Studium Fachbereiche Gesellschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften Politikwissenschaften Internationale Beziehungen KU Eichstätt-Ingolstadt Profil
Studienprofil

Internationale Beziehungen (MIB)

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt / KU Eichstätt-Ingolstadt
Master of International Business / Master of International Business
study profile image
study profile image
study profile image

Vertiefte wissenschaftliche Auseinandersetzung mit internationalen Beziehungen, politischen Ordnungsfragen und Wirtschaft

Der Master Internationale Beziehungen an der KU dient der vertieften wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit internationalen Beziehungen, politischen Ordnungsfragen, Wirtschaft - speziell Wirtschaftspolitik, neuester Geschichte und internationalem Recht. Der interdisziplinäre Studiengang zieht Studierende aus aller Welt an, die durch den flexiblen Aufbau des Programms, ihr Studium nach ihren Bedürfnissen und Berufszielen passgenau zusammenstellen können.

Zielgruppe

  • Sie planen eine Karriere in einer internationalen Organisation oder interessieren sich für internationale Beziehungen?
  • Sie suchen einen Master mit persönlicher Atmosphäre und einem breiten Fächerangebot?
  • Sie sind auf der Suche nach gut ausgestatteten Bibliotheken und entspannten Arbeitsbedingungen für Ihre Masterarbeit?
  • Lernen Sie das Masterprogramm Internationale Beziehungen (MIB) an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt kennen

Der MIB zieht Studierende aus aller Welt an. Er wurde 2001 von der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt in Kooperation mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) eingerichtet und richtet sich seither explizit auch an Studierende und Graduierte aus dem Ausland, die ein Studium in Deutschland absolvieren möchten. Studierende aus rund 30 Ländern Nord- und Südamerikas, Asiens und Europas haben bislang den Studiengang absolviert.

Durch die unterschiedliche Herkunft der Studierenden bietet der MIB eine internationale Atmosphäre, die auf ein internationales Arbeitsumfeld vorbereitet.

Kontakt

Kapuzinergasse 2    
85072 Eichstätt

Zentrale Studienberatung
Telefon: +49 / 8421 / 93-21283
E-Mail: studienberatung@ku.de

Studiengangsleiter
Professor Dr. Klaus Brummer
Telefon: +49 8421 93 21503
Email: klaus.brummer@ku.de

Studiengangskoordination und Studierendenberatung
Ursula Soyez M.A.
Telefon: +49 8421 93 21754
Email: ursula.soyez@ku.de

Zur Webseite >

 

Studienverlauf und Studieninhalte

Die Dauer des Masterstudiengangs Internationale Beziehungen beträgt vier Semester. Aufgrund des erfolgreichen Studienabschlusses nach Erwerb von 120 ECTS-Punkten (davon 10 für das Praktikum und 20 für die Masterarbeit) wird der akademische Grad "Master of Arts" (M.A.) verliehen. Dieser Studiengang setzt sich aus einem Pflicht-, Wahlpflicht- und Wahlbereich zusammen.

Im MIB können die Studierenden ihre Schwerpunkte selbst setzen und damit den Aufbau ihres Studiums flexibel mitgestalten. Hierzu können sie individuell aus den angebotenen Modulen wählen und diese im Rahmen der Vorgaben nach eigenem Belieben kombinieren.

Im Pflichtbereich sind 40 ECTS zu erwerben sowie das Praktikum (10 ECTS) zu absolvieren. Dabei beziehen sich die Module auf

  • Theorien, Strukturen und Ordnungen der internationalen Politik
  • Praxis, Strategien und (Politik-)Felder der internationalen Politik
  • Völkerrecht - Quellen, Prinzipien, aktuelle Entwicklungen
  • Markt und Staat
  • ein Modul aus dem Angebot des StudiumPro der KU

Im Wahlpflichtbereich sind 40 ECTS zu erwerben. Aus den folgenden Modulen muss die oder der Studierende vier Module nach eigener Wahl erfolgreich absolvieren. Zu beachten ist, dass aus dem Bereich der Politikwissenschaft (1. bis 5.) mindestens zwei Module gewählt werden müssen:

  • Verfassungsstaatlichkeit
  • Vergleichende Politikwissenschaft
  • Geschichte des politischen Denkens
  • Politische Theorie und Philosophie der Gegenwart
  • Friedens- und Konfliktforschung
  • Neueste Geschichte und Zeitgeschichte (Mehrfachwahl möglich)
  • Fortgeschrittene Soziologische Theorien
  • Fortgeschrittene Prozessorientierte Soziologie
  • Fortgeschrittene Methoden der Qualitativen Analyse
  • Fortgeschrittene Verfahren der Datenerhebung

Im Wahlbereich können die Studierenden 10 ECTS aus dem gesamten Lehrangebot der nicht zulassungsbeschränkten Studiengänge der KU oder Module anderer deutscher oder internationaler Hochschulen einbringen.

Kontakt

Kapuzinergasse 2    
85072 Eichstätt

Zentrale Studienberatung
Telefon: +49 / 8421 / 93-21283
E-Mail: studienberatung@ku.de

Studiengangsleiter
Professor Dr. Klaus Brummer
Telefon: +49 8421 93 21503
Email: klaus.brummer@ku.de

Studiengangskoordination und Studierendenberatung
Ursula Soyez M.A.
Telefon: +49 8421 93 21754
Email: ursula.soyez@ku.de

Zur Webseite >

 

Berufsperspektiven

Der MIB bietet nicht nur ein vielfältiges Studienprogramm, sondern bereitet die Studierenden auch optimal auf eine spätere Karriere im internationalen Kontext vor.

Ziel des MIB ist es, die Absolventen für verantwortungsvolle Positionen in internationalen Organisationen, Verfassungsorganen, Verwaltungsbehörden, Forschungseinrichtungen, Medien und Nichtregierungsorganisationen zu qualifizieren. Die internationale Atmosphäre des Studiengangs vermittelt Handlungskompetenzen in internationalen Kontexten.

Heute arbeiten Alumni des Studiengangs zum Beispiel im Auswärtigen Amt, im Statistischen Bundesamt, bei Botschaften, politischen Stiftungen, in Forschungszentren, in der Wissenschaft oder in der Privatwirtschaft - und das in aller Welt. Zur Vernetzung der Studierenden mit Absolventen des Studiengangs dient das Studierendennetzwerk MIBPlus. Der MIB freut sich über eine Absolventenzahl im mittlerweile dreistelligen Bereich und die Abschlussquote des Studiengangs beträgt stets über 90 Prozent.

Kontakt

Kapuzinergasse 2    
85072 Eichstätt

Zentrale Studienberatung
Telefon: +49 / 8421 / 93-21283
E-Mail: studienberatung@ku.de

Studiengangsleiter
Professor Dr. Klaus Brummer
Telefon: +49 8421 93 21503
Email: klaus.brummer@ku.de

Studiengangskoordination und Studierendenberatung
Ursula Soyez M.A.
Telefon: +49 8421 93 21754
Email: ursula.soyez@ku.de

Zur Webseite >

 

Zulassung und Bewerbung

Zulassungsvoraussetzungen:

  • erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss mit mindestens sechs Fachsemestern
  • Fachbereiche des abgeschlossenen Studiums: Politik, Gesellschaft, Geschichte, Wirtschaft, Sprachen oder Rechtswissenschaften
  • mindestens „gute“ Gesamtnote (in Rechtswissenschaften reicht eine „befriedigende“ Gesamtnote)
  • Sprachkenntnisnachweis für ausländische Studierende: erster Studienabschluss, aus dem Deutschkenntnisse hervorgehen oder erfolgreiche Teilnahme an der DSH-Prüfung (Niveau 2) oder TestDaF (Niveau 4 in allen Bereichen) oder Nachweis gleichwertiger Sprachkenntnisse

Bewerbung:

Bewerbungsschluss ist der 1. Juli jeden Jahres. Eine frühere Einreichung der Unterlagen wird jedoch empfohlen.

Die Studiengangsleitung empfiehlt allen Nicht-EU-Ausländern, die nicht über den DAAD ausgewählt werden, dringend, ihre Bewerbung bis spätestens 1. März an das Studierendenbüro zu richten, um im Fall der Zulassung zum Eignungs-Feststellungsverfahren rechtzeitig Visa beantragen und die Anreise planen zu können.

Kontakt

Kapuzinergasse 2    
85072 Eichstätt

Zentrale Studienberatung
Telefon: +49 / 8421 / 93-21283
E-Mail: studienberatung@ku.de

Studiengangsleiter
Professor Dr. Klaus Brummer
Telefon: +49 8421 93 21503
Email: klaus.brummer@ku.de

Studiengangskoordination und Studierendenberatung
Ursula Soyez M.A.
Telefon: +49 8421 93 21754
Email: ursula.soyez@ku.de

Zur Webseite >

 

KU Eichstätt-Ingolstadt › Studienangebot
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Aisthesis. Kultur und Medien
Info
profiles teaser 444556599843.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik
An der KU wird der in Deutschland bislang einzigartige Bachelorstudiengang „Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik“ angeboten. Besondere Kennzeichen dieses Studiengangs sind einerseits die Kombination von Musikwissenschaft und Musikpädagogik und andererseits der angewandte Schwerpunkt des Studiengangs.
Bachelor of Arts, Master of Arts, Staatsexamen / B.A., M.A., Staatsexamen
Anglistik/Amerikanistik
Staatsexamen / Staatsexamen
Beratungslehrkraft (Lehramt)
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre
Master of Science / M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre Business Analytics and Operations Research (BAOR)
Master of Science / M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre Digital Customer Experience & Service Design (DICE)
Master of Science / M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre Entrepreneurship und Innovation (ENTRE)
Master of Science / M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre Finance, Accounting, Controlling, Taxation und Wirtschaftsrecht (FACT)
Master of Science / M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre International
Master of Science / M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre Marktorientierte Unternehmensführung (MARKT)
Info
profiles teaser csm_IMG_6456_Titelseite_e299d8b81f.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Bildungs- und Erziehungswissenschaft
Der Bachelorstudiengang Bildungs- und Erziehungswissenschaft richtet sich an Personen, die sich für die Analyse, Gestaltung und Anleitung von Bildungs- und Erziehungsprozessen interessieren. Der Studiengang qualifiziert die Studierenden zum professionellem pädagogischen Handeln unter den Bedingungen von Globalisierung und Diversität.
Master of Science / M.Sc.
Business & Psychology
Info
profiles teaser bild_1_06.PNG
Master of Arts / M.A.
Conflict, Memory and Peace
Im binationalen Masterstudiengang Conflict, Memory and Peace erwerben die Studierenden zentrale analytische und praktische Kompetenzen der Friedens- und Konfliktforschung. Diese werden ihnen u.a. über theoriebasierte Friedens- und Konflikt(lösungs)modelle, eine solide Methodenausbildung und forschungs- sowie praxissorientierte Lehrveranstaltungen vermittelt. Am interdisziplinären Studiengang sind folgende Fachgebiete beteiligt: Politikwissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft, Geschichte, Philosophie, Theologie, Romanistik und Soziale Arbeit.
Master of Arts, Staatsexamen / M.A., Staatsexamen
Deutsch als Fremdsprache
Info
profiles teaser bild_1_07.PNG
Bachelor of Arts / B.A.
Deutsch-Französischer integrierter Studiengang Politikwissenschaft
Der Deutsch-Französische integrierte Studiengang Politikwissenschaft ist ein binationales Bachelor- und/oder Masterprogramm, in dessen Verlauf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der KU Eichstätt-Ingolstadt und in Frankreich studieren – sei es am Institut d‘Etudes Politiques (IEP) de Rennes oder im Netzwerk der IEP. Das Studium umfasst fünf Studienjahre (Parcours Doppeldiplom IEP) oder drei (Bachelor der KU) bzw. zwei Studienjahre (Parcours Doppelmaster oder Parcours Erasmus).
Bachelor / Bachelor
Deutsch/Germanistik (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Englisch (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Europäische Ethnologie / Volkskunde
Info
profiles teaser 354120123693_klein_01.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Europastudien
Der Bachelorstudiengang „Europastudien: Sprache, Literatur, Kultur“ vermittelt Orientierungswissen über die kulturellen Gemeinsamkeiten und Differenzen in Europa, über Voraussetzungen und Bedingungen für das Zusammenwachsen der europäischen Völker sowie über das Ineinandergreifen von europäischen und außereuropäischen Kulturen. Er fokussiert europäische Begegnungen und Erfahrungen, Kulturkontakt und Kulturkonflikt als Chancen interkulturellen Lernens. Gleichzeitig bildet er Kompetenzen im Umgang mit Sprache und Texten, insbesondere literarischen Texten, aus.
Info
profiles teaser IMG_4890_klein.jpg
Master of Arts / M.A.
Flucht, Migration, Gesellschaft
Der in Zusammenarbeit mit dem Zentrum Flucht und Migration angebotene Masterstudiengang gibt Einblick in verschiedene theoretische und praxisorientierte Themenfelder. Dabei stehen politische und gesellschaftliche Herausforderungen ebenso im Fokus wie Flucht- und Migrationsforschung.
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Frankoromanistik / Französisch
Staatsexamen / Staatsexamen
Französisch (Lehramt)
Info
profiles teaser 358371535025_klein.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Geographie
In drei Jahren (6 Semestern) erhalten Studierende des Bachelors Geographie die Möglichkeit eine fundierte, berufsqualifizierende Ausbildung mit vielfältigen Berufschancen.
Info
profiles teaser FakultaetSprachwissenschaften.jpg
Master of Arts / M.A.
Geographie: Bildung für nachhaltige Entwicklung
Das Masterprogramm „Geographie: Bildung für nachhaltige Entwicklung“ eröffnet Studierenden die Möglichkeit, einen Abschluss zu erhalten, der fundiertes Wissen und Kompetenzen zu einem der komplexesten und zukunftsträchtigsten Phänomene bündelt: Nachhaltige Entwicklung Nachhaltige Entwicklung soll eine wichtige Grundlage schaffen, um die Umwelt zu erhalten und die Lebensqualität, den sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft und die wirtschaftliche Entwicklung in einer integrierten Art und Weise sowohl in Deutschland als auch international voran zu bringen. Bildung für nachhaltige Entwicklung ermöglicht nachhaltige Prozesse analysieren und nicht nachhaltige Entwicklungen erkennen zu können und fördert Gestaltungskompetenz. Das Masterprogramm bereitet Sie auf diese Herausforderungen vor
Master of Science / M.Sc.
Geographie: Umweltprozesse und Naturgefahren
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Germanistik
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Geschichte
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Hispanik/Spanisch
Info
profiles teaser csm_MA-Foto_AHU_4811_440d6c359d.jpg
Master of Arts / M.A.
Inklusive Musikpädagogik/Community Music
Der Studiengang „Inklusive Musikpädagogik / Community Music“ qualifiziert und spezialisiert die Studierenden in wissenschaftlich-theoretischer, musikpraktischer, didaktisch-methodischer und berufsbezogener Hinsicht für die musikpädagogische Arbeit mit heterogenen Gruppen, insbesondere in inklusiven Kontexten.
Info
profiles teaser Bild2_74.JPG
Master of Arts / M.A.
InterculturAd - Werbung interkulturell
Der internationale und interdisziplinäre Masterstudiengang InterculturAd – Werbung interkulturell wendet sich an Bewerberinnen und Bewerber, die ein Studium der Geistes-, Kunst-, Medien-, Wirtschafts-, Sozial-, Rechts- oder Ingenieurwissenschaften abgeschlossen haben und sich darauf aufbauend im Bereich der interkulturellen Werbekommunikation spezialisieren wollen. Zu den geeigneten Berufsfeldern zählen alle Bereiche, in denen Entscheidungen über die Kommunikationspolitik im Bereich der Werbung getroffen werden.
Info
profiles teaser bild_1_17.jpg
Master of International Business / M.I.B.
Internationale Beziehungen
Der Master Internationale Beziehungen an der KU dient der vertieften wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit internationalen Beziehungen, politischen Ordnungsfragen, Wirtschaft - speziell Wirtschaftspolitik, neuester Geschichte und internationalem Recht. Der interdisziplinäre Studiengang zieht Studierende aus aller Welt an, die durch den flexiblen Aufbau des Programms, ihr Studium nach ihren Bedürfnissen und Berufszielen passgenau zusammenstellen können.
Bachelor of Arts / B.A.
