Studium Fachbereiche Sprachwissenschaften und Kulturwissenschaften Kulturwissenschaften Islamischer Orient Uni Bamberg Profil
Studienprofil

Islamischer Orient

Otto-Friedrich-Universität Bamberg / Uni Bamberg
Bachelor of Arts / Bachelor of Arts
study profile image
study profile image
study profile image

Sprachen und Kulturen der Islamischen Welt

Sie interessieren sich für andere Kulturen und beschäftigen sich gern mit Sprache(n)? Sie wollen mehr wissen über die Geschichte und Gegenwart von Ländern und Regionen mit vorwiegend muslimischer Bevölkerung? Dann bietet der Bamberger Bachelorstudiengang Islamischer Orient einen guten Einstieg in diese faszinierenden Wissensgebiete. Sie beschäftigen sich mit den Sprachen und Kulturen der Islamischen Welt, die sich geographisch von Nordafrika und dem Nahen und Mittleren Osten über Zentral- und Südasien bis nach Südostasien erstreckt. Vielfalt und Dynamik sind charakteristisch für die Menschen und Kulturen der Islamischen Welt. Um dieser Vielfalt in unserem Studienangebot auch nur ansatzweise gerecht zu werden, sind fünf Fächer am Bachelorstudiengang Islamischer Orient beteiligt: Arabistik, Iranistik, Islamwissenschaft, Islamische Kunstgeschichte und Archäologie sowie Turkologie. Dabei erlaubt das Studium individuelle Schwerpunktsetzungen sowohl im fachwissenschaftlichen Bereich als auch in der Sprachausbildung.

Flyer (PDF) >

Kontakt

Fachstudienberatung 
Prof. Dr. Roxane Haag-Higuchi
Schillerplatz 17
96047 Bamberg
Tel.: +49 951 863-2177
E-Mail: roxane.haag-higuchi@uni-bamberg.de

Zur Webseite >
 

 

Bachelor

Der Bachelorstudiengang Islamischer Orient ist auf sechs Semester angelegt und kann in verschiedenen Haupt- bzw. Nebenfachkombinationen studiert werden:

  • als Erweitertes Hauptfach mit zwei Fremdsprachen (120 ECTS-Punkte)
  • als Hauptfach mit einer Fremdsprache (75 ECTS-Punkte)
  • als Nebenfach mit einer Fremdsprache (30 oder 45 ECTS-Punkte)

Sprachausbildung 

Einen Schwerpunkt des Studiums bildet der Sprachunterricht in Arabisch, Persisch und Türkisch. Sie erlernen – je nach gewählter Fächerkombination – eine oder zwei dieser Sprachen, die von Grund auf unterrichtet werden. Es werden keine Vorkenntnisse erwartet! Die Entscheidung für die Sprache beeinflusst meist auch die inhaltlichen Schwerpunktsetzungen im fachwissenschaftlichen Bereich. 

Fachwissenschaft

Der fachwissenschaftliche Unterricht vermittelt Einblicke in Religion, Geschichte und Politik, Gesellschaft, Literatur, Kunst und Kultur in der islamischen Welt. Im 1. und 2. Semester werden Sie mit den Basismodulen in die Grundzüge islamischer Religion und in die Geschichte der islamischen Welt eingeführt. Im weiteren Verlauf des Studiums können Sie Schwerpunkte nach Ihren fachlichen, sprachlichen und regionalen Interessen setzen und entsprechende Lehrveranstaltungen aus dem vielfältigen Angebot auswählen. Das Spektrum reicht von Veranstaltungen zum Islam in Geschichte und Gegenwart über klassische und moderne Literaturen, bildende Kunst und Architektur bis hin zur Alltagskultur und aktuellen politischen Themen.

Auslandsaufenthalte

Wir empfehlen Auslandsaufenthalte während des Studiums, wodurch insbesondere die Sprachausbildung gefördert wird, und unterstützen Sie bei der organisatorischen Umsetzung. Über die verschiedenen Möglichkeiten können Ihnen die Dozentinnen und Dozenten Auskunft geben. 

