Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2016
studieren.de
© xStudy SE
Wenn der "richtige Weg" vom "falschen Weg" abgeht

Quereinstieg – Auf Umwegen zum Traumstudium

Die Bewerbungsphase läuft. Wie jedes Jahr überlegen nun auch Quereinsteiger, ob sie eine Chance auf ihren anvisierten Studienplatz haben. Die Hürden, damit es klappt, sind klar definiert. Die Erfolgsaussichten leider weniger. Ohne die Anerkennung von bereits erbrachten Leistungen wird ein Quereinstieg nicht klappen. Das ist aber bei Weitem noch nicht alles. Viele Hoffnungen bleiben auf diesem Weg unerfüllt.

Was sind Quereinsteiger in einen Studiengang?

Als Quereinsteiger wird im Hochschulbereich eine Person bezeichnet, die aus einem Studiengang in ein ähnliches Fach wechseln möchte. Das heißt, sie geht nicht den üblichen Weg als Bewerber für das erste Semester, sondern hat bereits in einem fachverwandten Studiengang Scheine absolviert, die nun zum Einsatz kommen sollen. Durch diese Möglichkeit eröffnen sich Optionen für Bewerber, die zum Beispiel nicht über die notwendigen Voraussetzungen (z.B. NC, Schulabschluss) verfügen, die von Bewerbern im ersten Fachsemester gefordert werden.

So funktioniert ein Quereinstieg

Um in einem verwandten Studienfach in ein höheres Fachsemester quereinsteigen zu können, ist es wichtig, dass der Bewerber in einem ähnlichen Fach eingeschrieben war oder ist und dort Leistungsnachweise erbracht hat. Diese muss er nun für den neuen Studiengang anerkennen lassen. Ein Quereinstieg kann demzufolge ausschließlich bei Fächern funktionieren, die ähnliche Veranstaltungen im Lehrplan haben. Wer beispielweise in das Fach Psychologie quereinsteigen will, sollte aus einem Studiengang kommen bei dem psychologierelevante Lehrveranstaltungen auf dem Curriculum stehen.

Diese Punkte sind unerlässlich

Die Notwendigkeit identischer Prüfungsleistungen: Prüfungsleistungen müssen für einen Quereinstieg anerkannt werden können, da ein Quereinstieg in das erste Semester nicht möglich ist. Durch die Anerkennung wird sichergestellt, dass alle Bewerber eines Semesters den gleichen Wissensstand haben. In einem beliebigen Fach eingeschrieben zu sein, ist für einen Quereinstieg nicht ausreichend, auch wenn diese Idee in der Praxis immmer wieder anzutreffen ist. Der Studiengang sollte ähnlich sein, da seit den wenig flexiblen Bachelor- und Masterstudiengängen Studenten wenig Chancen haben, fachfremde Veranstaltungen zu belegen. Die Anerkennung von Scheinen im Rahmen eines ähnlichen Fernstudiengangs ist ebenfalls denkbar.

Ist Platz im Studiengang vorhanden?: Damit ein Quereinstieg funktionieren kann, muss ein eingeschriebener Studierender sein Studium aufgegeben, den Studienort gewechselt oder seinen Prüfungsanspruch verwirkt haben. Freiwerdende Plätze werden zunächst an Hochschulortswechsler vergeben. Erst wenn danach immer noch Plätze frei sind, werden diese an Quereinsteiger vergeben - ein Hochschulortswechsel ist daher wesentlich aussichtsreicher als ein Quereinstieg. Bewerbungskriterien sind vor allem die Anzahl und darüber hinaus die Noten der erbrachten Leistungsnachweise - bei Gleichstand die Abiturnote - und schließlich das Los.

Zu den Erfolgsaussichten: Es kann, muss aber nicht klappen

Wie groß die Chance auf einen Studienplatz ist, kann nicht vorhergesagt werden. Die Chancen sind von Uni zu Uni und von Jahr zu Jahr unterschiedlich, daher gibt es keine verbindlichen Informationen zu den Erfolgen bei Quereinstiegen. Rechtlich besteht kein Anspruch auf einen Quereinstieg im Studium, weswegen die Plätze auch nicht eingeklagt werden können. Dennoch kann sich das Engagement lohnen. Bei starkem Interesse für ein Fach, sollte man nichts unversucht lassen.

Wo erhalte ich Informationen zu meinen Aussichten?

Ansprechpartner kann die Fachstudienberatung oder das Prüfungsamt an der jeweiligen Hochschule sein, die Studienberatung kann hinsichtlich der Vorgehensweise beraten. Oft finden sich bereits auf den Webseiten der Hochschulen viele wichtige Informationen.

Zum Beispiel die Hinweise der Uni Göttingen zum Quereinstieg in das Medizinstudium >

, Redaktion
hartmann@no-spamstudieren.de

Kommentare
Alle Bewertungen
Keine Anmerkungen
Hast Du Anmerkungen? Wir freuen uns über Kommentare
Deine Bewertung
 
 
Suchmaschine als App


studieren.de App

Finde mit der studieren.de App alle Studienangebote an allen Hochschulen und informiere Dich noch detaillierter anhand von 3.700 Studienprofilen über Studieninhalte und Berufsbilder.

Apple App Store Google Play Store