Internationale Soziologie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Italianistik/Italienisch
Staatsexamen / Staatsexamen
Italianistik/Italienisch (Lehramt)
Info
profiles teaser 354120123693_klein.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Journalistik
Journalismus ist ein vielseitiger Beruf: Er bietet die Auseinandersetzung mit spannenden Menschen, Kulturen und Geschichten. Journalisten beobachten kritisch das aktuelle Weltgeschehen und die Arbeit der Mächtigen in Politik und Wirtschaft. Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe für die Gesellschaft und geben – im besten Fall – Orientierung. Die Arbeit ist kreativ und abwechslungsreich. Doch wie wird man Journalist? Ein Weg, der sich inzwischen bewährt hat, ist das Journalistik-Studium
Info
profiles teaser 576751738377_klein.jpg
Master of Arts / M.A.
Journalistik - Management und Innovation
Journalismus ist ein vielseitiger Beruf: Er bietet die Auseinandersetzung mit spannenden Menschen, Kulturen und Geschichten. Journalisten beobachten kritisch das aktuelle Weltgeschehen und die Arbeit der Mächtigen in Politik und Wirtschaft. Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe für die Gesellschaft und geben – im besten Fall – Orientierung. Die Arbeit ist kreativ und abwechslungsreich. Doch wie wird man Journalist? Ein Weg, der sich inzwischen bewährt hat, ist das Journalistik-Studium.
Staatsexamen / Staatsexamen
Katholische Religionslehre
Magister / Magister
Katholische Theologie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Klassische Archäologie
Bachelor of Arts, Master of Arts, Staatsexamen / B.A., M.A., Staatsexamen
Klassische Philologie
Staatsexamen / Staatsexamen
Klassische Philologie/Latein/Latinistik (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Kunst (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Kunst an kirchlichen und privaten Gymnasien
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kunstgeschichte und Bildungswissenschaften
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kunstpädagogik
Info
profiles teaser 358371535025_klein_03.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Lateinamerikastudien
Die Vernetzung verschiedener kulturwissenschaftlicher Zugänge bietet den Studierenden eine umfassende Auseinandersetzung mit dem lateinamerikanischen Kontinent. Schwerpunkt des Curriculums bilden die Fächer Geschichte, Politikwissenschaft, Geographie und Literaturwissenschaft. Zudem werden neben einer intensiven Förderung fremdsprachlicher Kompetenzen (vor allem im Spanischen, fakultativ aber auch im Portugiesischen) Kurse in Linguistik, interkultureller Kommunikation u.a. angeboten. Gute Sprachkenntnisse schaffen die nötige Voraussetzung für den Auslandsaufenthalt an einer der zahlreichen Partneruniversitäten der KU in Lateinamerika (u.a. in Argentinien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Kolumbien, Mexiko), der im fünften Fachsemester erfolgt. Über das Zentralinstitut für Lateinamerikastudien bestehen Kontakte zu 28 Partneruniversitäten in Lateinamerika.
Info
profiles teaser bild_1_08.png
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Grundschulen
Die Regelstudienzeit bis zum Staatsexamen beträgt 7 Semester; bereits nach 6 Semestern kann im Rahmen des Studienmodells Lehramtplus der Bachelorabschluss erworben werden. Bei einer Fächerverbindung mit Schulpsychologie beträgt die Regelstudienzeit 9 Semester; nach dem Staatsexamen kann im Rahmen des Studienmodells Lehramtplus der Bachelor Psychologie auf dem Weg der Anerkennung beantragt werden.
Info
profiles teaser bild_1_11.png
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Gymnasien
Das Eichstätter Studienmodell Lehramtplus eröffnet Ihnen die Möglichkeit, im Rahmen des Lehramtsstudiums gleichzeitig zur Vorbereitung auf das Staatsexamen einen Bachelor- und später einen Masterabschluss zu erwerben. Diese zusätzlichen, wissenschaftlich wie auch international relevanten Abschlüsse erlauben Ihnen, sich auch für ein außerschulisches Berufsfeld zu qualifizieren.
Info
profiles teaser bild_1_09.png
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Mittelschulen
