Studium Fachbereiche Agrarwissenschaften und Forstwissenschaften Landschaftsarchitektur Landschaftsarchitektur HS Geisenheim Profil
Studienprofil

Landschaftsarchitektur

Hochschule Geisenheim University / HS Geisenheim
Bachelor of Engineering / Bachelor of Engineering
study profile image
study profile image
study profile image

Technisch, planerisch oder naturverbunden und -schützend?

Sie wollen mit Ihren Visionen die Welt gestalten? Der Umgang mit Pflanzen und ökologische Fragestellungen reizen Sie genauso wie Projektmanagement und technische Finessen? Dann ist das Bachelor-Studium Landschaftsarchitektur das Richtige für Sie. Landschaftsarchitektinnen und -architekten entwerfen, planen und bauen Grünflächen und Freiräume – in Kulturlandschaften genauso wie in urbanen Zentren. Sie bringen die Bedürfnisse von Mensch und Natur in Einklang und sind damit gefragte Fachkräfte.

Im siebensemestrigen Studiengang Landschaftsarchitektur (B.Eng.) an der Hochschule Geisenheim können sich Studierende in „Freiraumplanung“, „Garten- und Landschaftsbau“ sowie Naturschutz und Landschaftsplanung“ vertiefen. Die Studierenden entscheiden sich sukzessive im Studienverlauf, welches Profil für sie das Richtige ist – oder studieren schwerpunktübergreifend.

Kurzinfo

Studiengang: Landschaftsarchitektur
Studienabschluss: Bachelor of Engineering (B. Eng.)
Regelstudienzeit: 7 Semester
Praxisvoraussetzung Studium: 12 Wochen Vorpraktikum
Praxisanteile Studium: Praxisprojekte, Berufspraktisches Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Zulassungsbeschränkung: keine
Bewerbung: ab Mai bis Vorlesungsbeginn Wintersemester, Studienbewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung bis 15. August via uni-assist

Studienprofil Infos

> Infoveranstaltungen

> Persönliche Beratung

> Studienangebot der Hochschule Geisenheim

Kontakt

Studienfachberatung

Prof. Dr. Constanze A. Petrow
Professur für Freiraumplanung und Gesellschaft
Mail Constanze.Petrow@hs-mg.de
Tel. +49 6722 502 750

Prof. Dr. Eckhard Jedicke
Professur für Landschaftsentwicklung
Mail Eckhard.Jedicke@hs-gm.de
Tel. +49 6722 502 760

Zur Website >

 

Boden-, Gehölz- und Biotopkunde, Vermessungsgrundlagen, Zeichnen und Präsentation: In ihrem Bachelor-Studium an der Hochschule Geisenheim lernen Studierende in sieben Semestern alle Facetten des Landschaftsbaus und der Landschaftsarchitektur kennen. Der Umgang mit Pflanzen und ökologische Fragestellungen sind dabei genauso wichtig wie die Planung und das Projektmanagement. Die Studieninhalte verbinden Natur, Technik und Gestaltung. Dank dreier Vertiefungsrichtungen haben die Studierenden dabei die Freiheit, eigene Stärken optimal zu entwickeln.

Fragen des Bauvertragswesens, der Bauabwicklung, der Kalkulation und des Grünmanagements stehen in der Vertiefungsrichtung Garten- und Landschaftsbau im Fokus. Die enge Zusammenarbeit mit der beruflichen Praxis sowie die intensive Ausrichtung auf die Erfordernisse der Bauleitung und der betrieblichen Organisation prägen das Studium.

In der Vertiefungsrichtung Freiraumplanung beschäftigen Studierende sich mit der Gestaltung und Entwicklung von Freiräumen im Siedlungsbereich. Entwürfe, Projektarbeiten und bauliche Konstruktionen sind wesentliche Inhalte in der Lehre.

Studierende der Vertiefungsrichtung Naturschutz und Landschaftsplanung setzen sich mit der Sicherung von biologischer Vielfalt, Arten- und Biotopschutz, Klimawandel, Wasserhaushalt und Bodenschutz auseinander.

Das Studium verläuft in allen Vertiefungsrichtungen stark praxisorientiert. Das Berufspraktische Semester bietet den Studierenden zusätzlich die Möglichkeit, in einem Planungsbüro oder Unternehmen ihrer Wahl – gerne auch im Ausland – Einblick in den späteren Berufsalltag zu gewinnen. Betriebe, Institutionen und Projekte der Landschaftsarchitektur lernen sie auch im Rahmen von Exkursionen kennen.

