StudiumFachbereicheSprachwissenschaften und KulturwissenschaftenSprachwissenschaftenSprechwissenschaft und PhonetikUni MarburgProfil
Studienprofil

Sprechwissenschaft und Phonetik

Philipps-Universität Marburg / Uni Marburg
Master of Arts / Master of Arts
study profile image
study profile image

Expert*in für Stimme und Rhetorik werden

Fasziniert dich die menschliche Stimme? Möchtest du verstehen, wie Gespräche (besser) funktionieren? Hast du Interesse daran, Sprechweisen, Aussprache und Klang identifizieren und beschreiben zu können sowie die Dynamik der mündlichen Kommunikation zu analysieren? Oder gibst du gerne Wissen über mündliche Kommunikation weiter, damit Verständigung besser gelingt? Dann bist du in unserem Masterstudiengang Sprechwissenschaft und Phonetik genau richtig!

Bei uns erwirbst du vertieftes und zugleich anwendungsnahes Wissen rund um mündliche Kommunikation: Sprache, Sprechen, Stimme, Gespräch und Rede werden analysiert und für verschiedene Praxis- und Vermittlungskontexte aufbereitet.

Mit den im Studium gesammelten Praxiserfahrungen gelingt ein nahtloser Übergang in verschiedene Berufsfelder. Dein Vorteil: Gelingende Gespräche und kommunikative Softskills sind überall notwendig und ein Profiblick auf die Stimme ist begehrt.

Eckdaten

Studienbeginn: Wintersemester
Regelstudienzeit: 4 Semester
Zulassungsbeschränkung: Eignungsfeststellungsverfahren (EFV)
Unterrichtssprache: Deutsch (Niveau DSH-3)

Der digitale Raum zur Vorstellung des Studiengangs am 7.6. um 16 Uhr ist:

https://webconf.hrz.uni-marburg.de/n/rooms/wxr-qv2-cpg-0yb/join

Kontakt

Studienfachberatung
Eva Maria Gauß
Tel.: +49 (0)6421 28-23030
E-Mail: eva.gauss@uni.marburg.de

Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS)
Tel.: +49 6421-28 22222 (Studifon)
E-Mail: zas@uni-marburg.de

Instagram >
Youtube >
Zur Webseite >

 

Studieninhalte

In unserem Master Sprechwissenschaft und Phonetik beschäftigst du dich inhaltlich mit folgenden Grundlagenthemen:

  • Stimmanalyse und Transkription: akustisch, auditiv, interaktiv, multimodal
  • Rhetorik und Sprechwissenschaft
  • Physiologie der Stimme und des Sprechens, akustische Phonetik
  • Qualitative und quantitative Methoden, wissenschaftliches Schreiben und Präsentieren

Diese Themen bearbeiten wir aus unterschiedlichen Blickwinkeln, d.h. wir verfolgen in unseren Lehrveranstaltungen einen interdisziplinären Ansatz und beziehen z.B. auch klinische und neurolinguistische Perspektiven ein. Ebenso orientieren sich unsere Veranstaltungen an aktuellen Forschungsfragen, z.B. zum Einsatz von VR-Brillen in Rhetoriktrainings oder zum Einfluss von Dialekten auf automatische Sprechererkennung.

Die Arbeitsgruppen Sprechwissenschaft und Phonetik beschäftigen sich darüber hinaus z.B. mit Forschung zu Sprechkunst, Stimm(bildungs)kulturen, Podcasts/Audioformate, forensische Phonetik, Feedbackforschung...

Studien- und Prüfungsordnung (PDF) >

Warum Marburg?

Die Kombination aus Praxisorientierung, Forschungsnähe und Interdisziplinarität macht unseren Masterstudiengang in Marburg einzigartig. Durch die direkte (räumliche) Nähe von renommierten Forschungszentren wie den „Deutschen Sprachatlas“ und das „Center for Mind, Brain and Behavior“ oder das Graduiertenkolleg 2700 „Dynamik & Stabilität sprachlicher Repräsentationen“ hast du bereits während des Studiums die Möglichkeit, einen Einblick in die Praxis zu erhalten du an aktuellen Forschungsprojekten mitzuwirken.

Vielfältige Praxis-Kooperationen erleichtern zudem den Übergang ins Berufsleben. Dabei kommt die Betreuung durch unsere Dozierenden nicht zu kurz: Praxiserfahrungen im Bereich Rhetorik werden zum Beispiel supervidiert, d.h. du kannst in geschütztem Rahmen Erfahrungen sammeln.

Generell betreuen dich die Dozierenden in Marburg sehr intensiv und individuell, schau doch mal hier und lerne sie kennen!

Der digitale Raum zur Vorstellung des Studiengangs am 7.6. um 16 Uhr ist:

https://webconf.hrz.uni-marburg.de/n/rooms/wxr-qv2-cpg-0yb/join

Kontakt

Studienfachberatung
Eva Maria Gauß
Tel.: +49 (0)6421 28-23030
E-Mail: eva.gauss@uni.marburg.de

Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS)
Tel.: +49 6421-28 22222 (Studifon)
E-Mail: zas@uni-marburg.de

Instagram >
Youtube >
Zur Webseite >

 

Internationales

Möchtest du während deines Masters nochmal im Ausland studieren? Mit dem Modul „Studium International“ ist das bei uns ohne Probleme möglich. Mit der Universität in Alicante (Spanien) gibt es zum Beispiel einen Austausch via ERASMUS: Marburger Studierende vertiefen in Alicante forensische Analysemethoden.

In unseren Lehrveranstaltungen werden zudem Inhalte von internationalen Forschungsprojekten aufgegriffen, z.B. zur Kommunikation mit Kindern über Naturwissenschaften.

Die Dozierenden sind in ihren Fachgebieten international vernetzt – und davon profitieren auch die Studierenden: Mit der Ausrichtung internationaler Konferenzen, z.B. zur Argumentationsforschung oder der VoiceID holen wir die internationale Forschungscommunity nach Marburg und du kannst hier gleich Kontakte knüpfen. Vielleicht stellst du schon bald auf einer Konferenz dein Forschungsprojekt vor und lernst die internationale wissenschaftliche Community der Phonetik und Rhetorik kennen?

Der digitale Raum zur Vorstellung des Studiengangs am 7.6. um 16 Uhr ist:

https://webconf.hrz.uni-marburg.de/n/rooms/wxr-qv2-cpg-0yb/join

Kontakt

Studienfachberatung
Eva Maria Gauß
Tel.: +49 (0)6421 28-23030
E-Mail: eva.gauss@uni.marburg.de

Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS)
Tel.: +49 6421-28 22222 (Studifon)
E-Mail: zas@uni-marburg.de

Instagram >
Youtube >
Zur Webseite >

 

Perspektiven

Wie geht es weiter nach deinem Master? Als Expert:in für mündliche Kommunikation und Stimme arbeitest du später in der Wirtschaft, im Bildungsbereich, im öffentlichen Dienst oder freiberuflich. Du bist in unserem Masterstudiengang in Marburg also richtig, wenn du anwendungsorientiert arbeiten möchtest. Du bist in Marburg genauso richtig, wenn du dich für Forschung interessierst und im Anschluss ans Studium eine Doktorarbeit schreiben möchtest. Die akademische und technische Infrastruktur vor Ort ist dafür hervorragend.

Ein großer Vorteil unseres Studiengangs ist es, dass du mit deinem Fachwissen in viele Berufsfelder einsteigen kannst. Berufsfelder unserer Alumni sind z.B. Kommunikationsberatung, Presse-Abteilung, Medienaussprache, Werbeagentur, Erwachsenenbildung, Hirnforschung, Spracherwerbs-Forschung, Forensische Sprachanalyse Abteilung bei der Polizei, Aussprachetraining, Entwicklung von Audiotechnologie und Sprachsoftware in einer IT-Firma oder bei einem Telefon-Hersteller, ...

Der digitale Raum zur Vorstellung des Studiengangs am 7.6. um 16 Uhr ist:

https://webconf.hrz.uni-marburg.de/n/rooms/wxr-qv2-cpg-0yb/join

Kontakt

Studienfachberatung
Eva Maria Gauß
Tel.: +49 (0)6421 28-23030
E-Mail: eva.gauss@uni.marburg.de

Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS)
Tel.: +49 6421-28 22222 (Studifon)
E-Mail: zas@uni-marburg.de

Instagram >
Youtube >
Zur Webseite >

 

Campusleben

Wer in Marburg studiert, kennt diesen Satz: „Marburg hat keine Uni, Marburg ist eine Uni“. Denn Marburg ist eine typische Studierendenstadt: Ungefähr ein Drittel der Marburgerinnen und Marburger sind Studierende. Das junge Flair prägt das historische Stadtbild mit Schloss, Altstadt und Fachwerkhäusern. Die kompakte Lage Marburgs ermöglicht kurze Wege: Im Nu erreichst du zu Fuß oder mit dem Fahrrad dein Seminargebäude, die neue Universitätsbibliothek mit modern ausgestatteten Arbeitsplätzen oder die Mensa.

