Studium Fachbereiche Kunst, Gestaltung und Musik Kunstwissenschaften Kunstgeschichte Uni Marburg Profil
Studienprofil

Kunstgeschichte

Philipps-Universität Marburg / Uni Marburg
Bachelor of Arts / Bachelor of Arts

Kunstwerke im Wandel der Zeit studieren

Hast du dich schon immer gefragt, warum Mona Lisa eigentlich lächelt? Möchtest du erfahren, warum Künstlerinnen wie Frida Kahlo erst nach ihrem Tod Anerkennung für ihre Werke bekommen haben und wie sich das Frauenbild im Wandel der Zeit in Kunstwerken verändert hat? Interessieren dich verschiedene Architekturstile von prunkvollen gotischen Bauten wie Notre Dame in Paris, über funktionale Bauhaus-Gebäude bis hin zu modernen Bauwerken wie der Elbphilharmonie in Hamburg? Findest du es spannend, dich mit Gesellschaftskritik in modernen Kunstwerken wie der Streetart des Künstlers Banksy zu beschäftigen? Dann bist du im Bachelorstudiengang Kunstgeschichte genau richtig!

In diesem sechssemestrigen Bachelor lernst du Werkzeuge und Herangehensweisen kennen, mit denen du in der Lage bist, dich auf eine geschichtliche Spurensuche ausgehend von den Zeitzeugnissen – den Kunstwerken – zu begeben. Es geht dabei vor allem darum, möglichst objektive und überprüfbare Verfahren anzuwenden, die die eigenen Ergebnisse für andere nachvollziehbar machen und den Einstieg in einen wissenschaftlichen Diskurs ermöglichen. Dabei lernst du während des Studiums außerdem, wie man Forschungsergebnisse präsentiert und schriftlich festhält. Auf Exkursionen werden Kunst und Architektur vor Ort mit den erlernten Vorgehensweisen untersucht und begutachtet.

Warum Kunstgeschichte in Marburg?

Der Studiengang Kunstgeschichte ist in Marburg sehr praxisorientiert, du kannst Gelerntes direkt anwenden. Du hast in Marburg eine sehr vielseitige Auswahl an Lehrveranstaltungsthemen, die nicht nur von Lehrenden am Fachbereich, sondern auch von Lehrbeauftragten aus der Praxis unterschiedlicher Berufsfelder wie zum Beispiel Denkmalpflege, Museum oder Kunstmarkt angeboten werden. Zudem kannst du schon früh Werke im Original studieren, beispielsweise auf Exkursionen, die fest im Studienverlauf integriert sind. Der räumlich enge Bezug zur örtlichen Kulturlandschaft wie zum Bildarchiv Foto Marburg, einer international renommierten Forschungsinstitution, zum Kunstmuseum der Universität oder zum Kunstverein erlaubt es dir, unterschiedliche Medien und Werke vor Ort kennenzulernen und aus kunsthistorischer Perspektive zu untersuchen.

Neben der Möglichkeit, forschungsnahe Seminare mit eigenen Interessensschwerpunkten zu belegen, ist es außerdem vorgesehen, ein Praktikum während des Studiums zu absolvieren. Die Lehrenden verfügen über sehr gute Kontakte zu vielen (kulturellen) Institutionen und sind dir bei der Suche gerne behilflich. Generell ist die Atmosphäre am Fachbereich sehr familiär: In kleineren Seminargruppen können dich die Lehrenden individuell betreuen und unterstützen. Zudem gibt es in Marburg gleich zu Studienbeginn zahlreiche Unterstützungsangebote, die dir den Einstieg ins Studium erleichtern: Ein persönliches Mentor:innen-Programm, die Orientierungswoche, in der du den Uni-Alltag und die Stadt kennenlernst, oder die aktive Fachschaft, die dir ebenfalls bei Fragen rund um das Studium zur Seite steht.

