StudiumFachbereicheSprachwissenschaften und KulturwissenschaftenKulturwissenschaftenBau- und KunstgeschichteBTU Cottbus-SenftenbergProfil
Studienprofil

Bau- und Kunstgeschichte

BTU Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg / BTU Cottbus-Senftenberg
Bachelor of Arts / Bachelor of Arts
study profile image
study profile image
study profile image

Historische Entwicklung von Architektur, Kunst und Städtebau

Als einziges Studienangebot seiner Art in Deutschland bietet der Studiengang Bau- und Kunstgeschichte eine umfassende praxisorientierte Einführung in die Geschichte und Theorie der Architektur, des Bauens und der gebauten Umwelt. In einer offenen, interdisziplinären Atmosphäre mit intensiver persönlicher Betreuung erschließen Sie sich die historische Entwicklung von Architektur, Kunst und Städtebau von den Anfängen bis zur Gegenwart. Sie lernen, Gebäude und Kunstwerke in ihren komplexen kulturellen, sozialen und technischen Voraussetzungen zu interpretieren und dieses theoretische Wissen mit den praktischen Anforderungen der Denkmalpflege, Architekturvermittlung und Kulturarbeit zu verbinden. Konkrete Einblicke in die Herausforderungen des Planens und Bauens ergänzen den kulturwissenschaftlichen Studienschwerpunkt.

Kurzprofil

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienform: Vollzeitstudium
Lehrsprache: Deutsch
Studienbeginn: Wintersemester
Studienort: Zentralcampus Cottbus
Semestergebühr: 351,66 €
Akkreditiert durch: Vorbehaltlich der Genehmigung durch das MWFK
Zulassungsverfahren: zulassungsfrei

Kontakt

Studiengangsleitung
Prof. Dr. phil. Sylvia Claus
Tel.: +49 (0) 355 69-3437
E-Mail: sylvia.claus@b-tu.de

Allgemeine Studienberatung
Tel.: +49 (0) 355 69 3800
E-Mail: studium@b-tu.de

Webseite >

 

Inhalt und Aufbau des Studiums

Der universitäre Bachelorstudiengang Bau- und Kunstgeschichte vermittelt fundierte Grundkenntnisse über die geschichtliche Entwicklung von Architektur, Kunst und Städtebau von den Anfängen bis zur Gegenwart sowie deren kultur-, sozial- und technikgeschichtliche Voraussetzungen. Ebenso vermittelt das Studium die Kompetenz zur Analyse, Interpretation und kritischen Reflexion architektonischer, künstlerischer, bautechnischer, städtebaulicher und denkmalpflegerischer Phänomene in ihrer komplexen kulturellen und sozialen Bedingtheit sowie die Fähigkeit, historisches und theoretisches Wissen in interdisziplinäre Projekte einzubringen und mit praktischen Anforderungen und Fragestellungen zu verbinden.

Der Studiengang verbindet die Themen und methodischen Zugänge der Kunstgeschichte, Bauforschung, Denkmalpflege, Bautechnikgeschichte, Architekturtheorie und Visualisierung und bettet diese ein in den breiten Kontext des aktuellen Neu- und Weiterbauens. Im Dialog mit den ingenieurwissenschaftlichen Partnern in der Fakultät verstehen sich die Fachgebiete der Bau- und Kunstgeschichte als Reflexionsdisziplinen, die sich vor dem Hintergrund geschichtlichen Wissens und theoretischer Analyse aktuellen Herausforderungen im Bereich des materiellen Kulturerbes und der Entwicklung der gebauten Umwelt stellen. Ihr gemeinsamer Gegenstandsbereich ist die Geschichte und Theorie der Architektur, des Bauens und der gebauten Umwelt. Das deutschlandweit einzigartige Profil des Instituts für Bau- und Kunstgeschichte erlaubt so ein interdisziplinäres Studium, das den Erwerb klassischer geisteswissenschaftlicher Kompetenzen mit einem vertieften Einblick in die technischen, gesellschaftlichen und entwerferischen Grundlagen des Planens und Bauens kombiniert.

Das Studium gliedert sich in einen verpflichtenden Grundlagenbereich, einen Vertiefungsbereich aus Wahlpflichtveranstaltungen, frei wählbare methodische Vertiefungen, begleitende Praxisveranstaltungen aus dem Angebot der Fakultät (Modulbereich »Kontext Bauen«), einen fakultätsübergreifenden Wahlpflichtbereich (Modulbereich »Kontext Gesellschaft«) sowie Angebote zum Spracherwerb. In den ersten Studiensemestern finden umfassende Überblicksveranstaltungen und methodische Grundlagenlehre in den Disziplinen Kunstgeschichte, Bauforschung, Denkmalpflege, Bautechnikgeschichte, Architekturtheorie und Visualisierung, in Form von Seminaren, Vorlesungen und Übungen statt. In den höheren Semestern erlauben frei wählbare historisch-theoretische Vertiefungsseminare sowie forschungs- wie praxisorientierte Projektseminare, ergänzt durch Exkursionen und Methodenseminare, die Ausbildung individueller Studienschwerpunkte.

Kontakt

Studiengangsleitung
Prof. Dr. phil. Sylvia Claus
Tel.: +49 (0) 355 69-3437
E-Mail: sylvia.claus@b-tu.de

Allgemeine Studienberatung
Tel.: +49 (0) 355 69 3800
E-Mail: studium@b-tu.de

Webseite >

 

Berufliche Perspektiven

Mögliche Tätigkeitsfelder sind beispielsweise:

  • Denkmalpflege
  • Architekturvermittlung
  • Museums-, Ausstellungs- und Verlagswesen
  • Kultur, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Tourismus und Erwachsenenbildung
  • Politikberatung

Kontakt

Studiengangsleitung
Prof. Dr. phil. Sylvia Claus
Tel.: +49 (0) 355 69-3437
E-Mail: sylvia.claus@b-tu.de

Allgemeine Studienberatung
Tel.: +49 (0) 355 69 3800
E-Mail: studium@b-tu.de

Webseite >

 

Bewerbung und Zulassung

Zugangvoraussetzungen:
Hochschulzugangsberechtigung

  • Allgemeine Hochschulereife (Abitur)
  • Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)
  • Fachhochschulreife
  • Berufsqualifizierender Hochschulabschluss
  • Meisterprüfung
  • Abschluss der Sekundarstufe I und eine geeignete Berufsausbildung mit mind. zweijähirger Berufserfahrung

Hier geht es zum Bewerbungsportal >

Kontakt

Studiengangsleitung
Prof. Dr. phil. Sylvia Claus
Tel.: +49 (0) 355 69-3437
E-Mail: sylvia.claus@b-tu.de

Allgemeine Studienberatung
Tel.: +49 (0) 355 69 3800
E-Mail: studium@b-tu.de

Webseite >

 