Masterstudiengänge

An Ihr Bachelorstudium können Sie an der Universität Bamberg folgende Masterstudiengänge anschließen, die auf dem breiten Ansatz des Bachelorstudiengangs Islamischer Orient aufbauen, aber zu einer regionalen, sprachlichen und methodischen Spezialisierung und Vertiefung hinführen:

  • Arabistik: Der Masterstudiengang Arabistik vermittelt Ihnen vertiefte Kenntnisse der arabischen Sprache, Literatur und Kultur von der vorislamischen Zeit bis in die Gegenwart. In Bamberg erwerben Sie die Fähigkeit, klassische und moderne arabische Texte zu analysieren, zu interpretieren und in ihren jeweiligen Kontext einzuordnen. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Analyse verschiedener Genres von Poesie und Kunstprosa über historische Texte bis hin zu wissenschaftlichen Enzyklopädien sowie neuen medialen Ausdrucksformen unter Einbeziehung literatur- und kulturwissenschaftlicher Theorien und Methoden. Sie lernen Varietäten des Arabischen kennen und machen sich mit arabistischer Fachliteratur vertraut. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich mit der Didaktik des Arabischen als Fremdsprache zu beschäftigen sowie das Arabische als Wissenschaftssprache kennenzulernen.
  • Iranistik: Der Masterstudiengang Iranistik wendet sich an alle, die ein besonderes Interesse an der persischen Sprache, Literatur, Kultur und Geschichte haben. Mit einem breiten und vielfältigen Lehrangebot bietet der Studiengang Ihnen einen differenzierten Einblick in einen spannenden Kulturraum, der seit Jahren im Fokus von Politik und Medien steht. Diese Großregion definiert sich über die historische Rolle des Neupersischen und reicht weit über die Grenzen der heutigen Islamischen Republik Iran hinaus. Sie umfasst neben Iran auch Afghanistan, Zentralasien, den Kaukasus und sogar Anatolien, den Balkan und das muslimische Indien. Im Masterstudium werden die persischen Sprachkenntnisse vertieft und gefestigt, Schwerpunkte des Studiums liegen in der klassischen und modernen Literatur, der historischen Forschung in islamischer Zeit bis in die Gegenwart und Themen aus dem Bereich der Kulturanthropologie und Cultural Studies.
  • Islamische Kunstgeschichte und Archäologie: Vom Felsendom in Jerusalem bis zu den Video-Installationen Shirin Neshats, von Koranfragmenten aus Sanaa bis zu Bronzekannen aus Usbekistan: Für das Verstehen islamischer Kulturen bilden Kunstwerke und materielle Überreste aus allen historischen Epochen eine wichtige Quellengruppe. Die Islamische Kunstgeschichte und Archäologie versucht zu erklären, wie sich Formen, Funktionen und Bedeutungen in der Architektur, in der Malerei und in der Objektkunst in ihren jeweiligen historischen Kontexten entwickelt haben. Der Studiengang vermittelt einen Überblick über die Materialgattungen und Epochen der islamischen Kunstgeschichte und verschiedene methodische Ansätze, von der Formanalyse über die Untersuchung von Bildinhalten bis zur Auswertung begleitender Schriftquellen und archäologischer Befunde. Die Bestände des Universitätsmuseums für Islamische Kunst werden für Übungen zur Beschreibung, im Vergleichenden Sehen und zur Analyse von Herstellungstechniken genutzt.
  • Islamwissenschaft: Wenn Sie Islamwissenschaft studieren, befassen Sie sich mit Religion, Geschichte, Kultur, Literatur und Sprachen der islamischen Welt.
    Der Fokus der Bamberger Islamwissenschaft liegt auf den transnationalen religiösen und politischen Entwicklungen des Islams in Geschichte und Gegenwart. Zwar wird dem Vorderen Orient als Ursprungsregion des Islams besondere Aufmerksamkeit gewidmet, doch werden die Entwicklungen in anderen Großregionen ebenfalls in den Blick genommen. Ein besonderes Augenmerk legt die Bamberger Islamwissenschaft auf die Großregionen Südasien und Südostasien, in denen zusammengenommen ungefähr die Hälfte aller Muslime weltweit lebt. Um den Studierenden eine wissenschaftliche und quellenbasierte Beschäftigung mit diesen Großregionen zu ermöglichen, wird regelmäßig der Unterricht in einer dritten Islam-Sprache (Urdu oder Indonesisch) angeboten. In den Fachmodulen erlangen Sie Wissen über die religiösen Vorstellungen, die praktischen, gesellschaftlichen und rechtlichen Dimensionen des Islams, Sie lernen die unterschiedlichen islamischen Strömungen, Bewegungen und Denkschulen der Geschichte und Gegenwart kennen und Sie werden in der inhaltlichen Erschließung und Analyse islambezogener arabischer Texte geschult.
  • Turkologie: Der Masterstudiengang Turkologie in Bamberg bietet Ihnen die Möglichkeit, sich vertieft mit der Geschichte und Kultur des Osmanischen Reiches in seiner späten Phase und mit der Republik Türkei zu beschäftigen.
    Die Studienziele bestehen in der Vertiefung und Erweiterung der Kompetenz im Türkeitürkischen, dem Erlernen des Osmanischen und, auf Wunsch, einer weiteren Turksprache. Dabei wird insbesondere auch die Fähigkeit zur Übersetzung komplexer türkisch- und osmanischsprachiger Texte trainiert. Ein weiterer Schwerpunkt im Studium besteht darin, sich geschichts- und kulturwissenschaftliche Methoden und Theorien anzueignen und diese anzuwenden. Diese Kompetenzen befähigen Sie zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten.
    Das Studium umfasst vier Semester und besteht aus einem turkologischen Kernbereich und einem Erweiterungsbereich, in dem Sie individuell je nach Interesse interdisziplinäre Schwerpunkte setzen können. Im vierten Semester verfassen Sie Ihre Masterarbeit.
  • Kulturwissenschaften des Vorderen Orients, Ein Studiengang – zwei Universitäten: Für den Elite-Masterstudiengang Kulturwissenschaften des Vorderen Orients wurde das bundesweit einmalige Spektrum der Orientfächer an den Universitäten Bamberg und Erlangen-Nürnberg vereint. Hier steht die Vielfalt der Kulturen des Vorderen Orients im Mittelpunkt. Die Studierenden erwartet ein anspruchsvolles Konzept, das Verbindungen, Überschneidungen und übergreifende Aspekte in den Forschungsgegenständen der beteiligten Fächer betont. Methodisch wird dabei eine interdisziplinäre Perspektive angestrebt, die die Grenzen der einzelnen Fächer und sprachlichen Sphären überschreitet. Der Studiengang soll auf eine wissenschaftliche oder wissenschaftsnahe Tätigkeit vorbereiten. In fünf Profilbereichen, teils englischsprachig, können eigene Schwerpunkte gesetzt werden: Geschichte, Kunst und Archäologie, Religion, Sprache und Literatur, Linguistik, Gefördert wird der Studiengang durch das Elitenetzwerk Bayern.

