Studium Fachbereiche Naturwissenschaften und Mathematik Biologie Bioeconomy Uni Hohenheim Profil
Studienprofil

Bioeconomy

Universität Hohenheim / Uni Hohenheim
Master of Science / Master of Science
study profile image
study profile image
study profile image

Change the system. Shape the future.

Während des interdisziplinären Studiums der gesamten bio-basierten Wertschöpfungsketten und -netze befassen sich die Studierenden mit den ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Dimensionen der Bioökonomie auf Mikro- und Makroebene. Gleichzeitig lernen sie dabei die Anforderungen an die Innovationen, die von den in der bio-basierten Wirtschaft tätigen Organisationen ausgehen müssen, sowie die begleitenden politischen Rahmenbedingungen zu berücksichtigen.

  •     Fokus auf System- und Wertschöpfungskettenansätze
  •     Inter- und transdisziplinäre Methoden
  •     Der erste Bioökonomie-Studiengang in Europa
  •     Internationale Perspektive auf Bioökonomie 

Auf einen Blick 

Abschluss: Master of Science
Dauer: 4 Semester, 120 Credits
Sprache: Englisch
Studienplätze: 45 
Standort: Stuttgart 

Studienziele 

Der inter- und transdisziplinäre Ansatz des Studiums fördert kritisches Denken. Absolventen verfügen über die erforderlichen Fähigkeiten, um vielfältige Aktivitäten innerhalb einer biobasierten Wirtschaft zu entwickeln und umzusetzen. Insbesondere sind "Hohenheimer Bioökonomen“ in der Lage:

  • die Herstellung und Verarbeitung von nachwachsenden Rohstoffen zu planen, zu bewerten und zu analysieren;
  • die Produktion von biobasierten Produkten situationsangepasst zu koordinieren;
  • die Vernetzung und Wechselwirkungen der verschiedenen Nutzungspfade von Biomasse zu evaluieren;
  • die Schlüsseltechnologien zur Herstellung von biobasierten Produkten zu verstehen und vorab ihre wirtschaftliche Nutzung zu beurteilen;
  • die gesellschaftlichen Voraussetzungen für biobasierte Produkte und ihre Produktionsmethoden zu prüfen;
  • die Markteinführung neuer biobasierter Produkte zu organisieren;
  • die Einbettung der (neuen) biobasierten Produkte in Wertschöpfungsketten von der mikro- und makroökonomischen Perspektiven zu analysieren; und
  • die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Akteuren in der Entwicklung von biobasierten Wertschöpfungsketten zu koordinieren.

Flyer >

Kontakt

Ansprechpartnerin
Svenja Pittroff
Tel.: 0711 459 22844
E-Mail: bioeconomy@uni-hohenheim.de 

Zur Webseite >

 

Studieninhalte 

Im ersten Studienjahr
erwerben unsere Studierenden grundlegende Kenntnisse über alle Aspekte der Bioökonomie und biobasierte Wertschöpfungsketten. Um sicherzustellen, dass alle Studierenden trotz unterschiedlicher akademischer Vorbildungen in der Lage sind, das Studium erfolgreich abzuschließen, werden drei Brückenmodule im ersten Semester angeboten. Darüber hinaus erwerben die Studierenden in mehreren Pflichtmodulen das Wissen und die Methoden, die für eine systematische Analyse der biobasierten Wirtschaft benötigt werden.

Das zweite Studienjahr
bietet den Studierenden die Möglichkeit, ihren eigenen Lehrplan festzulegen, indem sie aus einer Vielzahl an Wahlmodulen wählen. Im Pflichtmodul "Projects in Bioeconomic Research" setzen Studierende, in Zusammenarbeit mit der Industrie und anderen Organisationen, ihre erworbenen Kenntnisse bei der Durchführung von Forschungsprojekten, welche die gesamte biobasierte Wertschöpfungskette und -netze betrachten, in die Praxis um.

Im vierten Semester wird das Studium durch das Schreiben einer forschungsintensiven Masterarbeit abgeschlossen. 