Die Berufsfelder der Landschaftsarchitektur sind sehr vielseitig. Sie sind geprägt von den aktuellen Themen und Fragestellungen der  Umweltentwicklung. Damit sind die Tätigkeiten einem steten Wandel und einer hohen Anpassung unterworfen. Die jeweiligen Arbeitsfelder liegen vor allem in folgenden Bereichen:

  •     Betriebe des Garten- und Landschaftsbaus
  •     Betriebe im Sportplatzbau, Bauleitung
  •     Planungs- und Ingenieurbüros, Consultingunternehmen
  •     Kommunale Grünflächenämter, Planungsverbände
  •     Naturschutz- und staatliche Umweltbehörden
  •     Verbände und internationale Organisationen
  •     Berufsschulen (Lehramt an berufsbildenden Schulen im Galabau)

 

Bachelor of Engineering (ID 175126)

1. Semester

  • Böden, Erden und Substrate nachhaltig einsetzen (3 CP)
  • Freiräume gestalten und darstellen (12 CP)
  • Landschaft lesen (6 CP)
  • Pflanzen erkennen (3 CP)
  • Planerisch denken und handeln (6 CP)

2. Semester

  • Biodiversität und Ökosystemfunktionen verstehen (6 CP)
  • Gelände vermessen (3 CP)
  • Geodaten erfassen und analysieren (6 CP)
  • Projekt: Freiräume analysieren und entwerfen (6 CP)
  • Städtische Räume gestalten (6 CP)
  • Stauden und Gehölze bestimmen (3 CP)

3. Semester

  • Mit Stauden und Gehölzen gestalten (3 CP)
  • Projekt: Freiräume klimagerecht entwerfen (9 CP)
  • Projekte ausschreiben, Leistungsverträge vergeben (6 CP)
  • Rechtsnormen und Planungsinstrumente anwenden (6 CP)
  • Wege und Bauwerke konstruieren (6 CP)

4. Semester

  • Projekt 1 (9 CP)
    • Projekt: Bauprojekte entwickeln, Machbarkeit prüfen (9 CP, W)
    • Projekt: Entwürfe ausführungsreif entwickeln (9 CP, W)
    • Projekt: Naturschutzvorhaben entwickeln (9 CP, W)
    • Projekt: Urbane Landschaftssysteme entwerfen (9 CP, W)
  • Projektkosten ermitteln, Honorare berechnen (3 CP)
  • Wahl-/Wahlpflichtmodule im 4. Semester
    • Bauprojekte kalkulieren (3 CP, W)
    • Baustoffe einsetzen (6 CP, W)
    • Exkursion (3 CP, W)
    • Landschaften nachhaltig nutzen und managen (6 CP, W)
    • Naturschutzpraxis im Gelände kennenlernen (3 CP, W)
    • Pflanzplanungen erstellen (6 CP, W)
    • Planungsrelevante Tierarten bestimmen (6 CP, W)
    • Standorte begrünen, Erdbau planen (6 CP, W)
    • Unternehmen organisieren und führen (3 CP, W)
    • Vegetation und ihre Standortansprüche identifizieren (6 CP, W)
    • Wegebau und Bauwerke konstruieren und instand halten (6 CP, W)

5. Semester

  • Projekt 2 (9 CP)
    • Projekt: Bauvorhaben submittieren und umsetzen (9 CP, W)
    • Projekt: Landschaft in Metropolregionen entwickeln (9 CP, W)
    • Projekt: Nachhaltige Bepflanzungen entwerfen (9 CP, W)
    • Projekt: Öffentliche Räume entwerfen (9 CP, W)
  • Wahl-/Wahlpflichtmodule im 5. Semester
    • Bau- und Pflegemaschinen einsetzen (6 CP, W)
    • Bauvorhaben vorbereiten und abwickeln (6 CP, W)
    • Eingriffsfolgen prüfen und kompensieren (6 CP, W)
    • Freiräume gesellschaftlich denken (6 CP, W)
    • Freiräume global denken (6 CP, W)
    • Freiräume ökologisch denken (6 CP, W)
    • Gartendenkmäler erhalten (3 CP, W)
    • Geschichte der Landschaft und Landschaftsarchitektur verstehen (6 CP, W)
    • Ingenieurbiologische Bauweisen anwenden (6 CP, W)
    • Projekte managen (3 CP, W)
    • Schutzgebiete managen (6 CP, W)
    • Sonderbauwerke konstruieren und instand halten (6 CP, W)
    • Spezielle Themen der Pflanzenverwendung vertiefen (6 CP, W)

6. Semester

  • Berufsbezogene Praxiszeit (30 CP)
  • Wahlmodul im 6. Semester (W)
    • Bodenmechanik anwenden, Sportanlagen planen (6 CP, W)
    • Partizipationsprozesse konzipieren (3 CP, W)
    • Stadtökosysteme klimagerecht entwickeln (6 CP, W)

7. Semester

  • Bachelor Thesis (15 CP)
 

Dein Studium? Deine Module!