Studienprofil Infos

Facebook >
Instagram >
Youtube >
Twitter >

Kontakt

Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS)
Tel. Studifon: +49 (0) 6421 - 28 22222
E-Mail: zas@uni-marburg.de

Studienfachberatung Kunstgeschichte
Informationen zu den beratenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie deren Sprechzeiten siehe "Studienfachberatung Kunstgeschichte".

Website >

Studienabschlüsse

 

Worum geht es im Bachelor of Arts Kunstgeschichte?

In diesem sechssemestrigen Studiengang erforschst du die Entstehung, Funktion und die Wirkung von Kunstwerken vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Du erhältst Einblicke in die künstlerische Verarbeitung und Darstellung historischer Ereignisse in Europa. Darüber hinaus bekommst du einen umfassenden Blick auf Geschichte und Gesellschaft, der durch die enge Verbindung zu Nachbarwissenschaften wie Archäologie, Germanistik oder Medienwissenschaft zusätzlich geschärft wird. Anhand unterschiedlicher Werke und mit wissenschaftlichen Herangehensweisen lernst du das Zeitgeschehen zu verstehen, einzuordnen und zu deuten. Dabei stehen sowohl klassische Medien wie Malerei, Plastik, Architektur, Graphik und Kunstgewerbe, als auch verschiedene Erscheinungsformen moderner und zeitgenössischer Kunstrichtungen wie zum Beispiel Videokunst oder Streetart im Fokus.

Studienaufbau

Für das Studium des Bachelorstudiengangs Kunstgeschichte sind 6 Semester in 3 Jahren vorgesehen. Es gibt Pflicht- und Wahlpflichtanteile, die in 6 Bereiche mit verschiedenen fachspezifischen Modulen gegliedert sind:

Drei aufeinander aufbauende Module im Bereich 1 Grundlagen und Einführung (30 Leistungspunkte) geben eine umfassende Einführung in die Gegenstände, Arbeitsverfahren und Methoden des Faches.

Im Bereich 2 Fallstudien (42 LP) werden vertiefend und exemplarisch Themen aus dem ganzen Spektrum der Kunstgeschichte behandelt.

Der Bereich 3 Systematik und Berufsfelder (18/30 LP) dient dazu, exemplarisch Kenntnisse und Analyseverfahren der wichtigsten Quellen sowie der kunsttheoretischen und kunstkritischen Schriften zu vermitteln und einen vertiefenden Einblick in die wichtigsten Methoden des Fachs sowie deren Entwicklung in der Fachgeschichte zu geben.

Der Bereich 4 Profilbereich ermöglicht die Wahl eines zweiten Schwerpunktes mit einem Umfang von 42 LP. Durch den Profilbereich kannst du eigene Interessen in das Studium einbinden und dein individuelles Studienprofil ausbilden.  

Ergänzend kannst du im Bereich 5 Fachübergreifende Kompetenzen (12 LP) weitere Schlüsselqualifikationen erwerben und Sprachkurse oder Berufsvorbereitungstrainings belegen.

Das Studium endet mit dem Bereich 6 Prüfung (18 LP), in dem eine schriftliche Abschlussarbeit (Bachelorarbeit) verfasst wird.

Ein Musterstudienplan und eine Checkliste helfen dir beim Einstieg ins Studium.

Studienprofil Infos

Facebook >
Instagram >
Youtube >
Twitter >

Kontakt

Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS)
Tel. Studifon: +49 (0) 6421 - 28 22222
E-Mail: zas@uni-marburg.de

Studienfachberatung Kunstgeschichte
Informationen zu den beratenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie deren Sprechzeiten siehe "Studienfachberatung Kunstgeschichte".

Website >

Studienabschlüsse

 

Welche Perspektiven gibt es nach dem Bachelorabschluss? 

Eine zentrale Aufgabe der Kunstgeschichte ist der Erhalt des kulturellen Erbes: Die Ausbildung im Bachelorstudiengang führt zu einem ersten wissenschaftlich qualifizierten und berufsrelevanten Abschluss, der den Einstieg in eine Berufstätigkeit oder die Aufnahme eines weiterführenden Studiengangs wie z.B. den Master Kunstgeschichte ermöglicht.