Marburg hat zudem eine lebhafte Kneipen- und Kulturszene sowie mehrere soziokulturelle Zentren – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Entspannen kannst du am besten auf den Lahnwiesen oder im Alten Botanischen Garten, generell bist du in und um Marburg schnell im Grünen. Neben 130 Sportangeboten am Zentrum für Hochschulsport findest du zahlreiche studentische Initiativen, bei denen du dich engagieren kannst.

Hier findest du weitere Infos zum Campusleben!

Der digitale Raum zur Vorstellung des Studiengangs am 7.6. um 16 Uhr ist:

https://webconf.hrz.uni-marburg.de/n/rooms/wxr-qv2-cpg-0yb/join

Kontakt

Studienfachberatung
Eva Maria Gauß
Tel.: +49 (0)6421 28-23030
E-Mail: eva.gauss@uni.marburg.de

Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS)
Tel.: +49 6421-28 22222 (Studifon)
E-Mail: zas@uni-marburg.de

Instagram >
Youtube >
Zur Webseite >

 

Bewerbung

Vorausgesetzter Hochschulabschluss:

Wir benötigen von dir einen Nachweis des Abschlusses eines fachlich einschlägigen Bachelorstudienganges im Bereich Linguistik, Phonetik, Sprechwissenschaft oder den Nachweis eines vergleichbaren in- oder ausländischen berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses. Im absolvierten Studiengang muss grundlegendes Wissen im Umfang von mindestens 3 Leistungspunkten in der Technik der ohrenphonetischen Analyse (Kenntnis IPA-Alphabet) erlangt worden sein. Des Weiteren ist ein fachärztliches phoniatrisches Stimm- und Hörgutachten (nicht älter als 2 Jahre) vorzulegen. Sollte das Gutachten zum Bewerbungsende nicht vorliegen, kann der Nachweis zur Einschreibung nachgereicht werden.

Die Eignungsfeststellungskommission kann die Zulassung mit der Auflage verbinden, dass zusätzliche Studienleistungen und/oder Prüfungsleistungen von höchstens 6 LP erbracht werden. Diese können in der Absolvierung zusätzlicher fachspezifischer Module aus dem Angebot des Bachelorstudiengangs „Sprache und Kommunikation“ im Umfang von bis zu 6 LP bestehen. In diesem Fall kann sich das Studium entsprechend verlängern.

Vor der Zulassung nachzuweisende studiengangspezifische Kenntnisse und Fähigkeiten:

Zwei Fremdsprachen. Nachzuweisen sind

  • Englischkenntnisse auf Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen sowie
  • Kenntnisse einer weitere Fremdsprache, nämlich
    • entweder Kenntnisse einer modernen Fremdsprache auf Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen
    • oder Lateinkenntnisse im Umfang des Latinums.

Hinweis: Die Deutschkenntnisse von Nicht-Muttersprachler/innen müssen spätestens zum Zeitpunkt der Immatrikulation entweder durch DSH 3 oder ein TestDaF-Ergebnis mit mindestens 2 x 4 und 2 x 5 nachgewiesen werden.

Zulassungsmodus

Es wird ein Eignungsfeststellungsverfahren durchgeführt. 

Bewerbungsfristen

Die genauen Bewerbungsfristen findest du hier.
Über Form und Inhalt der Bewerbung informiert unser Bewerbungsportal.

