Studium Fachbereiche Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftsrecht Wirtschaftsrecht für Technologieunternehmen BTU Cottbus
Studienprofil

Wirtschaftsrecht für Technologieunternehmen (M.B.L.)

BTU Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg / BTU Cottbus
Master of Business Law
study profile image
study profile image
study profile image

Hochkomplexe Fragen, juristisch und wirtschaftlich einwandfrei beantworten

In der Technologiebranche können juristische Kenntnisse über das Schicksal eines Unternehmens entscheiden. Nahezu täglich stellen sich den Verantwortlichen hochkomplexe Fragen, die juristisch und wirtschaftlich einwandfrei beantwortet werden müssen. Das notwendige Spezialwissen beispielsweise über den Schutz des geistigen Eigentums, das Wettbewerbsrecht oder den Datenschutz wird in den wirtschafts- und ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen meist gar nicht und in der herkömmlichen Juristenausbildung nur am Rande vermittelt. In der traditionellen Ausbildung zum Volljuristen fehlen ferner die notwendigen wirtschaftswissenschaftlichen Inhalte. Der Studiengang 'Wirtschaftsrecht für Technologieunternehmen' schließt diese Lücken. Sich an den spezifischen Anforderungen der Praxis orientierend, werden juristische und wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse auf akademischem Niveau vermittelt, die es den Absolventen ermöglichen, die in Technologieunternehmen auftretenden Probleme zu lösen oder bei deren Lösung beratend mitwirken zu können.

Die Lehrenden sind Hochschullehrer der BTU Cottbus - Senftenberg sowie namhafte und hochqualifizierte Praktiker, die ihre Erfahrungen in den Studiengang einbringen, beispielsweise der Präsident des gemeinsamen Finanzgerichts Berlin/Brandenburg, Prof. Dr. Claus Lambrecht, LL.M. (Finanz- und Steuerrecht) sowie Spitzenanwälte, u.a. aus der international renommierten Anwaltskanzlei CMS Hasche Sigle, wie Dr. Marion Bernhard (Arbeitsrecht), Prof. Dr. Winfried Bullinger (Urheberrecht), Prof. Dr. Martin Erker (Mergers and Acquisitions) oder Dr. Heralt Hug (Presserecht) und von Schalast & Partner Jan Mönikes und Malini Nanda (IT-Recht).

Kontakt

Studiengangsleiter
Prof. Dr. jur. Eike Albrecht
Tel.: +49 (0)355 69 2749

Allgemeine Studienberatung
Grit Scheppan
Tel.: +49 (0) 355 69 3211
studium@b-tu.de

Zur Webseite >

 

Inhalt und Aufbau des Studium

Der Studiengang ist konsequent auf ein berufsbegleitendes Studium angelegt. Als Vollzeitstudium umfasst er drei, als Teilzeitstudium fünf Semester. Zwei bzw. vier Semester sind Fachsemester, ein abschließendes Semester ist zur Anfertigung und Verteidigung der Masterarbeit vorgesehen. Die Lehrveranstaltungen werden in deutscher Sprache gehalten und finden meist an den Wochenenden oder blockweise statt.

Im Wintersemester werden folgende Module angeboten:

  • Konzernstrategien: Transaktionen/Mergers & Acquisitions (Prof. Dr. Erker, CMS Hasche Sigle), Restrukturierung von Konzernunternehmen (Dr. Bernhardt, CMS Hasche Sigle)
  • Juristisches Projektmanagement und Steuerrecht: Finanz- und Steuerrecht (Prof. Dr. Lambrecht, LL.M., Präsident des gemeinsamen Finanzgerichts Berlin-Brandenburg), Juristisches Projektmanagement (Prof. Dr. Albrecht, BTU Cottbus - Senftenberg)
  • Riskmanagement im Unternehmen am Beispiel Umwelt: (Prof. Dr. Albrecht, Prof. Dr. Mißler-Behr, Dr. Mettke, alle BTU Cottbus - Senftenberg)
  • Kooperations- und Netzwerkmanagement: (Dr. Greiffenberg, BTU Cottbus - Senftenberg)

Im Sommersemester werden folgende Module angeboten:

  • Schutz des geistigen Eigentums: Urheber- und Geschmacksmusterrecht, Wettbewerbs- und Kennzeichenrecht (Prof. Dr. Bullinger, CMS Hasche Sigle), Patent- und Gebrauchsmusterrecht (RA Lüft, CMS Hasche Sigle)
  • Medienrecht: IT-Recht/Softwarerecht (RA Mönikes und RAin Nanda, Schalast & Partner), Presserecht, allgemeines Persönlichkeitsrecht und Datenschutz (Dr. Hug, CMS Hasche Sigle)
  • Wirtschaftswissenschaften II: Wirtschaftsrecht, besondere Vertragstypen (RA Hendrik Schade, Hümmerich & Bischoff, Potsdam), Technologie- und Innovationsmanagement (Prof. Dr. Hipp/Fr. Dörr, BTU Cottbus - Senftenberg)
  • Öffentliches Haushalts- und Vergaberecht: Vergaberecht (RA Merkle, Berlin), Öffentliches Haushaltsrecht (Holger Vogel, Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung)

In der vorlesungsfreien Zeit ist ein Praktikum von mindestens vier Wochen zu absolvieren. Wird der Studiengang berufsbegleitend belegt, kann dies ebenfalls als Praktikum anerkannt werden. Das Thema der Masterarbeit kann von den Studierenden in Abstimmung mit dem jeweiligen Betreuer aus den Lehrinhalten des Studiengangs gewählt werden.

Modulübersicht (PDF) >

Abschluss

Master of Business Law (M.B.L.) – Der Master-Abschluss schließt an einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss an und bereitet die Studierenden auf eine verantwortungsvolle, selbstständige oder leitende Tätigkeit vor. Der Master-Abschluss eröffnet zudem die Möglichkeit der Promotion und des Zugangs zum höheren öffentlichen Dienst.

Regelstudienzeit

3 (Vollzeit) oder 5 (Teilzeit) Semester einschließlich Abschlussarbeit, Studienbeginn ist jeweils zum Sommer- und Wintersemester möglich.

Veranstaltungen

In jedem Sommer- und Wintersemester finden zusätzlich zu den Wochenendvorlesungen Blockveranstaltungen/Seminaren statt, wie die Cottbuser Medienrechtstage, das Grundlagenseminar zum Öffentlichen Haushalts- und Vergaberecht und das Seminar zum Juristischen Projektmanagement.

 

Studiengebühren

  • Teilnahmegebühr 500 EUR/Semester
  • zzgl. Semestergebühr (z.Zt. ca. 240 EUR), inklusive Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr in Berlin und Brandenburg sowie für die Verbindung Cottbus-Dresden

Zulassungsvoraussetzungen

  • erfolgreicher Abschluss eines Studiums der Rechts-, Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaften, einschließlich des Wirtschaftsingenieurwesens
  • Grundkenntnisse im deutschen Recht, insbesondere im Zivilrecht
  • qualifizierte berufspraktische Erfahrung von mindestens einem Jahr. Das juristische Referendariat wird als Berufspraxis anerkannt.

Bewerbung

Die Bewerbungs- bzw. Einschreibefristen für den Studiengang sind jeweils der 15.02. für das folgende Sommersemester und der 30.08. für das folgende Wintersemester.

Online Bewerbung >

Flyer zum Studiengang (PDF) >

 

Master of Business Law (ID 252039)

1. Semester

  • Juristisches Projektmanagement und Steuerrecht (6 CP)
  • Konzernstrategien (6 CP)
  • Riskmanagement im Unternehmen am Beispiel Umwelt (6 CP)
  • Studienarbeit zu ausgewähltem Thema (6 CP)
  • Wirtschaftswissenschaften I (6 CP)

2. Semester

  • Medienrecht (6 CP)
  • Öffentliches Haushalts- und Vergaberecht (6 CP)
  • Praktikum (6 CP)
  • Schutz des geistigen Eigentums (6 CP)
  • Wirtschaftswissenschaften II (6 CP)

3. Semester

  • Masterarbeit und Verteidigung (30 CP)
 

 

