Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE
© HS Reutlingen
© HS Reutlingen
© HS Reutlingen
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
 

Management und operative Exzellenz in der Zukunftsbranche Informationstechnologie Die Anforderungen an den erfolgreichen IT Business-Manager haben sich gewandelt. Statt reiner Methodenkompetenz ist heute Handlungskompetenz entscheidend. Funktionsdenken wird von Prozessdenken abgelöst und anstelle von Spartenorientierung bestimmt das Management komplexer Prozesse den Alltag.

Dieses Master-Programm vermittelt Ihnen das Fachwissen und die Fähigkeiten, die erforderlich sind um operativ exzellente Prozesse in der IT-Branche zu entwickeln und erfolgreich zu managen.

Die ESB Business School der Hochschule Reutlingen, eine der Top Business Schools im deutschen Sprachraum, steht für die inhaltliche und methodische Qualität dieses Master-Programms. Organisiert wird dieses Programm von der Knowledge Foundation,der Weiterbildungsstiftung der Hochschule Reutlingen. 

Ziele und Hintergrund

  • Komplexe Produkte, unübersichtliche Lieferketten und hohe Kundenerwartungen erfordern schnelle, dynamische aber auch kosteneffiziente Geschäftsprozesse.
  • Das ganzheitliche Verständnis für Geschäftsprozesse und die Kenntnis moderner strategischer Ansätze, Konzepte und IT-Applikationen sind wichtige Faktoren zur Entwicklung wettbewerbsfähiger Prozessabläufe.
  • Outsourcing von Geschäftsfeldern ist eine weitere Möglichkeit der Effizienzsteigerung, gehört aber zu den signifikantesten und kritischsten Entscheidungen im Geschäftsumfeld.

Zielgruppe

  • Das Studienprogramm M.Sc. Consulting & Business Analytics ist für Nachwuchsführungskräfte aus Unternehmensberatung, Industrie und Handel konzipiert. Es werden das Wissen und die Fähigkeiten vermittelt, die von zukünftigen Managern im digitalen und internationalen Umfeld erwarten werden. Wir legen großen Wert darauf, gemeinsam mit unseren Studierenden eine ganzheitliche Sichtweise auf die Herausforderungen des modernen Managements an der Schnittstelle von Business, Digitalisierung und Informationstechnologie zu entwickeln.
  • Absolventen von Bachelorprogrammen, die sich über einen konsekutiven Master im Geschäftsfeld „Outsourcing /IT-Management“ positionieren möchten.
  • Professionals mit Berufserfahrung, die sich beruflich neu orientieren möchten und das Beratungsgeschäft als attraktive Option für sich identifiziert haben.
  • Zukünftige Manager operativer Abläufe, die wettbewerbsfähige Organisationen entwickeln möchten.

Programminhalte

Das Programm dauert vier Semester (24 Monate). Im Rahmen des Programms werden 90 ECTS erworben, 60 ECTS in den ersten drei Semestern, 30 ECTS durch die Masterthesis im 4. Semester. Absolventen von Bachelorprogrammen mit 180 ECTSCredits können im Rahmen eines Zusatzmoduls weitere 30 ECTS-Credits erwerben.

Module

  • Innovation und Consulting (Präsentation und Wissenschaftliches Arbeiten, Innovation und Wachstum, Consulting)
  • Int. Recht & Accounting (Int. Wirtschaftsrecht, Int. Accounting & Controlling)
  • Vertrieb und Verhandlungsführung (Vertrieb / Marketing, Verhandlungsführung)
  • Prozess- und Wissensmanagement (Prozessmanagement, Wissensmanagement)
  • Operations Management (Operation Strategies, Unternehmensplanspiel)
  • IT-Management in der Produktentstehung (IT im Produktentstehungsprozess, IT im Corporate Performance Management)
  • Unternehmensmanagement (Unternehmensführung, Leadership)
  • Internationales Projekt- u. Personalmanagement (Management internationaler Projekte, Personalmanagement)
  • IT-Management und -Governance (IT-Management und -Controlling, IT-Governance und -Compliance)
  • Master-Thesis mit Kolloquium

Zugangsvoraussetzungen:

  • überdurchschnittlicher Bachelorabschluss mit 210 ECTS (bei 180 ECTS Zusatzmodul erforderlich)
  • Arbeitsvertrag mit mindestens 25% Freistellung oder Bescheinigung der Selbständigkeit

Kontakt

Akademische Programmleitung

Prof. Dr. Christoph Binder
christoph.binder@no-spamreutlingen-university.de

Prof. Dr. Tobias Schütz
tobias.schuetz@no-spamreutlingen-university.de

Programm Management

Sandy Hemken
Knowledge Foundation
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen
sandy.hemken@no-spamkfru.de
Tel.: +49 (7121) 271 9604

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Website der Hochschule
Zur Website >

 

 

Studienprofil-303-42139

 

Themenpartner