Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Elektrotechnik Nanoelectronic Systems TU Dresden
Studienprofil

Nanoelectronic Systems, Master of Science

Technische Universität Dresden / TU Dresden
Master of Science
study profile image
study profile image
study profile image

A two-year full-time course in English

Our Mission

The ongoing miniaturization in the microelectronics industry leads to systems that are now being referred to as nanoelectronic systems. Such systems offer a variety of applications, but their design and implementation is becoming increasingly complex. This is the motivation for the new master’s program in “Nanoelectronic Systems” with the key areas:

  • Technologies for nanoelectronic systems.
  • Design of nanoelectronic systems.
  • Applications of nanoelectronic systems.

The correlation/overlap between these areas will also be covered. The program not only focuses on traditional scaling (“More Moore”), but also ideas and concepts for “More than Moore” and “Beyond Moore”.

The practical training (offered in parallel with theoretical concepts) develops skillsets and expertise that can be used during internships, project work, and the master’s thesis which can be undertaken at companies or research institutes.

Admission Requirements

Bachelors in Electrical Engineering, Information Technology, Physics, or similar with the following prerequisites:

  • Advanced mathematics.
  • Analog and digital circuit design.
  • Electro-magnetic fields.
  • Systems theory.
  • Operation and construction of basic electron devices. (e. g. diode, bipolar and MOS transistors)
  • Objectoriented programming.

One of the above prerequisites may be missing, but must be undertaken independently.

Certificate of proficiency in English on the level C1 of the Common European Framework of Reference for Languages (CEFR)

Curriculum: Overview

Compulsory Modules

  • Fundamentals of Estimation and Detection (1st semester)
  • Principles of Dependable Systems (1st semester)
  • Lab Sessions with Robolab II and Solar Cell Building (1st semester)
  • Semiconductor Technology (1st and 2nd semester)
  • Hardware/Software Codesign (2nd semester)
  • Radio Frequency Integrated Circuits (2nd semester)
  • Project Work (3rd semester)
  • Academic and Scientific Work (3rd semester)
  • Master Thesis with Defense (4th semester)

Elective Modules (a sample selection)

  • Technology
    • Materials for Nanoelectronics and Vacuum Technology
    • Memory Technology
    • Molecular Electronics
    • Nanotechnology and Material Science
    • Optoelectronics
  • Design
    • Computer Arithmetic
    • Integrated Circuits for Broadband Optical Communications
    • Lab VLSI Processor Design
    • Modeling and Characterization of Electron Devices
  • Applications
    • Software Fault-Tolerance
    • Stochastic Signals and Systems
    • System Engineering
    • Theory of Nonlinear Networks
    • Ubiquitous Information Systems
    • Wireless Sensor Networks
  • Non-technical
    • Investing in a Sustainable Future
    • German Language and Culture

Medium of instruction is English for all modules.

Studying in Dresden

  • Counseling
    The master’s program starts with a group project and introductory and orientation meetings in the first week of October. During the entire program further information and evaluation meetings are organized.
  • Pratical Information
    The Studentenwerk Dresden offers various options for accommodation in Dresden. Costs range from 150 to 260 EUR per month. Complementary lectures in German are offered. German language courses are offered by various organizations, for example TUDIAS or Goethe-Institut, Dresden.
  • Further Research Work
    Research work leading to a Ph.D. degree may be offered to top-level M.Sc. graduates.
  • Fees
    There is no tuition fee. Students only have to pay an administrative charge of around 250 EUR per semester.
  • Grants
    Different options for receiving financial support are available.
    For further information please check this website > 
    or go to the website of the DAAD >
    Please bear in mind that there might be possibilities of funding in your home country.

City of Dresden

The City of Dresden, with more than half a million inhabitants, is the capital of the state of Saxony. Dresden is located on the banks of the Elbe and is renowned for its opera, theaters, museums, and art galleries. Students can also enjoy a vibrant cultural scene. Dresden is surrounded by large forests and hilly terrain, which offer a variety of recreational activities.

Dresden is the center of Silicon Saxony, Europe’s most important cluster for micro- and nanoelectronics with more than 40,000 employees in about 1200 companies.

Technische Universität Dresden

The TU Dresden is among the top universities in Germany and Europe: strong in research, offering first-rate programmes with an overwhelming diversity, with close ties to culture, industry and society. As a modern full-curriculum university with 14 faculties, it offers a wide academic range for the 37,000 students currently enrolled in the TU Dresden. The TU Dresden is the largest university in Saxony.

The Faculty of Electrical and Computer Engineering has been rated as the best faculty for Electrical and Computer Engineering in the Centre for Higher Education Development (CHE) ranking published in 2013."

TUD is one of eleven universities that were identified as an “elite university” within the second programme phase of the Excellence Initiative.>

Contact

Technische Universität Dresden
Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
Master’s Course „Nanoelectronic Systems“
01062 Dresden (Germany)
E-mail: master-nes@mailbox.tu-dresden.de

For further Information see the following website.
To website >

TU Dresden › Studienangebot
Master of Science / M.Sc.
Abfallwirtschaft und Altlasten
Master of Science / M.Sc.
ACCESS Advanced Computational and Civil Engineering Structural Studies
Master of Arts / M.A.
Angewandte Medienforschung
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Anglistik und Amerikanistik
Master of Arts / M.A.
Antike Kulturen
Diplom / Diplom
Architektur
Master of Science / M.Sc.
Bahnsystemingenieurwesen
Bachelor of Science, Diplom / B.Sc., Diplom
Bauingenieurwesen
Diplom / Diplom
Bauingenieurwesen Aufbaustudium
Staatsexamen / Staatsexamen
Bautechnik (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre
Master of Science / M.Sc.
Biochemistry
Master of Science / M.Sc.
Biodiversity and Collection Management
Master of Science / M.Sc.
Biologie
Master of Science / M.Sc.
Biotechnologie und Angewandte Ökologie
Master of Arts / M.A.
Business Ethics and Responsible Management
Master of Science / M.Sc.
Cartography
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Chemie
Staatsexamen / Staatsexamen
Chemie (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Computational Logic
Master of Science / M.Sc.
Computational Modeling and Simulation
Master of Science / M.Sc.
Computational Science and Engineering
Staatsexamen / Staatsexamen
Deutsch (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Distributed Systems Engineering
Master of Science / M.Sc.
Ecosystem Services
Master of Science / M.Sc.
Elektrische Verkehrssysteme
Staatsexamen / Staatsexamen
Elektro- und Informationstechnik (Lehramt)
Info
profiles teaser 2Copyright_Jeibmann_Photographik.tif_klein.tif
Diplom / Diplom
Elektrotechnik
Die Absolventen des Diplomstudiengangs Elektrotechnik verfügen über: •fundierte mathematisch-physikalische und technisch-technologische Kenntnisse •fundierte Beherrschung ingenieurtechnischer Methoden für Entwurf und Betrieb komplexer technischer Systeme unter Einsatz modernster Informationstechnologien • anwendungsorientierte Fähigkeiten dank der Einbeziehung der Studierenden in die interdisziplinäre Forschung, die an der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik betrieben wird •Kenntnisse über verallgemeinerte Strukturen und Prinzipien technischer Systeme, die eine schnelle Einarbeitung in neue Wissensgebiete und -richtungen erlauben
Staatsexamen / Staatsexamen
Elektrotechnik (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Englisch (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Ethik / Philosophie (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Europäische Sprachen
Staatsexamen / Staatsexamen
Evangelische Religion (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Evangelische Theologie
Examen / Examen
Farbtechnik/Raumgestaltung und Oberflächentechnik (Lehramt)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Forstwissenschaften
Staatsexamen / Staatsexamen
Französisch (Lehramt)
Master, Staatsexamen / Master, Staatsexamen
Gemeinschaftskunde / Rechtserziehung (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Geodäsie
Bachelor of Science / B.Sc.
Geodäsie und Geoinformation
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Geographie
Staatsexamen / Staatsexamen
Geographie (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Geoinformationstechnologien
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Germanistik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Geschichte
Staatsexamen / Staatsexamen
Geschichte (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Gesundheit und Pflege (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Gesundheitswissenschaften / Public Health
Staatsexamen / Staatsexamen
Holztechnik (Lehramt)
Info
profiles teaser 5df4dd28-f3fa-4f79-adb3-87b40f7ecbf6.jpeg
Master of Science / M.Sc.
Holztechnologie und Holzwirtschaft
Der Masterstudiengang „Holztechnologie und Holzwirtschaft“ ist ein stärker anwendungsorientierter sowie ein interdisziplinärer Studiengang. Dieser wird gemeinsam von der Fakultät Umweltwissenschaften sowie von der Fakultät Maschinenwesen getragen. Den Studierenden werden die erforderlichen fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden vermittelt, die sie zur kritischen Einordnung wissenschaftlicher Erkenntnisse und zum eigenverantwortlichen Handeln auf dem Gebiet der Holztechnologie und Holzwirtschaft befähigen. Nach Abschluss des Studiums wird der akademische Grad „Master of Science“ (M. Sc.) vergeben. Studieninhalt