Der digitale Raum zur Vorstellung des Studiengangs am 7.6. um 16 Uhr ist:

https://webconf.hrz.uni-marburg.de/n/rooms/wxr-qv2-cpg-0yb/join

Kontakt

Studienfachberatung
Eva Maria Gauß
Tel.: +49 (0)6421 28-23030
E-Mail: eva.gauss@uni.marburg.de

Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS)
Tel.: +49 6421-28 22222 (Studifon)
E-Mail: zas@uni-marburg.de

Instagram >
Youtube >
Zur Webseite >

 

Uni Marburg › Studienangebot

Master of Arts / M.A.
Abenteuer- und Erlebnispädagogik
Bachelor of Arts / B.A.
American, British, and Canadian Studies
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Archäologische Wissenschaften
Im Studiengang Archäologische Wissenschaften befasst du dich mit dem Leben der Menschen von der Altsteinzeit bis zum Mittelalter – mit ihrem Alltag, ihrem Glauben, ihrer Architektur, ihrer Kunst und ihrer Wirtschaft. Faszinieren dich längst vergangene Kulturen? Möchtest du schon im Studium an Ausgrabungen teilnehmen? Kannst du dir vorstellen, Archäologin oder Archäologe zu werden und in deiner wissenschaftlichen Arbeit Theorie und Praxis zu verbinden?
Master of Laws / LL.M.
Aufbaustudiengang Grundzüge des deutschen Rechts
Info
profiles teaser
Master of Laws / LL.M.
Baurecht und Baubegleitung – von der Projektentwicklung bis zur Streitbeilegung
Bauliche Großvorhaben und Projektentwicklungen erfordern spezifische Kenntnisse sowohl in juristischen als auch in vielen angrenzenden Bereichen. Dies liegt an der Komplexität der Bauvorhaben und den unvermeidlichen Störungen der Abläufe. Der Masterstudiengang greift diese Schwierigkeiten auf und vermittelt das Wissen über rechtliche Grundlagen der Projektentwicklung sowie der erfolgreichen Baubegleitung. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, bauberatend und baubegleitend im gesamten Bereich des Baurechts – einschließlich des Anlagenbaus – tätig zu werden.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts / B.A.
Bewegungs- und Sportwissenschaft
Master of Arts / M.A.
Bildende Kunst – Künstlerische Konzeptionen
Master of Science / M.Sc.
Biochemie
Master of Science / M.Sc.
Biodiversität und Naturschutz
Bachelor of Science / B.Sc.
Biologie
Staatsexamen / Staatsexamen
Biologie (Lehramt)
Info
profiles teaser
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Chemie
Eine solide Ausbildung in den chemischen Pflichtfächern Anorganische, Organische, Physikalische und Analytische Chemie wird ergänzt um eine dem Fach Chemie angemessene Ausbildung in Mathematik, Physik, Recht und Toxikologie.
Info
profiles teaser
Staatsexamen / Staatsexamen
Chemie (Lehramt)
Das Studium des Fachs Chemie im Studiengang Lehramt an Gymnasien ist an den Anforderungen der Praxis des Chemieunterrichts an Gymnasien orientiert. Die Lehre greift alle modernen aber auch traditionellen Bereiche der Chemie auf, um an einen interessanten und vielfältigen Chemieunterricht heranzuführen. Dabei ist die Vernetzung von fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Aspekten essentiell.
Master of Arts / M.A.
Cultural Data Studies
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Data Science
Staatsexamen / Staatsexamen
Deutsch (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Deutsch als Fremdsprache
Bachelor of Arts / B.A.
Deutsche Sprache und Literatur (Germanistik)
Master of Arts / M.A.
Deutschsprachige Literatur. Text – Kultur – Medien
Master of Science / M.Sc.
Economics and Institutions
Master of Science / M.Sc.
Economics of the Middle East
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Empirische Kulturwissenschaft
Der Masterstudiengang "Empirische Kulturwissenschaft" befasst sich mit Kulturphänomenen moderner Gesellschaften in historischer wie gegenwartsbezogener Perspektive im europäischen Kontext. Dabei stehen Formen alltäglicher Lebensgestaltung und kulturelle Identitätskonstruktionen im Vordergrund.
Staatsexamen / Staatsexamen
Englisch (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Erdkunde (Lehramt)
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Erziehungs- und Bildungswissenschaft
In einem Studium der Erziehungswissenschaft in Marburg hast Du die Möglichkeit, Dich mit vielen verschiedenen Fragen rund um Erziehung, Bildung und Lernen zu beschäftigen. Wie und unter welchen Bedingungen wachsen Kinder in Gesellschaft(en) auf? Was heißt eigentlich „Erziehung“ oder was meint „Inklusion“? Wie lernen Erwachsene und was macht Beratung aus?
Staatsexamen / Staatsexamen
Ethik (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Europäische Literaturen
Master of Arts / M.A.
Europäische Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Staatsexamen / Staatsexamen
Evangelische Religionslehre (Lehramt)
Examen, Master of Theology / Examen, M.Th.
Evangelische Theologie
Staatsexamen / Staatsexamen
Französisch (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Friedens- und Konfliktforschung
Master of Science / M.Sc.
Functional Materials
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Geographie
Du interessierst dich sowohl für Naturwissenschaften als auch für gesellschaftliche Zusammenhänge? Du möchtest genauer wissen, wie der Mensch den globalen Wandel beeinflusst? Du wünschst dir, selbst an Lösungen für nachhaltige Entwicklungen mitzuarbeiten? Dann ist Geographie an der Uni Marburg genau das Richtige für dich!
Bachelor of Arts / B.A.
Germanistik
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Geschichte
Geschichte verrät uns, wie Menschen in vergangenen Zeiten gelebt, gearbeitet, gedacht und ihr Zusammenleben gestaltet haben. Möchtest du verstehen, warum und wie sich Gesellschaften, Kulturen, Politik und Wirtschaft in den verschiedenen Regionen der Welt gewandelt haben?
Staatsexamen / Staatsexamen
Geschichte (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Geschichte der Internationalen Politik
Staatsexamen / Staatsexamen
Griechisch (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Hebräisch (lehramt)
Master of Arts / M.A.
Historisch-Vergleichende Sprachwissenschaft
Bachelor of Arts / B.A.
Historische Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Humanbiologie
Staatsexamen / Staatsexamen
Humanmedizin
Master of Arts / M.A.
Indologie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Staatsexamen / Staatsexamen
Informatik (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Interdisziplinäre Literatur- und Kulturstudien
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Interkulturelle Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
International Business Management
Master of Science / M.Sc.
International Political Economy
Master of Arts / M.A.
Internationale Literaturen und Buchmärkte
Master of Arts / M.A.
Internationale Strafjustiz: Recht, Geschichte, Politik
Master of Arts / M.A.
Iranistik
Master of Arts / M.A.
Islamwissenschaft
Staatsexamen / Staatsexamen
Katholische Religionslehre (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Keltologie
Master of Science / M.Sc.
Kinderzahnheilkunde
Master of Arts / M.A.
Klassische Archäologie / Christliche und Byzantinische Archäologie
Master of Arts / M.A.
Klassische Philologie/Latein/Latinistik
Master of Arts / M.A.
Klinische Linguistik
Master of Science / M.Sc.
Kognitive und Integrative Systemneurowissenschaften
Bachelor of Arts / B.A.
Kritische Kultur- und Religionsforschung
Master of Arts / M.A.
Kultur - und Sozialanthropologie
Bachelor of Arts / B.A.
Kunst, Musik und Medien: Organisation und Vermittlung
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kunstgeschichte
Hast du dich schon immer gefragt, warum Mona Lisa eigentlich lächelt? Möchtest du erfahren, warum Künstlerinnen wie Frida Kahlo erst nach ihrem Tod Anerkennung für ihre Werke bekommen haben und wie sich das Frauenbild im Wandel der Zeit in Kunstwerken verändert hat? Interessieren dich verschiedene Architekturstile von prunkvollen gotischen Bauten wie der Notre Dame in Paris, über funktionale Bauhaus-Gebäude hin zu modernen Bauwerken wie der Elbphilharmonie in Hamburg? Findest du es spannend, dich mit Gesellschaftskritik in modernen Kunstwerken wie der Streetart des Künstlers Banksy zu beschäftigen? Dann bist du im Bachelorstudiengang Kunstgeschichte genau richtig!
Bachelor of Arts / B.A.
Language, Discourse and Power
Staatsexamen / Staatsexamen
Latein (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Linguistik: Kognition und Kommunikation
Master of Arts / M.A.
Literaturvermittlung in den Medien
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Mathematik
Staatsexamen / Staatsexamen
Mathematik (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Medien und kulturelle Praxis: Geschichte, Ästhetik, Theorie
Bachelor of Arts / B.A.
Medienwissenschaft
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Moderne arabische Politik, Gesellschaft und Kultur