Für Absolventen und Absolventinnen des Studiengangs eröffnen sich aufgrund ihrer Fachkompetenz für Bildkünste, Architektur, Kunstgewerbe und die intermedialen Erscheinungsformen moderner Kunstrichtungen vielfältige Berufsmöglichkeiten, zum Beispiel in folgenden Bereichen:

- Museen
- Bildarchive
- Art Consulting
- Galerien
- Kunsthandel
- Bauforschung
- Kulturmanagement
- Erwachsenenbildung
- Tourismus
- Printmedien und audiovisuelle Medien

Auch für klassische Tätigkeiten als Kunsthistoriker und Kunsthistorikerin, etwa die Konservatorentätigkeit in Museen und der Denkmalpflege, bildet der Bachelorstudiengang die Basis, der Anschluss des viersemestrigen Masterstudiengangs Kunstgeschichte wird jedoch empfohlen.

Weiterführende Studiengänge

Der erfolgreiche Abschluss des Bachelorstudiengangs Kunstgeschichte eröffnet dir die Möglichkeit, einen zweiten wissenschaftlich qualifizierten Abschluss, einen "Master of Arts (M.A.)", zu erwerben. In Marburg kannst du den Masterstudiengang Kunstgeschichte direkt im Anschluss an deinen Bachelor studieren. Es gibt aber auch andere Masterstudiengänge, die interessant sein können wie zum Beispiel Bildende Kunst - Künstlerische Konzeptionen (M.A.).

Nach dem Masterstudium kannst du sogar eine Promotion anschließen und in die Forschung gehen. Der Fachbereich Kunstgeschichte forscht zu sehr interessanten Themen, einen Überblick findest du hier.

Studienprofil Infos

Facebook >
Instagram >
Youtube >
Twitter >

Kontakt

Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS)
Tel. Studifon: +49 (0) 6421 - 28 22222
E-Mail: zas@uni-marburg.de

Studienfachberatung Kunstgeschichte
Informationen zu den beratenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie deren Sprechzeiten siehe "Studienfachberatung Kunstgeschichte".

Website >

Studienabschlüsse

 

Marburg - eine lebendige, dynamische Stadt

„Marburg hat keine Uni, Marburg ist eine Uni“. Stimmt genau! Denn Marburg ist eine typische Studierendenstadt: Rund ein Drittel der Marburgerinnen und Marburger sind Studierende. Hier triffst du deine Mitstudierenden häufig auch zufällig, wodurch du schnell Kontakte knüpfst. Durch die kompakte Lage Marburgs erreichst du im Nu dein Seminargebäude, die neue Uni-Bibliothek mit modernen Arbeitsplätzen oder eines von über 120 weiteren Uni-Gebäuden, die über die gesamte Stadt verteilt sind. 

Marburg hat zudem eine lebhafte Kneipen- und Kulturszene sowie mehrere soziokulturelle Zentren. Entspannen kannst du am besten auf den Lahnwiesen oder im Alten Botanischen Garten, generell bist du in und um Marburg schnell im Grünen. Neben 130 Sportangeboten am Zentrum für Hochschulsport findest du zahlreiche studentische Initiativen, bei denen du dich engagieren kannst.

Hier findest du weitere Infos zum Campusleben!

Sehr gute Studienbedingungen

Die Uni Marburg bietet eine familiäre Atmosphäre und optimale Bedingungen für alle, die neu sind. Die Seminare sind oft klein, sodass die Lehrenden alle Studierenden gut betreuen und auf besondere Bedürfnisse eingehen können. Außerdem herrscht eine produktive Feedbackkultur und die Studierenden werden immer wieder in die Gestaltung der Lehrveranstaltungen einbezogen. Kurz: Man kennt sich, pflegt einen guten Kontakt und auch bei Fragen oder Schwierigkeiten findest du immer ein offenes Ohr. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Studienberatung stehen dir ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite.