Kontakt

Fachstudienberatung 
Prof. Dr. Roxane Haag-Higuchi
Schillerplatz 17
96047 Bamberg
Tel.: +49 951 863-2177
E-Mail: roxane.haag-higuchi@uni-bamberg.de

Zur Webseite >
 

 

Berufsperspektiven

Mit dem Sachwissen und den Sprachkenntnissen, die Sie im Bachelorstudiengang Islamischer Orient erworben haben, können Sie originalsprachliche Quellen verstehen und bestimmte Sachverhalte und Entwicklungen analysieren und einordnen. Sie sind in der Lage, ein Thema methodisch fundiert zu erschließen und kompetent zu präsentieren.

Der Studiengang qualifiziert Sie dadurch für Tätigkeiten, bei denen sprachliche, regionalspezifische und interkulturelle Kompetenzen gefragt sind, z.B.

  • in Medien- und Verlagshäusern
  • bei Behörden und Organisationen mit Schwerpunkten im Bereich der Integration und des interkulturellen und interreligiösen Dialogs
  • in Archiven und Bibliotheken 

Kontakt

Fachstudienberatung 
Prof. Dr. Roxane Haag-Higuchi
Schillerplatz 17
96047 Bamberg
Tel.: +49 951 863-2177
E-Mail: roxane.haag-higuchi@uni-bamberg.de

Zur Webseite >
 

 

Zulassung

Für den Bachelorstudiengang Islamischer Orient gelten keine Zulassungsbeschränkungen. Das Studium kann im Wintersemester und im Sommersemester begonnen werden. Unbedingt mitbringen sollten Sie Interesse an anderen Kulturen, die Bereitschaft, dafür intensiv zu arbeiten, und Freude am Erlernen von Sprachen.

