Studium Fachbereiche Gesellschaftswissenschaften und Sozialwissenschaften Theologie Interdisciplinary Ethics Uni Freiburg Profil
Studienprofil

Interdisciplinary Ethics

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg / Université de Strasbourg / Albert-Ludwigs-Universität Freiburg / Université de Strasbourg
Master of Arts / Master of Arts
study profile image
study profile image

Internationaler Studiengang der Universitäten Freiburg und Straßburg!

Der Masterstudiengang mit Doppel-Abschluss „Master in interdisziplinärer Ethik“ verbindet die Theologische Fakultät und das interdisziplinäre Ethik-Zentrum der Universität Freiburg mit dem Europäischen Zentrum für Lehre und Forschung in Ethik an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Straßburg (und ihren Partnerfakultäten).

Zusätzlich zu den allgemeinen Kompetenzen des Masters in Ethik stärkt dieser Kurs die Kompetenz der interkulturellen ethischen Argumentation in drei Sprachen (englisch, französisch und deutsch) insbesondere durch die Aufteilung der Kurse und ein internationales Seminar pro Semester:

Die Aufteilung der Kurse:

  • Erstes Semester (Herbstsemester) in Straßburg
  • Zweites Semester in Freiburg i. Br.
  • Drittes Semester gemeinsam an beiden Universitäten und offen für Kurse/Seminare innerhalb EUCOR – The European Campus
  • Viertes Semester nach Wahl der Studierenden in Straßburg oder Freiburg

Ein internationales Seminar pro Semester (Semester 1 bis 3), das von Freiburg und Straßburg gemeinsam organisiert wird und im Wechsel in den beiden Städten gehalten wird, auf Französisch-Deutsch-Englisch.

Profil

Der internationale, forschungsorientierte und konsekutive Studiengang Master of Arts Interdisciplinary Ethics wird gemeinsam von der Albert-Ludwigs-Universität und der Université de Strasbourg modularisiert durchgeführt. Gegenstand des Studiums sind Theorie und Praxis ethischer Theoriebildung und interdisziplinärer ethischer Grundlagen- und Anwendungsforschung sowie deren öffentlicher Reflexion und Kommunikation. Die Durchführung erfolgt in gemeinsamen Lernkohorten beider Partneruniversitäten mit gemeinsamem ersten Semester in Strasbourg, gemeinsamem zweitem Semester in Freiburg sowie gemeinsamen Studientagen aller Studierenden des Curriculums in jedem Semester in Strasbourg und Freiburg. Der erfolgreiche Abschluss dieses grenzüberschreitenden Masterstudiums qualifiziert für eine berufliche Karriere in drei Sprachen auf regionaler, auf nationaler wie auf internationaler Ebene in den interdisziplinären Bereichen von Ethikforschung, Ethikberatung und öffentlicher, internationaler und interkultureller Kommunikation ethischer Diskurse.

Kontakt

Arbeitsbereich Caritaswissenschaft und Christliche Sozialarbeit

Prof. Dr. theol. Klaus Baumann
klaus.baumann@theol.uni-freiburg.de

Zur Webseite >

 

Struktur und Studieninhalte

Das Studium zielt auf den Erwerb von grundlegenden und vertieften Kenntnissen in Ethik und in den verschiedenen Bereichen angewandter Ethik. Die folgenden Kompetenzen werden in einer internationalen und interkulturellen Perspektive erworben:

  • Kenntnisse in Ethik beherrschen und anwenden
  • Kritische Analysen normativer und axiologischer Bewertungen durchführen
  • Werte, Normen, aktuelle Themen in ihren historischen wie kulturellen Dimensionen reflektieren
  • Ethische Begründungen erstellen und ethisch argumentieren
  • Weiterentwickeln der ethischen Erkenntnis-, Urteils- und Argumentations-Fähigkeiten
  • Ethische Abwägungen für das Treffen von Entscheidungen bilden
  • Sensibilität für Forschungsethik und Forschungsintegrität fördern

Das erste Fachsemester mit weitgehend englischsprachigen Lehrveranstaltungen ist an der Université de Strasbourg zu absolvieren, das zweite Fachsemester an der Albert-Ludwigs-Universität. Das für das dritte Fachsemester vorgesehene Studienprogramm findet sowohl an der Université de Strasbourg als auch an der Albert-Ludwigs-Universität statt. Für das vierte Fachsemester wählen die Studierenden, an welcher der beiden Partnerhochschulen sie die Masterarbeit anfertigen wollen. Das Praktikum im Forschungsfeld zu Beginn des zweiten Fachsemesters dient der Konkretisierung eines Forschungsvorhabens, welches für die thematische Auswahl der Ethik-Lehrveranstaltungen leitend ist und zugleich das Fundament für die Wahl des Themas der Masterarbeit legen soll. Ein zentrales Element des Studiengangs sind schließlich die Internationalen Seminare, zu denen sich einmal pro Semester jeweils alle Studierenden zweier Studienjahrgänge treffen.

Die Absolventen/Absolventinnen des Masterstudiengangs erwerben einen Doppelabschluss der beiden beteiligten Hochschulen und sind insbesondere qualifiziert für eine berufliche Tätigkeit auf regionaler und internationaler Ebene in politischen, kulturellen und wissenschaftlichen Institutionen im Bereich der Ethikforschung, der Ethikberatung und der öffentlichen Kommunikation ethischer Diskurse.

Die Regelstudienzeit des modular aufgebauten forschungsorientierten MA-Studiengangs Interdisciplinary Ethics beträgt vier Fachsemester.

Hier finden Sie einen idealen Studienverlaufsplan.

