Studium Fachbereiche Gesellschafts- und Sozialwissenschaften Sport Sportwissenschaft - Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung MSH Medical School
Studienprofil

Sportwissenschaft: Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung

MSH Medical School Hamburg – University of Applied Sciences and Medical University / MSH Medical School
Master of Science
study profile image
study profile image
study profile image

Studienbeginn: 01. Oktober
Studienform/- dauer:
Vollzeit, 4 Semester
Studiengebühr:
550 Euro/ Monat, Einschreibegebühr: einmalig 100 Euro
Abschluss:
Master of Science
Einsatzgebiete:

  • Spitzensportverbände
  • Organisationsstab Vereine
  • Organisationsentwicklung in Sportinstitutionen
  • Talentsichtung
  • Spielanalytiker
  • Wettkampfanalysen
  • Scouting
  • Kliniken
  • Universitäten und Hochschulen

 

1. Studienprofil

Im Masterstudiengang Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung vertiefen Sie Ihre sportwissenschaftlichen Fähigkeiten und Kenntnisse. Elementarer Bestandteil des Lehrplans sind Themen aus den Bereichen Bewegungswissenschaft, Biomechanik, Sportmedizin und Sportpsychologie.

Studierende setzen sich intensiv mit dem Leistungssport auseinander, aber auch Anwendungsfelder wie der Breiten-, Fitness- und Gesundheitssport werden betrachtet. 

Mit einem Masterabschluss in Sportwissenschaft beweisen die Absolventen, dass sie sich intensiv in die Sportwissenschaft eingearbeitet haben. Weil sie sich umfangreich in Theorie und Praxis qualifiziert haben, verbessern sie ihre Chancen für eine Führungsaufgabe in der Sportbranche. 

 

2. Berufs- und Karrierechancen

Absolventen des Masterstudiengangs Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung sind auf den Umgang mit Profiathleten und für Aufgaben in Vereinen, Leistungszentren und Olympiastützpunkten bestens vorbereitet. Mit ihrer Fachkompetenz können sie zwar ganz unterschiedliche berufliche Wege im Sportsektor einschlagen. Ihre Qualifikationen sind aber vor allem im Leistungssport gefragt.

Tätigkeitsfelder

  • Diagnostische, trainingswissenschaftliche und beratende Tätigkeiten in Spitzensportverbänden und an Olympia- und Leistungssportstützpunkten
  • Wissenschaftliche Koordination zwischen Spitzensportverbänden, Wissenschafts- und Dienstleistungsinstitutionen 
  • Mitarbeit im Trainer- oder Organisationsstab bei Vereinen oder Spitzensportverbänden (z.B. als Trainingswissenschaftler, sportwissenschaftlicher Leiter, Athletiktrainer, Trainer in Nachwuchsleistungssportzentren)
  • Organisationsentwicklung in Sportinstitutionen und Vereinen
  • Talentsichtung in Vereinen und Spitzensportverbänden
  • Sportwissenschaftliche Diagnostik bei kommerziellen Anbietern 
  • Spielanalytiker in Vereinen oder Spitzensportverbänden (Wettkampfanalysen, Scouting)
  • Sportwissenschaftliche Diagnostik und Trainingssteuerung in Kliniken 
  • Forschende Tätigkeiten an Universitäten und anderen Hochschulen

 

3. Besonderheiten

Der Masterstudiengang Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung bietet den Studierenden die Möglichkeit, sich innerhalb Ihres Berufsfeldes weiter zu qualifizieren und Ihr persönliches Profil zu schärfen. Der Studiengang lässt für aktuelle Themen und Entwicklungen der Sportwissenschaft und bietet den Absolventen darüber hinaus den Zugang zu einer wissenschaftlichen Laufbahn im Bereich der Trainings- und Bewegungswissenschaft sowie Sportmedizin.