Kenntnisse in den Sprachen Arabisch, Persisch oder Türkisch werden nicht vorausgesetzt. Unerlässlich sind gute Englischkenntnisse, da ein Großteil der wissenschaftlichen Literatur auf Englisch erscheint.

Informationen zur Einschreibung an der Universität Bamberg >
 

Kontakt

Fachstudienberatung 
Prof. Dr. Roxane Haag-Higuchi
Schillerplatz 17
96047 Bamberg
Tel.: +49 951 863-2177
E-Mail: roxane.haag-higuchi@uni-bamberg.de

Zur Webseite >
 

 

Uni Bamberg › Studienangebot
Bachelor / Bachelor
Allgemeine Sprachwissenschaft
Info
profiles teaser Angewandte_Informatik_studieren-de__2_.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Angewandte Informatik (Applied Computer Science)
Softwarelösungen für die moderne Welt: Die Angewandte Informatik steht an der Schnittstelle zwischen Anwender und Informatik. Ziel ist es, anspruchsvolle Problemstellungen aus kultur-, sozial- und verhaltenswissenschaftlichen Bereichen mit Hilfe moderner Informationstechnologien zu lösen. Studierende der Angewandten Informatik zeichnet deswegen im Vergleich zu „reinen“ Informatikern ein Verständnis für die Probleme und Fragestellungen der Anwendungsgebiete aus. Mit ihrer Schwerpunktausrichtung ist die Bamberger AI bislang einmalig in Deutschland.
Bachelor of Arts / B.A.
Anglistik / Amerikanistik
Master of Arts / M.A.
Arabistik
Master of Arts / M.A.
Archäologie der römischen Provinzen
Master of Arts / M.A.
Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit
Bachelor of Arts / B.A.
Archäologische Wissenschaften
Staatsexamen / Staatsexamen
Beratungslehrkraft (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Beruf und Wirtschaft (Lehramt)
Info
profiles teaser Berufliche_Bildung_studieren-de__3_.jpg
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Berufliche Bildung/Sozialpädagogik (Lehramt)
Sie haben Interesse an einem Lehramtsstudium? Sie haben Interesse an der beruflichen Bildung junger Menschen in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern? Der Bachelor- und der Masterstudiengang Berufliche Bildung unterscheidet sich von anderen Lehramtsstudiengängen durch seinen besonderen Berufsfeldbezug.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre
Staatsexamen / Staatsexamen
Biologiedidaktik (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Chemiedidaktik (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Computing in the Humanities
Master of Arts / M.A.
Denkmalpflege - Heritage Conservation
Staatsexamen / Staatsexamen
Deutsch (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Deutschdidaktik (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Deutsche Sprachwissenschaft
Staatsexamen / Staatsexamen
Didaktik des Deutschen als Zweitsprache (Lehramt)
Info
profiles teaser Digitale_Denkmaltechnologien_studieren-de__3_.jpg
Master of Science / M.Sc.
Digitale Denkmaltechnologien
Die digitale Erfassung von Gebäuden und Objekten gehört inzwischen ebenso zum Standard einer denkmalgerechten Grundlagenermittlung wie die dauerhafte Überwachung eines Gebäudezustandes mit intelligenten Sensorsystemen. Ziel ist die digitale Synthese aller für das Objekt relevanten Daten. Der in Deutschland einmalige Masterstudiengang Digitale Denkmaltechnologien bietet Ihnen einen Überblick über die Leistungsfähigkeit und Grenzen derzeitiger und in Entwicklung befindlicher Technologien. Er eröffnet die Möglichkeit, in ausgewählten Bereichen vertiefte Kenntnisse bei der Anwendung derartiger Technologien zu erwerben. Der Studiengang antwortet damit auf den Bedarf für Fachkräfte an der Schnittstelle von Denkmalpflege und Technologie. Er führt in vier Semestern zu einem zweiten berufsqualifizierenden Abschluss mit einer breiten anwendungsorientierten Profilierung.
Master of Science / M.Sc.
Empirische Bildungsforschung
Staatsexamen / Staatsexamen
Englisch (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Master of Arts / M.A.
Erziehungs- und Bildungswissenschaft
Staatsexamen / Staatsexamen
Ethik (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Ethik im öffentlichen Raum
Bachelor, Master of Arts / Bachelor, M.A.
Europäische Ethnologie
Info
profiles teaser Neues_Bild_96.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
European Economic Studies (EES)
