Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© HS Ostwestfalen-Lippe
© HS Ostwestfalen-Lippe
© HS Ostwestfalen-Lippe

Studium

Die Technologie der Kosmetika und Waschmittel (TKW) befasst sich mit der Entwicklung und Produktion von kosmetischen Produkten und Wasch- und Reinigungsmitteln im industriellen Maßstab sowie mit der Wirksamkeitsprüfung und Qualitätssicherung dieser Produkte. Mit einem Kosmetiksalon oder einer Parfümerie hat dieser Studiengang nichts zu tun! Die hohen Qualitätsanforderungen, komplexen Formulierungen und Herstellungsprozesse derartiger Produkte erfordern den Einsatz hochqualifizierten Personals mit profunden natur-, ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnissen.

Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist die einzige Hochschule in Deutschland, an der ein solcher Bachelorstudiengang angeboten wird. Er wurde für den konkreten Arbeitsmarkt entwickelt und bereitet von Beginn an auf den Beruf vor - Praxisbezug ist unser Markenzeichen. Große und kleine Unternehmen kennen unsere Absolventinnen und Absolventen als hervorragende und kreative Mitarbeiter.

Das Studium ist modular aufgebaut. Zu Beginn des Studiums werden naturwissenschaftliche und technische Grundlagen vermittelt. Damit erwerben Sie das erforderliche Basiswissen für Ihre spätere Spezialisierung.

In der Spezialisierungsphase vermitteln wir alle technologisch wichtigen Aspekte für die im Markt angebotenen kosmetischen Produktgruppen (z.B. Cremes, Shampoos, Deodorantien, dekorative Kosmetika, Aerosole, Stückseifen) und verschiedene Wasch- und Reinigungsmittel. Sie lernen alle Arten kosmetischer Präparate, die dafür eingesetzten Wirk- und Hilfsstoffe, Formulierungs- und Herstellungstechnologien sowie Prüfmethoden für die Wirksamkeit und Verträglichkeit kennen. Die Vorlesungen werden durch anwendungsnahe Praktika in hervorragend ausgestatteten Technika und Laboratorien ergänzt.

In der Abschlussphase werden in enger Kooperation mit der Industrie aktuelle Fragestellungen in einem Praxisprojekt und der Bachelorarbeit bearbeitet. Das Studium wird mit dem Titel Bachelor of Science abgeschlossen. Es kann mit dem anschließenden Masterstudium ‚Life Science Technologies‘ kombiniert werden.

Studienverlauf

Sie können den Studiengang auch dual studieren (s. separater Flyer).

Zulassung

Allgemeine Einschreibvoraussetzung ist die Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Qualifikation. Nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung kann das Studium als duales Studium durchgeführt werden.

Für den Studiengang Technologie der Kosmetika und Waschmittel kommt ein Numerus Clausus zur Anwendung.

Berufsfeld

Die Technologie der Kosmetika und Waschmittel ist ein Studium mit besten Berufsaussichten. Das Studienangebot ist einmalig in Deutschland und wurde für die speziellen Berufsanforderungen der Kosmetik- und Waschmittelbranche entwickelt. Daher steht einer geringen Anzahl von Absolventen ein hoher Bedarf der Industrie an derartig qualifizierten Personen gegenüber. Die Absolventinnen und Absolventen sind daher geschätzte Fachleute in ganz Europa.

Typische Einsatzmöglichkeiten sind beispielsweise

  • Forschung und Entwicklung innovativer Produkte bei Konsumgüterherstellern
  • Betreuung von Scale-up und großtechnischen Produktionen
  • Qualitätsmanagement in Produktionsbetrieben
  • Prüfung der Qualität und Wirkung von Produkten in Laboratorien
  • Kundenberatung im Bereich der Anwendungstechnik
  • Technisches Marketing und Erarbeitung attraktiver Vermarktungskonzepte in interdisziplinären Teams

Termine

  • Studienbeginn ist jeweils das Wintersemester.
  • Anmeldezeitraum: vom 15. April bis zum 15. Juli jeden Jahres

Studiengangsflyer (PDF) >

Kontakt

Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Dekanat Fachbereich Life Science Technologies
Liebigstraße 87
32657 Lemgo
Telefon 05261 - 702 3401
E-Mail: info.fb4@no-spamhs-owl.de
Internet >

Studiengang Technologie der Kosmetika und Waschmittel

Prof. Dr. rer. nat. Thomas Gassenmeier
thomas.gassenmeier@no-spamhs-owl.de

Zentrale Studienberatung der Hochschule OWL
studienberatung@no-spamhs-owl.de

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >
 

 

 

Studienprofil-178-5236

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.