 

4. Zulassungsvoraussetzungen

Die Zielgruppe sind Studierende mit einem Bachelorabschluss in Sportwissenschaft oder in verwandten Disziplinen. Bewerber sollten eine Affinität zum wissenschaftlichen Umgang mit Sport aufweisen und ihre berufliche Zukunft in diagnostischen sowie trainingswissenschaftlichen Positionen sehen. 

Persönliche Voraussetzungen
Studienanfänger sollten folgende Kenntnisse und Interessen mitbringen: 

  • Hohes Interesse am Leistungssport oder an verwandten Anwendungsfeldern, beispielsweise belegt durch eigene sportliche Erfahrungen als Athlet oder Trainer
  • Besonderes Interesse an naturwissenschaftlichen Fragen und Affinität zu medizinischen Themen
  • Spaß an wissenschaftlicher Arbeit im Labor und praktischer Trainingsarbeit
  • Erste Kenntnisse in statistischen Methoden
  • Gute Englischkenntnisse

Gesetzliche Voraussetzungen 

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 39 des Hamburgischen Hochschulgesetzes (HmbHG)
  • Es wird ein mit Erfolg abgeschlossenes einschlägiges Bachelorstudium im sportwissenschaftlichen Bereich bzw. in einem sachverwandten Gebiet u.a. Physiotherapie mit mindestens 180 ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gefordert. Inhaltliche Studienschwerpunkte des Bachelorstudiums müssen in der Regel 70 ECTS-Punkte sportwissenschaftlich ausgerichtet sein. Teilweise fehlende sportwissenschaftliche Grundkenntnisse können als Brückenkurse durch die zusätzliche Belegung von Modulen des Bachelorstudiengangs Sportwissenschaft erlangt werden

Die Studiengänge an der MSH Medical School Hamburg sind NC-frei: Talent, Motivation und Disziplin zählen mehr als der Notendurchschnitt auf dem Zeugnis. Pünktlichkeit, gute Leistungen und Engagement während des Studiums sind hingegen von großer Bedeutung. 

 

5. Finanzierung

Die Möglichkeiten der Finanzierung eines Hochschulstudiums sind vielfältig. Welche die für die eigene Situation passende ist, muss jeder Studierende individuell für sich selbst entscheiden. Ihnen stehen zahlreiche Finanzierungsmöglichkeiten zur Auswahl: BAföG, KfW-Studienkredit eltern- und studienfachunabhängig ohne Sicherheiten, Begabtenförderung, DKB-Bank-Studienkredit, Studenten-Bildungsfonds, Stipendium u.a. Das Bewerbermanagement der MSH berät Sie gerne bei Ihren Fragen.

Weitere Infos zu den Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier >

 

6. Kontakt

MSH Medical School Hamburg
University of Applied Sciences and Medical University
Am Kaiserkai 1

20457 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 361 226 40
Mail: info@medicalschool-hamburg.de

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite zum Studiengang.
Zur Webseite >

 

Trainingsplanung, Trainingssteuerung, Sportpsychologie, Qualitätsmanagement im Sport, Spielanalyse, Leistungsphysiologie, Leistungssport

Studienprofil-3154-43302
MSH Medical School › Studienangebot
Info
profiles teaser MSH_Hafencity_01.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Advanced Nursing Practice
Ziel des Bachelorstudiengangs ist es, die Studierenden bezüglich gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen als reflexive und veränderungsfähige Akteure auszubilden.
Info
profiles teaser 1_MSH_08.JPG
Master of Science / M.Sc.
Arbeits- und Organisationspsychologie
Der Masterstudiengang richtet sich an Absolventen von Bachelorstudiengängen der Psychologie und der Betriebs- bzw. Volkswirtschaftslehre. Die Fakultät Humanwissenschaften hat den Status einer wissenschaftlichen Hochschule und ist somit einer Universität gleichgestellt.
Info
profiles teaser MSH_Hafencity_39.jpg
Master of Science / M.Sc.
Digital Health Management
Der Gesundheitsmarkt hat in den letzten Jahren einen grundlegenden Wandel durchlebt: Die Umstellung der Abrechnungssysteme macht neben einer hochwertigen medizinischen Versorgung die Bewältigung umfangreicher strategischer und administrativer Aufgaben zu zentralen Erfolgsfaktoren. Damit steigen auch die Anforderungen an das medizinische Personal. Für die Optimierung klinischer Abläufe und die korrekte Abbildung aller Prozesse und Leistungen sind methodische und fachliche Kompetenzen in den Bereichen Finanzcontrolling, Betriebswirtschaft, Medizinrecht und Abrechnung zunehmend essentiell.
Info
profiles teaser MSH_Harburg_20.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Expressive Arts in Social Transformation
Künstlerisch mit Menschen arbeiten: in Bildungseinrichtungen, im Stadtteil, im Strafvollzug, im Museum, in Unternehmen. Mit Kindern, mit alten Menschen, mit Kranken, in Konflikten und in Krisensituationen. Dafür braucht es Erfahrung und Kompetenz in künstlerischer Praxis, um zu wissen, wie sich Spielräume öffnen, wie etwas Neues in die Welt kommt, wie Veränderung gestaltet wird.
Info
profiles teaser MSH_Harburg_08.jpg
Master of Arts / M.A.
Gesundheits- und Pflegepädagogik
Der Masterstudiengang richtet sich an die Zielgruppe der Bachelorabsolventen, die fachlich einschlägige Studienprogramme aus dem Bereich Therapie-, Gesundheits-, Pflegewissenschaften respektive -pädagogik absolviert haben.
Info
profiles teaser 6Pk7j3LI.jpeg
Staatsexamen / Staatsexamen
Humanmedizin
Studierende des Masterstudiengangs Krankenhausmanagement an der Fakultät Gesundheitswissenschaften (Fachhochschule) der MSH erwerben umfassende Kompetenzen für eine Tätigkeit in den Hauptfeldern des Managements in Gesundheitseinrichtungen. Hierzu zählen insbesondere das Management von Krankenhäusern, medizinischer Versorgungszentren oder Rehabilitationseinrichtungen sowie Beratungstätigkeiten für Consultans im Gesundheitsbereich, Pharmazeutische Unternehmen, Versicherungen und Gesundheits- und Sozialbehörden.
Info
profiles teaser MSH_Hafencity_13.jpg
Master of Arts / M.A.
Intermediale Kunsttherapie
Im Masterstudiengang „Intermediale Kunsttherapie“ wird ein Hochschulabschluss erworben, der auf gehobene Führungspositionen in therapeutisch-pädagogischen Berufsfeldern vorbereitet. Schwerpunkte sind: philosophisch-ästhetische und therapierelevante künstlerische Verfahren, Entwicklung von Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit, künstlerische Verfahren im therapeutischen und pädagogischen Ansatz.
Info
profiles teaser MSH_Hafencity_35.jpg
Master of Science / M.Sc.
Krankenhausmanagement
Studierende des Masterstudiengangs Krankenhausmanagement an der Fakultät Gesundheitswissenschaften (Fachhochschule) der MSH erwerben umfassende Kompetenzen für eine Tätigkeit in den Hauptfeldern des Managements in Gesundheitseinrichtungen. Hierzu zählen insbesondere das Management von Krankenhäusern, medizinischer Versorgungszentren oder Rehabilitationseinrichtungen sowie Beratungstätigkeiten für Consultans im Gesundheitsbereich, Pharmazeutische Unternehmen, Versicherungen und Gesundheits- und Sozialbehörden.
Info
profiles teaser MSH_Harburg_05.jpg
Master of Arts / M.A.
Kunstanaloges Coaching
Im Masterstudiengang „Innovative Veränderungsprozesse“ – Coaching und Systementwicklung – wird ein Hochschulabschluss erworben, der für die Berufsfelder Coaching und Beratung und damit für die Entwicklung von Systemen wie Personen, Teams und Organisationen qualifiziert. Besonderes Kennzeichen ist die Kombination von künstlerischen Medien und klassischen Coaching-Tools.
Info
profiles teaser MSH_Hafencity_14.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Logopädie
Der Bachelorstudiengang Logopädie wird sowohl im Teilzeitstudienmodell für bereits berufstätige Logopäden als auch im ausbildungsbegleitenden Studienmodell für Schüler an Berufsfachschulen für Logopädie angeboten. Das Besondere des Bachelorstudienganges Logopädie ist die Vermittlung erweiterter Fachkompetenzen im Bereich der Neurowissenschaft und der Gesundheitspsychologie.
Info
profiles teaser MSH_Hafencity_19.jpg
Master of Arts / M.A.
Medical and Health Education
Zentrale Ziele sind die Befähigung zu selbstständiger, forschungs- und evidenzbasierter Lehre, die Befähigung zur Planung, Durchführung und Evaluation von Patientenschulungen und -beratungen sowie praktischem Arbeiten auf wissenschaftlicher Grundlage in allen Themenbereichen des Bildungsmanagements im tertiären Bildungssektor.
Info
profiles teaser Fotolia_5377039_XL_01.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Medical Controlling and Management
Im Bachelorstudiengang Medizincontrolling erwerben Sie umfangreiche betriebswirtschaftliche Grundlagen. Zugleich eignen Sie sich in praxisnaher und fundierter Ausbildung wesentliche Inhalte der Gesundheitsökonomie sowie Grundlagen der Medizin an. Durch die konsequente Kombination dieser Disziplinen erwerben Sie Fähigkeiten, um in den Bereichen operatives Medizincontrolling, Gesundheitsökonomie, Qualitätssicherung und Prozessoptimierung erfolgreich tätig zu sein.
Info
profiles teaser MSH_Hafencity_21.jpg
Bachelor of Arts, Master of Education / B.A., M.Ed.
Medizinpädagogik
Mit dem Bachelorabschluss Medizinpädagogik können sie grundsätzlich als Lehrer für berufspraktischen Unterricht an Schulen, als Mentor und Praxisanleiter in Kliniken tätig sein. Gleichermaßen qualifizieren Sie sich für die Tätigkeiten in der Personal- und Organisationsentwicklung von Gesundheitsunternehmen oder u.a. in Vereinen, in Krankenkassen im Bereich Gesundheitsförderung sowie im Management von multiprofessionellen Teams in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen.
Info
profiles teaser MSH_Hafencity_36.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Medizintechnik
Im Bachelorstudiengang Medizincontrolling erwerben Sie umfangreiche betriebswirtschaftliche Grundlagen. Zugleich eignen Sie sich in praxisnaher und fundierter Ausbildung wesentliche Inhalte der Gesundheitsökonomie sowie Grundlagen der Medizin an. Durch die konsequente Kombination dieser Disziplinen erwerben Sie Fähigkeiten, um in den Bereichen operatives Medizincontrolling, Gesundheitsökonomie, Qualitätssicherung und Prozessoptimierung erfolgreich tätig zu sein.
Info
profiles teaser Fotolia_13844161_L.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Physiotherapie
Als Physiotherapeut mit Bachelorabschluss können Sie neben den klassischen Tätigkeitsgebieten auch in andere Arbeitsbereiche wie die Patientenberatung, -schulung und –betreuung sowie bei der Schüleranleitung und-betreuung in der praktischen Ausbildung tätig sein, sich für den Bereich des Qualitätsmanagements oder für eine Managementaufgabe qualifizieren.
Info
profiles teaser MSH_Hafencity_18.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Psychologie
Der Bachelorstudiengang Psychologie wird an der Fakultät Humanwissenschaften der MSH Medical School Hamburg angeboten. Die Fakultät hat den Status einer wissenschaftlichen Hochschule und ist damit einer Universität gleichgestellt. Der Bachelorstudiengang Psychologie hat einen stark wissenschaftlich-methodischen Schwerpunkt und qualifiziert für einen weiterführenden Masterstudiengang, insbesondere der Klinischen Psychologie und Psychotherapie.
Info
profiles teaser MSH_Harburg_11.jpg
Master of Science / M.Sc.
Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie
Der Masterstudiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie integriert klinisch-psychologische und psychotherapeutische, wissenschaftliche und managementbezogene Inhalte. Er wird damit den Anforderungen an Fachkräfte, die für die Tätigkeitsfelder benötigt werden, gerecht und entspricht einem Masterstudiengang an einer Universität.
Info
profiles teaser MSH_Hafencity_26.jpg
Master of Science / M.Sc.
Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie
Das Masterstudium Rechtspsychologie an der MSH verfolgt das Ziel, die Studierenden in den Anwendungsfeldern Rechtspsychologie zu qualifizieren. Die Rechtspsychologie stellt dabei den Oberbegriff einerseits für die Forensische Psychologie und andererseits für die Kriminalpsychologie dar. Besonderes Gewicht wird auf das Verständnis der interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen gelegt.
Info
profiles teaser MSH_Hafencity_29.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Rescue Management
Der Bachelorstudiengang Rescue Management wird als Teilzeitstudiengang für Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten angeboten. Während der neun Semester erlangen Sie umfangreiche Managementkompetenzen und Kenntnisse zu wissenschaftlichen Arbeitstechniken. Darüber hinaus lernen Sie, unterschiedliche Organisationsformen von rettungsdienstlichen Leistungen zu reflektieren und zu bewerten. So sind Sie für eine Tätigkeit als Rettungswachen-, Rettungsdienst- oder Abteilungsleiter in einer Hilfsorganisation bzw. einem Rettungsdienstunternehmen optimal vorbereitet.
Info
profiles teaser MSH_Hafencity_40.jpg
Master / Master
Sexualpädagogik und Sexualtherapie
Zentrale Qualifikationsziele des Masterstudienganges sind die sexualpädagogischen und sexualtherapeutischen Kompetenzen der Studierenden, die aus verschiedenen interdisziplinären Perspektiven vertieft werden. Als Resultat sollen die Studierenden auf zielgruppenspezifische Entwicklung, Durchführung und Evaluierung sexualpädagogischer und sexualtherapeutischer Angebote sowie die Befähigung zur kritischen Auseinandersetzung mit verschiedenen Strömungen der Sexualwissenschaften vorbereitet werden.
Info
profiles teaser MSH_Hafencity_31.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziale Arbeit
Absolventen nehmen später auch durch sich selbst als Bezugspersonen Einfluss auf die Stärkung und Stabilisierung von Familien und Personen in Krisensituationen. Daher werden sie bereits im Studium befähigt, die eigene Person und die eigene Wirkung in der Interaktion mit anderen einschätzen zu können.
Info
profiles teaser MSH_Hafencity_02.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Sportwissenschaft
Der Bachelorstudiengang Sportwissenschaft ist angegliedert an die Fakultät Gesundheitswissenschaften. Er richtet sich an sportlich Interessierte, die über die praktische Tätigkeit hinaus methodische und wissenschaftliche Hintergründe dieses Fachs kennenlernen und vertiefen wollen.
Info
profiles teaser MSH_Hafencity_09.jpg
Master of Science / M.Sc.
Sportwissenschaft - Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung
Im Masterstudiengang Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung vertiefen Sie Ihre sportwissenschaftlichen Fähigkeiten und Kenntnisse. Elementarer Bestandteil des Lehrplans sind Themen aus den Bereichen Bewegungswissenschaft, Biomechanik, Sportmedizin und Sportpsychologie.
Info
profiles teaser MSH_Hafencity_28.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Transdisziplinäre Frühförderung
Erweiterte spezifische Kenntnisse in den Kernbereichen der transdisziplinären Frühförderung: Pädagogik- Psychologie- Medizin und Recht werden vermittelt. Dadurch wird die Basis für eine systemorientierte transdisziplinäre Frühförderarbeit geschaffen. In Verbindung mit Management- und wissenschaftlichen Kompetenzen erhalten die Studierenden umfassende Reflexions- und Handlungskompetenzen und die Möglichkeit, sich für Leitungsaufgaben zu qualifizieren.