StudiumFachbereicheNaturwissenschaften und MathematikErnährungswissenschaftenLebensmittelwirtschaftHS TrierProfil
Studienprofil

Lebensmittelwirtschaft

Hochschule Trier – Trier University of Applied Sciences / HS Trier
Master of Engineering / Master of Engineering
video preview image
study profile image
study profile image
study profile image

Neue Wege zur Verbesserung der Lebensmittelproduktion erforschen

Du hast bereits erfolgreich einen Bachelorabschluss im Bereich der Lebensmittherstellung oder artverwandten Bereichen erworben und möchtest jetzt tiefere Einblicke in die ökologischen und ökonomischen Aspekte der Unternehmensabläufe gewinnen? Dann ist dieser Studiengang für dich genau das Richtige!

Neben dem Fokus auf managementrelevanten Themen bekommst du bei uns auch die Möglichkeit selber deine Schwerpunkte zu setzen. Dazu stehen dir zahlreiche Wahlfächer aus dem ökonomischen, ingenieur- und/oder naturwissenschaftlichen Bereich zur Verfügung.

Unser Ziel ist es, dass du nach Abschluss des Studiums in Führungspositionen universell in vielen Branchen einsetzbar bist. Außerdem kannst du mit diesem Master-Abschluss auch eine Promotion in Angriff nehmen.

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Engineering (M.Eng.)
Studienbeginn: Wintersemester/Sommersemester
Regelstudienzeit: 3 Semester (90 ECTS)
Standort: Hauptcampus Trier
Studienform: Vollzeitstudium
Voraussetzung: Berufsqualifizierender Hochschulabschluss aus den Bereichen Lebensmitteltechnik, Lebensmittelingenieurwesen, Lebensmittelwissenschaft, Biotechnologie, Life Science, Ernährungswissenschaft oder einem weiteren artverwandten Studiengang mit mindestens 210 ECTS-Punkten und einem Notendurchschnitt von gut (2,5) oder besser (im Fall von 180 ECTS können 30 ECTS nachgeholt werden)
Studiengebühr: keine

Factsheet >

Kontakt

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Patrick Siegfried
Tel.: +49 651 8103-352
E-Mail: p.siegfried@hochschule-trier.de 

Website >

 

Worum geht´s?

In den Vorlesungen wird dir ein auf die Lebensmittelbranche fokussiertes betriebswirtschaftliches, technologisches und naturwissenschaftliches Wissen vermittelt, welches du dann in Seminar- und Projektarbeiten vertiefen und anwenden kannst.

Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen während den Vorlesungen, erstellst du im Team beispielsweise Business- und Nachhaltigkeitspläne oder spielst eine selbst konzipierte Unternehmensgründung durch.

Du kannst neue innovative Produkte kreieren. Dabei koordinierst du die Arbeit deines Projekt-Teams, bist für das Projektmanagement verantwortlich und entwickelst ein passendes Marketingkonzept.

Im Rahmen der Masterarbeit setzt du dann dein umfangreiches Wissen praxisnah in einem Unternehmen ein, führst selbständig dein Projekt durch und präsentierst die Ergebnisse in der wissenschaftlichen Abschlussarbeit.

Kontakt

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Patrick Siegfried
Tel.: +49 651 8103-352
E-Mail: p.siegfried@hochschule-trier.de 

Website >

 

Berufsfelder

Das Masterstudium „Lebensmittelwirtschaft“ ist von seiner ganzen Konzeption darauf ausgelegt, die Absolvent*innen für eine Führungstätigkeit in Betrieben der Lebensmittelwirtschaft und ähnlichen Bereichen vorzubereiten, um anspruchsvolle Management- und Führungsaufgaben erfolgreich und zielführend zu übernehmen. Deshalb ist es unseren Absolvent*innen auch möglich als Jungunternehmer ein Business zu starten.

Tätigkeitsbereiche:

  • Qualitätssicherung & -management
  • Produktionsplanung & -organisation
  • Umweltmanagement
  • Supply Chain Management
  • Marketing & Vertrieb

Branchen:

  • Lebensmittelproduzenten
  • Kosmetik-, Pharma- und Biotechnologie-Unternehmen
  • Rohstofflieferanten
  • Analytik- und Umweltlabore
  • Verpackungsmittelindustrie
  • Logistik und Handel
  • Recycling
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Behörden & Verbände

Kontakt

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Patrick Siegfried
Tel.: +49 651 8103-352
E-Mail: p.siegfried@hochschule-trier.de 

Website >

 

Bewerbung

Ihre Bewerbung für einen Bachelor- oder Masterstudiengang können Sie über das Online-Bewerbungsportal vornehmen:

Zum Bewerberportal > 

Informationen zu studiengangsspezifischen Voraussetzungen (Vorpraktikum, Eignungsprüfung,…): 

Holger Weinand
Gebäude D Raum D 2
Telefon: 0651-8103-286
E-Mail: weinandh@hochschule-trier.de 

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen

Bei allen Fragen rund um Ihre Bewerbung und zu den allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen steht Ihnen der Studienservice zur Verfügung:

Studienservice Hochschule Trier >

Kontakt

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Patrick Siegfried
Tel.: +49 651 8103-352
E-Mail: p.siegfried@hochschule-trier.de 

Website >

 

Master of Engineering (ID 139025)

1. Semester

  • Marketing (6 CP)
  • Produktionsplanungssysteme und Logistik (6 CP)
  • Projektmanagement, Moderation, Präsentation (6 CP)
  • Wahlpflichtfächer im 1. Semester (12 CP)
    • Biotechnologie/Gentechnologie (6 CP, W)
    • Chemie der Bedarfsgegenstände (6 CP, W)
    • Chemie der Kosmetischen Mittel (6 CP, W)
    • Großküchentechnik, industrielle Speisenproduktion (6 CP, W)
    • Produkt Design (6 CP, W)
    • Unit Operations in Food Technology (6 CP, W)

2. Semester

  • Integrierte Informationstechnologie (6 CP)
  • Internationaler Rohstoffhandel (6 CP)
  • Unternehmensführung (6 CP)
  • Wahlpflichtfächer im 2. Semester (12 CP)
    • Getränketechnologie (6 CP, W)
    • Hygienic Food Plant Design (6 CP, W)
    • Medien- und Energiemanagement (6 CP, W)
    • Neue Verfahren der Lebensmitteltechnik (6 CP, W)
    • Süßwarentechnologie (6 CP, W)

3. Semester

  • Masterarbeit (30 CP)

weitere Module

  • Wahlfächer (W)
    • Food Science in everyday life (2 CP, W)
    • Globale Wachstumsmärkte: Bio, halal und kosher (2 CP, W)
    • Lebensmitteltechnologisches-Seminar (W)
    • Workshop Werksleitplanung (2 CP, W)
 

Dein Studium? Deine Module!

Lade Dir hier Dein interaktives Modulhandbuch:

apple store badge
 
google store badge

 

