Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Elektrotechnik und Informationstechnik (M.Sc.)

Hochschule Schmalkalden (University of Applied Sciences)

Studienprofil Infos

Hochschulinformationstag am 09.06.2018

 

Kontakt:

Zentrale Studienberatung
Tel.: 03683-688 1023
E-Mail: studienberatung@no-spamhs-schmalkalden.de

© HS Schmalkalden
© HS Schmalkalden
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Der Studiengang "Elektrotechnik und Informationstechnik" umfasst drei Semester und gliedert sich in zwei theoretische Studiensemester und ein Semester zur Anfertigung der Masterarbeit. Er richtet sich an Absolventen von Bachelor- und Diplomstudiengängen mit überwiegend elektrotechnischem und informationstechnischem Inhalt und kann auch berufsbegleitend studiert werden. Die Zulassung zum Studium ist von der Art des Abschlusses und vom Erreichen einer Gesamtnote abhängig. Berufliche Einsatzbereiche und Anforderungen im Bereich der Ingenieurwissenschaften haben sich erheblich erweitert. Insbesondere ist die Verknüpfung fundierter fachlicher Kenntnisse mit nichttechnischen Kompetenzen (Methoden- und Sprachkenntnisse, ökonomische Kenntnisse und Führungskompetenz) gefragt. Der anwendungsorientierte Masterstudiengang wird diesen Trends gerecht. Eine in das Studium integrierte Projektarbeit und die Masterarbeit werden in Kooperation mit Industriepartnern bearbeitet oder sind in Forschungsprojekte eingebunden. Die Absolventen erweitern ihre wissenschaftliche Kompetenz, qualifizieren sich für Leitungsfunktionen (auch im höheren öffentlichen Dienst) und erschließen sich die Möglichkeit einer Promotion.

  • Anwendungsorientierter Master-Studiengang
  • 3 Semester
  • Projektarbeit im 1. und 2. Semester
  • Master-Arbeit im 3. Semester

In diesem anwendungsorientierten Master-Studiengang erfolgt eine wissenschaftliche Vertiefung mit einer Fokussierung auf den Bereich Elektrotechnik / Elektronik. Eine besondere Berücksichtigung finden wirtschaftswissenschaftliche Aspekte mit dem Ziel, ökonomischem Sachverstand und Kompetenzen für Leitungsfunktionen zu vermitteln. Neben den klassischen Lehrveranstaltungen bietet eine umfangreiche Projektarbeit die Möglichkeit des problemorientierten Lernens und des selbstständigen Entwickelns von Problemlösungen.

Sie belegen Module u. a. in den Bereichen

  • Angewandte Mathematik
  • Systemtheorie und Signalverarbeitung
  • Eingebettete Systeme
  • Theoretische Elektrotechnik
  • Software Engineering
  • Projektmanagement
  • Technische und wirtschaftswissenschaftliche Wahlmodule

Zum Master-Studium berechtigt ein überdurchschnittlicher Bachelor-Abschluss im Bereich der Elektrotechnik und Informationstechnik. Dazu zählen neben den Studiengängen Elektrische Energie- und Automatisierungstechnik sowie Informationstechnik des Fachbereichs Elektrotechnik der FHS  auch der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Studienschwerpunkt Elektrotechnik und Informationstechnik.

Kontakt

Hochschule Schmalkalden
Blechhammer 9
D-98574 Schmalkalden

Zentrale Studienberatung
Tel.: +49 (0) 3683/688-1023
E-Mail: studienberatung@no-spamhs-schmalkalden.de 

Studienberatung Elektrotechnik
Prof. Dr. Horst Schäfer
Tel.: +49 (0) 3683/688-5101
E-Mail: dekan-et@no-spamhs-sm.de 

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-201-1157

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.