Aber auch unter den Studierenden findet in Marburg schnell eine Vernetzung statt. Gleich zu Beginn deines Studiums gibt es die beliebte Orientierungswoche (OE-Woche), bei der du die Stadt und deine Mitstudierenden kennenlernst. Dazu gehören eine Einführungsveranstaltung, eine Führung in Gruppen zu den wichtigen Lehrstätten und verschiedene Kennenlernaktivitäten, die dir den Einstieg ins Studium erleichtern.

Studienprofil Infos

Facebook >
Instagram >
Youtube >
Twitter >

Kontakt

Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS)
Tel. Studifon: +49 (0) 6421 - 28 22222
E-Mail: zas@uni-marburg.de

Studienfachberatung Kunstgeschichte
Informationen zu den beratenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie deren Sprechzeiten siehe "Studienfachberatung Kunstgeschichte".

Website >

Studienabschlüsse

 

Bewerbung

Für den B.A. Kunstgeschichte ist eine Bewerbung erforderlich. Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich. Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt, also NC-frei.

Hier findest du Informationen zum Bewerbungsverfahren, zur Online-Bewerbung und zu den einzureichenden Unterlagen.

Hier findest du die Bewerbungsfristen.

Zulassungsbedingungen

Die Zulassungsbedingungen für den B.A.-Studiengang Kunstgeschichte findest du hier unter dem Punkt „Was du mitbringen musst“.

Vor Studienbeginn

Prüfe deinen Zulassungsbescheid. Wenn er einen Vorbehalt enthält, z. B. ein Nachweis über Fremdsprachenkenntnisse noch erbracht werden muss, informiere dich bereits zu Beginn des ersten Semesters über die möglichen Sprachkurse oder Sprachprüfungen. Die Studienfachberatung und das Sprachenzentrum sind gerne behilflich.

Studienprofil Infos

Facebook >
Instagram >
Youtube >
Twitter >

Kontakt

Zentrale Allgemeine Studienberatung (ZAS)
Tel. Studifon: +49 (0) 6421 - 28 22222
E-Mail: zas@uni-marburg.de

Studienfachberatung Kunstgeschichte
Informationen zu den beratenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie deren Sprechzeiten siehe "Studienfachberatung Kunstgeschichte".

Website >

Studienabschlüsse

 