 

Kontakt

Ansprechpartnerin
Svenja Pittroff
Tel.: 0711 459 22844
E-Mail: bioeconomy@uni-hohenheim.de 

Zur Webseite >

 

Berufliche Perspektiven 

  • Unternehmen, die Produkte basierend auf biologischen Ressourcen und biotechnologische Verfahren produzieren (einschließlich der Lebensmittelbranche und Bioenergie sowie Unternehmen, die andere Verbraucherprodukte auf Basis von biologischen Ressourcen oder Prozesse erstellen)
  • Organisationen, die biobasierten Wertschöpfungsnetze
    (einschließlich Beratungsunternehmen und Finanzunternehmen) unterstützen
  • Ministerien und Behörden, die die Bioökonomie unterstützen
    Internationale Organisationen, die die Bioökonomie unterstützen, einschließlich
    der internationalen Entwicklungsorganisationen
  • Projektmanagement
  • Gründung eines Start-ups

Kontakt

Ansprechpartnerin
Svenja Pittroff
Tel.: 0711 459 22844
E-Mail: bioeconomy@uni-hohenheim.de 

Zur Webseite >

 

Bewerbungsfristen

1. Fachsemester: Nur zum Wintersemester: 15. Juni
Höhere Fachsemester: 15. Juni / 15. Januar

Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen    

Bachelor (180 ECTS) oder gleichwertig mit einem Profil in einem der
folgenden Fachgebieten: Agrarwissenschaften, Naturwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften

Inhaltliche Voraussetzungen

Wir erwarten gute Englischkenntnisse, Kenntnisse in der Anwendung von MS Office-Programmen
sowie die Fähigkeit und die Bereitschaft, in interkulturellen Teams zu arbeiten

Sprachkenntnisse: Englisch B2 (nachgewiesen durch einen Test, z. B. TOEFL mit 90 Punkten oder EILTS mit 6.5 Punkten)
Vorpraktikum: nein 

Jetzt online bewerben! 

Kontakt

Ansprechpartnerin
Svenja Pittroff
Tel.: 0711 459 22844
E-Mail: bioeconomy@uni-hohenheim.de 

Zur Webseite >

 

