StudiumFachbereicheKunst, Gestaltung und MusikMusik und MusikwissenschaftInklusive Musikpädagogik/Community MusicKU Eichstätt-Ingolstadt, Campus EichstättProfil
Studienprofil

Inklusive Musikpädagogik / Community Music

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt / KU Eichstätt-Ingolstadt, Campus Eichstätt
Master of Arts / Master of Arts
study profile image
study profile image
study profile image

Erster europäischer Weiterbildungsstudiengang für Musikpädagogen/innen

Mit dem MA-Studiengang „Inklusive Musikpädagogik / Community Music“ bietet die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt als erste europäische Universität einen Weiterbildungsstudiengang in Voll- und Teilzeit an, der auf die musikpädagogische Qualifikation und Professionalisierung von Musikpädagogen/innen im Hinblick auf die Umsetzung des Menschenrechts „Inklusion“ abzielt. In enger Verschränkung mit dem angloamerikanischen Konzept der „Community Music" werden die Wahrnehmung, Anerkennung und Wertschätzung von Diversität als Potenzial für einen Abbau von Barrieren und einen konstruktiven, demokratischen Umgang aller Menschen in ihrer Vielfalt und Differenz, mit ihren individuellen Voraussetzungen, Möglichkeiten, Dispositionen und Habitualisierungen fachspezifisch konkretisiert.

Abschluss / Akademischer Grad

Der Studiengang schließt mit dem akademischen Abschluss eines "Master of Arts" (M.A) ab.

Kontakt

Marktplatz 7
85072 Eichstätt

Studierendenberatung
Telefon: +49 / 8421 / 93-21283
E-Mail: studierendenberatung@ku.de

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Daniel Mark Eberhard
daniel.eberhard@ku.de

Zur Webseite >

 

Ziele

Der Studiengang „Inklusive Musikpädagogik / Community Music“ qualifiziert und spezialisiert die Studierenden in wissenschaftlich-theoretischer, musikpraktischer, didaktisch-methodischer und berufsbezogener Hinsicht für die musikpädagogische Arbeit mit heterogenen Gruppen, insbesondere in inklusiven Kontexten. Eine entsprechende Expertise setzt vielfältige Eigenschaften und Qualifikationen voraus. Zu den anvisierten Kompetenzen der Studierenden zählen daher

  • auf fachlicher Ebene: Kenntnis einschlägiger wissenschaftlicher Theorien in den Bereichen inklusive Musikpädagogik/Community Music, Kenntnisse musikpädagogisch relevanter Faktoren und Umgangsweisen mit Diversität (z.B. Alter, Geschlecht, Behinderung, Kultur, Migration, Religion), Vertiefung wissenschaftlicher Qualifikationen, v.a. im Hinblick auf den Einsatz empirischer Forschungsmethoden
  • auf pädagogisch-didaktischer Ebene: wissenschaftlich begründete, adressatengerechte Planung, Gestaltung, Durchführung und Evaluation musikpädagogischer Settings, Projekte und Fördermaßnahmen unter besonderer Berücksichtigung inklusiver Kontexte, Kenntnis vielfältiger Vermittlungskonzeptionen und -modelle, Aneignung und bewusster Einsatz musikpädagogischer Methoden und medialer Vermittlungshilfen in Bezug auf ein breitgefächertes musikalisches Repertoire und unterschiedliche Alterskohorten
  • auf berufsbezogener Ebene: Selbstmanagement im Hinblick auf eine freischaffende oder institutionell angebundene musikpädagogische Tätigkeit, Kenntnis von Kulturinstitutionen, Förderprogrammen und kulturpolitischen Strukturen, rechtlichen Bestimmungen und Finanzierungsquellen, erfolgreiche Durchführung und Evaluation musikpädagogischer Praktika und Projekte, lokale, regionale, (inter-)nationale Netzwerk-/Kulturarbeit
  • auf persönlicher Ebene: Offenheit, Flexibilität, Kreativität, Bereitschaft zum konstruktiven Umgang mit Diversität und zur Vermittlung einer Wertschätzungs- und Anerkennungskultur, Sensibilität und Empathie, Selbstsicherheit

Zielgruppe

Zur Zielgruppe des Studiengangs zählen Absolventen des Bachelorstudiengangs „Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik“ der KU Eichstätt-Ingolstadt, Absolventen von Musik-Lehramtsstudiengängen sowie Studienabsolventen in den Bereichen künstlerische Praxis, Instrumental-/Vokalpädagogik, Musikpädagogik/Musikvermittlung, Musikwissenschaft, Musiktherapie, Kulturvermittlung, Soziale Arbeit und Sozialpädagogik.

Kontakt

Marktplatz 7
85072 Eichstätt

Studierendenberatung
Telefon: +49 / 8421 / 93-21283
E-Mail: studierendenberatung@ku.de

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Daniel Mark Eberhard
daniel.eberhard@ku.de

Zur Webseite >

 

Kooperationen und Internationalisierung

Die Community Music stellt im angelsächsischem Raum einen etablierten Zweig der Musikpädagogik dar. Auf Basis bereits bestehender Kontakte ist eine enge Anbindung des Masterstudiengangs an unterschiedliche Institutionen und Praxisfelder ausgehend von der Region Eichstätt bis hin zu internationalen Kooperationen (z.B. dem Master of Arts in Community Music der Wilfrid Laurier University in Kanada und dem International Centre for Community Music an der York St. John University, GB) gewährleistet.

Berufsaussichten

Sowohl aktuell als auch in Zukunft stellt der Umgang mit heterogenen, insbesondere mit inklusiven Gruppen eine besondere Herausforderung und ein großes Potenzial für Musikvermittler innerhalb und außerhalb schulischer Einrichtungen dar. Es ist aufgrund längerfristiger Entwicklungen davon auszugehen, dass Musikpädagogen nicht nur angesichts der aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen mit einer besonderen Expertise im Umgang mit Inklusion stark verbesserte Beschäftigungschancen an Musikschulen, bei Kulturinstitutionen und kulturvermittelnden Einrichtungen bzw. Projekten, in Jugendzentren, Förderschulen, Senioreneinrichtungen, in administrativen Arbeitsfeldern im Kontext von Musikpädagogik und Inklusion, in der Erwachsenenbildung etc. haben. Da der Studiengang vorwiegend anwendungsorientiert ist und sowohl die inklusive Musikpädagogik als auch das Konzept der Community Music primär niederschwellige Musikvermittlung anstrebt, werden die Studierenden auf wissenschaftlicher Basis mit Qualifikationen ausgestattet, die sie in die Lage versetzen sollen, altersunabhängiges Musizieren, auch in inklusiven Kontexten, in Workshop- und Projektform professionell anzuregen, zu reflektieren und zu evaluieren. Damit werden die Absolventen/innen in besonderer Weise dazu befähigt, flexibel und offen auf die Dynamik musikbezogener und gesellschaftlicher Veränderungsprozesse in unterschiedlichen Anwendungssituationen musikpädagogisch reagieren zu können.

Über die besonderen Qualifikationsziele des Masterstudiengangs "Inklusive Musikpädagogik / Community Music" hinaus, durch die sich der Studiengang von bisherigen musikpädagogischen Hochschulangeboten abhebt, verfügen die Absolventen/innen über einen international anerkannten, hochwertigen Hochschulabschluss. Daher sind, gerade in Verbindung mit den vertieften, anwendungsorientierten Praxisgehalten, verbesserte Beschäftigungschancen zu erwarten.

Kontakt

Marktplatz 7
85072 Eichstätt

Studierendenberatung
Telefon: +49 / 8421 / 93-21283
E-Mail: studierendenberatung@ku.de

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Daniel Mark Eberhard
daniel.eberhard@ku.de

Zur Webseite >

 

Bewerben

Zulassungsvoraussetzung für den Masterstudiengang „Inklusive Musikpädagogik / Community Music“ ist das Bestehen einer Eignungsprüfung. Der Zweck der Prüfung besteht in der Feststellung, ob die fachliche, pädagogische, didaktische und persönliche Eignung der Bewerber/-innen für die qualitativen Anforderungen des Studiengangs gegeben ist und die Qualifikationsziele innerhalb der Regelstudienzeit erreicht werden können.

