Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© Uni Würzburg
© Uni Würzburg
© Uni Würzburg

Bachelor Philosophie und Religion >
Master Philosophie und Religion >


Bachelor Philosophie und Religion

Religionen sind ein prägender Teil jeder Kultur. Im Studiengang "Philosophie und Religion" wird Ihnen die Möglichkeit geboten, sich in die Geschichte und Inhalte verschiedener religiöser Traditionen einzuarbeiten. Der philosophische Anteil des Studiums dient der systematischen Vertiefung dieses Wissens. Sie werden dabei vertraut gemacht mit den philosophischen Grundlagen kulturwissenschaftlichen Arbeitens, ebenso wie mit anthropologischen, ethischen oder ästhetischen Dimensionen von Religion.

Der Abschluss qualifiziert Sie für ein breites Spektrum geistes- und kulturwissenschaftlicher Berufsfelder, z.B.im Bildungssektor, wissenschaftlichen Lektorat oder in Beratungsstellen öffentlicher Träger. Die interdisziplinäre Ausbildung bildet zugleich die Grundlage für weiterführende philosophische und kulturwissenschatliche Masterstudiengänge.

Aufbau des Studiums

Angeboten werden Module zu:

  • Grundlagen der Religionswissenschaft
  • Philosophie und Religion
  • Religionsgeschichte
  • Philosophische Grundlagen der Kulturwissenschaften
  • Systematische Religionswissenschaft
  • Religiöse Gegenwartskultur

Wahlbereich Religionsgeschichte
Vertiefende Vorlesungen und Seminare zu verschiedenen religiösen Traditionen, z.B. Islam, Hinduismus, Buddhismus, Religionen der Antike.

Wahlbereich Philosophie
Seminare zu Themen und Disziplinen der Philosophie, die für das Verständnis von Religion bedeutsam sind, z.B. Antropologie, Kultur- und Religionsphilosophie, Ethik, Ästhetik.

Anmeldung

Der Studiengang „Philosophie und Religion“ kann als Hauptfach (120 ECTS) mit einem Nebenfach, als Hauptfach mit weiterem Hauptfach (85 ECTS) und als Nebenfach (60 ECTS) belegt werden. Er ist mit den meisten an der Universität Würzburg angebotenen Fächern kombinierbar. Der Studienbeginn ist zum Winter- und Sommersemester möglich.

Außer der entsprechenden Hochschulzugangsberechtigung bestehen keine besonderen Zulassungsvoraussetzungen.

Informationen zur Einschreibung und Fristen finden Sie auf der Homepage der Universität Würzburg : hier >

Weitere Informationen und Kontakt

Universität Würzburg
Prof. Dr. Franz-Peter Burkard
Josef-Stangl-Platz 2
97070 Würzburg
franz-peter.burkard@no-spamuni-wuerzburg.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Universität.
Zur Webseite >
  

Master Philosophie und Religion

Der Master Philosophie und Religion vertieft die in kultur- und religionswissenschaftlichen BA-Studiengängen erworbenen Grundkenntnisse über Religionen in historischer und systematischer Hinsicht. Er wird kombiniert mit einem weiteren Studienfach (sog. Zweifach-Master), wobei die Universität Würzburg ein breites Spektrum an möglichen Kombinationsfächern bietet.

Es wird eine interdisziplinäre Ausbildung geboten, die neben fundierten Fachkenntnissen die Fähigkeit vermittelt, systematische Arbeitsweisen eigenständig anzuwenden, sowie die Bedeutung historischer, kultureller und sozialer Kontexte zu analysieren, zu beurteilen und kompetent darzustellen.

Der Master bereitet ebenso auf die Promotion vor, wie er auch eine erweiterte Qualifikation für außeruniversitäre Berufsfelder darstellt, insbesondere im Bildungssektor, im wissenschaftlichen Lektorat, der kompetenten Analyse und Vermittlung sozio-kultureller Prozesse im journalistischen Bereich oder der musealen Darstellung, ebenso wie in Beratungs- und Sachverständigenstellen öffentlicher Träger.

Aufbau des Studiums

Angeboten werden Module zu

  • Religionsgeschichte
  • Systematische Religionswissenschaft
  • Religionsphilosophie
  • Forschungsdiskussion
  • sowie im Wahlbereich verschiedene Philosophie-Veranstaltungen

Der 4-semestrige Studiengang wird mit einem weiteren Fach kombiniert (je 45 ECTS) und mit der Masterarbeit (30 ECTS) abgeschlossen, die in einem der beiden Fächer angefertigt wird.

Voraussetzungen

Sie haben einen BA (oder einen gleichwertigen Abschluss) an einer deutschen oder ausländischen Universität erworben, in dessen Rahmen Leistungsnachweise in für den Studiengang relevanten Bereichen erworben wurden. Im allgemeinen sind diese durch einen kultur- oder religionswissenschaftlich ausgerichteten BA-Abschluss erfüllt.

Eine Bewerbung ist für das Sommersemester bis zum 15. Januar, für das Wintersemester bis zum 15. Juli möglich. Weitere Informationen dazu finden Sie: http://go.uni-wuerzburg.de/master

Weitere Informationen und Kontakt

Universität Würzburg
Prof. Dr. Franz-Peter Burkard
Josef-Stangl-Platz 2
97070 Würzburg
franz-peter.burkard@no-spamuni-wuerzburg.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Universität:
Zur Webseite >

Universität und Stadt

Die Universität Würzburg bietet mehr als 100 Studiengänge an.

Zu den geistes- und kulturwissenschaftlichen Bachelor- oder Masterstudien gehören z.B.: Alte Welt, Anglistik, Europäische Ethnologie, Germanistik, Geschichte, Indologie, Kunstgeschichte, Modern China, Musikwissenschaft, Pädagogik, Philosophie, Political and Social Studies, Psychologie, Romanistik. Universität und Stadt sind seit jeher eng miteinander verbunden. Bei einer Einwohnerzahl von rund 135.000 sorgen die gut 30.000 Studierenden der Universität sowie der Fachhochschule und der Musikhochschule dafür, dass Würzburg jung und lebendig bleibt.

 

 

Studienprofil-17-34214

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.