BTU Cottbus › Studienangebot
Master of Science / M.Sc.
Angewandte Mathematik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Architektur
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Bauingenieurwesen
Bachelor of Science / B.Sc.
Bauingenieurwesen (dual)
Master of Arts / M.A.
Berufspädagogik für Gesundheitsberufe
Bachelor of Arts, Bachelor of Science, Master of Science / B.A., B.Sc., M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre
Master of Science / M.Sc.
Cyber Security
Doctor of Philosophy / Ph.D.
Dependable Systems
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
E-Business
Bachelor of Engineering, Bachelor of Science, Master of Engineering, Master of Science / B.Eng., B.Sc., M.Eng., M.Sc.
Elektrotechnik
Bachelor of Science, Doctor of Philosophy, Master of Science / B.Sc., M.Sc., Ph.D.
Environmental and Resource Management
Master of Science / M.Sc.
Euro Hydro-Informatics and Water Management
Info
profiles teaser kleinbildUnbenannt.jpg
Master of Science / M.Sc.
Forensic Sciences and Engineering (berufsbegleitend)
In der Polizei gibt es wenige forensische Experten, die ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse Gerichten im Rahmen eines Strafverfahrens zur Verfügung stellen. Darüber hinaus arbei
Master of Arts / M.A.
Heritage and Conversation and Site Management
Doctor of Philosophy / Ph.D.
Heritage Studies
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informations- und Medientechnik
Info
profiles teaser csm_Angelina_77b5e2001f.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Instrumental- und Gesangspädagogik
Wer Interesse an einem Musikstudium hat und dieses mit einer pädagogischen Ausbildung kombinieren möchte, ist in Cottbus genau richtig.
Master of Science / M.Sc.
Klimagerechtes Bauen und Betreiben
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kultur und Technik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Landnutzung und Wasserbewirtschaftung
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Maschinenbau
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Materialchemie
Bachelor of Science / B.Sc.
Mathematik
Bachelor of Science / B.Sc.
Medizininformatik
Bachelor of Science / B.Sc.
Pflegewissenschaften
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Physik
Master of Science / M.Sc.
Power Engineering
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziale Arbeit
Info
profiles teaser Neues_Bild_d8fc81.jpg
Bachelor / Bachelor
Soziale Arbeit (deutsch-polnisch)
Dises binationale Studium baut auf dem allgemeinen Studium der Sozialen Arbeit (B.A.) der BTU Cottbus-Senftenberg auf. Es kennzeichnet sich durch integrierte themenspezifische Inhalte wie bspw. Schwerpunkten interkultureller bzw. migrationssensibler und internationaler Sozialer Arbeit. Den Kern des Studiums bildet eine geförderte Auslandsphase (1 Jahr), welche durch spezielle Auslandsgruppen und Sprachkurse vorbereitet wird.
Info
profiles teaser 1_25.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit (deutsch-rumänisch)
Dises binationale Studium baut auf dem allgemeinen Studium der Sozialen Arbeit (B.A.) der BTU Cottbus-Senftenberg auf. Es kennzeichnet sich durch integrierte themenspezifische Inhalte wie bspw. Schwerpunkten interkultureller bzw. migrationssensibler und internationaler Sozialer Arbeit. Den Kern des Studiums bildet eine geförderte Auslandsphase (1 Jahr), welche durch spezielle Auslandsgruppen und Sprachkurse vorbereitet wird.
Bachelor of Science / B.Sc.
Städtebau und Stadtplanung
Master of Science / M.Sc.
Stadtplanung
Bachelor of Science / B.Sc.
Therapiewissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Transfers-Fluids-Materials in Aeronautical and Space Applications
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Umweltingenieurwesen
Master of Science / M.Sc.
Urban Design - Revitalization of Historic City Districs
Master of Science / M.Sc.
Verarbeitungstechnologien der Werkstoffe
Bachelor of Science / B.Sc.
Verfahrenstechnik
Master of Science / M.Sc.
Verfahrenstechnik / Prozess- und Anlagentechnik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsmathematik
Info
profiles teaser Beratungssituation_Augsten_Hallier_5121_klein.jpg
Master of Business Law / M.B.L.
Wirtschaftsrecht für Technologieunternehmen
In der Technologiebranche können juristische Kenntnisse über das Schicksal eines Unternehmens entscheiden. Nahezu täglich stellen sich den Verantwortlichen hochkomplexe Fragen, die juristisch und wirtschaftlich einwandfrei beantwortetwerden müssen.
Master of Arts / M.A.
World Heritage Studies