Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© HS Ostwestfalen-Lippe
© HS Ostwestfalen-Lippe
© HS Ostwestfalen-Lippe

Duales Studium Lebensmitteltechnologie, Bachelor of Science

Das Duale Studium Lebensmitteltechnologie findet nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung und neben der Berufstätigkeit im Unternehmen statt. Die wissenschaftliche Ausbildung an der Hochschule verbunden mit der beruflichen Praxis ist eine zukunftsweisende Verknüpfung.

Die Studierenden im Dualen Studium Lebensmitteltechnologie nehmen an vier Tagen pro Woche am Lehrbetrieb in der Hochschule teil. An einem Wochentag und in der vorlesungsfreien Zeit sind die Studierenden im Unternehmen tätig.

Eine pauschale Anerkennung von Leistungen aus der Berufsausbildung ist nicht möglich. Möglich ist jedoch die Teilnahme an Prüfungen ohne Besuch der Lehrveranstaltung.

  • Die Studierenden verbringen während der Vorlesungszeit einen Tag in der Woche im Unternehmen.
  • Die Studierenden im Dualen Studiengang Lebensmitteltechnologie studieren „Seite an Seite“ mit ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen, die das Studium ohne Industriepartner absolvieren.
  • Die Regelstudienzeit im Dualen Studiengang Lebensmitteltechnologie beträgt sechs Semester und ist nicht länger als ein konventionelles Bachelor-Studium.
  • Der Duale Studiengang Lebensmitteltechnologie ist eine ideale Verknüpfung der wissenschaftlichen Ausbildung an der Hochschule mit der beruflichen Tätigkeit in einem Unternehmen.
  • Unternehmen „Finden und Binden“ auf diesem Weg talentierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und steigern ihre Attraktivität.

Im Dualen Studium Lebensmitteltechnologie gibt es drei Studienschwerpunkte:

  1. Back- und Süßwarentechnologie,
  2. Fleischtechnologie und
  3. Getränketechnologie.

Zu Beginn des Studiums werden naturwissenschaftliche und technische Grundlagen vermittelt, bevor die spezifischen Fachkenntnisse der Back- und Süßwarentechnologie, der Fleischtechnologie und der Getränketechnologie erworben werden.

Im 6. Semester wird das Praxisprojekt (8 Wochen) sowie die Bachelorarbeit (8 Wochen) zu konkreten Themen im Unternehmen bearbeitet.

Die Studieninhalte des Dualen Studiums Lebensmitteltechnologie sind identisch mit den Studieninhalten des Studienganges Lebensmitteltechnologie der Hochschule Ostwestfalen-Lippe unter Studienprofil-178-141.

Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich der Lebensmittelproduktion und/oder -verarbeitung bzw. verwandter Fachgebiete
  • Fachhochschulreife oder vergleichbare Qualifikation
  • Arbeitsvertrag mit einem Unternehmen – die Vertragsgestaltung obliegt den Vertragsparteien
  • Kooperationsvertrag zwischen Hochschule und Unternehmen

Studiengangsflyer (PDF) >

Kontakt

Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Fachbereich Life Science Technologies
Liebigstraße 87
32657 Lemgo

Telefon: 05261 - 702 241
Telefax: 05261 - 702 221

Studiendekan:
Prof. Dr. med. vet. Matthias Upmann
E-Mail: matthias.upmann@no-spamhs-owl.de

Allgemeine Studienberatung:
Hanna Lohau
Telefon: 05261 - 702 118
E-Mail: hanna.lohau@no-spamhs-owl.de

Ansprechpartnerin für Unternehmen:
Elke Kuhlmann
Telefon: 05261 - 702 493
E-Mail: elke.kuhlmann@no-spamhs-owl.de

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-178-39046

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner