Studium Fachbereiche Gesellschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften Sozialwissenschaften Wirtschafts- und Organisationssoziologie Hochschule Hof Profil
Studienprofil

Wirtschafts- und Organisationssoziologie

Hochschule Hof / Hochschule Hof
Bachelor of Arts / Bachelor of Arts

Bundesweit erster praxis- und berufsbezogener Studiengang Soziologie

Kurzprofil

Studiengang: Wirtschafts- und Organisationssoziologie
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Regelstudienzeit: 7 Semester
Studienbeginn: Wintersemester (1. Oktober)
Unterrichtssprache: Deutsch
Bewerbungszeitraum: WiSe 01.05. - 15.07. (ggf. länger)
Zulassungsbeschränkung/NC: Keine
Studiengebühren: Keine
Campus: Hof

Mit dem neuen Studiengang „Wirtschafts- und Organisationssoziologie WOS“ schafft die Hochschule Hof Einmaliges: Den bundesweit ersten primär praxis- und berufsbezogenen Studiengang im Feld der Soziologie. Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die nicht ausdrücklich eine wissenschaftliche Karriere anstreben, sondern praktisch und berufsorientiert studieren wollen. Dabei ist von Anfang an die Orientierung an berufsqualifizierenden Inhalten und zu potentiellen Arbeitgebern wichtig. Der Studiengang ist der erste Soziologie-Studiengang an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften in Deutschland und bietet damit die Möglichkeit auch ohne allgemeines Abitur problemlos und ohne Einstiegshürden Soziologie zu studieren. 

Das Studium ist möglicherweise nicht das richtige?
Sieh dich gerne bei unseren über 40 weiteren Studiengängen um: Studienangebot.

Studienprofil Infos

Bewerbung ab 01. Mai 2022
Mehr Infos und Bewerbung >>

Mehr über unsere nächsten Veranstaltungen erfahren Sie hier >

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Melanie Fiedler-Zapf
Tel.: +49 9281 409-3323
Doreen Rustler
Tel.: +49 9281 409-3322
E-Mail: studienberatung@hof-university.de

Studiengangleiter
Prof. Dr. habil. Carsten Stark

Fon: +49 (0) 9281 / 409 4275
E-Mail: carsten.stark@hof-university.de

Zur Webseite >

 

Studienaufbau/ Studienmodule

Die praktische Orientierung des Studiengangs besteht vor allem darin, dass er im Unterschied zu den üblichen Soziologie-Studiengängen an den Universitäten die theoretische Ausbildung etwas in den Hintergrund rückt und sehr viel stärker die in der Praxis geforderten, sozialen Kompetenzen vermittelt. Die Studierenden führen Mediationen durch, planen Projekte, setzen Kritik- und Konfliktgespräche um und lernen, wie man internationale Teams organisiert – eben genau das, was sie in ihren späteren Berufsfeldern immer wieder benötigen werden.  Im Hauptstudium werden Themenbereiche wie Qualitätsmanagement, Management sozialer Innovationen, Nachhaltigkeit und bürgerschaftliches Engagement vertieft und der Schwerpunkt auf eine gemeinwohlorientierte Ökonomie gelegt. Ganz bewusst wurde in der Studienplanung auch ein freiwilliges Semester an einer der vielen Hofer Partneruniversitäten im Ausland eingeplant.  

Studieninhalte und Karrierechancen

Neben einer gründlichen methodischen Ausbildung wird im Hauptstudium der Fokus auch auf potentielle Arbeitgeber gelegt, zu denen bereits im Rahmen eines verbindlichen Praktikums erste Kontakte geknüpft werden können. Hier kommt schließlich auch eine enge Zusammenarbeit mit dem Berufsverband Deutscher Soziologinnen und Soziologen zum Tragen, die - ganz konkret und greifbar -  in der Beratung durch Berufspraktiker, in der Vernetzung mit bundesweit agierenden Unternehmen sowie in der Beratung in Bezug auf Praktika und Berufseinstieg besteht. 
Wer nach einem erfolgreichen Abschluss schließlich noch vertiefende Kenntnisse erwerben möchte, dem bietet die Hochschule Hof drei Masterstudiengänge an, die auf verschiedene Berufsfelder praxisnah vorbereiten: Die Studiengänge „Personal und Arbeit“, „Projektmanagement“ und „Marketing“ stehen hierbei vor Ort zur Auswahl.

Vertiefungen

Die Kenntnisse des Grundstudiums werden im Hauptstudium durch Themen vertieft, die für potentielle Arbeitgeber interessant sind und wichtige aktuelle Themen in Unternehmen und Organisationen bearbeiten. Wie könnten Ziele wie Nachhaltigkeit und Umweltschutz in die Prozesse von Unternehmen integriert werden (Nachhaltigkeit)? Wie können soziale Innovationen implementiert und in einer Region organisiert werden (Soziale Innovationen)? Wie können Organisationsstrukturen auch gegen Widerstände zur Steigerung von Qualität verbessert werden (Qualitätsmanagement)? Wie organisiert man die Kommunikation einer Organisation und schafft notwendige Netzwerke (Kommunikation und Networking)? Wie kann eine am Gemeinwohl orientierte Ökonomie organisatorisch aufgestellt sein und wie sehen hier praktizierte Standards aus (Gemeinwohlökonomie)?  Wie können Unternehmen eine kulturell diverse Belegschaft integrieren und zu Synergieeffekten führen (interkulturelle Kompetenzen)?

Diese und andere Themen werden im Hauptstudium vertieft und können direkt zu einem Unternehmenspraktikum und einer an der Praxis orientierten Bachelorarbeit führen. 

Studienprofil Infos

Bewerbung ab 01. Mai 2022
Mehr Infos und Bewerbung >>

Mehr über unsere nächsten Veranstaltungen erfahren Sie hier >

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Melanie Fiedler-Zapf
Tel.: +49 9281 409-3323
Doreen Rustler
Tel.: +49 9281 409-3322
E-Mail: studienberatung@hof-university.de

Studiengangleiter
Prof. Dr. habil. Carsten Stark

Fon: +49 (0) 9281 / 409 4275
E-Mail: carsten.stark@hof-university.de

Zur Webseite >

 

Studium mit hohem Praxisbezug

Wir möchten, dass Sie im Studium der Wirtschafts- und Organisationssoziologie bereits ab dem ersten Semester einen optimalen Lernerfolg erzielen und stets die Motivation behalten, um Ihr Ziel zu erreichen. Daher haben wir das Studium sehr praxisnah und anwendungsbezogen ausgelegt. Dabei werden im Alltag einer Soziologin / eines Soziologen wichtige praktische Kompetenzen wie Diskussionsführung, Verhandlungsführung, Mediation, Konfliktmanagement und Projektgestaltung konkret eingeübt. Es wird aber auch ein verpflichtendes Praktikum absolviert und auch ein Auslandssemester an einer Partneruniversität wird ermöglicht, um die internationale Komponente der Ausbildung zu vertiefen. 

Unsere Studierenden schätzen besonders den engen persönlichen Kontakt zu den Professorinnen und Professoren und das studieren in kleinen Gruppen. Wir freuen uns auf Sie!
 

Studienprofil Infos

Bewerbung ab 01. Mai 2022
Mehr Infos und Bewerbung >>

Mehr über unsere nächsten Veranstaltungen erfahren Sie hier >

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Melanie Fiedler-Zapf
Tel.: +49 9281 409-3323
Doreen Rustler
Tel.: +49 9281 409-3322
E-Mail: studienberatung@hof-university.de

Studiengangleiter
Prof. Dr. habil. Carsten Stark

Fon: +49 (0) 9281 / 409 4275
E-Mail: carsten.stark@hof-university.de

Zur Webseite >

 

Bewerbung und Zulassungsvoraussetzungen

Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder ggf. berufliche Qualifikation

Bewerbungsverfahren

  • Bewerbungszeitraum: WiSe 01.05. - 15.07., SoSe 15.11. – 15.01. (ggf. länger)
  • Du registrierst dich im Bewerbungsportal Primuss und füllst dort das Formular mit deinen persönlichen Angaben aus. Direkt im Portal sendest du die Bewerbung inkl. Anlagen an die Hochschule Hof
  • Spätestens Anfang August: Du erhältst den Zulassungsbescheid durch die Hochschule Hof
  • September: Online-Einschreibung
  • Ein persönliches Erscheinen ist nicht erforderlich.
  • 01.10.: Das Studium an der Hochschule Hof beginnt.

