Studium Fachbereiche Kunst, Gestaltung und Musik Bildende Kunst Bildhauerei / Installation / Medien Alanus HS Profil
Studienprofil

Bildhauerei / Installation / Medien

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft / Alanus HS
Bachelor of Fine Arts
study profile image
study profile image
study profile image

Ideen greifbar machen

Bildhauerei / Installation / Neue Medien definiert sich heute in einer Fülle von Erscheinungsformen: Objektkunst, Installation, Performance und Medienkunst. dieses breite Spektrum spiegelt sich in den Unterrichtsinhalten.

Das Studium umfasst eine intensive Auseinandersetzung mit Prozessen und künstlerischen Werkerfahrungen, in denen sich das konkrete Arbeiten am Material mit Naturstudium und Werkreflexion verbindet. Die klassischen bildhauerischen Techniken bilden dabei die Basis für die Entwicklung individueller künstlerischer Werkverläufe.

Studium Generale

Wesentlicher Bestandteil aller Studiengänge der Alanus Hochschule ist das Studium Generale. Die kultur- und geisteswissenschaftlichen Seminare und Vorlesungen regen zur Beschäftigung mit philosophischen Fragestellungen an und bilden so die Grundlage für die eigene Positionierung im gesellschaftlichen und kulturellen Kontext.

Studiendauer

Die Regelstudienzeit für den Bachelorstudiengang Bildhauerei / Installation / Neue Medien beträgt acht Semester.

Abschluss

Das Studium schließt mit einer umfangreichen künstlerischen Bachelorarbeit ab, die öffentlich präsentiert wird. Bei erfolgreichem Abschluss wird der Titel Bachelor of Fine Arts (B.F.a.) verliehen.

Masterstudium

Der Fachbereich Bildhauerei / Installation / Neue Medien bietet im Anschluss an das Bachelorstudium einen Masterstudiengang Bildhauerei / Installation / Neue Medien an. Die im Bachelorstudiengang angelegte berufliche Orientierung kann hier sowohl im künstlerischen als auch im gesellschaftlichen Kontext vertieft werden. Als Spezialisierungsmöglichkeiten stehen die beiden Schwerpunkte „Kunstpraxis“ und „Kunst und Gesellschaft“ zur Wahl. Das Studium dauert zwei Semester als Vollzeit- bzw. vier Semester als Teilzeitstudium.

Kontakt

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Tel. 0 22 22 93 21 1146
bildhauerei@alanus.edu

zur Website >

 

Gestaltung des Studiums

Das Bachelorstudium Bildhauerei / Installation / Neue Medien ist ein Vollzeitstudium, das von intensiver Atelierarbeit geprägt ist. Es besteht aus einem Basis- und einem Kernstudium.

Basisstudium

Im viersemestrigen Basisstudium werden die klassischen bildhauerischen Techniken und die künstlerischen Gestaltungsgrundlagen vermittelt. Die Beschäftigung mit grundlegenden kunst- und kulturwissenschaftlichen Fragestellungen unterstützt zudem eine individuelle Werkentwicklung. Ein zweimonatiges Steinsymposium in Norwegen ermöglicht erste Arbeitserfahrung im Ausland, eine sechswöchige Land Art Einheit entsprechende Projekterfahrung.

Studieninhalte sind u. a.:

  • Modellier- und Gusstechniken
  • Holz-, Metall- und Steinbildhauerei
  • Formenlehre sowie Natur-, Portrait- und Aktstudium
  • Land Art, Installation und Medienkunst

Kernstudium

Das Kernstudium ab dem 5. Semester dient der Entwicklung einer eigenständigen künstlerischen Ausdrucksweise sowie der Vertiefung und Individualisierung ästhetischer Fragestellungen. Grundlage hierfür ist die intensive Auseinandersetzung mit dem gewählten Material, den entsprechenden künstlerischen Techniken, den künstlerischen Themen und anderen künstlerischen Positionen. Die eigenständige Atelierarbeit wird durch die Teilnahme an künstlerischen Kursen eigener Wahl ergänzt.

Studieninhalte sind u. a.:

  • Freie Atelierarbeit
  • Fotografie / neue Medien
  • Performance
  • Projekte im öffentlichen Raum / Ausstellungen / Exkursionen / Austauschprojekte
  • Ästhetik

Auslandssemester

Ab dem fünften Semester ermöglichen Austauschprogramme mit Partnerhochschulen u. a. in Japan, Norwegen, Brasilien, Portugal und Kuba internationale Begegnungen und dienen der persönlichen künstlerischen Entwicklung. Diese Auslandsaufenthalte sind ausdrücklich erwünscht. Die Anerkennung der erbrachten Studienleistungen ist durch Kooperationsvereinbarungen mit den Partnerhochschulen gewährleistet.