Studienprofil-439-39479-214127
Uni Hohenheim › Studienangebot
Info
profiles teaser klein_msc_ab_key-visual.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Agrarbiologie
Praktische Forschungsarbeit im direkten Kontakt mit den Lehrenden zeichnet das Agrarbiologiestudium an der Universität Hohenheim aus und bereitet Sie ideal auf einen Beruf in Forschung, Industrie und Landwirtschaft vor.
Bachelor of Science, Doctorate, Master of Science / B.Sc., Doctorate, M.Sc.
Agrarwissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Agribusiness
Master of Science / M.Sc.
Agricultural Economics
Master of Science / M.Sc.
Agricultural Sciences in the Tropics and Subtropics
Info
profiles teaser MSc_Bioeconomy__DAAD_.jpg
Master of Science / M.Sc.
Bioeconomy
Während des interdisziplinären Studiums der gesamten bio-basierten Wertschöpfungsketten und -netze befassen sich die Studierenden mit den ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Dimensionen der Bioökonomie auf Mikro- und Makroebene.
Info
profiles teaser 20160503_Drosophila_27.jpg
Bachelor of Science, Master of Science, Staatsexamen / B.Sc., M.Sc., Staatsexamen
Biologie
Die Biologie beschäftigt sich mit den komplexen Phänomenen des Lebens und hat sich auf Basis weitreichender Forschungsergebnisse zu einem bedeutenden Innovationsmotor entwickelt. Unser Bachelor-Studiengang Biologie verbindet Grundlagenausbildung mit hochspannender vertiefender Projektarbeit in biologischen Instituten, Forschungskooperationen und interdisziplinären Lehrveranstaltungen. Zudem bestätigt das aktuelle CHE Ranking die Spitzenposition dieses Studiengangs.
Master of Science / M.Sc.
Crop Sciences
Info
profiles teaser Digital-Business-Management1.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Digital Business Management
Der Bachelorstudiengang Digital Business Management bereitet dich darauf vor, den digitalen Wandel von Unternehmen mitzugestalten! Die Digitalisierung wird in der Zukunft einen noch höheren Stellenwert einnehmen, als sie heutzutage schon hat, weswegen es wichtig ist, neue Ideen und Geschäftsmodelle zu entwickeln, um die Wirtschaft zukunftsfähig und digital zu gestalten.
Info
profiles teaser ECSS_1.jpg
Master of Science / M.Sc.
Earth and Climate System Science
Das Kernstück dieses innovativen Studiengangs "Earth and Climate System Science" bildet die Analyse von Prozessen und Interaktionen der verschiedenen Komponenten des Erdsystems. Dies beinhaltet sowohl die Untersuchung menschlicher Aktivitäten, des Bevölkerungswachstums, der Lebensmittelproduktion und -sicherung, der Land- und Flächennutzung sowie des Klimawandels.
Master of Science / M.Sc.
Economics
Master of Science / M.Sc.
Environmental Protection and Agricultural Food Production
Master of Science / M.Sc.
Environmental Science - Soil, Water and Biodiversity
Bachelor of Science / B.Sc.
Ernährungsmanagement und Diätetik
Master of Science / M.Sc.
Ernährungsmedizin
Bachelor of Science / B.Sc.
Ernährungswissenschaft
Master of Science / M.Sc.
Finance (berufsbegleitend)
Master of Science / M.Sc.
Food Biotechnology
Master of Science / M.Sc.
Food Science and Engineering
Master of Science / M.Sc.
Food Systems
Master of Science / M.Sc.
International Business and Economics
Master of Arts / M.A.
Kommunikationsmanagement und -analyse
Bachelor of Arts / B.A.
Kommunikationswissenschaft
Master of Science / M.Sc.
Landscape Ecology
Info
profiles teaser laborroehrechen_istockphoto.jpg
Master of Science / M.Sc.
Lebensmittelchemie
Die Lebensmittelchemie ist ein Spezialgebiet der Chemie mit Schwerpunkten in analytischer Chemie und Strukturaufklärung. Während des Studiums erweitern Sie Ihr bestehendes Methodenrepertoire der instrumentellen, biochemischen, mikrobiologischen sowie molekularbiologischen Analytik. Sie vertiefen Ihr Wissen über die Zusammensetzung von Rohstoffen, Lebens- und Futtermitteln sowie Bedarfsgegenständen und die Reaktionen der jeweiligen Inhaltsstoffe während der Produktion, Lagerung und Verwendung.
Info
profiles teaser 17-HR_Superfoods_37__120799__Web_1000px_.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie
Der Bachelor-Studiengang "Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie" setzt sich mit der wissenschaftlichen Methodik zur Entwicklung technischer Prozesse für die Herstellung von Produkten für die Lebensmittel- und Gesundheitsbranche auseinander. Unsere Studierenden werden in die natur- und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen eingeführt und erwerben Kenntnisse über biochemische Reaktionen sowie mikro- und molekularbiologische Methoden.
Master of Science / M.Sc.
Management
Master of Science / M.Sc.
Master in Finance (berufsbegleitend)
Master of Science / M.Sc.
Molekulare Ernährungswissenschaft
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
Master of Science / M.Sc.
Organic Agriculture and Food Systems
Info
profiles teaser Sustainability-and-Change1.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Sustainability & Change
Das Thema Nachhaltigkeit ist heutzutage mehr denn je im Fokus. Der Wandel in Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt macht eine nachhaltige Entwicklung unumgänglich. Der Bachelor-Studiengang Sustainability & Change vermittelt dir wichtige Kompetenzen und Wissensgrundlagen, die für das nachhaltige Management von Unternehmen und Organisationen von hoher Bedeutung sind. Du befasst dich mit betriebs- und volkswirtschaftlichen Aspekten in Kombination mit ökonomischen, sozialen und ökologischen Perspektiven. Neben den Grundlagen der BWL und VWL erwirbst Du vor allem Fachwissen zu den Themen Nachhaltigkeit, Transformation und Innovation.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftspädagogik
Info
profiles teaser WiWi_02.jpg
Bachelor of Science, Doctorate / B.Sc., Doctorate
Wirtschaftswissenschaften
Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim bereitet dich auf das breite Spektrum der Wirtschaft vor und schärft gleichzeitig dein individuelles Profil. Der Studiengang verknüpft betriebs- und volkswirtschaftliche Kompetenzen mit aktuellen Themen des Managements und der Funktionsweise von Märkten.