Informationen zur Eignungsprüfung >

Mehr Informationen zum Bewerbungs- und Einschreibeprozess an der KU >

Kontakt

Marktplatz 7
85072 Eichstätt

Studierendenberatung
Telefon: +49 / 8421 / 93-21283
E-Mail: studierendenberatung@ku.de

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Daniel Mark Eberhard
daniel.eberhard@ku.de

Zur Webseite >

 

KU Eichstätt-Ingolstadt, Campus Eichstätt › Studienangebot

Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Aisthesis. Kultur und Medien
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik
An der KU wird der in Deutschland bislang einzigartige Bachelorstudiengang „Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik“ angeboten. Besondere Kennzeichen dieses Studiengangs sind einerseits die Kombination von Musikwissenschaft und Musikpädagogik und andererseits der angewandte Schwerpunkt des Studiengangs.
Bachelor of Arts, Master of Arts, Staatsexamen / B.A., M.A., Staatsexamen
Anglistik/Amerikanistik
Staatsexamen / Staatsexamen
Beratungslehrkraft (Lehramt)
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Bildungs- und Erziehungswissenschaft
Der Bachelorstudiengang Bildungs- und Erziehungswissenschaft richtet sich an Personen, die sich für die Analyse, Gestaltung und Anleitung von Bildungs- und Erziehungsprozessen interessieren. Der Studiengang qualifiziert die Studierenden zum professionellem pädagogischen Handeln unter den Bedingungen von Globalisierung und Diversität.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Conflict, Memory and Peace
Im binationalen Masterstudiengang Conflict, Memory and Peace erwerben die Studierenden zentrale analytische und praktische Kompetenzen der Friedens- und Konfliktforschung. Diese werden ihnen u.a. über theoriebasierte Friedens- und Konflikt(lösungs)modelle, eine solide Methodenausbildung und forschungs- sowie praxissorientierte Lehrveranstaltungen vermittelt. Am interdisziplinären Studiengang sind folgende Fachgebiete beteiligt: Politikwissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft, Geschichte, Philosophie, Theologie, Romanistik und Soziale Arbeit.
Staatsexamen / Staatsexamen
Deutsch als Fremdsprache
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Deutsch-Französischer integrierter Studiengang Politikwissenschaft
Der Deutsch-Französische integrierte Studiengang Politikwissenschaft ist ein binationales Bachelor- und/oder Masterprogramm, in dessen Verlauf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der KU Eichstätt-Ingolstadt und in Frankreich studieren – sei es am Institut d‘Etudes Politiques (IEP) de Rennes oder im Netzwerk der IEP. Das Studium umfasst fünf Studienjahre (Parcours Doppeldiplom IEP) oder drei (Bachelor der KU) bzw. zwei Studienjahre (Parcours Doppelmaster oder Parcours Erasmus).
Staatsexamen / Staatsexamen
Deutsch/Germanistik (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Englisch (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Europäische Ethnologie/ Empirische Kulturwissenschaft
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Europastudien
Der Bachelorstudiengang „Europastudien: Sprache, Literatur, Kultur“ vermittelt Orientierungswissen über die kulturellen Gemeinsamkeiten und Differenzen in Europa, über Voraussetzungen und Bedingungen für das Zusammenwachsen der europäischen Völker sowie über das Ineinandergreifen von europäischen und außereuropäischen Kulturen. Er fokussiert europäische Begegnungen und Erfahrungen, Kulturkontakt und Kulturkonflikt als Chancen interkulturellen Lernens. Gleichzeitig bildet er Kompetenzen im Umgang mit Sprache und Texten, insbesondere literarischen Texten, aus.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Flucht, Migration, Gesellschaft
Der in Zusammenarbeit mit dem Zentrum Flucht und Migration angebotene Masterstudiengang gibt Einblick in verschiedene theoretische und praxisorientierte Themenfelder. Dabei stehen politische und gesellschaftliche Herausforderungen ebenso im Fokus wie Flucht- und Migrationsforschung.
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Frankoromanistik / Französisch
Staatsexamen / Staatsexamen
Französisch (Lehramt)
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Geographie
In drei Jahren (6 Semestern) erhalten Studierende des Bachelors Geographie die Möglichkeit eine fundierte, berufsqualifizierende Ausbildung mit vielfältigen Berufschancen.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Geographie: Bildung für nachhaltige Entwicklung