Kernfach der Ausbildung stellt die Volkswirtschaftslehre (VWL) dar, welche sichmit der Beschreibung und Erklärung einzel- sowie gesamtwirtschaftlicher Phänomene befasst. Dabei wird Internationalität und Interdisziplinarität großgeschrieben:
Master of Arts / M.A.
European Joint Master´s Degree in English and American Studies
Staatsexamen / Staatsexamen
Evangelische Religionslehre (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Evangelische Theologie
Master of Science / M.Sc.
Finance und Accounting
Staatsexamen / Staatsexamen
Französisch (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
General Linguistics
Bachelor of Arts / B.A.
Geographie
Staatsexamen / Staatsexamen
Geographie (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Germanistik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Geschichte
Staatsexamen / Staatsexamen
Geschichte (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Griechisch (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Historische Geographie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Interdisziplinäre Mittelalterstudien / Medieval Studies
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
International Information Systems Management
Master of Science / M.Sc.
International Software Systems Science
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Internationale Betriebswirtschaftslehre
Master of Arts / M.A.
Iranistik: Sprache, Geschichte, Kultur
Master of Arts / M.A.
Islamische Kunstgeschichte und Archäologie
Info
profiles teaser Islamischer_Orient_studieren-de__1_.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Islamischer Orient
Sie interessieren sich andere Kulturen und beschäftigen sich gern mit Sprache(n)? Sie wollen mehr wissen über die Geschichte und Gegenwart von Ländern und Regionen mit vorwiegend islamischer Bevölkerung? Dann bietet der Bamberger Bachelorstudiengang Islamischer Orient einen guten Einstieg in diese faszinierenden Wissensgebiete.
Master of Arts / M.A.
Islamwissenschaft
Staatsexamen / Staatsexamen
Italienisch (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Jüdische Studien
Staatsexamen / Staatsexamen
Katholische Religionslehre (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Klassische Philologie
Info
profiles teaser Staatsbibliothek_Bamberg_Foto_Gerald_Raab_Msc.Class.30_Det3.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Klassische Philologie (Gräzistik / Latinistik)
Die Literatur der griechisch-römischen Antike umfasst einen Zeitraum von rund 1500 Jahren von den Epen Homers, mit denen die abendländische Literatur beginnt, bis zu den Werken der christlichen Spätantike. Sie vermittelt unterschiedliche Weltsichten und Denkstrukturen in einer großen Vielfalt bis heute lebendiger Textgattungen: Epos, Drama, Lyrik, Roman, Geschichtsschreibung, philosophische Texte und Fachtexte. Ihre Wirkungsgeschichte ist ungeheuer und hält bis heute an.
Bachelor of Arts / B.A.
Klassische Philologie/Latinistik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kommunikationswissenschaft
Bachelor of Arts / B.A.
Kulturgutsicherung
Master of Arts / M.A.
Kulturwissenschaften des Vorderen Orients / Cultural Studies of the Middle East
Staatsexamen / Staatsexamen
Kunst (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Kunstdidaktik (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kunstgeschichte
Staatsexamen / Staatsexamen
Latein (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Grundschulen
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Gymnasien
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Mittelschulen
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Realschulen
Master of Arts / M.A.
Literatur und Medien
Staatsexamen / Staatsexamen
Mathematikdidaktik (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Musik (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Musikdidaktik (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Musikpädagogik
Master of Arts / M.A.
Neuere deutsche Literatur: Geschichte, Gegenwart, Vermittlung
Info
profiles teaser Paedagogik_studieren-de__2_.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Pädagogik
Die Pädagogik beschäftigt sich mit Problemen und bietet Lösungsansätze sowie Theorien und Methoden des Lernens und Lehrens. Während Ihres Studiums befassen Sie sich intensiv mit Erziehung und Bildung in verschiedenen Lebensaltern, von der frühen Kindheit bis ins hohe Lebensalter. Die Arbeitsfelder von Pädagogen und Pädagoginnen liegen überwiegend in außerschulischen Arbeitsfeldern wie dem Sozialwesen, der Familie, Rehabilitation oder Erwachsenenbildung.
