Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Abschluss: Bachelor of Science
Studienbeginn: Winter- und Sommersemester
Studienform/-dauer: Vollzeit/6 Semester

Der Bachelorstudiengang Psychologie wird an der Fakultät Humanwissenschaften der MSH Medical School Hamburg angeboten. Die Fakultät hat den Status einer wissenschaftlichen Hochschule und ist damit einer Universität gleichgestellt. Der Bachelorstudiengang Psychologie hat einen stark wissenschaftlich-methodischen Schwerpunkt und qualifiziert für einen weiterführenden Masterstudiengang, insbesondere der Klinischen Psychologie und Psychotherapie.

Der Bachelorstudiengang Psychologie ist erfolgreich akkreditiert durch die AHPGS.

Studieninhalte

Wissenschaftlich-methodischer Schwerpunkt

Durch diesen Schwerpunkt verfügen Absolventen über ein breites Spektrum an Methodenkenntnissen im Feld der Forschungsmethodik, der deskriptiven Statistik und Inferenzstatistik sowie spezifischen Anwendungsfeldern der psychologischen Diagnostik. Darüber hinaus sind Absolventen mit Techniken wissenschaftlichen Arbeitens und guter wissenschaftlicher Praxis vertraut und haben im Rahmen des empirisch-experimentellen Praktikum unter Beweis gestellt, dass sie wissenschaftliche Fragestellungen eigenständig bearbeiten können. 

Anwendungsorientierte Schwerpunkte

Neben Fachkenntnissen und einer fundierten Grundlagen- und Methodenausbildung vermittelt der Bachelorstudiengang Psychologie auch anwendungsorientierte Schwerpunkte: Dazu gehören die Bereiche Klinische Psychologie und Psychotherapie, Arbeits- und Organisationspsychologie, Gesundheitspsychologie und Pädagogische Psychologie. Die Kombination der verschiedenen Gebiete gewährleistet, den wachsenden Anforderungen an Fachkräfte im Gesundheitsbereich gerecht zu werden.

Transdisziplinarität 

Das Studium ist international ausgerichtet und integriert eine sowohl inter-/multidisziplinär ausgerichtete als auch mit den jeweiligen Praxisfeldern kooperierende Netzwerkstruktur. Dabei werden berufsübergreifende Handlungskompetenzen in studienübergreifenden Modulen wie Ethik in Gesundheit und Medizin sowie Medizinmanagement geschult. Dies entspricht dem transdisziplinären Ansatz der MSH.

Berufs- und Karrierechancen

Der Bachelor-Studiengang Psychologie an der MSH Medical School Hamburg bildet einen Querschnitt durch die Disziplinen Gesundheitspsychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Pädagogische Psychologie und Arbeits- und Organisationspsychologie. Damit haben Sie bereits nach dem Bachelor-Abschluss sehr gute Voraussetzungen, als Fachkraft in Bereichen der Prävention, der Gesundheitsversorgung psychisch beeinträchtigter bzw. psychisch kranker Menschen und/oder in arbeits- und organisationspsychologischen Feldern tätig zu werden. 

Darüber hinaus können Sie nach erfolgreich abgeschlossenem Bachelor-Studium ein Masterstudium beginnen und Ihre Kompetenzen in spezifischen Bereichen weiter vertiefen. So bietet die MSH Medical School Hamburg beispielsweise den Masterstudiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie an. Ein wesentlicher Aspekt des Studienganges besteht darin, dass er vom Curriculum die Voraussetzung für eine spätere psychotherapeutische Zusatzausbildung schafft.

Das Curriculum des Masterstudienganges Klinische Psychologie und Psychotherapie entspricht zusammen mit dem Curriculum des Bachelorstudienganges Psychologie den aktuellen und künftig geltenden Mindestanforderungen für den Zugang zur Psychotherapieausbildung. Die Zulassung zur Psychotherapieausbildung obliegt ausschließlich der zuständigen Landesbehörde. Allein der Bachelorabschluss qualifiziert nicht für die Tätigkeit als selbstständiger Psychologe.

Die MSH trägt dem sich weiter entwickelnden Arbeitsmarkt in diesen Bereichen Rechnung, indem sie mit einem stark ressourcenorientierten Konzept auf Veränderungen in der Gesellschaft und deren Anforderungen an eine professionelle Ausbildung für die Psychologie reagiert. Dies bedeutet, dass die Konzepte ständig auf die Aktualität hin überprüft und an weitere Veränderungen angepasst werden.

Während des Studiums können Sie selbst entscheiden, welche Richtung die für Sie passende ist. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg!

Zulassungsvoraussetzungen

Das Studium an der MSH Medical School Hamburg ist NC frei. Für uns zählen Leistung, Talent, Motivation und Disziplin mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abschluss-Zeugnis.

Für die Aufnahme in unseren Bachelor-Studiengang Psychologie müssen Sie folgende Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 37 HmbHG oder
  • studiengangsbezogene Berechtigung zum Studium gemäß § 38 HmbHG
  • ein mindestens einmonatiges Vorpraktikum in einer durch die Hochschule anerkannten Einrichtung des Sozial- und Gesundheitswesens gemäß Zulassungsordnung

Im Anschluss an Ihre Bewerbung überprüfen wir Ihre persönliche Motivation in einem individuellen Aufnahmegespräch. 

Bewerbung

Sie interessieren sich für ein Bachelor- oder Masterstudium an der MSH? Dann nutzen Sie den schnellen Weg über unsere Online-Bewerbung.

Kontakt

MSH Medical School Hamburg – University of Applied Sciences and Medical University
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg

Hochschulsekretariat
Tel.: 040 36122640
Fax: 040 361226430
Mail: info@no-spammedicalschool-hamburg.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 08.00-17.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite zum Studiengang.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-3154-178

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.