Kontakt

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Tel. 0 22 22 93 21 1146
bildhauerei@alanus.edu

zur Website >

 

Intensive künstlerische Arbeit

Das Studium beginnt mit künstlerischen Einheiten zu den verschiedenen Materialien und entwickelt sich hin zur freien künstlerischen Arbeit. In der Atelierarbeit werden künstlerische Techniken verfeinert und bildnerische Prozesse geübt. Selbstreflexion, regelmäßige Arbeitstreffen und Werk-Präsentationen mit wechselseitiger Kritik sind dabei wichtige Bestandteile. Kunstbetrachtung, Ästhetik und der zeitgenössische Kunstdiskurs bilden die Reflexionsbasis für das Studium. Regelmäßig stattfindende Symposien, Exkursionen und internationale Projekte fördern den künstlerischen und akademischen Austausch.

Starke Praxisorientierung

Das Bildhauerei / Installation / Neue Medien Studium an der Alanus Hochschule ist durch große Praxisnähe geprägt: Ihren Arbeitsplatz in den Ateliers richten sich die Studierenden eigenverantwortlich ein. Sie realisieren und dokumentieren selbständig Ausstellungen innerhalb und außerhalb der Hochschule. Praktika bei erfahrenen Künstlern gewährleisten den nötigen Einblick in den Berufsalltag. Schon während ihres Studiums sind die Studierenden zur Teilnahme an Wettbewerben und öffentlichen Projekten aufgefordert.

Berufliche Orientierung

Die berufliche Tätigkeit als Künstler setzt nicht nur hohe künstlerische Kompetenzen voraus, sondern auch Wissen über Ausschreibungen und Bewerbungen, Marketing und Preisbildung, Steuern und Versicherungen sowie Projektmanagement. Darauf bereitet das Studium in den sogenannten Professionalisierungsmodulen vor.

Neben der intensiven Vorbereitung auf die Freie Kunst geben zudem ab dem dritten Semester Module aus den Bereichen Kunsttherapie sowie „Kunst im Dialog“ erste Einblicke in verschiedene andere künstlerische Berufsfelder.

Mit „Kunst im dialog“ bezeichnen wir ein sehr breites neues Berufsfeld, das von der außerschulischen künstlerischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bis hin zu Kunst in Wirtschaftsunternehmen reicht. Es basiert auf der Erfahrung, dass künstlerisches Arbeiten – insbesondere, wenn es professionell begleitet ist – auf den künstlerisch Tätigen selbst zurück wirkt und seine Persönlichkeit bildet. Das Bachelorstudium schließt eine Einführung in dieses Feld ein, das im Masterstudium vertieft werden kann.

Kontakt

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Tel. 0 22 22 93 21 1146
bildhauerei@alanus.edu

zur Website >

 

Bewerbungs- und Auswahlverfahren

Der Bachelorstudiengang Bildhauerei / Installation / Neue Medien kann jährlich zum Herbstsemester begonnen werden.

Zugangsvoraussetzungen

Um die Fachrichtung Bildhauerei / Installation / Neue Medien an der Alanus Hochschule studieren zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachgebundene Hochschulreife
  • Erfolgreiche Teilnahme an der Aufnahmeprüfung, in der die künstlerische Eignung festgestellt wird.
  • Ohne Hochschulreife ist das Studium möglich, wenn eine berufliche Qualifikation bzw. ein bereits abgeschlossenes Hochschulstudium nachgewiesen werden oder in der Eignungsprüfung eine hervorragende künstlerische Begabung unter Beweis gestellt wird.
  • Ausländische Studienbewerber müssen zudem ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift durch ein anerkanntes Sprachzeugnis (z.B. TestDaF, DSH) belegen. Über die erforderliche Niveaustufe informiert das Akademischen Auslandsamt: international.office@alanus.edu

Bei entsprechender Vorbildung ist nach einem gesonderten Einstufungsverfahren auch die Zulassung in ein höheres Semester möglich.

Weitere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen finden Sie hier. Bei Fragen berät und unterstützt Sie unsere Studierendenverwaltung gerne.

Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbung kann jederzeit erfolgen. Den Bewerbungsbogen finden Sie hier.

Mappenprüfungen finden i.d.R. im Frühjahr und Sommer statt.

