StudiumFachbereicheGesellschaftswissenschaften und SozialwissenschaftenPsychologieSexualwissenschaftMSH Medical SchoolProfilBachelor
Studienprofil

Sexualwissenschaft

MSH Medical School Hamburg – University of Applied Sciences and Medical University / MSH Medical School
Master of Arts / Master of Arts
study profile image
study profile image
study profile image

Akzeptanz schaffen

Der gesellschaftliche Wandel berührt zunehmend zentrale Aspekte der Individualität von Sexualität sowie von Beziehungs- und Lebensformen. Mit dieser Entwicklung wächst auch der Bedarf an qualifizierten Fachkräften im Bildungs-, Sozial- und Gesundheitswesen mit sexualpädagogischer Schwerpunktsetzung, die im Rahmen ihrer Ausbildung spezifische Kompetenz und entsprechende Qualifizierung erlangen.

Ziel des Masterstudiengangs Sexualwissenschaft an der MSH ist es, die Studierenden zum einen im Bereich der sexualpädagogischen Beratung und Begleitung in verschiedenen (psycho-)sozialen Arbeitsfeldern zu befähigen und zum anderen Wissen zur wissenschaftlichen Weiterentwicklung und Theoriebildung in der Sexualwissenschaft zu vermitteln. Die Arbeitsschwerpunkte des Masterstudiengangs Sexualwissenschaft liegen in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit physiologischen, psychischen und soziokulturellen Aspekten von Sexualität sowie in der Erarbeitung von Beratungsangeboten.

Der Masterstudiengang Sexualwissenschaft ist als interdisziplinärer Studiengang konzipiert und richtet sich somit bewusst an Bachelorabsolventen unterschiedlicher Fachrichtungen (Psychologie, Erziehungswissenschaften, Soziale Arbeit / Sozialpädagogik und Pädagogik).

Der Studiengang ist staatlich anerkannt und fachlich akkreditiert.

Studienbeginn: 01. Oktober
Studienform/-dauer: Vollzeit: 4 Semester
Studiengebühr: Vollzeit: 625 Euro/Monat

Einsatzgebiete

  • Kliniken und Praxen
  • Schulen und Kindertagesstätten
  • Einrichtungen der Kinder und Jugendhilfe
  • Institutionen des Sozial-, Gesundheit- und Bildungswesen
  • Fach- und Beratungsstellen

Link zum Studiengang >

Kontakt

MSH Medical School Hamburg
University of Applied Sciences and Medical University
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 361 226 40
Mail: info@medicalschool-hamburg.de

Link zum Studiengang >

 

Berufliche Perspektiven

Der Masterstudiengang befähigt die Absolventen zur Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit im Bereich der sexualpädagogischen Beratung und Begleitung in verschiedenen (psycho-)sozialen Arbeitsfeldern. Beratungsstellen für Paare und Familien, für sexuelle Orientierung oder für sexuell übertragbare Krankheiten bieten den Absolventen ebenso Tätigkeitsfelder, wie auch Einrichtungen der Forensik. Spezialpraxen der Urologie und der Gynäkologie sowie behördliche Arbeitsstellen,wie im Gesundheitsamt sind weitere Möglichkeiten.

Eine Zusatzqualifikation im Bereich der Sexualwissenschaft ist auf dem Arbeitsmarkt eine attraktive Ergänzung zum Ausbildungsprofil. Im Rahmen der Weiterentwicklung der Sexualwissenschaft zeichnet sich auch in der Forschung ein großer Bedarf an qualifizierten Nachwuchskräften ab.

Kontakt

MSH Medical School Hamburg
University of Applied Sciences and Medical University
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 361 226 40
Mail: info@medicalschool-hamburg.de

Link zum Studiengang >

 

Zulassungsvoraussetzungen

Welche Voraussetzungen müssen Sie für das Masterstudium Sexualpädagogik und Sexualtherapie mitbringen?

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß §39 HmbHG,
  • Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor) in Psychologie oder Sozialer Arbeit / Sozialpädagogik, Pädagogik, Erziehungswissenschaften

Sprechen Sie uns an. Wir sind bei Fragen gerne für Sie da.

Die Bewerbung

  • Vollständig ausgefüllter und unterschriebener Zulassungsantrag mit tabellarischem Lebenslauf und zwei aktuellen Passfotos (Namensangabe auf Rückseite)
  • Kopie des Personalausweises (Vorder- und Rückseite), bei ausländischen Studierenden Identity-Card
  • ggf. Nachweis über bisher ausgeübte Tätigkeiten
  • Nachweis über ersten Studienabschluss
  • Studienbuch bzw. Studienabschlusszertifikat, sofern der Bewerber an anderen Hochschulen bereits studiert hat

Die Studiengänge an der MSH sind NC-frei: Talent, Motivation und Disziplin zählen mehr als der Notendurchschnitt auf dem Zeugnis. Pünktlichkeit, gute Leistungen und Engagement während des Studiums sind dabei von großer Bedeutung.

Finanzierung

Die Möglichkeiten der Finanzierung eines Hochschulstudiums sind vielfältig. Welche die für die eigene Situation passende ist, muss jeder Studierende individuell für sich selbst entscheiden. Ihnen stehen zahlreiche Finanzierungsmöglichkeiten zur Auswahl: BAföG, KfW-Studienkredit eltern- und studienfachunabhängig ohne Sicherheiten, Begabtenförderung, DKB-Bank-Studienkredit, Studenten-Bildungsfonds, Stipendium u.a. Das Bewerbermanagement der MSH berät Sie gerne bei Ihren Fragen.

Weitere Infos zu den Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier >

Kontakt

MSH Medical School Hamburg
University of Applied Sciences and Medical University
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 361 226 40
Mail: info@medicalschool-hamburg.de

Link zum Studiengang >

 

Übersicht Hochschule
poster

MSH Medical School › Bachelor › Studienangebot

Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Advanced Nursing Practice
Ziel des Bachelorstudiengangs ist es, die Studierenden bezüglich gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen als reflexive und veränderungsfähige Akteure auszubilden.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Biomedizin
Im Labor die Ursachen und Auswirkungen von Krankheiten ergründen. Der Studiengang Biomedizin (B. Sc.) verbindet klassische Medizin mit den Biowissenschaften und bietet ein interdisziplinäres Studium mit einer engen Verzahnung von Theorie und Praxis. 
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Expressive Arts in Social Transformation
Künstlerisch mit Menschen arbeiten: in Bildungseinrichtungen, im Stadtteil, im Strafvollzug, im Museum, in Unternehmen. Mit Kindern, mit alten Menschen, mit Kranken, in Konflikten und in Krisensituationen. Dafür braucht es Erfahrung und Kompetenz in künstlerischer Praxis, um zu wissen, wie sich Spielräume öffnen, wie etwas Neues in die Welt kommt, wie Veränderung gestaltet wird.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Kunsttherapie
Im Fokus des Bachelorstudiengangs Kunsttherapie stehen bildnerisch-künstlerische, kunsttherapeutische, medizinische, psychologische und soziale Themen und deren Relevanz und Bedeutung für die therapeutische Arbeit. Studierende lernen, individuelle Prozesse künstlerisch zu begleiten und bildnerische Arbeits- und Verfahrensweisen therapeutisch zu nutzen. Die Kunsttherapie ist ein Verfahren, das die künstlerische Arbeit mit bildnerischen Medien auf therapeutische Fragestellungen bezieht. Durch den gezielten Einsatz bildnerischer Gestaltung und Interaktion und dem Angebot nonverbalen künstlerischen Ausdrucks für Patient*innen oder Klient*innen wird im Rahmen einer geschützten therapeutischen Beziehung eine heilsame Wirkung erzielt. Kunsttherapie dient so der Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung psychischer, psychosozialer und körperlicher Gesundheit.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Logopädie
Der Bachelorstudiengang Logopädie wird sowohl im Teilzeitstudienmodell für bereits berufstätige Logopäden als auch im ausbildungsbegleitenden Studienmodell für Schüler an Berufsfachschulen für Logopädie angeboten. Das Besondere des Bachelorstudienganges Logopädie ist die Vermittlung erweiterter Fachkompetenzen im Bereich der Neurowissenschaft und der Gesundheitspsychologie.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Medical Controlling and Management
Im Bachelorstudiengang Medizincontrolling erwerben Sie umfangreiche betriebswirtschaftliche Grundlagen. Zugleich eignen Sie sich in praxisnaher und fundierter Ausbildung wesentliche Inhalte der Gesundheitsökonomie sowie Grundlagen der Medizin an. Durch die konsequente Kombination dieser Disziplinen erwerben Sie Fähigkeiten, um in den Bereichen operatives Medizincontrolling, Gesundheitsökonomie, Qualitätssicherung und Prozessoptimierung erfolgreich tätig zu sein.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Education / B.A., M.Ed.
Medizinpädagogik
Mit dem Bachelorabschluss Medizinpädagogik können sie grundsätzlich als Lehrer für berufspraktischen Unterricht an Schulen, als Mentor und Praxisanleiter in Kliniken tätig sein. Gleichermaßen qualifizieren Sie sich für die Tätigkeiten in der Personal- und Organisationsentwicklung von Gesundheitsunternehmen oder u.a. in Vereinen, in Krankenkassen im Bereich Gesundheitsförderung sowie im Management von multiprofessionellen Teams in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Musiktherapie
Das Bachelorstudium Musiktherapie qualifiziert für die künstlerisch-therapeutische Arbeit in Institutionen des Sozial- und Gesundheitswesens sowie in freier Praxis und bietet darauf aufbauend den Zugang zu Masterstudiengängen, die in spezialisierte berufliche Anwendungsfelder führen. Die zukünftigen Absolventinnen und Absolventen dieses Studiengangs verfügen über ein breit angelegtes Handlungsrepertoire klinischer Musiktherapie. Sie sind so beispielsweise auch in der Lage, zeitlich und thematisch eingegrenzte Projekte mit experimentellen Methoden umzusetzen. Ziel des Bachelorstudiengangs Musiktherapie ist eine Tätigkeit im Gesundheitswesen, in der Pädagogik oder in der Sozial- und Kulturarbeit. Musik oder ihre Elemente werden in der Musiktherapie im Rahmen der therapeutischen Beziehung verwendet und entfalten so ihre Wirkung.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Physiotherapie
Als Physiotherapeut mit Bachelorabschluss können Sie neben den klassischen Tätigkeitsgebieten auch in andere Arbeitsbereiche wie die Patientenberatung, -schulung und –betreuung sowie bei der Schüleranleitung und-betreuung in der praktischen Ausbildung tätig sein, sich für den Bereich des Qualitätsmanagements oder für eine Managementaufgabe qualifizieren.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Psychologie
Der Bachelorstudiengang Psychologie wird an der Fakultät Humanwissenschaften der MSH Medical School Hamburg angeboten. Die Fakultät hat den Status einer wissenschaftlichen Hochschule und ist damit einer Universität gleichgestellt. Der Bachelorstudiengang Psychologie hat einen stark wissenschaftlich-methodischen Schwerpunkt und qualifiziert für einen weiterführenden Masterstudiengang, insbesondere der Klinischen Psychologie und Psychotherapie.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Rescue Management
Der Bachelorstudiengang Rescue Management wird als Teilzeitstudiengang für Rettungsassistentinnen und Rettungsassistenten angeboten. Während der neun Semester erlangen Sie umfangreiche Managementkompetenzen und Kenntnisse zu wissenschaftlichen Arbeitstechniken. Darüber hinaus lernen Sie, unterschiedliche Organisationsformen von rettungsdienstlichen Leistungen zu reflektieren und zu bewerten. So sind Sie für eine Tätigkeit als Rettungswachen-, Rettungsdienst- oder Abteilungsleiter in einer Hilfsorganisation bzw. einem Rettungsdienstunternehmen optimal vorbereitet.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziale Arbeit
Absolventen nehmen später auch durch sich selbst als Bezugspersonen Einfluss auf die Stärkung und Stabilisierung von Familien und Personen in Krisensituationen. Daher werden sie bereits im Studium befähigt, die eigene Person und die eigene Wirkung in der Interaktion mit anderen einschätzen zu können.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Sportwissenschaft
Der Bachelorstudiengang Sportwissenschaft ist angegliedert an die Fakultät Gesundheitswissenschaften. Er richtet sich an sportlich Interessierte, die über die praktische Tätigkeit hinaus methodische und wissenschaftliche Hintergründe dieses Fachs kennenlernen und vertiefen wollen.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Tanztherapie
Mit Bewegung und Tanz in klinischen, sozialen, pädagogischen und heilpädagogischen Arbeitsfeldern arbeiten. Der Studiengang Tanztherapie vermittelt tanztherapeutische Verfahrensweisen für die Begleitung individueller und sozialer Entwicklungs- und Veränderungsprozesse.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Theatertherapie
Theatertherapie fördert das Potential von Theater und künstlerischen Aktionsformen in klinischen, sozialen und weiteren gesellschaftlich relevanten Arbeitsfeldern. Sie stellt als handlungsorientierte, künstlerische Therapieform eine Verbindung zwischen der ursprünglichen Heilfunktion des Theaters und den Verfahren moderner Psycho- und Sozialtherapien her. Die umfassenden Methoden der Theatertherapie sind für fast alle psychischen Störungen anwendbar. Insbesondere bei sonst schwer erreichbaren Patienten und Problembereichen zeigt diese Therapieform Erfolge. Die Grenzen des rationalen Verstehens können mit dieser spielerischen und körperorientierten Methode überwunden werden und zu einer emotionalen Aufgeschlossenheit und damit neuen Handlungsmöglichkeiten führen.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Transdisziplinäre Frühförderung
Erweiterte spezifische Kenntnisse in den Kernbereichen der transdisziplinären Frühförderung: Pädagogik- Psychologie- Medizin und Recht werden vermittelt. Dadurch wird die Basis für eine systemorientierte transdisziplinäre Frühförderarbeit geschaffen. In Verbindung mit Management- und wissenschaftlichen Kompetenzen erhalten die Studierenden umfassende Reflexions- und Handlungskompetenzen und die Möglichkeit, sich für Leitungsaufgaben zu qualifizieren.