauf (Modulhandbuch) >
NC: Ja, Zulassungsinfos >
Dual studierbar: Ja, Duale Angebote >
Unterrichts­sprache: Deutsch

 

Kontakt

Studiengangleiterin
Prof. Dr.-Ing. Sabine Bschorer
Tel.: +49 841 9348-3870
E-Mail: Sabine.Bschorer@thi.de

Studienberatung
Tel: +49 841 9348-1210

Zur Webseite >

 

Studieninhalte

Die Studierenden beenden das Studium mit einer großen Bandbreite an Wissen rund um die Energietechnik, mit hohem Praxisbezug, mit guten Kontakten in die Wirtschaft und der Möglichkeit,  auch internationale Erfahrungen zu sammeln.

Im Studienverlauf lernen die Studierenden unterschiedliche Systeme (Gebäudeenergiesysteme, Inselsysteme, Industrieversorgungssysteme, oder generell das Energiesystem im EnergyOnlyMarket) und Energiequellen auf Basis von Sonnenenergie, Energie aus Biomasse und Energie aus Windkraft sowie Geoenergie detailliert kennen. Ebenso spielt die BHKW-Technik, Wärmepumpen und Energiespeicher als steuerbare Erzeugungs- und Verbrauchskapazität eine wichtige Rolle im Studium. Im Rahmen dieser unterschiedlicher Fächer werden gezielt die maschinenbaulichen Aspekte, welche in den ersten Semestern eingeführt wurden, vertieft.

Außerdem werden neue Konzepte zur Mobilität (E-Mobilität, Biomethan, Power to Gas - Wasserstoff und Methan) kennengelernt, welche zukünftig zusätzliche Energieverbraucher darstellen, die es effizient in das Gesamtsystem zu integrieren gilt. Es ist zu erwarten, dass zukünftig verstärkt mittels Wärmepumpensysteme, Power to Heat, Solarwärme und Absorptionskältemaschinen oder erneuerbaren Gasen Wärme- und Kältesenken versorgt werden können. Auch in diesem Zusammenhang wird der intelligente Einsatz sowie deren Flexibilitätspotenzial zur Integration fluktuierender Erneuerbarer Energien wie Wind und Sonne herausgearbeitet.

Das Besondere an dem Studiengang Energiesysteme und Erneuerbare Energien ist die Vernetzung aller Bereiche von Erzeugung bis zum Verbrauch, weshalb ebenso die intelligente physikalische Energieverteilung (SmartGrids, Wärmenetze, Gasnetze, Digitalisierung der Kommunikation) sowie der virtuelle Energiehandel an den einzelnen Energiemärkten einen wichtige Platz im Studium einnimmt.

Gleichzeitig werden die Studierenden in die Lage versetzt wirtschaftliche Abschätzung von Energieversorgungskonzepten vorzunehmen, um Investitionsentscheidungen solide vorzubereiten. Diese wirtschaftlichen Analysen stellen das Handwerkszeug zur Unternehmensgründung dar, Aspekte dazu werden eigens in einen Spezialfach vertieft.

Von einfachen Berechnungen mit Excel über 3D Konstruktionen im Computer Aided Design (CAD) bis hin zu rechnergestützte Simulationen von thermodynamischen Vorgängen, energietechnischen Anlagen und Energiesystemen mit kommerziellen Simulations-Tools, wie Ebsilon, StarCCM, Matlab, bekommt Sie als Studentin oder Student einen Einblick in die modernen Methoden des Digital Engineering.

Kontakt

Studiengangleiterin
Prof. Dr.-Ing. Sabine Bschorer
Tel.: +49 841 9348-3870
E-Mail: Sabine.Bschorer@thi.de

Studienberatung
Tel: +49 841 9348-1210

Zur Webseite >

 

Berufsbilder

Die Studieninhalten des Studiengangs Energiesysteme und Erneuerbare Energien basieren auf Grundlagen des Maschinenbaus und verbinden diese mit betriebswirtschaftlichen Inhalten, sowie Energietechnik bis hin zu Energiemärkten. Diese Kombination der ingenieurwissenschaftlichen Grundausbildung im Bereich Maschinenbau mit den vertiefenden Inhalten zur Energieversorgung bietet dieser Studiengang den AbsolventInnen somit ein breites Berufsfeld mit ausgezeichneten Karrierechancen.

Die Studieninhalte berechtigen darüber hinaus als selbstständiger Energieberater (da die fachlichen Voraussetzungen nach Nr. 3 der einschlägigen BABA-Richtlinie erfüllt sind) zu arbeiten, entsprechende Zertifikate werden den Studierenden bei Erreichen des Abschlusses ausgestellt.

Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften im Bereich der Energiesysteme im Allgemeinen, aber auch im speziellen Themenfeld der Erneuerbarer Energien ist enorm und aktuell von Fachkräftemangel geprägt.