Zum Bewerbungsportal >

Studienprofil Infos

Bewerbung ab 01. Mai 2022
Mehr Infos und Bewerbung >>

Mehr über unsere nächsten Veranstaltungen erfahren Sie hier >

Kontakt

Zentrale Studienberatung
Melanie Fiedler-Zapf
Tel.: +49 9281 409-3323
Doreen Rustler
Tel.: +49 9281 409-3322
E-Mail: studienberatung@hof-university.de

Studiengangleiter
Prof. Dr. habil. Carsten Stark

Fon: +49 (0) 9281 / 409 4275
E-Mail: carsten.stark@hof-university.de

Zur Webseite >

 

Hochschule Hof › Studienangebot

Master of Science / M.Sc.
Applied Research in Computer Science
Info
profiles teaser csm_Entrepreneurship_Brainstorming_iStock-628319502_850684ed8d.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaft
Im Verlauf Ihres Studiums beschäftigen Sie sich mit vielfältigen betriebswirtschaftlichen Themengebieten. Dabei können Sie Ihr Wissen in verschieden Studienrichtungen vertiefen.
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaft (berufsbegleitend)
Master of Business Administration, Master of Laws / LL.M., MBA
Compliance, IT und Datenschutz (berufsbegleitend)
Bachelor of Science / B.Sc.
Computer Science International
Info
profiles teaser 4_ret.png
Bachelor of Arts / B.A.
Design und Mobilität
Der Studiengang​​​​​​​ wird in Kooperation mit der Fachschule für Produktdesign am Lernort Selb realisiert. Ziel des Studiums ist es, qualifizierte Designerinnen und Designer für das Berufsfeld Industriedesign auszubilden. Der Schwerpunkt liegt im Mobility Design. Er verbindet durch eine intelligente Gestaltung von Transportmitteln und Verkehrssystemen technologische und ökologische Ziele, industrielle Prozessanforderungen sowie regional unterschiedliche Mobilitätsbedürfnisse.
Info
profiles teaser 1_06.PNG
Master of Science / M.Sc.
Digital Business Management
In unserem neuen Masterstudiengang Digital Business Management werden Sie optimal auf anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben an der Schnittstelle von Management von Digitalisierung vorbereitet. Sie erhalten das notwendige Prozess-, Management- und IT-Know-how sowie die fachlichen und methodischen Kompetenzen, um erfolgreich digitale Wertschöpfungsprozesse und Geschäftsmodelle für die Praxis zu entwickeln. Im Fokus des neuen Studiengangs steht eine ganzheitliche Betrachtungsweise der Digitalisierung, bei der sowohl die Bedeutung von Daten und Technologien als auch strategische und methodische Aspekte eine übergeordnete Rolle spielen.
Master of Arts / M.A.
Digitale Transformation (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Digitale Verwaltung (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts / B.A.
Digitale Wirtschaft (berufsbegleitend)
Master of Arts / M.A.
Einkauf & Logistik / Supply Chain Management (berufsbegleitend)
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektrotechnik
Master of Business Administration / MBA
General Management
Master of Arts / M.A.
Global Management
Info
profiles teaser kopie-AdobeStock_58811928.jpeg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Die Informatik ist in den letzten Jahrzehnten zu einer der beliebtesten und erfolgreichsten Fachrichtungen an deutschen Hochschulen geworden. Heute werden überall in Wissenschaft und Wirtschaft hochqualifizierte Fachkräfte benötigt, die in der Lage sind, komplexe Probleme zu analysieren und mit Hilfe von Computersystemen Strategien für deren Lösung zu entwerfen.
Info
profiles teaser 1_03.PNG
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Ingenieurwissenschaften