Master of Arts / M.A.
Hydro Science and Engineering
Master of Science / M.Sc.
Hydrobiologie
Master / Master
Hydrologie
Bachelor of Science / B.Sc.
Hydrowissenschaften
Info
profiles teaser bild_1_Info.jpg
Bachelor of Science, Diplom, Master of Science / B.Sc., Diplom, M.Sc.
Informatik
Unsere Forschung dient der Entwicklung neuer Zukunfts-Technologien: das Internet der Dienste, Fog und Cloud Computing, Datenschutz in sozialen Netzwerken, multimediale Benutzerschnittstellen, Big Data und Interactive Visual Computing stehen beispielhaft für Forschungsfelder, die eine hohe gesellschaftliche und industrielle Relevanz besitzen. Die Dresdner Informatiker liefern wichtige Schlüsseltechnologien für alle Lebensbereiche.
Staatsexamen / Staatsexamen
Informatik (Lehramt)
Info
profiles teaser Copyright_Jeibmann_Photographik.tif
Diplom / Diplom
Informationssystemtechnik
Hardware meets Software Informationssystemtechnik ist die Verknüpfung von Elektrotechnik und Informatik. Dank dieser Verknüpfung (= Eingebettete Systeme) können immer mehr Funktionen, die früher durch Hardware ausgeführt worden sind, heute durch Mikroprozessoren und Software realisiert werden. Diese eingebetteten Systeme werden heute in allen Bereichen der modernen Technik angewendet. Warum? Sie helfen Energie zu sparen, Komfort und Zuverlässigkeit zu verbessern und Unfallrisiken zu reduzieren. Zudem werden durch den Einsatz der eingebetteten Systeme weitere neue Funktionen ermöglicht.
Master of Laws / LL.M.
International Studies in Intellectual Property Law
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Internationale Beziehungen
Master of Science / M.Sc.
Internationales Management
Staatsexamen / Staatsexamen
Italienisch (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Katholische Religion (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Katholische Theologie im interdiziplinären Kontext
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Klassische Philologie
Master / Master
Klinische Psychologie und Psychotherapie
Staatsexamen / Staatsexamen
Kunst (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kunstgeschichte
Staatsexamen / Staatsexamen
Labor und Prozesstechnik (Lehramt)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Landschaftsarchitektur
Staatsexamen / Staatsexamen
Latein (Lehramt)
Examen / Examen
Lebensmittel-, Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Lebensmittelchemie
Examen / Examen
Lehramt an berufsbildenden Schulen
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Grundschulen
Examen / Examen
Lehramt an Gymnasien
Examen / Examen
Lehramt an Oberschulen
Master of Science / M.Sc.
Luftverkehr und Logistik
Info
profiles teaser MB_2017_klein.jpg
Bachelor of Science, Diplom / B.Sc., Diplom
Maschinenbau
Maschinenbau ist eine klassische Ingenieurdisziplin. In Dresden umfasst die Ausbildung Bereiche der Mathematik, Physik, Chemie, Informatik, Elektrotechnik, Technische Mechanik, Thermodynamik, Strömungslehre, Konstruktion, Maschinenelemente und Werkstofftechnik. Im späteren Verlauf des Studiums sind unterschiedliche Vertiefungsrichtungen möglich.
Diplom / Diplom
Maschinenbau Aufbaustudium
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Mathematik
Staatsexamen / Staatsexamen
Mathematik (Lehramt)
Info
profiles teaser 2copyright_pixabay.jpg
Diplom / Diplom
Mechatronik
"Mechatronik" ist ein Kunstwort, das sich aus den Begriffen Mechanik und Elektronik zusammensetzt – das verrät schon, dass Mechatronik eine interdiszplinäre Fachrichtung ist. Sie kombiniert Elektrotechnik, Informatik und Maschinenbau, damit aus mechanischen Systemen intelligente Produkte entstehen. Mechatronik spielt daher in allen Gebieten der modernen Technik eine wichtige Rolle.
Master of Science / M.Sc.
Medical Radiation Sciences
Bachelor of Arts / B.A.
Medienforschung
Info
profiles teaser bild__1_Medi.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Medieninformatik
Die Digitalisierung hat in allen Bereichen unseres Lebens Einzug gehalten. In den Medieninformatikstudiengängen der Technischen Universität Dresden erwerben Sie neben fundiertem Fachwissen auf den medienrelevanten Gebieten der Informatik ein solides Grundwissen im Bereich der Gestaltung von Anwendungen und Medien. Dabei profitieren Sie vom großen Fächerspektrum der sechs Institute unserer Fakultät Informatik. Die Fakultät ist exzellent in ihrer Forschungsleistung, richtungsweisend in der Lehre und mit regionaler sowie überregionaler Industrie hervorragend vernetzt, was nationale und internationale Rankings bestätigen.
Staatsexamen / Staatsexamen
Medizin
Staatsexamen / Staatsexamen