Lade Dir hier Dein interaktives Modulhandbuch:

 

 

HS Geisenheim › Studienangebot

Info
profiles teaser 36_HSG_BAUMHAUS_FilmagenturRheingau_2019_BY1I6973_klein.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Gartenbau
Sie sind neugierig und haben großes Interesse an Pflanzen und angewandter Biologie? Sie suchen ein Studium mit hohem Praxisanteil und vielfältigen Berufsaussichten? Dann passt das Gartenbau-Studium an der Hochschule Geisenheim genau zu Ihnen!
Info
profiles teaser 17_HGU_LMS_FilmagenturRheingau_2020_BY1I8202_klein.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Getränketechnologie
Die Lebensmittelwirtschaft ist der größte Arbeitgeber in Deutschland. In keinem anderen Wirtschaftszweig sind so viele Beschäftigte wie in den Lebensmittelbetrieben und den unterstützenden Bereichen. Die Getränkewirtschaft nimmt dabei einen bedeutenden Platz ein. Mit ihrem Studium der Getränketechnologie in Geisenheim haben Sie den besten Start in diesen wichtigen Bereich der Nahrungsmittelbranche.
Bachelor of Science / B.Sc.
International Wine Business
Info
profiles teaser Imagefilm_Hochschule_Geisenheim_Master.00_03_06_07.Standbild075.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Internationale Weinwirtschaft
Den Überblick über wichtige Unternehmensbereiche zu haben, das Zusammenspiel der Abteilungen zu koordinieren und Produkte von der Planung bis zur Vermarktung zu begleiten sind die spannenden Aufgaben von Führungskräften und Unternehmern. Mit unserem Studiengang Internationale Weinwirtschaft sprechen wir Sie für diese Aufgaben an und würden uns freuen, wenn Sie sich für ihre Arbeit in der internationalen Weinbranche bei uns fit machen.
Info
profiles teaser Imgagefilm_Cut_klettern2.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Landschaftsarchitektur
Technisch, planerisch oder naturverbunden und -schützend? Der Studiengang Landschaftsarchitektur umfasst alle Facetten. Wählen Sie zwischen dem eher technisch orientierten Schwerpunkt Garten- und Landschaftsbau, der planerisch und gestalterisch orientierten Freiraum- und Grünplanung oder dem Schwerpunkt Naturschutz und Umweltrecht, bei dem ökologische und rechtliche Aspekte eine wichtige und zukunftsweisende Symbiose eingehen.
Info
profiles teaser Imgagefilm_Cut_plan_01.jpg
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Landschaftsarchitektur (dual)
An der Hochschule Geisenheim besteht im Studienbereich Landschaftsarchitektur die Möglichkeit eines Dualen Studiums. Der Studiengang beinhaltet ein duales Studienprogramm im Schwerpunkt des Garten- und Landschaftsbaus (LAD). Mit dem neuen Studienprogramm werden Studieninteressierte angesprochen, die nach Erreichen ihrer Hochschulzugangsberechtigung eine Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau aufnehmen und dazu parallel das entsprechende Bachelorstudium aufnehmen wollen. Der Bedarf und die Nachfrage für diesen Studiengang sind aus Untersuchungen des Berufsstandes, vertreten durch den Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen (FGL), gegeben.
Master of Science / M.Sc.
Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung
Info
profiles teaser GLOBUS_Logistik_Dreh_Flimagentur_Rheingau_Nov_2019__73___76012__Print_300dpi__klein_01.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Lebensmittellogistik und -management
Mit seiner einmaligen Kombination aus Logistik, Management und Lebensmittelproduktion bereitet der Bachelor-Studiengang Lebensmittellogistik und -management an der Hochschule Geisenheim passgenau auf eine Tätigkeit in der Lebensmittelbranche vor. Die Studierenden entwickeln ein umfassendes Verständnis für Verarbeitungs- und Herstellungsprozesse von Lebensmitteln.
Info
profiles teaser Lebensmittelsicherheit_-_Labor_-_Mikrobiologisches_Praktikum__30___51606__Web_72dpi_.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Lebensmittelsicherheit
Im Studium der Lebensmittelsicherheit an der staatlichen Hochschule Geisenheim lernen Studierende dank intensivem Praxis- und Produktbezug alles, um Lebensmittel sicher und verkehrsfähig zu machen. Die vier Säulen des Studiengangs sind Analytik, Technologie – also die Herstellung von Lebensmitteln sowie die passenden Verfahren –, Qualitätsmanagement und Lebensmittelrecht.
Master of Science / M.Sc.
Oenologie
Master of Science / M.Sc.
Spezielle Pflanzen- und Gartenbauwissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Vinifera Euromaster
Info
profiles teaser Imagefilm_Hochschule_Geisenheim_Master.00_00_52_24.Standbild060.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Weinbau & Oenologie
Weinbau und Oenologie haben in Geisenheim eine lange Tradition, die Ausbildung an der Hochschule genießt weltweit einen guten Ruf. Innovative Robotik im Weinberg, modernste Herstellungsverfahren und traditionelle Techniken im Keller und der direkte Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis prägen das Bachelor-Studium Weinbau und Oenologie in Geisenheim.
Master of Science / M.Sc.
Weinwirtschaft