Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Umweltschutz Sustainable Business Development Ostfalia HAW Profil
Studienprofil

Sustainable Business Development (Fernstudium)

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Salzgitter / Ostfalia HAW
Master of Business Administration / Master of Business Administration
study profile image
study profile image
study profile image

Weiterbildender Master im Bereich Nachhaltigkeit, Change-Management und soziale Verantwortung

Wie können wir Unternehmen fit machen für die Bewältigung von Herausforderungen wie Klimawandel, soziale Verantwortung und Digitalisierung?
Die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften bietet am Campus Salzgitter den weiterbildenden MBA-Fernstudiengang Sustainable Business Development an. In diesem Studiengang erwerben angehende Fach- und Führungskräfte Kompetenzen in Themenbereichen wie Nachhaltigkeitsmanagement, CSR, Compliance aber auch Change- und Qualitätsmanagement.
Als Fernstudium mit Praxisphasen bietet der Studiengang die Möglichkeit sehr flexibel und individuell zu studieren. Lerntempo, Lernort und Lernmethode können während der Selbstlernphasen auf die privaten und beruflichen Bedürfnisse abgestimmt werden. In den Präsenzphasen bietet die Ostfalia einen gut abgestimmten Mix aus Seminaren, Übungen,  Workshop‘s und Coachings an, die die Phasen des Selbststudiums sinnvoll ergänzen. Vor Ort am Campus SZ können die Lerngruppen in angenehmer Atmosphäre gemeinsam lernen, üben und Netzwerke bilden.

Kontakt

Studierenden-Service-Büro
Telefon: 05341-875 15040
E-Mail: ssb-sz@ostfalia.de

Studiengangskoordinatorin
Silvia Mödeker
Telefon: 05341-875 51770
E-Mail: info-sbd-k@ostfalia.de

Zur Webseite >

 

  • Viersemestriges Fernstudium
  • General-Management-Ansatz mit Schwerpunkten in Nachhaltigkeitsmanagement, Change-Management und Qualitätsmanagement
  • 1. bis 4. Semester Fernstudien- und Präsenzphasen (Blended-Learning-Ansatz)
  • Präsenzphasen i.d.R. Freitag/Samstag
  • Auch Teilzeitstudium in 6 Semestern möglich
  • ACQUIN akkreditiert; eröffnet den Zugang zum höheren Dienst und zur Promotion
  • Campus Salzgitter

 

Kontakt

Studierenden-Service-Büro
Telefon: 05341-875 15040
E-Mail: ssb-sz@ostfalia.de

Studiengangskoordinatorin
Silvia Mödeker
Telefon: 05341-875 51770
E-Mail: info-sbd-k@ostfalia.de

Zur Webseite >

 

  • Sensibilisierung für nachhaltige und soziale Fragestellungen in Unternehmen.
  • Befähigung wirtschaftliche Probleme zu erkennen, Problemlösungen zu entwickeln und in die Praxis umzusetzen.
  • Persönlichkeitsentwicklung durch Eigen- und Projektorganisation, Präsentations- und anderer Managementtechniken.
  • Entwicklung von Führungskompetenz durch Coachingeinheiten
  • Praxiskompetenz durch Case Studies, Business Cases und einem guten Mix aus Lehrenden aus Praxis und Wissenschaft.
  • Networking

Kontakt

Studierenden-Service-Büro
Telefon: 05341-875 15040
E-Mail: ssb-sz@ostfalia.de

Studiengangskoordinatorin
Silvia Mödeker
Telefon: 05341-875 51770
E-Mail: info-sbd-k@ostfalia.de

Zur Webseite >

 

1. Semester

  • Umweltorientierte Wirtschaftswissenschaften
  • Strategisches Management
  • Prozessorientierte Managementsysteme
  • Nachhaltigkeitsmanagement I
  • Managementtechniken

2. Semester

  • Qualitätsmanagement
  • Nachhaltigkeitsmanagement II
  • Interkulturelles Management + Diversity
  • Projektmanagement
  • Case Study

3. Semester

  • Change Management + Digitalisierung
  • Leadership
  • Corporate Social Responsibility + Compliance
  • Interne und externe Nachhaltigkeitskommunikation
  • Ressourceneffizienz

4. Semester

  • Business Case
  • Tutorium
  • Master-Thesis

Kontakt

Studierenden-Service-Büro
Telefon: 05341-875 15040
E-Mail: ssb-sz@ostfalia.de

Studiengangskoordinatorin
Silvia Mödeker
Telefon: 05341-875 51770
E-Mail: info-sbd-k@ostfalia.de

Zur Webseite >

 

Lehrkonzept

Die Studiengänge werden in einem Blended-Learning-Format angeboten.  Als Blended Learning wird hier eine Lernform verstanden, die eine didaktisch sinnvolle Verknüpfung von traditionellen Präsenz¬veranstaltungen und digitalen Komponenten verstanden, welche die Präsenzveranstaltungen ergänzen und/oder vor- bzw. nachbereiten.