Anstellungen bei Energieversorgern, in der Industrie, in Ingenieurdienstleistern und Planungsbüros oder das Berufsbild als selbstständige Berater sind gängige berufliche Entwicklungen. Gleichzeitig sind auch Aufgaben in mittelständischen Unternehmen sowie Behörden keine Seltenheit.

Wo:

  • Energietechnik
  • Energiesystemlösungsanbieter
  • Anlagenhersteller
  • Erneuerbare Energien
  • Gebäudeenergietechnik und Wärmeversorgung
  • Energiewirtschaft

Was:

  • Planung
  • Entwicklung / Konstruktion
  • Technischer Betrieb
  • Energieberatung
  • Versuchstechnik
  • Technischer Vertrieb
  • Qualitätswesen

Duales Studium oder Studium mit vertiefter Praxis

Das duale Studium ermöglicht eine Kombination aus praktischen Ausbildungselementen in einem Unternehmen und theoretischer Ausbildung an der Hochschule. Dabei kann entweder das Verbundmodell (Studium & Berufsausbildung) oder der Studiengang mit vertiefter Praxis (Studium und intensive Praxisphasen) gewählt werden. Der Vorteil für Studierende liegt auf der Hand: Mit einer praxisnahen akademischen Ausbildung gestaltet sich der Übergang von Studium in den Beruf meist fließend. Darüber hinaus wird der Studierende vom jeweiligen Unternehmen in der Regel finanziell vergütet und im besten Fall nach Studienabschluss übernommen.

Kontakt

Studiengangleiterin
Prof. Dr.-Ing. Sabine Bschorer
Tel.: +49 841 9348-3870
E-Mail: Sabine.Bschorer@thi.de

Studienberatung
Tel: +49 841 9348-1210

Zur Webseite >

 

Zulassung und Bewerbung

Die Zulassung für zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge erfolgt über das dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) von Hochschulstart. Dies macht es notwendig, dass sich Bewerber sowohl über das Bewerbungsportal der Technischen Hochschule Ingolstadt, als auch über das Portal von Hochschulstart bewerben.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Bachelorbewerbung sowie zu den Zulassungsvoraussetzungen.

Vorpraktikum

Studierenden ist insgesamt eine Vorpraxis von zwölf Wochen vorgeschrieben.  Die Vorpraxis kann vor Studienbeginn und während der vorlesungsfreien Zeit abgeleistet werden. Die gesamten zwölf Wochen müssen spätestens zu Beginn des vierten Studiensemesters absolviert sein.

 

Kontakt

Studiengangleiterin
Prof. Dr.-Ing. Sabine Bschorer
Tel.: +49 841 9348-3870
E-Mail: Sabine.Bschorer@thi.de

Studienberatung
Tel: +49 841 9348-1210

Zur Webseite >

 

TH Ingolstadt › Studienangebot
Master of Engineering / M.Eng.
Applied Computational Mechanics (berufsbegleitend)
Master of Science / M.Sc.
Applied Research in Engineering Sciences
Master of Engineering / M.Eng.
Automatisiertes Fahren und Fahrzeugsicherheit
Master of Engineering / M.Eng.
Automatisiertes Fahren und Fahrzeugsicherheit (dual)
Info
profiles teaser INGOLSTADT_HOCHSCHULE_0279_klein_01.jpg
Master of Arts / M.A.
Automotive & Mobility Management
Der konsekutive Masterstudiengang bietet eine Vertiefung im Themenfeld innovativer, nachhaltiger Mobilitätskonzepte, wobei die Rolle des Automotive-Segments besondere Beachtung findet. Im Vordergrund steht die Verbindung von technologischen Alternativen der Antriebstechniken, innovativen Steuerungskonzepten und der systematischen Konzeptumsetzung.
Master of Engineering / M.Eng.
Automotive & Mobility Management (dual)
Master of Engineering / M.Eng.
Automotive Production Engineering
Master of Engineering / M.Eng.
Automotive Production Engineering (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Autonomous Vehicle Engineering
Master of Business Administration / MBA
Beschaffungsmanagement (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaft (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaftslehre (berufsbegleitend)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Bio-Electrical Engineering
Master of Business Administration / MBA
Compliance and Corporate Governance (berufsbegleitend)
Bachelor of Science / B.Sc.
Computational Life Sciences
Bachelor of Arts / B.A.
Digital Business
Bachelor of Arts / B.A.
Digital Business (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Digital Business (dual)
Master of Business Administration / MBA
Digital Business Management (berufsbegleitend)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektro- und Informationstechnik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektro- und Informationstechnik (dual)
Master of Engineering / M.Eng.
Elektromobilität und Fahrzeugelektrifizierung (berufsbegleitend)
Master of Engineering / M.Eng.
Elektrotechnik im Fahrzeug (berufsbegleitend)
Master of Engineering / M.Eng.
Elektrotechnik mobiler Systeme
Master of Engineering / M.Eng.
Elektrotechnik mobiler Systeme (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektrotechnik und Elektromobilität
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektrotechnik und Elektromobilität (dual)
Info
profiles teaser Energiesysteme_und_Erneuerbare_Energien_1.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Energiesysteme und Erneuerbare Energien
Vielleicht spüren auch Sie in sich eine Mission, die Welt besser zu machen und beim Kampf gegen den Klimawandel aktiv beizutragen. Da sind Sie hier gerade richtig!!!
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Engineering and Management (Intern. Wirtschaftsingenieurwesen)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Engineering and Management (Intern. Wirtschaftsingenieurwesen) (dual)
Info
profiles teaser Fahrzeugtechnik_1.jpg
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Fahrzeugtechnik
Wer das Automobil von morgen entwickeln oder bauen möchte (Elektroautos oder Verbrenner), sollte sich für diesen Studiengang entscheiden. Der Bachelor Fahrzeugtechnik ist speziell auf die aktuellen Themenfelder in der Entwicklung (Gleichstrommotor, Induktionsmotor, Otto- vs. Dieselmotor, Automatikgetriebe vs. Handschaltgetriebe, uvm.) und Fertigung von Straßenfahrzeugen ausgerichtet.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Fahrzeugtechnik (berufsbegleitend)
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Fahrzeugtechnik (dual)
Master of Arts / M.A.
Financial Management and Controlling
Master of Arts / M.A.
Financial Management and Controlling (dual)
Bachelor of Science / B.Sc.
Flug- und Fahrzeuginformatik
Bachelor of Science / B.Sc.
Flug- und Fahrzeuginformatik (dual)
Master of Business Administration / MBA
Gesundheitsmanagement (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser BusinessSchool_DigitalBusiness__4__klein.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Global Economics and Business Management
Neben Englisch gehört der Erwerb einer weiteren Fremdsprache ebenso zum Studium wie ein verpflichtendes Semester an einer ausländischen Partnerhochschule und ein Auslandspraktikum. Je nach gewähltem Studienschwerpunkt werden die Studierenden so bestmöglich für eine Tätigkeit in international agierenden Unternehmen oder Außenhandelskammern, Kompetenzzentren für Märkte und Länderfachleute und anderen internationalen Organisationen qualifiziert.
Bachelor of Arts / B.A.
Global Economics and Business Management (dual)
Master of Business Administration / MBA
HR Management - Business Partner (berufsbegleitend)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik (dual)
Info
profiles teaser Ingeneurwissenschaften_3.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Ingenieurwissenschaften
Die Transportsysteme der Zukunft entwickeln, effiziente Motoren auslegen, Windkraftanlagen entwerfen, den Antriebsstrang in einem Simulationsmodell analysieren, Prozesse mit den Methoden der Digitalen Fabrik planen oder Projekte managen? In einer fundierten Ausbildung die theoretischen Grundlagen erlernen, praxisnahe Themen mit virtuellen Entwicklungstools bearbeiten oder betriebswirtschaftliche Aspekte vertiefen? Nach dem Studium direkt ins Berufsleben einsteigen oder das Fundament für ein Masterstudium z.B. im Bereich Fahrzeugtechnik oder Luftfahrttechnik schaffen? Die Aufgabenstellungen im Ingenieurswesen sind vielfältig. Viele spannende Themen und Technologien warten darauf, entdeckt zu werden.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Ingenieurwissenschaften (dual)
Master of Engineering / M.Eng.
International Automotive Engineering
Master of Engineering / M.Eng.
International Automotive Engineering (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
International Management
Bachelor of Arts / B.A.
International Management (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
Internationales Handelsmanagement
Bachelor of Arts / B.A.
Internationales Handelsmanagement (dual)
Master of Business Administration / MBA
IT-Management (berufsbegleitend)
Bachelor of Science / B.Sc.
Künstliche Intelligenz
Bachelor of Science / B.Sc.
Künstliche Intelligenz (dual)
Info
profiles teaser Luftfahrttechnik_1.jpg
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Luftfahrttechnik
Mit dem Studiengang „Luftfahrttechnik“ erwartet Sie ein Studium, das an den aktuellsten Entwicklungen und Forschungsthemen der Luftfahrt ausgerichtet ist und sich durch eine enge Vernetzung mit Wirtschaft und Forschung auszeichnet. Gegenstand der Luftfahrttechnik ist die Entwicklung, der Bau, die Ausrüstung und der Betrieb von Flugzeugen (Starrflügler) und Hubschrauber bzw. Drohnen (Drehflügler).
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Luftfahrttechnik (dual)
Bachelor of Arts / B.A.
Management in Gesundheitsberufen (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Management in Sozialberufen (berufsbegleitend)
Master of Arts / M.A.
Marketing/Vertrieb/Medien
Master of Arts / M.A.
Marketing/Vertrieb/Medien (dual)
Info
profiles teaser Maschinenbau_3.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau
Der Studiengang Maschinenbau ist die klassische, zukunftsweisende Ausbildung für Ingenieure. Der Studiengang hat das Ziel, durch praxisorientierte Lehre eine auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden beruhende Ausbildung zu vermitteln, die zu einer eigenverantwortlichen Berufstätigkeit als Ingenieur des Maschinenbaus befähigt.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Mechatronik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Mechatronik (dual)
Master of Business Administration / MBA
Mobilitäts- und Innovationsmanagement (berufsbegleitend)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Produktionstechnik (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser Renewable_Energy_Systems_1.jpg
Master of Science / M.Sc.
Renewable Energy Systems
The global energy sector experiences a tremendous change at the moment. Investments are shifting from nuclear and fossil energies to renewable energies. Global investments in renewables with 286 Billion Dollars in 2015 more than double the investments in coal and gas plants.
Master of Science / M.Sc.
Renewable Energy Systems (dual)
Master of Arts / M.A.
Retail and Consumer Management
Master of Arts / M.A.
Retail and Consumer Management (dual)
Master of Business Administration / MBA
Retail Management (berufsbegleitend)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Robotik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Robotik (dual)
Master of Business Administration / MBA
Security and Safety Management (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser 155A9353_klein.jpg
Master of Arts / M.A.
Steuern und Beratung
In unserem konsekutiven Masterstudiengang Steuern und Beratung wird durch die ausgezeichnete Vertiefung der Studienthemen in den Bereichen Steuerrecht, Beratung und beratungsnahe Dienstleistungen das gesamte Spektrum der nationalen sowie wesentliche Inhalte der internationalen Regelungen abgedeckt. Somit steht Ihnen der Weg in die Berufsfelder der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung oder in die entsprechenden Fachabteilungen in größeren Unternehmen offen.
Master of Arts / M.A.
Steuern und Beratung (dual)
Info
profiles teaser Technische_Entwicklung_im_Maschinenbau_1.jpg
Master of Engineering / M.Eng.
Technische Entwicklung im Maschinenbau
Der Studiengang Technische Entwicklung im Maschinenbau richtet sich an Absolventen der Studiengänge Maschinenbau oder verwandten Studiengängen, die speziell auf dem Gebiet der Maschinen­baus zusätzliche Kompetenzen erwerben wollen.
Master of Engineering / M.Eng.
Technische Entwicklung im Maschinenbau (dual)
Master of Engineering / M.Eng.
Technisches Beschaffungsmanagement
Master of Engineering / M.Eng.
Technisches Beschaffungsmanagement (dual)
Bachelor of Science / B.Sc.
Technisches Design
Bachelor of Science / B.Sc.
Technisches Design (dual)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
User Experience Design
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
User Experience Design (dual)
Info
profiles teaser Werkstofftechnik_im_Maschinenbau_1.jpg
Master of Engineering / M.Eng.
Werkstofftechnik im Maschinenbau
Der Studiengang Werkstofftechnik im Maschinenbau richtet sich an Absolventen der Studiengänge Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Luftfahrttechnik oder verwandten Studiengängen, die speziell auf dem Gebiet der Werkstofftechnik zusätzliche Kompetenzen erwerben wollen. Das Masterstudium bedient die Schnittstelle der Technischen Entwicklung und der Werkstofftechnik in einer adäquaten Weise. Werkstoffinteressierte Absolventen erhalten dadurch einerseits eine Vertiefung in wichtigen maschinenbaukundlichen Fächern, andererseits wird eine Erweiterung der werkstofftechnischen Kompetenzen erzielt. Bei diesem Master wird besonderer Wert auf die Vertiefung der theoretisch­wissenschaftlichen Grundlagen gelegt, die nach Abschluss des Studiums eine Promotion bzw. die Arbeit im wissenschaftlichen Bereich ermöglichen. Darüber hinaus können die Studierenden ihre analytische Kompetenz, ihre Methodenkompetenz und ihre Schlüsselqualifikationen stärken.
Master of Engineering / M.Eng.
Werkstofftechnik im Maschinenbau (dual)
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik (berufsbegleitend)
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik (dual)
Master of Engineering / M.Eng.
Wirtschaftsingenieurswesen
Master of Engineering / M.Eng.
Wirtschaftsingenieurswesen (dual)
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen (dual)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen-Management (berufsbegleitend)