Mit Beginn des Studiums werden Sie im Rahmen des Studienmodells Lehramtplus automatisch sowohl in einen Lehramtsstudiengang als auch in den entsprechenden Interdisziplinären Bachelorstudiengang im Profil lehramtsgeeignet (LAG) eingeschrieben.
Info
profiles teaser bild_1_10.png
Staatsexamen / Staatsexamen
Lehramt an Realschulen
Die Lehrerausbildung in Bayern ist an den Schularten orientiert und gliedert sich in zwei Phasen: Die erste Phase besteht aus einer theoretisch fundierten, wissenschaftlichen Ausbildung in den Fachwissenschaften und Fachdidaktiken sowie Erziehungswissenschaften an der Universität, welche mit der Ersten Lehramtsprüfung (Erstes Staatsexamen) abschließt.
Info
profiles teaser 358371535025_klein_02.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Mathematik
Das Studium der Mathematik ist eine faszinierende Herausforderung mit exzellenten Berufsaussichten. Die Mathematik in Eichstätt ist geprägt durch eine persönliche Atmosphäre, ein exzellentes Betreuungsverhältnis, kleine Übungsgruppen sowie die Möglichkeit der Kommunikation mit Professoren und Mitarbeitern auf kurzem Wege. Studierende werden in den Ausrichtungen Wirtschaftsmathematik, empirische Wissenschaften und Geographie ideal auf die Herausforderungen der Praxis vorbereitet. Wirtschaft und Industrie suchen dringend nach gut ausgebildeten, motivierten Mathematikern.
Staatsexamen / Staatsexamen
Mathematik (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Musik (Lehramt)
Bachelor of Science / B.Sc.
Pflegewissenschaft
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Philosophie
Staatsexamen / Staatsexamen
Philosophie / Ethik (Lehramt)
Info
profiles teaser 358371535025_klein_04.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Politik und Gesellschaft
Der interdisziplinäre Bachelorstudiengang Politik und Gesellschaft wendet sich an alle politik-wissenschaftlich und soziologisch interessierten Bewerberinnen und Bewerber. Er verbindet den politikwissenschaftlichen Zugang zur internationalen, nationalen und regionalen Dimension von Politik mit einem soziologischen Verständnis von gesellschaftlichen Strukturen, Akteuren und Problemfeldern.
Staatsexamen / Staatsexamen
Politik und Gesellschaft (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Politikwissenschaft
Info
profiles teaser Treppenhaus_Waisenhaus.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Psychologie
Das besondere Profil des Bachelorstudiengangs Psychologie in Eichstätt: Die Studierenden sollen über eine fundierte empirische Ausbildung hinaus im Studium Gelegenheit finden, Wertorientierung und Sinnhaftigkeit des Handelns zu reflektieren. Entsprechend den Forschungsaktivitäten des Faches sind wertorientierte Studieninhalte integraler Bestandteil des Studienangebots.
Bachelor of Arts / B.A.
Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit
Info
profiles teaser Neues_Bild_0fba3e.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Romanistik
Sie begeistern sich für die Sprachen Französisch, Italienisch oder Spanisch? Sie lesen gerne und viel? Sie haben Freude an der Lektüre von Literatur, Kultur und Geschichte der jeweiligen Länder?
Bachelor of Arts / B.A.
Romanistik - Wirtschaft - Geographie
Bachelor of Science, Staatsexamen / B.Sc., Staatsexamen
Schulpsychologie (Lehramt)
Info
profiles teaser KU-Hofgarten1_01.JPG
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziale Arbeit
Ein Mix aus klassischen Schwerpunktthemen Sozialer Arbeit und innovativen Profilbereichen ist unser Markenzeichen. Praxisnähe durch integrierte Praxisforschungsprojekte und Wissenschaftlichkeit durch deutschlandweit und international anerkannte Professorinnen und Professoren machen unsere Absolventinnen und Absolventen bei den Arbeitgebern im sozialen Sektor und darüber hinaus begehrt.
Master of Arts / M.A.
Sozialinformatik (berufsbegleitend)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziologie
Master of Arts / M.A.
Soziologie mit Schwerpunkt Methoden der empirischen Sozialforschung und Statistik
Staatsexamen / Staatsexamen
Spanisch (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Tourismus und nachhaltige Regionalentwicklung