Außerdem sind der Bewerbung beizufügen: Motivationsschreiben, Lebenslauf mit Passfoto, entsprechende Unterlagen für die Zugangsberechtigung mit beglaubigten Zeugniskopien, eine Meldebescheinigung der Krankenversicherung sowie ein Ärztliches Attest.

Aufnahmeprüfung

Bewerber werden nach Sichtung der Bewerbungsunterlagen zu einer künstlerischen Eignungsprüfung eingeladen. Zu diesem Termin sind vorzulegen:

  • 5 bis 10 plastische Arbeiten in verschiedenen Materialien (ggf. als Foto)
  • 10 bis 20 zeichnerische bzw. malerische Arbeiten

Die Arbeiten müssen selbständig erstellt sein und sollten nicht älter als drei Jahre sein. Die Themenwahl soll die Studienmotivation des Bewerbers widerspiegeln.

Gegebenenfalls kommen zu den im Vorfeld angefertigten Arbeiten noch eine bildnerische Prüfungsarbeit von vier Stunden und ein ergänzendes Gespräch hinzu.

Studiengebühren

Die aktuellen Studiengebühren entnehmen Sie bitte der aktuellen Gebührenordnung.

Zu weiteren Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten wie Bildungskrediten, BAföG, Darlehen und Stipendien berät sie gerne die Studierendenverwaltung.

Kontakt

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Tel. 0 22 22 93 21 1146
bildhauerei@alanus.edu

zur Website >

 