Das Masterprogramm „Geographie: Bildung für nachhaltige Entwicklung“ eröffnet Studierenden die Möglichkeit, einen Abschluss zu erhalten, der fundiertes Wissen und Kompetenzen zu einem der komplexesten und zukunftsträchtigsten Phänomene bündelt: Nachhaltige Entwicklung Nachhaltige Entwicklung soll eine wichtige Grundlage schaffen, um die Umwelt zu erhalten und die Lebensqualität, den sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft und die wirtschaftliche Entwicklung in einer integrierten Art und Weise sowohl in Deutschland als auch international voran zu bringen. Bildung für nachhaltige Entwicklung ermöglicht nachhaltige Prozesse analysieren und nicht nachhaltige Entwicklungen erkennen zu können und fördert Gestaltungskompetenz. Das Masterprogramm bereitet Sie auf diese Herausforderungen vor
Info
profiles teaser
Master of Science / M.Sc.
Geographie: Umweltprozesse und Naturgefahren
Der nachhaltige Umgang mit den Ressourcen des Planeten und die daraus entstehenden Zielkonflikte haben eine wachsende Bedeutung für die Menschheit. Die KU bietet daher seit 2010 den Masterstudiengang „Geographie: Umweltprozesse und Naturgefahren“ an.
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Germanistik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Geschichte
Staatsexamen / Staatsexamen
Geschichte (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Griechisch (Lehramt)
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Inklusive Musikpädagogik/Community Music
Der Studiengang „Inklusive Musikpädagogik / Community Music“ qualifiziert und spezialisiert die Studierenden in wissenschaftlich-theoretischer, musikpraktischer, didaktisch-methodischer und berufsbezogener Hinsicht für die musikpädagogische Arbeit mit heterogenen Gruppen, insbesondere in inklusiven Kontexten.
Bachelor of Arts / B.A.
Interdisziplinärer Bachelorstudiengang
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Internationale Beziehungen
Der Master Internationale Beziehungen an der KU dient der vertieften wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit internationalen Beziehungen, politischen Ordnungsfragen, Wirtschaft - speziell Wirtschaftspolitik, neuester Geschichte und internationalem Recht. Der interdisziplinäre Studiengang zieht Studierende aus aller Welt an, die durch den flexiblen Aufbau des Programms, ihr Studium nach ihren Bedürfnissen und Berufszielen passgenau zusammenstellen können.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Internationale Soziologie
Im internationalen Bachelorstudiengang Soziologie werden Studierende umfassend in den sozialwissenschaftlichen Grundlagen von Theorie und Methoden ausgebildet. Zudem können sie ihr Studium in den angebotenen Schwerpunkten – einem grundsätzlich-empirischen sozialwissenschaftlichen, prozessorientierten und theoriefokussierten Schwerpunkt – vertiefen. Im zweisemestrigen Forschungspraktikum lernen Studierende das erlernte Denken in konkrete Forschungsprojekte zu übersetzen. Das Hauptziel der Lehre in der Soziologie besteht an der KU darin, den Studierenden zu vermitteln, selbstständig, kritisch und empirisch zu denken.
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Italianistik/Italienisch
Staatsexamen / Staatsexamen
Italianistik/Italienisch (Lehramt)
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Journalistik
Journalismus ist ein vielseitiger Beruf: Er bietet die Auseinandersetzung mit spannenden Menschen, Kulturen und Geschichten. Journalisten beobachten kritisch das aktuelle Weltgeschehen und die Arbeit der Mächtigen in Politik und Wirtschaft. Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe für die Gesellschaft und geben – im besten Fall – Orientierung. Die Arbeit ist kreativ und abwechslungsreich. Doch wie wird man Journalist? Ein Weg, der sich inzwischen bewährt hat, ist das Journalistik-Studium
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Journalistik - Management und Innovation
Journalismus ist ein vielseitiger Beruf: Er bietet die Auseinandersetzung mit spannenden Menschen, Kulturen und Geschichten. Journalisten beobachten kritisch das aktuelle Weltgeschehen und die Arbeit der Mächtigen in Politik und Wirtschaft. Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe für die Gesellschaft und geben – im besten Fall – Orientierung. Die Arbeit ist kreativ und abwechslungsreich. Doch wie wird man Journalist? Ein Weg, der sich inzwischen bewährt hat, ist das Journalistik-Studium.