HS Trier › Studienangebot

Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Architektur
Das grundständige Architekturstudium beinhaltet neben den gestalterisch, entwerfenden Modulen auch konstruktiv, technische Moduleinheiten. Wesentliche Moduleinheiten sind als interdisziplinäre Projektarbeiten strukturiert und systematisiert und werden in Teilen auch in Gruppen/Teams erarbeitet. In den interdisziplinären Modulen werden neben den grundständigen Inhalten, weitere, fachübergreifende Kenntnisse, Methoden, Denk- und Arbeitsweisen angeboten und vermittelt.
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Bauingenieurwesen
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaft
Master of Arts / M.A.
Business Management
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Edelstein und Schmuck
Bachelor of Engineering, Master of Science / B.Eng., M.Sc.
Elektrotechnik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektrotechnik (dual)
Master of Engineering / M.Eng.
Energiemanagement
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Energietechnik - Regenerative und Effiziente Energiesysteme
Bachelor of Science / B.Sc.
Ergotherapie
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Fahrzeugtechnik
Bachelor of Science, Master of Computer Science, Master of Science / B.Sc., M.Comp.Sc., M.Sc.
Informatik
Bachelor of Science / B.Sc.
Informatik - Digitale Medien und Spiele
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Innenarchitektur
Innenarchitekten sind Spezialisten für das Planen und Bauen von Innenräumen im architektonischen Kontext. Während des Studiums der Innenarchitektur sollen deshalb Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten erworben werden, die für die kompetente, kreative und kritische Ausübung des Berufs als Innenarchitekt(in) erforderlich sind. Die gute Gestalt unserer unmittelbaren Umwelt erfordert eine besondere gestalterische Kompetenz. Allerdings berücksichtigt verantwortliche Gestaltung ökologische, ökonomische, kulturelle und soziale Bedingungen. Um Innenräume zu verstehen und zu entwerfen, müssen Innenarchitekten sich in einem permanenten Lernprozess neben den gestaltgebenden Sinnfragen mit aktuellen Konstruktionen, Technologien und Materialien auseinander setzen.
Master of Science / M.Sc.
Interdisziplinäre Ingenieurwissenschaften
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Intermedia Design
Intermedia Design bietet ein Studium für Menschen mit unterschiedlichen inhaltlichen Orientierungen – seien diese designerischer, künstlerischer oder technologischer Art. Entscheidend ist die Offenheit und die Bereitschaft, als gestaltender Mensch Entwicklungsprozesse zu durchlaufen und am Design digitaler Medien mitwirken zu wollen.
Bachelor of Arts / B.A.
International Business
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Internet of Things - Digitale Automation
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kommunikationsdesign
Die Arbeit mit unterschiedlichsten Medien innerhalb einer dynamischen, sich ständig verändernden Medienwelt stellt ein ebenso spannendes und abwechslungsreiches wie anspruchsvolles Arbeitsumfeld für Kommunikationsdesigner und Kommunikationsdesignerinnen dar. Die Qualifikationsvoraussetzungen hierfür sind umfangreiche und breitgefächerte Kenntnisse und Fähigkeiten auf den Gebieten der Theorie und Gestaltung. Innerhalb des Bachelorstudiums besteht das Ziel darin, sich sowohl ein breites Wissen in den unterschiedlichen Fachdisziplinen anzueignen als auch fachliche Schwerpunkte je nach eigenem Interesse auszubilden.
Master of Science / M.Sc.
Künstliche Intelligenz und Data Science
Info
profiles teaser
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Lebensmitteltechnologie
Hast du dich schon immer gefragt, wie qualitativ hochwertige Lebensmittel hergestellt und kontrolliert werden? Du hast Interesse selber innovative Lebensmittel zu entwickeln und die Marketingstrategie zu konzipieren?
Info
profiles teaser
Master of Engineering / M.Eng.
Lebensmittelwirtschaft
Du hast bereits erfolgreich einen Bachelorabschluss im Bereich der Lebensmittherstellung oder artverwandten Bereichen erworben und möchtest jetzt tiefere Einblicke in die ökologischen und ökonomischen Aspekte der Unternehmensabläufe gewinnen? Dann ist dieser Studiengang für dich genau das Richtige!
Bachelor of Science / B.Sc.
Logopädie
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Maschinenbau
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Maschinenbau (dual)
Bachelor of Science / B.Sc.
Medizininformatik
Bachelor of Science / B.Sc.
Medizintechnik
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Modedesign
Das Bachelorstudium Modedesign an der Hochschule Trier orientiert sich am spezifischen Berufsbild des Designers. Ziel ist die praxisnahe Ausbildung hochqualifizierter Designerinnen und Designer, die ihre beruflichen Tätigkeitsfelder je nach Begabung und Neigung in dem vielfältigen Berufsspektrum Modedesign und Bekleidungsindustrie suchen.
Master of Engineering / M.Eng.
Netztechnik und Netzbetrieb (berufsbegleitend)
Bachelor of Science / B.Sc.
Physiotherapie
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Sicherheitsingenieurwesen
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Sport- und Rehatechnik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Technische Gebäudeausrüstung und Versorgungstechnik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Technische Gebäudeausrüstung und Versorgungstechnik (dual)
Bachelor of Science, Master of Arts / B.Sc., M.A.
Wirtschaftsinformatik
Master of Science / M.Sc.
Wirtschaftsinformatik - Informationsmanagement
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Wirtschaftsingenieurwesen (dual)
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftspsychologie