Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2019
studieren.de
© xStudy SE

Steckbrief

Studienform: berufsbegleitend
Studiendauer: 6-8 Semester
Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)
ECTS: 180
Nächster Studienstart: Sommersemester 2020
Bewerbungsschluss: 31.01.2020
Studiengebühr: 2.100 EUR pro Semester, zzgl. Semesterbeitrag
Studienort: Schmalkalden
Präsenzzeiten: 3-4 Präsenzphasen pro Semester (nur in den ersten 6 Semestern); im Umfang von jeweils 3-4 Tagen (i. d. R. von Freitag bis Sonntag)

Studium

Möchten Sie in Ihrem Beruf IT-Lösungen managen? Oder tun Sie das bereits und möchten Ihre praktischen Erfahrungen wissenschaftlich fundieren? Und möchten Sie ohne Unterbrechung Ihrer beruflichen Karriere und ohne Verzicht auf Ihr regelmäßiges Einkommen ein Bachelorstudium absolvieren?

Dann ist das berufsbegleitende Fernstudium Wirtschaftsinformatik genau das richtige Fernstudium für Sie: Dieses widmet sich unter Berücksichtigung der aktuellen digitalen Transformation in nahezu allen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen den wesentlichen Themen rund um das Management von IT-Lösungen in Unternehmen und Organisationen.

Sie erhalten fundierte Kenntnisse der Informatik und ein umfangreiches wirtschaftliches Know-how, so dass Sie in Unternehmen und Organisationen unterschiedlichster Branchen Fach- und Führungsaufgaben übernehmen können:

  • in IT-Abteilungen von Unternehmen (Start-up, Mittelstand, Konzern),
  • in Entwickler- und Anwenderunternehmen von Software-Produkten,
  • in betriebswirtschaftlichen Fachabteilungen von Unternehmen und Organisationen (Controlling, Produktion),
  • in Unternehmensberatungen mit IT-Schwerpunkt sowie
  • in Bereichen der Projektleitung.

Vorteile unseres Studienkonzepts

An der Hochschule Schmalkalden berufsbegleitend zu studieren bedeutet:

  • keine Unterbrechung der beruflichen Karriere, finanzielle Absicherung durch geregeltes Einkommen
  • ausführlich ausgearbeitete Lehrunterlagen mit Übungsaufgaben und Lernkontrollfragen für das Selbststudium
  • persönlicher Austausch mit Lehrenden und Kommilitonen während der Präsenzphasen, (insgesamt 27 Blockveranstaltungen im Umfang von 3 bis 4 Tagen, die in der Regel von Donnerstag/Freitag bis Sonntag stattfinden)
  • studienbegleitende Prüfungsabnahmen während der Präsenzphasen, keine extra Prüfungsphasen
  • Rundum-Betreuung durch einen Ansprechpartner für alle fachlichen und organisatorischen Angelegenheiten über die gesamte Studiendauer
  • flexibles Studium durch räumlich ungebundenes Lernen, flexible Zeiteinteilung und die Möglichkeit, Urlaubssemester zu beantragen

Studienvoraussetzungen für Bewerber mit Hochschulzugangsberechtigung

Für die Aufnahme des berufsbegleitenden Bachelor-Studiums benötigen Sie:

  • die allgemeine Hochschulreife oder
  • die fachgebundene Fachhochschulreife oder
  • die Fachhochschulreife oder
  • eine abgeschlossene Meisterprüfung oder eine der Meisterprüfung gleichwertige berufliche Fortbildung im erlernten Beruf oder
  • einen erfolgreich abgeschlossenen Bildungsgang zum staatlich geprüften Techniker oder staatlich geprüften Betriebswirt.

Studium auf Probe für beruflich Qualifizierte ohne Hochschulzugangsberechtigung

Eine Zulassung zum Studium auf Probe ist möglich, wenn Sie folgende Nachweise erbringen können: 

  • die mittlere Reife und
  • eine mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich und
  • anschließend eine mindestens dreijährige hauptberufliche Berufspraxis in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich.

Eingangsprüfung für beruflich Qualifizierte ohne Hochschulzugangsberechtigung

Wenn Sie keine Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich vorweisen können, haben Sie die Möglichkeit, eine Eingangsprüfung zu absolvieren.

Eine Zulassung zur Eingangsprüfung ist möglich, wenn Sie folgende Nachweise erbringen können: 

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung und
  • eine mindestens dreijährige hauptberufliche Tätigkeit.

Kontakt
Studienberatung:

Franziska Kemnitz
Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Tel.: +49 (0) 3683 688 - 1746
Fax: +49 (0) 3683 688 - 1927

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Website der Hochschule.
Zur Website >

 

 

 

 

Studienprofil-201-42037

 

Themenpartner