Staatsexamen / Staatsexamen
Katholische Religionslehre
Magister / Magister
Katholische Theologie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Klassische Archäologie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Klassische Philologie/Latein/Latinistik
Master of Science / M.Sc.
Klinische Psychologie und Psychotherapie
Staatsexamen / Staatsexamen
Kunst (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Kunst an kirchlichen und privaten Gymnasien
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kunstgeschichte und Bildungswissenschaften
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kunstpädagogik
Staatsexamen / Staatsexamen
Latein (Lehramt)
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Lateinamerikastudien
Die Vernetzung verschiedener kulturwissenschaftlicher Zugänge bietet den Studierenden eine umfassende Auseinandersetzung mit dem lateinamerikanischen Kontinent. Schwerpunkt des Curriculums bilden die Fächer Geschichte, Politikwissenschaft, Geographie und Literaturwissenschaft. Zudem werden neben einer intensiven Förderung fremdsprachlicher Kompetenzen (vor allem im Spanischen, fakultativ aber auch im Portugiesischen) Kurse in Linguistik, interkultureller Kommunikation u.a. angeboten. Gute Sprachkenntnisse schaffen die nötige Voraussetzung für den Auslandsaufenthalt an einer der zahlreichen Partneruniversitäten der KU in Lateinamerika (u.a. in Argentinien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Kolumbien, Mexiko), der im fünften Fachsemester erfolgt. Über das Zentralinstitut für Lateinamerikastudien bestehen Kontakte zu 28 Partneruniversitäten in Lateinamerika.
Info
profiles teaser
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Grundschulen
Die Regelstudienzeit bis zum Staatsexamen beträgt 7 Semester; bereits nach 6 Semestern kann im Rahmen des Studienmodells Lehramtplus der Bachelorabschluss erworben werden. Bei einer Fächerverbindung mit Schulpsychologie beträgt die Regelstudienzeit 9 Semester; nach dem Staatsexamen kann im Rahmen des Studienmodells Lehramtplus der Bachelor Psychologie auf dem Weg der Anerkennung beantragt werden.
Info
profiles teaser
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Gymnasien
Das Eichstätter Studienmodell Lehramtplus eröffnet Ihnen die Möglichkeit, im Rahmen des Lehramtsstudiums gleichzeitig zur Vorbereitung auf das Staatsexamen einen Bachelor- und später einen Masterabschluss zu erwerben. Diese zusätzlichen, wissenschaftlich wie auch international relevanten Abschlüsse erlauben Ihnen, sich auch für ein außerschulisches Berufsfeld zu qualifizieren.
Info
profiles teaser
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Mittelschulen
Mit Beginn des Studiums werden Sie im Rahmen des Studienmodells Lehramtplus automatisch sowohl in einen Lehramtsstudiengang als auch in den entsprechenden Interdisziplinären Bachelorstudiengang im Profil lehramtsgeeignet (LAG) eingeschrieben.
Info
profiles teaser
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Realschulen
Die Lehrerausbildung in Bayern ist an den Schularten orientiert und gliedert sich in zwei Phasen: Die erste Phase besteht aus einer theoretisch fundierten, wissenschaftlichen Ausbildung in den Fachwissenschaften und Fachdidaktiken sowie Erziehungswissenschaften an der Universität, welche mit der Ersten Lehramtsprüfung (Erstes Staatsexamen) abschließt.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Mathematik
Das Studium der Mathematik ist eine faszinierende Herausforderung mit exzellenten Berufsaussichten. Die Mathematik in Eichstätt ist geprägt durch eine persönliche Atmosphäre, ein exzellentes Betreuungsverhältnis, kleine Übungsgruppen sowie die Möglichkeit der Kommunikation mit Professoren und Mitarbeitern auf kurzem Wege. Studierende werden in den Ausrichtungen Wirtschaftsmathematik, empirische Wissenschaften und Geographie ideal auf die Herausforderungen der Praxis vorbereitet. Wirtschaft und Industrie suchen dringend nach gut ausgebildeten, motivierten Mathematikern.
Staatsexamen / Staatsexamen
Mathematik (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Musik (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Musikwissenschaft
