Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE

Transport und Verkehr logistisch führen

Der Start dieses konsekutiven anwendungsorientierten Masterstudiengangs mit dem Abschluss „Master of Arts (M.A.)“ erfolgte im Sommersemester 2011, also im direkten Anschluss an den ersten Abschlussjahrgang der Bachelorstudiengänge im Bereich Verkehr/ Logistik.

Der Studiengang wurde aufbauend auf die fünf Bachelorstudiengänge des Bereichs Verkehr/Logistik entwickelt, wobei der größere Anteil auf die Vermittlung von betriebswirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Kompetenzen im Bereich „Transport/Verkehr/Logistik“ gerichtet ist. Mit diesem Masterabschluss ist eine Höherqualifikation durch eine Erweiterung und Vertiefung der Kompetenzen gegenüber diesen Bachelorstudiengängen verbunden.

Es ist davon auszugehen, dass die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs einen leichteren Zugang zu Führungspositionen finden werden als die Absolventinnen und Absolventen der entsprechenden Bachelorstudiengänge.

Typische berufliche Tätigkeitsfelder:

  • Logistikdienstleister bzw. Unternehmen der Verkehrswirtschaft oder des Bereichs Personenverkehr
  • Logistikabteilungen bei Industrie- und Handelsunternehmen

Integriert in die seminaristischen und projektorientierten Angebote sind Entwicklungsmöglichkeiten in Teamfähigkeit, Konfliktmanagement, Kommunikationsverhalten, des Führungsstils und der Selbstorganisation vorgesehen.

Bei der Projektarbeit und den Fallbeispielen wird immer wieder an den thematischen Grundlagen von Transport, Verkehr und Logistik angeknüpft.

Warum in Salzgitter studieren?

Neben der Attraktivität des Studienstandortes Salzgitter mit seiner günstigen Wohnsituation, seinem vielfältigen Sport- und Freizeitangebot, seiner Nähe zum Nationalpark Harz sowie den Städten Braunschweig, Wolfsburg und Hannover, spricht vor allem die Studiensituation für ein Studium an unserer Hochschule:

Gute Betreuungssituation

  • kein Massenstudiengang
  • überschaubare Semestergrößen Kooperationen mit
  • führenden Verbänden und Organisationen
  • Unternehmen/Kommunen aus der Region bzw. deutschlandweit
  • Partnerhochschulen im In- und Ausland Lehrinhalte
  • Vermittlung zentr. wissenschaftl. Methoden & Kompetenzen
  • gezielte Anleitung zur Entwicklung und Durchführung von Projekten
  • Erlernen gezielter Anwendungen für die betriebliche Praxis
  • Weiterentwicklung von Sozial- und Führungskompetenz Exzellente Karrierechancen durch
  • kurze Studiendauer
  • state-of-the-art – Inhalte in der Lehre
  • praxisorientierte Umsetzung aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse für die unternehmerische Praxis

Kurz und Knapp

Studiengang: Verkehr und Logistik
Abschluss: Master of Arts (M.A.)
Studienart: konsekutiver Vollzeitstudiengang
Dauer: 3 Semester Regelstudienzeit (inkl. Masterarbeit & Praxissemester)
Beginn: zum Sommersemester
Bewerbungsschluss: jährlich bis zum 25. Januar
Bewerbungsunterlagen: ssb-sz@no-spamostfalia.de

Zulassungsberechtigung:

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Bachelorabschluss mit mind. 210 CP oder Abschluss eines gleichwertigen Studiengangs mit der Note von mind. 2,5 in einem Studiengang, der eng verwandt mit denen des Bereichs Verkehr/Logistik der Karl-Scharfenberg- Fakultät Salzgitter ist.

Flyer zum Studiengang >

Kontakt

Bewerbungsunterlagen erhalten Sie hier:

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Immatrikulationsbüro
Salzdahlumer Straße 46/48
38302 Wolfenbüttel

Fragen zum Studiengang beantwortet Ihnen auch gerne:

Prof. Dr. Frank Ordemann
Telefon: 05341 875-51520
E-Mail: f.ordemann@no-spamostfalia.de

Weitere Informatioenen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite >

 

 

Studienprofil-105-9431