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Philosophie
Staatsexamen / Staatsexamen
Philosophie / Ethik (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Politik und Gesellschaft (Lehramt)
Info
profiles teaser Politikwissenschaft_studieren-de__3_.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Politikwissenschaft
Die Politikwissenschaft untersucht, wie sie zustande kommen, wie sie die Gesellschaft beeinflussen und wie sie zu guten Entscheidungen werden können. Wenn Sie die Ursachen und Folgen politischer und gesellschaftlicher Probleme analysieren, Zusammenhänge verstehen und Lösungsmöglichkeiten entwickeln wollen, bietet Ihnen die Universität Bamberg hervorragende Studienbedingungen. Es erwarten Sie Studiengänge mit guten Berufsperspektiven sowie ein familiäres Betreuungsverhältnis mit kleinen Kursen und persönlichem Kontakt zu den Lehrenden.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Psychologie
Staatsexamen / Staatsexamen
Psychologie mit schulpsychologischem Schwerpunkt (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Religionen verstehen
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Romanistik
Staatsexamen / Staatsexamen
Russisch (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Slavistik
Info
profiles teaser SoSySc_studieren-de__2_.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Software Systems Science
Immer mehr Aufgaben werden von vernetzten Computersystemen unterstützt; die erforderliche Software wird zunehmend vielschichtiger und muss dennoch höchst zuverlässig sein.
Master of Arts / M.A.
Sozial- und Bevölkerungsgeographie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziologie
Staatsexamen / Staatsexamen
Spanisch (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Sportdidaktik
Staatsexamen / Staatsexamen
Sportdidaktik (Lehramt)
Info
profiles teaser Studierende-TB4.jpg
Master of Science / M.Sc.
Steuerberatung
Der zweijährige Masterstudiengang Steuerberatung erlaubt neben der Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung durch die in das Studium integrierten Inhalte des Würzburger Lehrgangswerks (WLW) ein Studium auf hohem universitären Niveau in den für die Steuerberatung relevanten betriebswirtschaftlichen Kernfächern. Dies beinhaltet neben Modulen der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre und der Rechnungslegung auch Module zur Betriebswirtschaftlichen Beratung, einem Themenfeld, das für den Berufsstand zunehmend an Bedeutung gewinnt.
Master of Science / M.Sc.
Survey Statistik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Theologische Studien
Master of Arts / M.A.
Turkologie
Master of Arts / M.A.
Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie und Archäologie
Master of Science / M.Sc.
Value Chain Management & Business Ecosystems
Master of Science / M.Sc.
Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik, VAWi
Info
profiles teaser Wirtschaftsinformatik_studieren-de__4_.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Das Studium der Wirtschaftsinformatik beschäftigt sich mit dem „zentralen Nervensystem“ von Unternehmen und anderen Organisationen in Wirtschaft und Verwaltung: der Gestaltung der Informationsverarbeitung mit modernen Informationstechnologien. Es versetzt Sie in die Lage, die Digitalisierung von Unternehmen und Gesellschaft aktiv zu gestalten und zu lenken. Als Wirtschaftsinformatikerin oder Wirtschaftsinformatiker gestalten Sie neue digitale Geschäftsmodelle, konzipieren IT-gestützte Geschäftsprozesse und entwickeln innovative Software-Anwendungen, die Unternehmen fit für den Wettbewerb der Zukunft machen.
Info
profiles teaser Wirtschaftspaedagogik_studieren-de__1_.jpg
Master of Science / M.Sc.
Wirtschaftspädagogik
Die Bamberger Wirtschaftspädagogik bietet ihnen ein Studium, welches problemorientiert aufgebaut ist und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse im Zusammenhang mit berufspraktischen Anforderungen verbindet. Dies ist eine moderne Wendung des Einklanges von Forschung und Lehre. Es wird eine wissenschaftlich basierte Handlungskompetenz gefördert. Konkret äußert sich dies durch:
Master of Science / M.Sc.
Wirtschaftspädagogik - Wirtschaftsinformatik