Der Ansatz des Blended-Learning-Lehr-/Lernkonzepts richtet sich an den Bedürfnissen der Lernenden aus:

  • Zeitlich flexibles Lernen
  • Ortsunabhängiges Lernen
  • Individuelles Lerntempo
  • Kooperatives und kollaboratives Lernen, virtuell und analog
  • Netzwerkbildung und Austausch
  • Kollaborativ diskutieren, reflektieren und üben

Studienbeginn/-dauer

Das Studium beginnt zum Wintersemester (Ende September) eines Jahres und ist auf die Dauer von vier Semestern angelegt. Die Masterarbeit wird im vierten Semester bearbeitet. Bewerbungsschluss ist jährlich der 15. Juli.
Ein berufsbegleitendes Teilzeitstudium über sechs Semester ist möglich.

Studienabschluss

Nach erfolgreichem Studium und mit Beendigung der Abschlussarbeit verleiht die Hochschule den akademischen Grad „Master of Business Administration“ (M.B.A.).

Dozentinnen und Dozenten

Professorinnen und Professoren der Karl-Scharfenberg-Fakultät und der anderen Hochschulstandorte sowie akademisch ausgebildete Expertinnen und Experten aus Management und Verwaltung stellen den Bezug zum aktuellen Stand der Wissenschaft und Praxis her und liefern Lösungswissen für berufliche Aufgabenstellungen.
Die Dozentinnen und Dozenten bieten bieten eine semesterbegleitende Betreuung per email, Telefon und natürlich persönlich während der Präsenzveranstaltungen an.

Kontakt

Studierenden-Service-Büro
Telefon: 05341-875 15040
E-Mail: ssb-sz@ostfalia.de

Studiengangskoordinatorin
Silvia Mödeker
Telefon: 05341-875 51770
E-Mail: info-sbd-k@ostfalia.de

Zur Webseite >

 

Gebühren

Für die Teilnahme an dem Fernstudiengang Umwelt- und Qualitätsmanagement fallen folgende Gebühren an:

Vollzeit

1.-4. Semester:
EUR 2490,- pro Semester Studiengebühr (zzgl. Semesterbeitrag von ca. 160 €)
EUR 550,- einmalige Prüfungsgebühr
ab 6. Semester:
EUR 300,- pro Semester Studiengebühr

Teilzeit

1.-6. Semester:
EUR 1800,- pro Semester Studiengebühr (zzgl. Semesterbeitrag von ca. 160 €)
EUR 550,- einmalige Prüfungsgebühr
ab 8. Semester:
EUR 300,- pro Semester Studiengebühr

Zulassungsvoraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (180 ECTS)
  • i. d. R. mindestens ein Jahr Berufspraxis
  • die deutsche Hochschulzugangsberechtigung mit Englischunterricht mindestens in einem Grundkurs bis Klasse 12

Bewerbungsunterlagen

https://www.ostfalia.de/cms/de/immatrikulation/onlinebewerbung/index.html

 

Kontakt

Studierenden-Service-Büro
Telefon: 05341-875 15040
E-Mail: ssb-sz@ostfalia.de

Studiengangskoordinatorin
Silvia Mödeker
Telefon: 05341-875 51770
E-Mail: info-sbd-k@ostfalia.de

Zur Webseite >

 

Ostfalia HAW › Studienangebot
Info
profiles teaser DT_Grafik_01.png
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Digital Technologies
Digital Technologies ist ein hochschulübergreifender Studiengang zwischen der Technischen Universität (TU) Clausthal und der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Hier erwarten Sie ein hoher Anwendungsbezug sowie beste berufliche Aussichten in der freien Wirtschaft und im Forschungsbereich.
Info
profiles teaser FDU_ostfalia_klein_neu.jpg
Master of Arts / M.A.
Führung in Dienstleistungsunternehmen
Führungskräfte in Dienstleistungsunternehmen stehen aufgrund des spezifischen Charakters bei strategischen Entscheidungen vor besonderen Herausforderungen. Das Masterstudium „Führung in Dienstleistungsunternehmen“ stellt deshalb die Vermittlung von Methodenkompetenzen in den Vordergrund. Die Studierenden sollen insbesondere in die Lage versetzt werden, sich selbstständig mit vollkommen neuen Problemsituationen auseinander zu setzen.
Info
profiles teaser Bild.PNG
Master of Arts / M.A.
Kommunikationsmanagement
KommunikationsmanagerInnen können strategische und publizistische Kommunikation souverän und unter Berücksichtigung ökonomischer Notwendigkeiten planen und durchführen.
Info
profiles teaser entrepreneur-4313671_Gerd_Altmann_Pixabay_01.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Logistik und Informationsmanagement
Der Bachelor-Studiengang „Logistik und Informationsmanagement“ ist ein betriebswirtschaftliches Studium mit Ausrichtung zur Logistik und angewandten Informatik mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B. Sc.).
Info
profiles teaser Hafen_@Ostfalia.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Logistik und Informationsmanagement im Praxisverbund
Ein vielseitiges Hochschulstudium, verknüpft mit Praxisphasen während der vorlesungsfreien Zeiten in einem mit der Ostfalia kooperierenden Partnerunternehmen. Während der Mitarbeit in verschiedenen Abteilungen des Partnerunternehmens wenden Sie das an der Hochschule Erlernte an, sammeln wertvolle praktische Erfahrungen, steigern Ihre fachliche Kompetenz praxisorientiert und knüpfen wertvolle Kontakte im beruflichen Umfeld. In vielen Fällen ist das Partnerunternehmen nach Studienabschluss der erste feste Arbeitgeber.
Info
profiles teaser TLM_ostfalia_klein.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Logistikmanagement
Zu den wichtigsten Trends bei Industrie und Handel gehören die zunehmende arbeitsteilige Produktion, die Minimierung von kapitalkostenintensiven Lagerbeständen sowie die Globalisierung von Beschaffungs- und Absatzmärkten. Diese Entwicklungen stellen hohe Anforderungen an die Logistik. Zudem zwingt der ständig steigende Wettbewerbsdruck sowohl Logistik- als auch Industrie- und Handelsunternehmen sich mit der Optimierung ihrer Geschäftsprozesse und Organisationsstrukturen auseinanderzusetzen und neue Wege zu beschreiten.
Info
profiles teaser LIP1.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Logistikmanagement im Praxisverbund (dual)
Der Studiengang „Logistik im Praxisverbund“ (LIP) ist ein betriebswirtschaftlicher dualer Studiengang mit dem Abschluss „Bachelor of Arts (B.A.)“, der in Kooperation mit Industrieunternehmen, Logistikdienstleistern und der Berufsbildenden Schule in Wolfsburg betrieben wird. Der Studiengang ist als Vollzeitstudiengang konzipiert. Er dauert insgesamt neun Semester, also zwei Semester länger als bei den anderen Studiengängen des Bereichs Verkehr, aufgrund einer einjährigen Praxis-Intensivphase, die nach dem 3. Theoriesemester im Betrieb absolviert wird.
Info
profiles teaser people-2557399_1920.jpg
Master of Business Administration / MBA
Management gesellschaftlicher Innovationen (berufsbegleitend)
Wie werden digitale Transformationen in Unternehmen gestaltet? Welche Rahmenbedingungen sind dabei zu beachten? Welche Auswirkungen hat die globale Klimaveränderung auf Unternehmen und wie kann gegengesteuert werden?
Info
profiles teaser Ostfalia_SZ4KLEINER.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Mediendesign
Die kreativen Köpfe im Hintergrund sind Mediendesigner/innen. Sie geben dem Wandel im Bereich neuer und zukünftiger Kommunikationstechnologien ihr Gesicht und gestalten mediale Produkte von der Website über Flyer, Kataloge oder Plakate bis hin zur Entwicklung und Produktion von Werbefilmen oder Apps für führende Unternehmen.
Info
profiles teaser kleinMK_titel.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Medienkommunikation
Der Bachelorstudiengang für Menschen, die ihre Kompetenzen in der zeitgemäßen und verantwortungsvollen Contentproduktion im Medienbereich aufbauen und weiter vertiefen wollen.
Info
profiles teaser kleinMM_titelb.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Medienmanagement
Der Bachelorstudiengang für Menschen, die zeitgemäß und verantwortungsvoll über Medieneinsatz entscheiden wollen. Medien lösen Probleme: Sie informieren über wichtige Ereignisse und unterstützen die Meinungsbildung, sie unterhalten, stellen Kontakte her, vermitteln, erinnern, regen die Phantasie an, sie machen Produkte und Dienstleistungen bekannt
Info
profiles teaser MDV1.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Mobilität und Personenverkehrsmanagement
Der Bachelorstudiengang „Management des Öffentlichen Verkehrs“ ist ein betriebswirtschaftlicher Studiengang mit dem Fokus auf dem Themenfeld Personenverkehr (Luftverkehr, Busse- und Bahnen im Nah- und Fernverkehr). Der Vollzeitstudiengang schließt mit dem anerkannten akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) ab. Die Regelstudienzeit des Studiengangs ÖVM einschließlich der integrierten Praxisphase mit Bachelorarbeit und Kolloquium beträgt sieben Semester.
Info
profiles teaser Ostfalia_SPM_20200323-1042-mb-0014.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Sportmanagement
Der Studiengang Sportmanagement bildet Fach- und Führungskräfte für verantwortliche und leitende Positionen im Management solcher Organisationen aus, die im weitgefassten Sinne mit den Aufgaben des Sportmanagements betraut sind. Die AbsolventInnen werden befähigt, ganzheitliche Konzepte strategisch zu entwickeln und operativ umzusetzen. Der Studiengang hat eine fächerübergreifende, integrierte Ausbildung in allgemeiner und sportspezifischer Wirtschaftswissenschaft zum Ziel.
Info
profiles teaser Header_SRM_studieren.de.png
Bachelor of Arts / B.A.
Stadt- und Regionalmanagement
Stadt- und Regionalmanagement (SRM) ist ein moderner Management-Studiengang. Er bereitet unsere Absolvent*innen durch die Vermittlung von Fachwissen und Kompetenzen praxisnah darauf vor, Städte und Regionen gemeinwohlorientiert zu gestalten. Städte und Regionen sind komplexe Systeme, in denen viele Akteure zusammenwirken. Mit einem Bachelor-Abschluss im Stadt- und Regionalmanagement können Sie die Entwicklungsprozesse in Städten und Regionen initiieren, steuern und verantwortlich mitgestalten. Das Bewusstsein, dass sich Städte und Regionen sowie ihre zahlreichen Anspruchsgruppen ständig wandeln, berücksichtigt der Studiengang in seiner Struktur und in der Aufbereitung aller Inhalte.
Info
profiles teaser street-map-2679271_1920.jpg
Master of Business Administration / MBA
Stadtmarketing
Stadtmarketing wird für Städte und Regionen in einem zunehmend globaleren Konkurrenzgefüge zu einer immer elementareren Notwendigkeit, um auch künftig noch attraktiv für Bewohner*innen, Investor*innen und Gewerbetreibende zu sein. Aufgrund des steigenden Bedarfs an Führungskräften in diesem Arbeitsfeld wurde die thematische Ausrichtung sowie die Struktur des deutschlandweit einzigartigen Masterstudiengangs „Stadtmarketing“ (MBA) in enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Tourismus- und Regionalforschung der Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien an der Ostfalia Hochschule und der Bundesvereinigung für City- und Stadtmarketing Deutschland e.V. als Vertretung von mehr als 400 Städten im Bereich des Stadtmarketings erarbeitet.
Info
profiles teaser UQM_ostfalia_klein.jpg
Master of Business Administration / MBA
Sustainable Business Development
Die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften bietet am Standort Salzgitter einen weiterbildenden Master-Fernstudiengang Umwelt- und Qualitätsmanagement an. In diesem Studiengang werden Umweltmanagement und Qualitätsmanagement in kombinierter Form angeboten.
Info
profiles teaser TM_studis_klein.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Tourismusmanagement
Der Studiengang Tourismusmanagement an der Hochschule Ostfalia ist ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.). Ziel und Anspruch des Studiums ist es demzufolge, den Studierenden ein breites Wissen an betriebswirtschaftlichen und tourismusrelevanten Schlüsselqualifikationen zu vermitteln
Info
profiles teaser MVL_ostfalia_klein_01.jpg
Master of Arts / M.A.
Verkehr und Logistik
Der Start dieses konsekutiven anwendungsorientierten Masterstudiengangs mit dem Abschluss „Master of Arts (M.A.)“ erfolgte im Sommersemester 2011, also im direkten Anschluss an den ersten Abschlussjahrgang der Bachelorstudiengänge im Bereich Verkehr/ Logistik.
Info
profiles teaser 2020_studieren.de_image022_300dpi_3840_x_2160_be_.jpg
Master of Business Administration / MBA
Vertriebsmanagement
Der dynamische technische Fortschritt, die Globalisierung der Märkte und das gesteigerte Qualitätsbewusstsein der Kunden stellen die Unternehmen vor neue Herausforderungen. Erfolgreiche Unternehmensstrategien basieren in zunehmendem Maße auf Kundennähe. Nur die Unternehmen werden langfristig erfolgreich sein, denen es gelingt, schnell gute Beziehungen zu neuen Kunden aufzubauen und Kontakte zu vorhandenen Kunden zu pflegen.
Info
profiles teaser WIV_ladestation_klein.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsingenieurwesen Mobilität und Verkehr
Der Bachelorstudiengang „Wirtschaftsingenieurwesen Verkehrsmanagement“ ist ein technisch-betriebswirtschaftlicher Studiengang mit dem Fokus auf das Verkehrsmanagement. Der Vollzeitstudiengang schließt mit dem anerkannten Titel „Bachelor of Science“ (B.Sc.) ab.