Bachelor of Science / B.Sc.
Pflegewissenschaft
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Philosophie
Staatsexamen / Staatsexamen
Philosophie / Ethik (Lehramt)
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Politik und Gesellschaft
Der interdisziplinäre Bachelorstudiengang Politik und Gesellschaft wendet sich an alle politik-wissenschaftlich und soziologisch interessierten Bewerberinnen und Bewerber. Er verbindet den politikwissenschaftlichen Zugang zur internationalen, nationalen und regionalen Dimension von Politik mit einem soziologischen Verständnis von gesellschaftlichen Strukturen, Akteuren und Problemfeldern.
Staatsexamen / Staatsexamen
Politik und Gesellschaft (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Politikwissenschaft
Info
profiles teaser
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Psychologie
Das besondere Profil des Bachelorstudiengangs Psychologie in Eichstätt: Die Studierenden sollen über eine fundierte empirische Ausbildung hinaus im Studium Gelegenheit finden, Wertorientierung und Sinnhaftigkeit des Handelns zu reflektieren. Entsprechend den Forschungsaktivitäten des Faches sind wertorientierte Studieninhalte integraler Bestandteil des Studienangebots.
Bachelor of Arts / B.A.
Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Romanistik
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Romanistik - Wirtschaft - Geographie
Der interdisziplinäre Studiengang verbindet gezielt die drei Disziplinen Romanistik, Geographie und Wirtschaftswissenschaften. Er richtet sich an alle, die sich für die komplexen Zusammenhänge zwischen Menschen, Räumen, Wirtschaft und Kulturen interessieren und Grundlagen in den drei Fächern erwerben wollen, zugleich aber in einem der Bereiche, ihren Interessen gemäß, einen klaren Schwerpunkt legen möchten.
Staatsexamen / Staatsexamen
Schulpsychologie (Lehramt)
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziale Arbeit
Ein Mix aus klassischen Schwerpunktthemen Sozialer Arbeit und innovativen Profilbereichen ist unser Markenzeichen. Praxisnähe durch integrierte Praxisforschungsprojekte und Wissenschaftlichkeit durch deutschlandweit und international anerkannte Professorinnen und Professoren machen unsere Absolventinnen und Absolventen bei den Arbeitgebern im sozialen Sektor und darüber hinaus begehrt.
Master of Arts / M.A.
Sozialinformatik (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziologie
Master of Arts / M.A.
Soziologie mit Schwerpunkt Methoden der empirischen Sozialforschung und Statistik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Spanisch (Hispanistik)
Staatsexamen / Staatsexamen
Spanisch (Lehramt)
Info
profiles teaser
Master of Science / M.Sc.
Tourismus und nachhaltige Regionalentwicklung
Das Masterprogramm „Tourismus und nachhaltige Regionalentwicklung“ eröffnet Studierenden die Möglichkeit, einen Abschluss zu erhalten, der fundiertes Wissen, Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen zu einem der komplexesten ökonomischen und sozio-kulturellen Phänomene bündelt: Tourismus. Vor allem aus der Perspektive der nachhaltigen Regionalentwicklung ist Tourismus ein dynamischer Aspekt globaler Ökonomien. In einem immer stärker werdenden Konkurrenzkampf um Reisende sind innovative Produkte, nachhaltige räumliche Planungen und flexible Konzepte notwendig. Der Masterstudiengang bereitet Sie auf diese Herausforderungen vor und vermittelt Ihnen als künftige Entscheiderinnen und Entscheider von raumbezogener Entwicklung die notwendigen Kompetenzen.
Master of Science / M.Sc.
Transformation und nachhaltige Lebensraumentwicklung - Tourismus neu gestalten (Digitales Studium)
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Werbung interkulturell: Sprache, Medien, Marketing
Sie haben Lust auf einen internationalen Masterstudiengang, der Kommunikation, Marketing, Medien und Sprache gleichermaßen verbindet? Werbung interkulturell: Sprache, Medien, Marketing bietet eine spannende Kombination aus aktueller Forschung und Praxisprojekten im Bereich des interkulturellen Marketings und seiner kommunikativen Grundlagen. Der nicht-konsekutive Master ist offen für Absolvent/-innen von geistes-, kunst-, wirtschafts-, medien- oder sozialwissenschaftlichen Studiengängen.
Staatsexamen / Staatsexamen
Wirtschaftswissenschaften (Lehramt)