Ingenieurwissenschaften ist für dich das Richtige?  Oder suchst Du nach Möglichkeiten, dein Studium besser an deine Interessen anzupassen? Dann bist du im modularen Studiengang Ingenieurwissenschaften genau richtig! Unser Studienkonzept funktioniert nach dem Prinzip von Colleges: Die Inhalte der ingenieurwissenschaftlichen Studienrichtungen sind in diesem Studiengang vereint und an aktuellen Trends ausgerichtet. Alle Studierenden starten in den ersten zwei Semestern mit den gleichen Grundlagen und wählen sich dann zwei passende Schwerpunkte. Fremdsprachen komplettieren deine Wahl.
Info
profiles teaser hochschule-hof-campus-kronach-studierende.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Innovative Gesundheitsversorgung
Du willst daran mitwirken, dass eine hochwertige Gesundheitsversorgung für alle gewährleistet werden kann? Du willst mit deiner Arbeit einen Beitrag dazu leisten, dass die Lebensqualität der Menschen nachhaltig hoch ist? Wenn es Dich reizt, mit uns neue Wege zu gehen und du besonders die Anwendungen von Technik und IT in der Gesundheitsversorgung kennen lernen möchtest, bist du wie gemacht für unseren Studiengang „Innovative Gesundheitsversorgung​​​​​​​“.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Innovative Textilien
Info
profiles teaser csm_Entrepreneurship_Post_its_iStock-1134373720_0763878508_01.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Internationales Management
Perfektes Englisch ist unverzichtbar, um sich auf internationalem Parkett souverän bewegen zu können. Deswegen die Englisch-Ausbildung mit Zielniveau C2 ein wichtiger Bestandteil des Studienganges Internationales Management an der Hochschule Hof.
Info
profiles teaser kopie-iStock-1168366530_01.jpg
Master of Arts, Master of Engineering / M.A., M.Eng.
Internationales Projektmanagement
Sie haben bereits einen ingenieurwissenschaftlich oder kaufmannisch ausgerichteten Bachelor absolviert (oder stehen kurz davor) und wünschen sich für Ihre berufliche Zukunft die Arbeit in internationalen, interdisziplinaren Teams? Sie interessieren sich besonders für Nachhaltigkeitsprojekte und möchten gern einen Teil Ihres Studiums in englischer Sprache absolvieren? Dann ist ein Masterstudium mit Schwerpunkt "Internationales Projektmanagement​​​​​​​" für Sie die perfekte Ausgangsbasis, später abwechslungsreich zu arbeiten!
Info
profiles teaser Campus-7.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Kommunikationsdesign
Die Arbeitswelt von Kommunikationsdesignern verändert sich heute schneller als früher: Klassische Arbeits­felder verschwinden, neue Arbeitsfelder entste­hen. Folglich werden an eine Design­-Ausbildung neue Anforderungen gestellt. Mit der Weiterent­wicklung und Neuorientierung der Kommunikationsdesignlehre am Campus Münchberg setzen auch wir uns ge­genwärtig auseinander, um die Studierenden auf vielfältige Problemstellungen und ein lebenslanges Lernen vorzubereiten.
Info
profiles teaser 1_05.PNG
Master of Science / M.Sc.
Logistik
Logistiker sind die Schnittstelle im Unternehmen, die den außer- und innerbetrieblichen Waren- und Informationsfluss organisieren, steuern und kontrollieren. Neue Wettbewerbs- und Managementkonzepte für das Supply Chain Management stehen im Mittelpunkt, die aber ohne technische Unterstützung nicht denkbar sind.
Info
profiles teaser 3_03.PNG
Master of Science / M.Sc.
Marketing Management
Unternehmensbefragungen haben ergeben, dass Bedarf an Absolventen mit vertieften Kenntnissen in Marketing, Marktforschung und Vertrieb besteht. Aber solche fortgeschrittenen Marketingkenntnisse kann man in einem normalen wirtschaftswissenschaftlichen Studium kaum erwerben, denn für einen Studienschwerpunkt steht an jeder Hochschule stets nur eine begrenzte Zahl von Semesterwochenstunden zur Verfügung.
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Maschinenbau
Info