Metall- und Maschinentechnik (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Molecular Bioengineering
Bachelor of Science / B.Sc.
Molekulare Biologie und Biotechnologie
Staatsexamen / Staatsexamen
Musik (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Nanobiophysics
Info
profiles teaser copyright_Maik_Simon.jpg_klein.jpg
Master of Science / M.Sc.
Nanoelectronic Systems
Die Absolventen des Diplomstudiengangs Elektrotechnik verfügen über: •fundierte mathematisch-physikalische und technisch-technologische Kenntnisse •fundierte Beherrschung ingenieurtechnischer Methoden für Entwurf und Betrieb komplexer technischer Systeme unter Einsatz modernster Informationstechnologien • anwendungsorientierte Fähigkeiten dank der Einbeziehung der Studierenden in die interdisziplinäre Forschung, die an der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik betrieben wird •Kenntnisse über verallgemeinerte Strukturen und Prinzipien technischer Systeme, die eine schnelle Einarbeitung in neue Wissensgebiete und -richtungen erlauben
Master of Science / M.Sc.
Organic and Molecular Electronics
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Philosophie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Physik
Staatsexamen / Staatsexamen
Physik (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Politik und Verfassung
Bachelor of Arts / B.A.
Politikwissenschaft
Staatsexamen / Staatsexamen
Polnisch (Lehramt)
Bachelor of Science / B.Sc.
Psychologie
Master of Science / M.Sc.
Psychologie: Cognitive-Affective Neuroscience
Master of Science / M.Sc.
Psychologie: Human Performance in Socio-Technical Systems
Master of Science / M.Sc.
Raumentwicklung und Naturressourcenmanagement
Master of Science / M.Sc.
Regenerative Biology and Medicine
Info
profiles teaser electricity-3302100_960_720.jpg
Diplom / Diplom
Regenerative Energiesysteme
Die Absolventen des Diplomstudiengangs Elektrotechnik verfügen über: •fundierte mathematisch-physikalische und technisch-technologische Kenntnisse •fundierte Beherrschung ingenieurtechnischer Methoden für Entwurf und Betrieb komplexer technischer Systeme unter Einsatz modernster Informationstechnologien • anwendungsorientierte Fähigkeiten dank der Einbeziehung der Studierenden in die interdisziplinäre Forschung, die an der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik betrieben wird •Kenntnisse über verallgemeinerte Strukturen und Prinzipien technischer Systeme, die eine schnelle Einarbeitung in neue Wissensgebiete und -richtungen erlauben
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Romanistik
Staatsexamen / Staatsexamen
Russisch (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Slavistik
Master of Arts / M.A.
Sozialpädagogik
Staatsexamen / Staatsexamen
Sozialpädagogik (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Wohlfahrtswissenschaften
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziologie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Technomathematik
Master of Science / M.Sc.
Textil- und Konfektionstechnik
Master of Science / M.Sc.
Tropical Forestry
Info
profiles teaser VNT_2017_klein.jpg
Bachelor of Science, Diplom / B.Sc., Diplom
Verfahrenstechnik und Naturstofftechnik
Ziel der Verfahrenstechnik ist die Entwicklung und Realisierung innovativer ökonomischer und ökologischer Prozesse und Produkte. Die Verfahrenstechnik nimmt dabei eine Schlüsselstellung z.B. bei der Biotechnologie ein, aber auch in vielen anderen Bereichen, wie z.B. der Umwelt-, Energie-, Medizin-, Pharma-, Chemie- und Lebensmitteltechnik.
Diplom / Diplom
Verfahrenstechnik und Naturstofftechnik Aufbaustudium
Diplom / Diplom
Verkehrsingenieurwesen
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Verkehrswirtschaft
Master of Arts / M.A.
Vocational Education and Personnel Capacity Building
Master of Science / M.Sc.
Volkswirtschaftslehre
Master of Science / M.Sc.
Wasserwirtschaft
Master of Arts / M.A.
Weiterbildungsforschung und Organisationsentwicklung
Info
profiles teaser WW_2017_klein.jpg
Bachelor of Science, Diplom / B.Sc., Diplom
Werkstoffwissenschaft
Das Institut für Werkstoffwissenschaft bietet zusammen mit seinen außeruniversitären Partnern in Dresden, der Leibniz-Gemeinschaft, der Fraunhofer- und der Max-Planck-Gesellschaft, eine moderne wissenschaftliche Ausbildung an.
Staatsexamen / Staatsexamen
Wirtschaft-Technik-Haushalt/Soziales (WTH) (Lehramt)
Diplom / Diplom
Wirtschaftsinformatik
Diplom / Diplom
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsmathematik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftspädagogik
Master of Laws / LL.M.
Wirtschaftsrecht - Unternehmen zwischen Freiheit und staatlicher Steuerung
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftswissenschaften
Staatsexamen / Staatsexamen
Zahnmedizin