Uni Marburg › Studienangebot

Master of Arts / M.A.
Abenteuer- und Erlebnispädagogik
Bachelor of Arts / B.A.
American, British, and Canadian Studies
Info
profiles teaser Headerbild_Archaeologie_Anselm_Wagner.png_klein.png
Bachelor of Arts / B.A.
Archäologische Wissenschaften
Im Studiengang Archäologische Wissenschaften befasst du dich mit dem Leben der Menschen von der Altsteinzeit bis zum Mittelalter – mit ihrem Alltag, ihrem Glauben, ihrer Architektur, ihrer Kunst und ihrer Wirtschaft. Faszinieren dich längst vergangene Kulturen? Möchtest du schon im Studium an Ausgrabungen teilnehmen? Kannst du dir vorstellen, Archäologin oder Archäologe zu werden und in deiner wissenschaftlichen Arbeit Theorie und Praxis zu verbinden?
Master of Laws / LL.M.
Aufbaustudiengang Grundzüge des deutschen Rechts
Info
profiles teaser 2013_11_12_Schloss-Reitgasse_test-960x448.jpg
Master of Laws / LL.M.
Baurecht und Baubegleitung – von der Projektentwicklung bis zur Streitbeilegung
Bauliche Großvorhaben und Projektentwicklungen erfordern spezifische Kenntnisse sowohl in juristischen als auch in vielen angrenzenden Bereichen. Dies liegt an der Komplexität der Bauvorhaben und den unvermeidlichen Störungen der Abläufe. Der Masterstudiengang greift diese Schwierigkeiten auf und vermittelt das Wissen über rechtliche Grundlagen der Projektentwicklung sowie der erfolgreichen Baubegleitung. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, bauberatend und baubegleitend im gesamten Bereich des Baurechts – einschließlich des Anlagenbaus – tätig zu werden.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts / B.A.
Bewegungs- und Sportwissenschaft
Master of Arts / M.A.
Bildende Kunst – Künstlerische Konzeptionen
Master of Science / M.Sc.
Biochemie
Master of Science / M.Sc.
Biodiversität und Naturschutz
Bachelor of Science / B.Sc.
Biologie
Staatsexamen / Staatsexamen
Biologie (Lehramt)
Info
profiles teaser Headerbild_Chemie_Bachelor_Werbefotografie_Brueske.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Chemie
Eine solide Ausbildung in den chemischen Pflichtfächern Anorganische, Organische, Physikalische und Analytische Chemie wird ergänzt um eine dem Fach Chemie angemessene Ausbildung in Mathematik, Physik, Recht und Toxikologie.
Info
profiles teaser Headerbild_Chemie_Lehramt_Rolf_K._Wegst.jpg
Staatsexamen / Staatsexamen
Chemie (Lehramt)
Das Studium des Fachs Chemie im Studiengang Lehramt an Gymnasien ist an den Anforderungen der Praxis des Chemieunterrichts an Gymnasien orientiert. Die Lehre greift alle modernen aber auch traditionellen Bereiche der Chemie auf, um an einen interessanten und vielfältigen Chemieunterricht heranzuführen. Dabei ist die Vernetzung von fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Aspekten essentiell.
Master of Arts / M.A.
Cultural Data Studies
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Data Science
Staatsexamen / Staatsexamen
Deutsch (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Deutsch als Fremdsprache
Bachelor of Arts / B.A.
Deutsche Sprache und Literatur (Germanistik)
Master of Arts / M.A.
Deutschsprachige Literatur. Text – Kultur – Medien
Master of Science / M.Sc.
Economics and Institutions
Master of Science / M.Sc.
Economics of the Middle East
Info
profiles teaser kopie-COLOURBOX31686291.jpg
Master of Arts / M.A.
Empirische Kulturwissenschaft
Der Masterstudiengang "Empirische Kulturwissenschaft" befasst sich mit Kulturphänomenen moderner Gesellschaften in historischer wie gegenwartsbezogener Perspektive im europäischen Kontext. Dabei stehen Formen alltäglicher Lebensgestaltung und kulturelle Identitätskonstruktionen im Vordergrund.
Staatsexamen / Staatsexamen
Englisch (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Erdkunde (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Erziehungs- und Bildungswissenschaft
Staatsexamen / Staatsexamen
Ethik (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Europäische Literaturen
Master of Arts / M.A.
Europäische Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Staatsexamen / Staatsexamen
Evangelische Religionslehre (Lehramt)
Examen, Master of Theology / Examen, M.Th.
Evangelische Theologie
Staatsexamen / Staatsexamen
Französisch (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Friedens- und Konfliktforschung
Master of Science / M.Sc.
Functional Materials
Info
profiles teaser Headerbild_Geographie_Rolf_K._Wegst.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Geographie
Du interessierst dich sowohl für Naturwissenschaften als auch für gesellschaftliche Zusammenhänge? Du möchtest genauer wissen, wie der Mensch den globalen Wandel beeinflusst? Du wünschst dir, selbst an Lösungen für nachhaltige Entwicklungen mitzuarbeiten? Dann ist Geographie an der Uni Marburg genau das Richtige für dich!
Info
profiles teaser Headerbild_Geschichte_Anselm_Wagner.jpg_klein.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Geschichte
Geschichte verrät uns, wie Menschen in vergangenen Zeiten gelebt, gearbeitet, gedacht und ihr Zusammenleben gestaltet haben. Möchtest du verstehen, warum und wie sich Gesellschaften, Kulturen, Politik und Wirtschaft in den verschiedenen Regionen der Welt gewandelt haben?
Staatsexamen / Staatsexamen
Geschichte (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Geschichte der Internationalen Politik
Staatsexamen / Staatsexamen
Griechisch (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Hebräisch (lehramt)
Master of Arts / M.A.
Historisch-Vergleichende Sprachwissenschaft
Bachelor of Arts / B.A.
Historische Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Humanbiologie
Staatsexamen / Staatsexamen
Humanmedizin
Master of Arts / M.A.
Indologie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Staatsexamen / Staatsexamen
Informatik (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Interdisziplinäre Literatur- und Kulturstudien
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Interkulturelle Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
International Business Management
Master of Science / M.Sc.
International Political Economy
Master of Arts / M.A.
Internationale Strafjustiz: Recht, Geschichte, Politik
Info
profiles teaser Foto_1_Garten_01.jpg
Master of Arts / M.A.
Iranistik / Iranian Studies
In Marburg bieten wir ein breites thematisches Angebot aus Geschichte, Kultur und Literatur der iranischen Welt. Innerhalb dieses Angebots besteht für Sie die Möglichkeit, Schwerpunkte zu setzen und Ihr eigenes fachliches Interesse auszubilden. Gerne unterstützen wir Sie in der Umsetzung eigener Ideen und Projekte.
Master of Arts / M.A.
Islamwissenschaft
Staatsexamen / Staatsexamen
Italienisch (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Katholische Religionslehre (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Keltologie
Master of Science / M.Sc.
Kinderzahnheilkunde
Master of Arts / M.A.
Klassische Archäologie / Christliche und Byzantinische Archäologie
Master of Arts / M.A.
Klassische Philologie
Master of Arts / M.A.
Klinische Linguistik
Master of Science / M.Sc.
Kognitive und Integrative Systemneurowissenschaften
Master of Arts / M.A.
Kultur - und Sozialanthropologie
Bachelor of Arts / B.A.
Kunst, Musik und Medien: Organisation und Vermittlung
Info
profiles teaser 2018-10-22_-_Kunstgespraech_-_Talk_Talk_Talk_008_Edit.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kunstgeschichte
Hast du dich schon immer gefragt, warum Mona Lisa eigentlich lächelt? Möchtest du erfahren, warum Künstlerinnen wie Frida Kahlo erst nach ihrem Tod Anerkennung für ihre Werke bekommen haben und wie sich das Frauenbild im Wandel der Zeit in Kunstwerken verändert hat? Interessieren dich verschiedene Architekturstile von prunkvollen gotischen Bauten wie der Notre Dame in Paris, über funktionale Bauhaus-Gebäude hin zu modernen Bauwerken wie der Elbphilharmonie in Hamburg? Findest du es spannend, dich mit Gesellschaftskritik in modernen Kunstwerken wie der Streetart des Künstlers Banksy zu beschäftigen? Dann bist du im Bachelorstudiengang Kunstgeschichte genau richtig!
Staatsexamen / Staatsexamen
Latein (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Linguistik: Kognition und Kommunikation
Master of Arts / M.A.
Literaturvermittlung in den Medien
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Mathematik
Staatsexamen / Staatsexamen
Mathematik (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Medien und kulturelle Praxis: Geschichte, Ästhetik, Theorie