Du hast einen Bachelor in Geistes- oder Sozialwissenschaften, insbesondere Nahostwissenschaften abgeschlossen und möchtest dich wissenschaftlich mit der aktuellen arabischen Politik, Gesellschaft und Kultur auseinander setzen? Dann bist du bei unserem interdisziplinären Masterstudiengang genau richtig! Er verbindet die Fachdisziplinen der Politik-, Kultur-, und Literaturwissenschaft mit Regionalkenntnissen zur arabischen Welt.
Master of Science / M.Sc.
Molecular and Cellular Biology
Master of Science / M.Sc.
Molecular Biotechnology
Master of Science / M.Sc.
Molekulare und Zelluläre Neurowissenschaften
Master of Arts / M.A.
Motologie und Psychomotorik
Master of Arts / M.A.
Musikwissenschaft. Geschichte und Vermittlung
Bachelor of Science / B.Sc.
Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Raum
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Nah- und Mitteloststudien (international)
Master of Arts / M.A.
North American Studies
Master of Arts / M.A.
Peace and Conflict Studies
Info
profiles teaser
Master of Laws / LL.M.
Pharmarecht
Das Arzneimittel- und Medizinprodukterecht gewinnt ständig an Bedeutung. Derzeit fehlt aber die Möglichkeit, den Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern durch einen universitären Abschluss im Bereich des Pharmarechts zu decken. Diese Lücke schließt der berufsbegleitende rechtswissenschaftliche Masterstudiengang zum Pharmarecht. Für die Juristen ermöglicht er einen Ausweis in einem speziellen Fachgebiet, für Teilnehmer aus anderen Bereichen bietet er die Möglichkeit, einen juristischen Abschluss zu erwerben. Der Studiengang knüpft an die Erfahrungen an, die der Fachbereich Rechtswissenschaften durch die seit vielen Jahren erfolgreich betriebene Zusatzqualifikation im Pharmarecht gewonnen hat. Er entwickelt diese zu einem Programm für Teilnehmer weiter, die bereits über Berufserfahrung in einem Teilbereich des Arzneimittel- oder Medizinprodukterechts verfügen, dieses Rechtsgebiet aber in seiner Komplexität und in seinen Bezügen zum Gesundheitssystem verstehen möchten. Die interdisziplinäre Besetzung des Teilnehmerkreises schafft zugleich ideale Bedingungen für eine Diskussion zwischen den beteiligten Fachdisziplinen. Der Studiengang versteht sich deshalb auch als Grundlage für die Mitwirkung in interdisziplinär besetzten Teams, in denen gemeinsam Lösungen entwickelt werden.
Staatsexamen / Staatsexamen
Pharmazie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Philosophie
Staatsexamen / Staatsexamen
Philosophie (Lehramt)
Info
profiles teaser
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Physik
Physik ist die Grundlage aller Naturwissenschaft – entsprechend breit ist das Studium angelegt. Auf eine 4- semestrige Grundausbildung, die experimentelle und theoretische Physik, Praktika sowie einen nicht unerheblichen Anteil Mathematik enthält, folgt eine 4- semestrige Vertiefungs- und Spezialisierungsphase. In der Spezialisierungsphase kann ein Teil der Kurse auch außerhalb der Physik, z. B. in der Biologie, Chemie oder Informatik belegt werden, was es den Studierenden ermöglicht, individuelle Interessen zu verfolgen.
Info
profiles teaser
Master of Science / M.Sc.
Physik - Vertiefung und Forschung
Der 4-semestrige Masterstudiengang Physik – Vertiefung und Forschung ermöglicht es Absolventinnen und Absolventen eines 6-semestrigen Bachelorstudiums Physik sowie Quereinsteigerinnen und Quereinsteigern einen Mastergrad in Physik zu erlangen. Obgleich ein Einstieg ins Berufsleben auch schon nach dem Abschluss eines 6-semestrigen Bachelorstudiengangs möglich ist, stellt der Mastergrad den eigentlichen Abschluss der wissenschaftlichen Physikausbildung dar.
Staatsexamen / Staatsexamen
Physik (Lehramt)
Info
profiles teaser
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Physik grüner Technologien
Physik studieren und gleichzeitig gesellschaftliche Verantwortung übernehmen? Klima, Umwelt und Nachhaltigkeit als Themen aufgreifen und aktiv mitgestalten? Dies ermöglicht der neue Bachelorstudiengang Physik grüner Technologien. Die Verbindung von Physik mit den Fachgebieten der Biologie, Chemie, Geographie und Technologie verspricht vielseitige und spannende Berufsaussichten.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Physik und KI
Im Studiengang Physik und KI soll das Verständnis der zugrundeliegenden Prozesse vertieft werden, um nicht nur bereits vorhandene Daten mit bekannten KI-Methoden zu analysieren, sondern auch neue Probleme messbar zu machen und Zusammenhänge selbstständig zu erkennen.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Physik und Wirtschaft
Der 8-semestrige Studiengang Physik und Wirtschaft (B.Sc.) ist in dieser Kombination einzigartig. Er verknüpft grundlegende Fertigkeiten und berufsbildende Kompetenzen aus beiden Bereichen. Durch die gleichberechtigte Kombination von Physik und Wirtschaft stehen den Absolventinnen und Absolventen nach erfolgreichem Abschluss des Bachelorstudiums verschiedene Möglichkeiten offen. Sie können mit besten Aussichten den direkten Weg in die Berufswelt gehen oder ihr Wissen im Rahmen eines Masterstudiums in Physik oder BWL/VWL vertiefen.
Master of Science / M.Sc.
Physische Geographie
Bachelor of Arts / B.A.
Politik des Nahen und Mittleren Ostens
Staatsexamen / Staatsexamen
Politik und Wirtschaft (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Politikwissenschaft
Master of Arts / M.A.
Politische Integration und Wirtschaftliche Globalisierung
Master of Arts / M.A.
Prähistorische Archäologie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Psychologie
Master of Science / M.Sc.
Psychologie: Forschung und Anwendung
Master of Science / M.Sc.
Psychologie: Klinische Psychologie und Psychotheraphie
Master of Science / M.Sc.
Quantitative Accounting and Finance
Info
profiles teaser
Staatsexamen / Staatsexamen
Rechtswissenschaft
Ganz gleich, ob du schon eine Vorstellung hast, welchen juristischen Beruf du ergreifen möchtest, oder herausfinden willst, welcher Bereich dich interessieren könnte: Bei uns bist du genau richtig. Denn nach einem Jurastudium in Marburg hast du die perfekte Grundlage sowohl für die traditionellen juristischen Berufe (Gericht, Staatsanwaltschaft, Rechtsanwaltschaft, Verwaltung) als auch für die Vielzahl weiterer juristischer Tätigkeitsfelder: sei es in der Wirtschaft, in internationalen Organisationen, in Verlagen und darüber hinaus.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Religionswissenschaft
Der forschungsorientierte Masterstudiengang Religionswissenschaft ermöglicht einen reflektierten Zugang zur Komplexität religiöser Phänomene in ihren soziopolitischen und historischen Zusammenhängen.
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Romanische Kulturen: Kommunikation, Sprache, Literatur
Master of Arts / M.A.
Romanische Sprach- und Kulturräume
Master of Arts / M.A.
Semitistik und altorientalische Philologie
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Sozial- und Kulturanthropologie
Sie sind fasziniert von der Vielfalt von Kulturen und wollen sich über Europa hinaus mit globalen ökologischen und politischen Problemen beschäftigen? Sie möchten bereits im Studium Auslandserfahrung sammeln und ihre interkulturellen, sprachlichen und fachlichen Kompetenzen stärken?
Bachelor of Arts / B.A.
Soziologie
Master of Arts / M.A.
Soziologie: Gesellschaftliche Ordnungen im Wandel
Staatsexamen / Staatsexamen
Spanisch (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Sport (Lehramt)
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Sprache und Kommunikation
Würdest du gern wissen, wie sich Sprache über Jahrzehnte und Jahrhunderte verändert hat? Wie Kinder sprechen, lesen und schreiben lernen? Oder warum man in Diskussionen aneinander vorbeiredet? Im Bachelorstudiengang Sprache und Kommunikation an der Uni Marburg findest du die passenden Antworten auf vielfältige sprachwissenschaftliche Fragestellungen.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Sprechwissenschaft und Phonetik
Fasziniert dich die menschliche Stimme? Möchtest du verstehen, wie Gespräche (besser) funktionieren? Hast du Interesse daran, Sprechweisen, Aussprache und Klang identifizieren und beschreiben zu können sowie die Dynamik der mündlichen Kommunikation zu analysieren? Oder gibst du gerne Wissen über mündliche Kommunikation weiter, damit Verständigung besser gelingt? Dann bist du in unserem Masterstudiengang Sprechwissenschaft und Phonetik genau richtig!
Master of Science / M.Sc.
Sustainable Development
Bachelor of Science / B.Sc.
Volkswirtschaftslehre
Master of Science / M.Sc.
Wirtschaftsgeographie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsmathematik
Staatsexamen / Staatsexamen
Zahnmedizin