Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2018
studieren.de
© xStudy SE

Umweltingenieurwesen (B.Eng.)

Hochschule Hof

Studienprofil Infos

Bewerbungszeitraum 2018

Bis 15.07.18 an der Hochschule Hof bewerben!

>> Bewerber-Infos     

Kurz-Infos zum Studium:

Studienfach: Umweltingenieurwesen
Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)
(Regel-) Studienzeit: 7 Semester, inkl. 1 Praxissemester
Start: Wintersemester
Bewerbungszeitraum: 01.05.-15.07. (ggf. länger)
Zulassungsbeschränkung: Keine

Umweltingenieurwesen: Worum geht es?

Ökologie ist heutzutage und gerade innerhalb Europas eines der wichtigsten Themenfelder. Zahlreiche Bereiche des Alltags richten sich wieder mehr auf Umwelt und Nachhaltigkeit aus. An genau jenem Punkt kommt der Studiengang Umweltingenieurwesen ins Spiel. Schließlich erfordern jene Wünsche nach mehr Nachhaltigkeit und Einklang mit der Natur auch technologischen Fortschritt.
Was also machen Umweltingenieure: Sie untersuchen bspw. bestimmte Themengebiete (wie Gewässer oder Böden im Hinblick auf Schadstoffe) und bewerten deren potenzielle Umweltschäden bzw. -risiken und konzipieren Lösungen dafür. Auch entwickeln sie technische Lösungen, Geräte und Maschinen, oder auch ganze Systeme, Verfahren und Anlagen (z.B. im Hinblick auf die Energieeffizienz von Gebäuden oder in der Wassergewinnung).

Im Vordergrund steht stets die Verknüpfung von Technik und Ökologie sowie das Finden technischer Lösungen, die es ermöglichen, dass Menschen, Tiere und Pflanzen optimale Lebensräume vorfinden und Unternehmen dennoch wirtschaftlich agieren können.

Mehr Informationen zum Studiengang >

Was sollte man können und mögen?

Als Umweltingenieur sieht man sich häufig kontroversen Standpunkten gegenüber: Sowohl die Natur wie auch Unternehmensbedürfnisse müssen berücksichtigt werden. Empathie, Durchsetzungsvermögen und auch Durchhaltevermögen sind auf jeden Fall sehr gute persönliche Voraussetzungen. 

Fachlich ist es gut, wenn einem technische Fragestellungen nicht allzu schwerfallen. Auch günstig: Man sollte Veränderungen gegenüber offen sein, schließlich unterliegen Umweltthemen auch gewissen gesellschaftlichen Schwankungen und Entwicklungen. 

Studienaufbau >

Welche Chancen habe ich später?

Die Berufschancen für Umweltingenieure sind äußerst positiv, das öffentliche Bewusstsein für Umweltproblematiken wächst und damit auch die Nachfrage nach Fachleuten aus dem Bereich der Umwelttechnik.

Die Karrierechancen sind vielseitig: Umweltingenieure arbeiten teilweise in Umweltbehörden und Umweltorganisationen, jedoch auch bspw. in Ingenieurbüros, in Unternehmen, die besonderen Wert auf Nachhaltigkeit legen, bei (Wasser-) Versorgern oder auch als Forscher an wissenschaftlichen Instituten, wie z.B. dem Institut für Wasser- und Energiemanagement der Hochschule Hof.

International genießen deutsche (Umwelt-) Ingenieure hohe Anerkennung.

Flyer „Umweltingenieurwesen“ (PDF) >

Umweltingenieurwesen: Warum an der Hochschule Hof?

Der Studiengang Umweltingenieurwesen ist eine noch recht „neue Disziplin“ unter den ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen. Nichtsdestotrotz existiert der Studiengang an der Hochschule Hof bereits seit einigen Jahren. Umfassendes Wissen seitens der Professoren, zahlreiche Kooperationspartner (z.B. das Kompetenznetzwerk Wasser und Energie) und das Institut für Wasser- und Energiemanagement der Hochschule Hof sichern eine stets aktuelle Lehre mit vielen interessanten Praxisprojekten. Das Studium ist auch dual > möglich.

Neben der fachlichen Ausbildung legt die Hochschule Hof besonderen Wert darauf Projektmanagementkenntnisse, Teamarbeit und Social Skills zu fördern, sodass die Studierenden bestmöglich in die berufliche Zukunft gehen können.

Die Hochschule Hof wurde auf dem Studien-Bewertungsportal studycheck im Februar 2018 von aktuell Studierenden auf den 5 Platz der beliebtesten Hochschulen in Deutschland gewählt. Studierende schätzen die gute Betreuung und die zahlreichen Services der Hochschule sehr.

Mit 3.500 Studierenden ist die Hochschule Hof zudem eine familiäre Hochschule. Besonderer Wert wird daraufgelegt, das Studienangebot interdisziplinär miteinander zu vernetzen. Trotz der überschaubaren Größe der Hochschule Hof, studieren 10% internationale Studierende hier und es besteht Kontakt zu über 80 Partnerhochschulen, sodass gewünschten Auslandsaufenthalten nichts im Wege steht.

Über uns >
 
Die Fakultät Ingenieurwissenschaften bietet neben diesem Studiengang folgende verwandte Bachelorstudiengänge an:

Innovative Textilien (B.Eng.) >

Maschinenbau (B.Eng.) >

Maschinenbau International (B.Eng.) >

Textildesign (B.A.) >

Umweltingenieurwesen (B.Eng.) >

Werkstofftechnik (B.Eng.) >

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.) >


Maschinenbau: Auf
bauende Studiengänge an der Hochschule Hof

Maschinenbau (M.Eng.) >

Projektmanagement (M.A. / M.Eng.) >

Verbundwerkstoffe (M.Eng.) >

Nach Abschluss eines Masterstudiums an der Hochschule Hof besteht die Möglichkeit sich für eine Stelle als Doktorand im angeschlossenen Institut für Wasser- und Energiemanagement > zu qualifizieren und damit auch als Hochschulabsolvent eine wissenschaftliche Karriere mit Promotion zu beginnen.

Social Media

Hochschule Hof Facebook >

Hochschule Hof YouTube >

Kontakt

Hochschule Hof, University of Applied Sciences
Alfons-Goppel-Platz 1
95028 Hof/ Saale

Studiengangleitung und Studienfachberatung
Prof. Dr. Hans Schmidt
+49 9281 409-4570
hans.schmidt@no-spamhof-university.de 

Studienberatung
Melanie Fiedler-Zapf I Doreen Rustler
+49 9281 409-3323
studienberatung@no-spamhof-university.de

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Website >

 

 

Studienprofil-166-1133

 

Themenpartner