Bachelor of Arts / B.A.
Medienwissenschaft
Info
profiles teaser Bild_1_-_ID-Bild_PoKu_-_Reception_klein.jpg
Master of Arts / M.A.
Moderne arabische Politik, Gesellschaft und Kultur
Du hast einen Bachelor in Geistes- oder Sozialwissenschaften, insbesondere Nahostwissenschaften abgeschlossen und möchtest dich wissenschaftlich mit der aktuellen arabischen Politik, Gesellschaft und Kultur auseinander setzen? Dann bist du bei unserem interdisziplinären Masterstudiengang genau richtig! Er verbindet die Fachdisziplinen der Politik-, Kultur-, und Literaturwissenschaft mit Regionalkenntnissen zur arabischen Welt.
Master of Science / M.Sc.
Molecular and Cellular Biology
Master of Science / M.Sc.
Molekulare und Zelluläre Neurowissenschaften
Master of Arts / M.A.
Motologie und Psychomotorik
Master of Arts / M.A.
Musikwissenschaft. Geschichte und Vermittlung
Info
profiles teaser Prof._Friederike_Pannewick_2056_klein.JPG
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Nah- und Mitteloststudien (international), Schwerpunkt Politik
Der Studiengang B.A. Nah- und Mitteloststudien mit Schwerpunkt Politik bieten Ihnen eine in Deutschland einzigartige Kombination aus Sprach-, Regional- und Methodenkenntnissen. Er verknüpft politikwissenschaftliche Grundlagenkenntnisse mit einem regionalen Fokus. Im Zentrum des Bachelor-Studiums steht die Vermittlung von Fach- und Regionalkenntnissen, das Erlernen der Fähigkeit zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten und zum qualifizierten Umgang mit politikwissenschaftlichen Methoden und Theorien sowie der Erwerb regionaler Sprachkenntnisse.
Master of Arts / M.A.
North American Studies
Master of Arts / M.A.
Peace and Conflict Studies
Info
profiles teaser Flaschen.jpg
Master of Laws / LL.M.
Pharmarecht
Das Arzneimittel- und Medizinprodukterecht gewinnt ständig an Bedeutung. Derzeit fehlt aber die Möglichkeit, den Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern durch einen universitären Abschluss im Bereich des Pharmarechts zu decken. Diese Lücke schließt der berufsbegleitende rechtswissenschaftliche Masterstudiengang zum Pharmarecht. Für die Juristen ermöglicht er einen Ausweis in einem speziellen Fachgebiet, für Teilnehmer aus anderen Bereichen bietet er die Möglichkeit, einen juristischen Abschluss zu erwerben. Der Studiengang knüpft an die Erfahrungen an, die der Fachbereich Rechtswissenschaften durch die seit vielen Jahren erfolgreich betriebene Zusatzqualifikation im Pharmarecht gewonnen hat. Er entwickelt diese zu einem Programm für Teilnehmer weiter, die bereits über Berufserfahrung in einem Teilbereich des Arzneimittel- oder Medizinprodukterechts verfügen, dieses Rechtsgebiet aber in seiner Komplexität und in seinen Bezügen zum Gesundheitssystem verstehen möchten. Die interdisziplinäre Besetzung des Teilnehmerkreises schafft zugleich ideale Bedingungen für eine Diskussion zwischen den beteiligten Fachdisziplinen. Der Studiengang versteht sich deshalb auch als Grundlage für die Mitwirkung in interdisziplinär besetzten Teams, in denen gemeinsam Lösungen entwickelt werden.
Staatsexamen / Staatsexamen
Pharmazie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Philosophie
Staatsexamen / Staatsexamen
Philosophie (Lehramt)
Info
profiles teaser BSc_MSc-Physik_01_Niggemann.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Physik
Physik ist die Grundlage aller Naturwissenschaft – entsprechend breit ist das Studium angelegt. Auf eine 4- semestrige Grundausbildung, die experimentelle und theoretische Physik, Praktika sowie einen nicht unerheblichen Anteil Mathematik enthält, folgt eine 4- semestrige Vertiefungs- und Spezialisierungsphase. In der Spezialisierungsphase kann ein Teil der Kurse auch außerhalb der Physik, z. B. in der Biologie, Chemie oder Informatik belegt werden, was es den Studierenden ermöglicht, individuelle Interessen zu verfolgen.
Info
profiles teaser MSc_Physik-VuF_01_Niggemann.jpg
Master of Science / M.Sc.
Physik - Vertiefung und Forschung
Der 4-semestrige Masterstudiengang Physik – Vertiefung und Forschung ermöglicht es Absolventinnen und Absolventen eines 6-semestrigen Bachelorstudiums Physik sowie Quereinsteigerinnen und Quereinsteigern einen Mastergrad in Physik zu erlangen. Obgleich ein Einstieg ins Berufsleben auch schon nach dem Abschluss eines 6-semestrigen Bachelorstudiengangs möglich ist, stellt der Mastergrad den eigentlichen Abschluss der wissenschaftlichen Physikausbildung dar.