profiles teaser Gamedesign_4556x2264.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Medieninformatik
Medieninformatik ist ein Informatik-Studiengang mit starker Anwendungsorientierung zum Medienbereich. Er bildet die Studierenden für die Analyse, die Konzeption, den Entwurf, die Gestaltung, die Realisierung sowie Evaluierung von Software- und Web-Anwendungen, interaktiven Systemen und digitalen Medien einschließlich Anwendungen für mobile Endgeräte aus.
Info
profiles teaser csm_Einfuehrungsbox.ET_72d9147e79_01.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Mobile Computing
Mit dem Studiengang Mobile Computing bietet die Hochschule Hof, als einzige Hochschule in Bayern, einen Studiengang an, der speziell auf den Zukunftsmarkt der Entwicklung von Software für mobile Endgeräte ausgelegt ist.
Master of Business Administration, Master of Engineering / M.Eng., MBA
Operational Excellence
Master of Arts, Master of Laws / LL.M., M.A.
Personal und Arbeit
Master of Engineering / M.Eng.
Software Engineering for industrial Applications
Master of Business Administration, Master of Engineering / M.Eng., MBA
Sustainability Management
Master of Engineering / M.Eng.
Sustainable Textiles
Master of Engineering / M.Eng.
Sustainable Water Management and Engineering
Bachelor of Arts / B.A.
Textildesign
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Umweltingenieurwesen
Master of Engineering / M.Eng.
Verbundwerkstoffe
Diplom / Diplom
Verwaltungsinformatik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Werkstofftechnik
Info
profiles teaser kopie-iStock-1168366530.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Wirtschafts- und Organisationssoziologie
Mit dem neuen Studiengang „Wirtschafts- und Organisationssoziologie WOS“ schafft die Hochschule Hof Einmaliges: Den bundesweit ersten primär praxis- und berufsbezogenen Studiengang im Feld der Soziologie. Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die nicht ausdrücklich eine wissenschaftliche Karriere anstreben, sondern praktisch und berufsorientiert studieren wollen. Dabei ist von Anfang an die Orientierung an berufsqualifizierenden Inhalten und zu potentiellen Arbeitgebern wichtig. Der Studiengang ist der erste Soziologie-Studiengang an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften in Deutschland und bietet damit die Möglichkeit auch ohne allgemeines Abitur problemlos und ohne Einstiegshürden Soziologie zu studieren. 
Info
profiles teaser csm_final_WI_16bcff9a1c.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsinformatik
In Zeiten, in denen computergestützte Informationsverarbeitung aus Unternehmen und Behörden nicht mehr wegzudenken ist, sind Absolventen der Wirtschaftsinformatik sehr gefragt. Das liegt daran, dass sie auf Grund ihrer breiten Ausbildung in der Lage sind, die Potentiale der Informatik im betrieblichen Umfeld optimal zu nutzen.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen
Info
profiles teaser csm_Wirtschaftspsychologie_Startseite_4a9693bb50.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftspsychologie
In unserem Studiengang werden Ihnen deshalb die Grundlagen der Betriebs- wie auch derVolkswirtschaftslehre vermittelt. Gleichzeitig lernen Sie ebenfalls, Erkenntnisse der Psychologie auf den Unternehmenskontext zu übertragen und für diesen zu nutzen.
Info
profiles teaser 4_01.PNG
Bachelor of Laws / LL.B.
Wirtschaftsrecht
Der LL.B. ist nicht als Konkurrenz, sondern als wirtschaftsnahe Alternative zur klassischen universitären Juristenausbildung konzipiert. Die Absolventinnen und Absolventen sollen auf der Basis fundierter Kenntnisse im Wirtschaftsrecht und in der Betriebswirtschaftslehre die rechtlichen Alltagsprobleme im Unternehmen lösen, besser noch: im Vorfeld vermeiden.