Alanus HS › Studienangebot
Info
profiles teaser hochschule1_01.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Architektur
Der Bachelorstudiengang „Architektur und Stadtraum“ bietet Ihnen eine anwendungsorientierte und breit gefächerte Ausbildung. Das Studium befähigt Sie, sich selbständig in komplexen architektonisch-städtebaulichen Sachverhalten zu orientieren und schöpferisch Bauaufgaben im gesellschaftlichen Kontext zu gestalten.
Info
profiles teaser hochschule1_02.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Betriebswirtschaftslehre
In der heutigen Arbeits- und Wirtschaftswelt sind neben solidem Fachwissen immer stärker auch kreative Handlungskompetenz sowie Kultur- und Wertebewusstsein gefragt. Diese sind allein aus der Vermittlung klassischer betriebswirtschaftlicher Inhalte heraus nicht zu gewinnen. Deshalb verbindet das Bachelorstudium an der Alanus Hochschule Betriebswirtschaftslehre (BWL) mit Inhalten aus Kunst, Kultur und Geisteswissenschaften. Ein weiterer essentieller Bestandteil dieses Studiengangs sind Praxisphasen in Partnerunternehmen von insgesamt 60 Wochen.
Info
profiles teaser hochschule1_06.jpg
Master of Fine Arts / M.F.A.
Bildende Kunst
Der Masterstudiengang Bildende Kunst bereitet Sie als ausgebildete Künstler auf die berufliche Selbständigkeit vor. Er dient der Vertiefung und Individualisierung Ihres eigenen künstlerischen Profils und der Auseinandersetzung mit Kunst und Kunstvermittlung in der Gesellschaft. Studienmodule aus den zwei Schwerpunkten Kunstpraxis und Kunst und Gesellschaft stehen Ihnen dabei zur Auswahl. So können Sie sich ein individuelles Studienprogramm erstellen, das auf einen persönlichen Arbeitsschwerpunkt abzielt.
Info
profiles teaser hochschule1_04.jpg
Bachelor of Fine Arts / BFA
Bildhauerei / Installation / Medien
Bildhauerei definiert sich heute in einer Fülle von Erscheinungsformen: Objektkunst, Installation, Performance und Medienkunst. dieses breite Spektrum spiegelt sich in den Unterrichtsinhalten.
Info
profiles teaser eurythmie__3_.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Eurythmie
In der Eurythmie wird die Gestalt zu einem bewussten Wahrnehmungsorgan und zu einem bewegten vielschichtigen Ausdrucksinstrument. Beziehungen und Gesetzmäßigkeiten zwischen Mensch und Welt werden sichtbar gemacht. Die Alanus Hochschule bietet einen grundständigen Bachelorstudiengang und einen anwendungsorientierten Masterstudiengang mit den Studienrichtungen Bühneneurythmie, Eurythmiepädagogik, Sozialeurythmie und Eurythmietherapie an.
Info
profiles teaser hochschule1_10.jpg
Master of Arts / M.A.
Heilpädagogik (berufsbegleitend)
Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Studiengangs, der Kompetenzen für die Leitung, Forschung und Bildung in heilpädagogischen und sozialtherapeutischen Einrichtungen und Arbeitsfeldern vermittelt. Dafür verbindet das Studium Theorien und Konzepte der Heilpädagogik und Sozialtherapie mit Praxisprojekten und künstlerischer Tätigkeit.
Info
profiles teaser hochschule1_08.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Kindheitspädagogik
Die Kindheitspädagogik setzt sich mit Bildungs- und Erziehungsprozessen von Kindern in den unterschiedlichen Altersgruppen auseinander. Dazu gehören Fragen der Erziehung, Bildung und Betreuung des Kindes und darüber hinaus die Zusammenarbeit in der Erziehungsgemeinschaft mit den Eltern sowie die Konzeption und Organisation von pädagogischen Einrichtungen wie Kindergärten, Vorschulen oder auch der Nachmittagsbetreuung.
Bachelor of Arts / B.A.
Kindheitspädagogik (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser hochschule1_09.jpg
Bachelor of Arts, Master of Education / B.A., M.Ed.
Kunst (Lehramt)
Der sechssemestrige Bachelorstudiengang Kunst-Pädagogik-Therapie bietet Ihnen eine breit angelegte künstlerische Ausbildung verbunden mit der Einführung in Kunstpädagogik und Kunsttherapie. In dem darauf aufbauenden viersemestrigen Masterstudiengang für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen im Fach Kunst erwerben Sie vor allem die pädagogische Qualifikation für Ihre Arbeit als Kunstlehrerin oder -lehrer.
Bachelor of Arts / B.A.
Kunst-Pädagogik-Therapie
Info
profiles teaser kunsttherapie_master__1__01.jpg
Master of Arts / M.A.
Kunsttherapie
Kunsttherapie ist Therapie mit bildnerischen Mitteln. Sie geht mit Farben, mit Formen, mit unterschiedlichsten künstlerischen Techniken und Materialien um. Dabei legt sie schöpferisch-kreative Potentiale frei und nutzt sie behutsam als Heilungs- und Entwicklungskräfte.
Info
profiles teaser kunsttherapie_BA__1__01.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Kunsttherapie/Sozialkunst
Es ist anthroposophisch orientiert und richtet sich an Bewerber mit Berufserfahrung, insbesondere aus sozialen Arbeitsfeldern. Das Studium findet in Blöcken von zehn Wochenenden und zwei Kompaktwochen pro Jahr statt. Zusätzlich sollten rund 15 Stunden pro Woche für das Selbststudium eingeplant werden. Während der Selbststudienzeit werden die Studierenden über eine audio-video-gestützte Lernplattform betreut.
Info
profiles teaser hochschule1_05.jpg
Bachelor of Fine Arts / BFA
Malerei / Grafik / Fotografie
Das künstlerische Studium wird ergänzt durch kunst- und kulturwissenschaftliche Fächer, interdisziplinäre Angebote und Seminare zu Berufsfeldern für Künstler. Inhalte sind z.B: Ästhetik, Kunstgeschichte, Philosophie, Kulturmanagement, Kunstvermittlung, Kunsttherapie
Bachelor of Arts / B.A.
Nachhaltiges Wirtschaften
Info
profiles teaser hochschule1_13.jpg
Master of Arts / M.A.
Pädagogik/Waldorfpädagogik (berufsbegleitend)
Wie können Pädagogen die Menschen, mit denen sie zusammenarbeiten, in bestmöglicher Weise fördern? Wie profitieren klassische erziehungswissenschaftliche Ansätze und Reform- und Waldorfpädagogik voneinander? Und wie können diese Ansätze in der pädagogischen Praxis in einen fruchtbaren Dialog gebracht werden? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Pädagogik an der Alanus Hochschule.
Master of Education / M.Ed.
Pädagogische Praxisforschung
Master / Master
Philosophy of Social Innovation
Info
profiles teaser kleinAlanus_Hochschule_Camp.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Philosophy, Arts and Social Entrepreneurship
Durch philosophische und ästhetische Bildung erhältst du einen innovativen Zugang zu gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Handlungsfeldern. Eine breite humanistische Grundbildung in der Tradition
Info
profiles teaser schauspiel__1_.jpg
Diplom / Diplom
Schauspiel
Im Mittelpunkt des Schauspielstudiums an der Alanus Hochschule steht die klassische Ausbildung mit Szenen- und Rollenstudium, Sprech- und Gesangschulung, Tanz und Bewegung. durch das Studium erlangen Sie eine fundierte Basis für die Arbeit als Schauspieler oder Sprecher am Theater, bei Film, Fernsehen oder Hörfunk.
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Waldorfpädagogik
Bachelor of Arts / B.A.
Wirtschaft, Gesellschaft, Innovation