Staatsexamen / Staatsexamen
Physik (Lehramt)
Info
profiles teaser L1009228_Niggemann_klein.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Physik grüner Technologien
Physik studieren und gleichzeitig gesellschaftliche Verantwortung übernehmen? Klima, Umwelt und Nachhaltigkeit als Themen aufgreifen und aktiv mitgestalten? Dies ermöglicht der neue Bachelorstudiengang Physik grüner Technologien. Die Verbindung von Physik mit den Fachgebieten der Biologie, Chemie, Geographie und Technologie verspricht vielseitige und spannende Berufsaussichten.
Info
profiles teaser BSc-PundW_01_Niggemann.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Physik und Wirtschaft
Der 8-semestrige Studiengang Physik und Wirtschaft (B.Sc.) ist in dieser Kombination einzigartig. Er verknüpft grundlegende Fertigkeiten und berufsbildende Kompetenzen aus beiden Bereichen. Durch die gleichberechtigte Kombination von Physik und Wirtschaft stehen den Absolventinnen und Absolventen nach erfolgreichem Abschluss des Bachelorstudiums verschiedene Möglichkeiten offen. Sie können mit besten Aussichten den direkten Weg in die Berufswelt gehen oder ihr Wissen im Rahmen eines Masterstudiums in Physik oder BWL/VWL vertiefen.
Master of Science / M.Sc.
Physische Geographie
Staatsexamen / Staatsexamen
Politik und Wirtschaft (Lehramt)
Info
profiles teaser Studierende_Bank_Innenhof_4_klein.jpg
Master of Arts / M.A.
Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens
Der interdisziplinäre Masterstudiengang „Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens“ verbindet Module aus den Fachdisziplinen der Politikwissenschaft, der Wirtschaftswissenschaft und der Orientwissenschaft. Diese Kombination von Disziplinen ist in Deutschland einzigartig. Im Fokus steht die interdisziplinäre Analyse und Einordnung von unterschiedlichen Zusammenhängen sowie Entwicklungen und Transformationsprozessen der Länder des Nahen und Mittleren Ostens. Dabei werden diese Dynamiken sowohl in historische als auch kulturelle und ökonomische Kontexte eingebettet. Die Regionalkenntnisse sollen durch den vertiefenden Unterricht in einer der wichtigsten Verkehrssprachen der Region - Arabisch, Persisch oder Türkisch - ausgebaut werden.
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Politikwissenschaft
Master of Arts / M.A.
Politische Integration und Wirtschaftliche Globalisierung
Master of Arts / M.A.
Prähistorische Archäologie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Psychologie
Master of Science / M.Sc.
Psychologie: Klinische Psychologie und Psychotheraphie
Master of Science / M.Sc.
Quantitative Accounting and Finance
Staatsexamen / Staatsexamen
Rechtswissenschaft
Master of Arts / M.A.
Religionswissenschaft
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Romanische Kulturen: Kommunikation, Sprache, Literatur
Master of Arts / M.A.
Romanische Sprach- und Kulturräume
Master of Arts / M.A.
Semitistik und altorientalische Philologie
Bachelor of Arts / B.A.
Soziologie
Master of Arts / M.A.
Soziologie: Gesellschaftliche Ordnungen im Wandel
Staatsexamen / Staatsexamen
Spanisch (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Sport (Lehramt)
Info
profiles teaser Headerbild_Sprache_und_Kommunikation_Rolf_K._Wegst.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Sprache und Kommunikation
Würdest du gern wissen, wie sich Sprache über Jahrzehnte und Jahrhunderte verändert hat? Wie Kinder sprechen, lesen und schreiben lernen? Oder warum man in Diskussionen aneinander vorbeiredet? Im Bachelorstudiengang Sprache und Kommunikation an der Uni Marburg findest du die passenden Antworten auf vielfältige sprachwissenschaftliche Fragestellungen.
Master of Arts / M.A.
Sprechwissenschaft und Phonetik
Bachelor of Arts / B.A.
Vergleichende Kultur- und Religionswissenschaft
Bachelor of Science / B.Sc.
Volkswirtschaftslehre
Master of Science / M.Sc.
Wirtschaftsgeographie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsmathematik
Staatsexamen / Staatsexamen
Zahnmedizin