BTU Cottbus-Senftenberg › Studienangebot

Info
profiles teaser
Master of Science / M.Sc.
Angewandte Mathematik
Im Master Angewandte Mathematik werden die beiden Anwendungsschwerpunkte „Mathematik in Informatik, Naturwissenschaften und Technik" und "Wirtschaftsmathematik" angeboten. Zu den Besonderheiten des Masters Angewandte Mathematik zählt der hohe Anteil gemeinsamer Veranstaltungen mit Studierenden anderer Fachrichtungen. Dadurch wird das interdisziplinäre Arbeiten bereits vor dem Berufseinstieg gefördert.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Architektur
Master of Science / M.Sc.
Artificial Intelligence
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Bau- und Kunstgeschichte
Als einziges Studienangebot seiner Art in Deutschland bietet der Studiengang Bau- und Kunstgeschichte eine umfassende praxisorientierte Einführung in die Geschichte und Theorie der Architektur, des Bauens und der gebauten Umwelt. In einer offenen, interdisziplinären Atmosphäre mit intensiver persönlicher Betreuung erschließen Sie sich die historische Entwicklung von Architektur, Kunst und Städtebau von den Anfängen bis zur Gegenwart. Sie lernen, Gebäude und Kunstwerke in ihren komplexen kulturellen, sozialen und technischen Voraussetzungen zu interpretieren und dieses theoretische Wissen mit den praktischen Anforderungen der Denkmalpflege, Architekturvermittlung und Kulturarbeit zu verbinden. Konkrete Einblicke in die Herausforderungen des Planens und Bauens ergänzen den kulturwissenschaftlichen Studienschwerpunkt.
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Bauingenieurwesen
Bachelor of Science / B.Sc.
Bauingenieurwesen (dual)
Bachelor of Arts, Bachelor of Science, Master of Science / B.A., B.Sc., M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaftslehre (dual)
Master of Science / M.Sc.
Cyber Security
Doctor of Philosophy / Ph.D.
Dependable Systems
Bachelor of Arts / B.A.
Digitale Gesellschaft
Info
profiles teaser
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Elektrotechnik
Das Studium der Elektrotechnik umfasst viele Bereiche, ohne die unser heutiges Leben nicht mehr vorstellbar wäre. Nanoelektronik, Informationstechnik und die Energieversorgung der Zukunft wirken sich auf alle Bereiche unseres Lebens aus. Mikroelektronik leistet unauffällig ihren Beitrag, um die Welt, beispielsweise in der Kommunikationselektronik, der Automobiltechnik oder der Gewinnung erneuerbarer Energie am Laufen zu halten.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Energietechnik und Energiewirtschaft
Die Welt, und mit ihr die Lausitz, befindet sich in einem Umbruch hin zu klimaneutralen Technologien. Dies, betrifft insbesondere die Energietechnik und die Energiewirtschaft. In der Lausitz werden in den nächsten Dekaden junge Menschen gesucht, die den Energiewandel und den damit eingeleiteten Strukturwandel begleiten.
Bachelor of Science, Doctor of Philosophy, Master of Science / B.Sc., M.Sc., Ph.D.
Environmental and Resource Management
Master of Science / M.Sc.
Euro Hydro-Informatics and Water Management
Master of Science / M.Sc.
Forensic Sciences and Engineering
Master of Arts / M.A.
Heritage Conservation and Site Management
Doctor of Philosophy / Ph.D.
Heritage Studies
Master of Science / M.Sc.
Hybrid Electric Propulsion Technology
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informations- und Medientechnik
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Instrumental- und Gesangspädagogik
Wer Interesse an einem Musikstudium hat und dieses mit einer pädagogischen Ausbildung kombinieren möchte, ist in Cottbus genau richtig.
Master of Science / M.Sc.
Klimagerechtes Bauen und Betreiben
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kultur und Technik
Bachelor of Science / B.Sc.
Künstliche Intelligenz
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Künstliche Intelligenz Technologie
Bachelor of Science / B.Sc.
Landnutzung und Wasserbewirtschaftung
Info
profiles teaser
Master of Science / M.Sc.
Leichtbau und Werkstofftechnologie
Leichtbau und Werkstofftechnologien sind in vielen Industriebranchen wichtige Impulsgeber. Bis zum fertigen Bauteil unterliegt jeder Werkstoff unterschiedlichen Verarbeitungs- und Herstellungsprozessen, welche die Produkt- und Anwendungseigenschaften mitgestalten. Für die vielfältigen Leichtbauaufgaben und werkstoffspezifischen Anforderungen sind in nahezu allen Bereichen spezialisierte Kenntnisse über moderne Werkstoffe, Fertigungsprozesse, Leichtbauweisen und deren Zusammenwirken erforderlich. Als Querschnittstechnologie bringen die Inhalte des Studiengangs unterschiedliche Perspektiven in einem ganzheitlichen Ansatz zusammen.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Maschinenbau
Ingenieurinnen und Ingenieure beteiligen sich an der innovativen Entwicklungen von morgen - egal ob bei der Fortbewegung zu Land oder in der Luft mit erneuerbaren Energien, Leichtbautechnik zur Energieeinsparung, Robotertechnik mit Künstlicher Intelligenz oder den Versand durch Drohnen.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Mathematik
Mathematik studieren besteht nicht nur aus Formeln umstellen, ersten, zweiten, dritten Ableitungen oder komplizierter Integration. Im Mathe Bachelor wird auch nicht nur die Halbwertszeit von Bierschaum berechnet.
Bachelor of Science / B.Sc.
Medizininformatik
Master of Science / M.Sc.
Micro- and Nanoelectronics
Master of Science / M.Sc.
Physics
Bachelor of Science / B.Sc.
Physik
Master of Science / M.Sc.
Power Engineering
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziale Arbeit
Info
profiles teaser
Bachelor / Bachelor
Soziale Arbeit (deutsch-polnisch)
Dises binationale Studium baut auf dem allgemeinen Studium der Sozialen Arbeit (B.A.) der BTU Cottbus-Senftenberg auf. Es kennzeichnet sich durch integrierte themenspezifische Inhalte wie bspw. Schwerpunkten interkultureller bzw. migrationssensibler und internationaler Sozialer Arbeit. Den Kern des Studiums bildet eine geförderte Auslandsphase (1 Jahr), welche durch spezielle Auslandsgruppen und Sprachkurse vorbereitet wird.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit (deutsch-rumänisch)
Dises binationale Studium baut auf dem allgemeinen Studium der Sozialen Arbeit (B.A.) der BTU Cottbus-Senftenberg auf. Es kennzeichnet sich durch integrierte themenspezifische Inhalte wie bspw. Schwerpunkten interkultureller bzw. migrationssensibler und internationaler Sozialer Arbeit. Den Kern des Studiums bildet eine geförderte Auslandsphase (1 Jahr), welche durch spezielle Auslandsgruppen und Sprachkurse vorbereitet wird.
Bachelor of Science / B.Sc.
Städtebau und Stadtplanung
Master of Science / M.Sc.
Stadtplanung
Master of Science / M.Sc.
Transfers-Fluids-Materials in Aeronautical and Space Applications
Master of Arts / M.A.
Transformation Studies
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Umweltingenieurwesen
Master of Science / M.Sc.
Urban Design - Revitalization of Historic City Districs
Master of Science / M.Sc.
Urban Design and Sustainable Revitalization
Info
profiles teaser
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen
Du denkst analytisch und interdisziplinär? Du hast Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein? Du kannst schnell Entscheidungen treffen und flexibel agieren? Dann bringst du alles mit, was du für den Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen brauchst.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsmathematik
Der Bachelor Wirtschaftsmathematik ist ein Mathematik-Studiengang und vermittelt zunächst vor allem die mathematischen Grundlagen des Fachs mit Schwerpunkten in Finanzmathematik, Stochastik und Optimierung.
Info
profiles teaser
Master of Business Law / M.B.L.
Wirtschaftsrecht für Technologieunternehmen
In der Technologiebranche können juristische Kenntnisse über das Schicksal eines Unternehmens entscheiden. Nahezu täglich stellen sich den Verantwortlichen hochkomplexe Fragen, die juristisch und wirtschaftlich einwandfrei beantwortetwerden müssen.
Master of Arts / M.A.
World Heritage Studies
Master of Arts / M.A.
World Heritage Studies (online)