 

Kontakt

Arbeitsbereich Caritaswissenschaft und Christliche Sozialarbeit

Prof. Dr. theol. Klaus Baumann
klaus.baumann@theol.uni-freiburg.de

Zur Webseite >

 

Geschichte der Theologischen Fakultät

Die Katholisch-Theologische Fakultät besteht seit der Gründung der Universität Freiburg im Jahre 1457. Eine erste bedeutsame Phase erreichte sie zu Ende des 15. und Beginn des 16. Jahrhunderts, als berühmte Studierende und Lehrer wie der spätere Straßburger Münsterprediger und Reformer Geiler von Kaysersberg, der Elsässer Franziskaner und Dichter Thomas Murner sowie Johannes Eck, einer der profilierten Theologen der Gegenreformation, ihr angehörten. Die bedeutendste Persönlichkeit, die ab 1529 zu ihr zählte, obwohl sie nie Vorlesungen hielt, war Erasmus von Rotterdam, der führende Bibelhumanist nördlich der Alpen. Als vorderösterreichische Landesuniversität blieb Freiburg in der Reformationszeit katholisch. Seit 1586 war die Theologie im Zuge einer Reform in vier Fächer geteilt: Exegese, Dogmatik, Moral- und Kontroverstheologie.

Eine Reihe herausragender Lehrer festigte im Laufe der nächsten Jahrzehnte den Ruf der Fakultät. Unter ihnen sei Bernhard Welte (+1983) genannt, der sich um die Integration neuer philosophischer Ansätze (Phänomenologie) in eine zeitgemäße Religionsphilosophie bemühte und von 1952 - 1973 eine weit über Freiburg hinausgehende Wirkung entfaltete. Exegeten wie Alfons Deissler (+2005) und Anton Vögtle (+1996) trugen dazu bei, die kritische Erforschung der Schrift entscheidend voranzutreiben. Bedingt durch die Entwicklungen innerhalb von Kirche und Gesellschaft bildet die Fakultät längst nicht mehr nur Priesteramtskandidaten und Gymnasiallehrerinnen und -lehrer aus, sondern auch Theologinnen und Theologen im BA- und im Magisterstudium katholische Theologie mit pastoralen und anderen Berufszielen. Die Caritaswissenschaft ermöglicht eine interdisziplinäre Spezialisierung zum Master of Arts (und ggfs. Promotion) auf der Basis von geeigneten BA-Abschlüssen, ähnliches gilt für Studienwege zum MA Interdisciplinary Ethics und MA Religionswissenschaft; auch die weiteren Institute und Einrichtungen der Fakultät bieten die Chance, durch die Vielfalt ihres Angebotes gezielt Spezialstudien in Freiburg zu betreiben.

Das Interdisziplinäre Ethik-Zentrum der Universität Freiburg

Das Interdisziplinäre Ethik-Zentrum Freiburg ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, die im Dezember 2005 eingerichtet worden ist. Am Ethik-Zentrum sind die wissenschaftlichen Institutionen der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zusammengeführt, die sich schwerpunktmäßig mit ethischen Fragen in den Wissenschaften beschäftigen, sei dies in Form von Grundlagenfragen oder in Form von Fragen der Angewandten Ethik. Mit dem Zusammenschluss der verschiedenen ethischen Disziplinen soll die bereits bestehende interdisziplinäre Ausrichtung der Universität Freiburg ausgebaut und die bereits vorhandenen Ethik-Kompetenzen der gesamten Universität stärker vernetzt werden, um damit Synergie-Effekte in Forschung und Lehre zu erzielen.

Am Ethik-Zentrum sind folgende Fakultäten beteiligt: die Philosophische Fakultät (Professur für Philosophie, Schwerpunkt Ethik, Frau Prof. Hühn), die Theologische Fakultät (Lehrstuhl für Moraltheologie, Prof. Schockenhoff (+2020); Institut für Praktische Theologie, Arbeitsbereich Caritaswissenschaft und Christliche Sozialarbeit, Prof. Baumann) und die Medizinische Fakultät (Institut für Ethik und Geschichte der Medizin, Prof. Maio).

Geschichte der Straßburger Universität

Die Université de Strasbourg ist geprägt von ihrer Geschichte, die vom rheinischen Humanismus des 16. Jahrhunderts bis zum European Campus des 21. Jahrhunderts reicht. Mit ihren Werten, Auszeichnungen und herausragenden Persönlichkeiten trägt sie maßgeblich zum Fortschritt und zur Aufwertung der Forschung bei. Sie entwirft originelle Konzepte zur komplexen Problemlösung und stellt gleichzeitig ein innovatives und fachübergreifendes Ausbildungsangebot bereit. Durch ihre privilegierte Lage und ein außergewöhnliches Erbe ist die als Exzellenz-Universität ausgezeichnete Université de Strasbourg ein Magnet für weltoffene Menschen, denen sie ein kulturell wie wissenschaftlich kreatives Umfeld bietet. So beträgt der Anteil internationaler Studierender an der Université de Strasbourg rund 20%. Das Angebot umfasst zahlreiche Fakultäten und Forschungseinheiten. Mit Forschungsinstitutionen, öffentlichen Einrichtungen und gesellschaftlichen Akteuren pflegt die Université de Strasbourg eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, die es ermöglicht, Wissen zu teilen und zu verbreiten und den Kontakt zur Gesellschaft zu wahren.

Das CEERE an der Universität Straßburg

Le Centre Européen d'Enseignement et de Recherche en Ethique (Europäisches Zentrum für Lehre und Forschung in Ethik) wurde 2005 von der Straßburger Universität anerkannt. Dieses Zentrum zentriert, vernetzt und verbreitet interdisziplinäre Forschungen und Seminare auf dem Gebiet der Ethik und bietet einen interdisziplinären Unterricht in Ethik (Master und Doktorat). Seine Leiterin ist Marie-Jo Thiel, Doktorin für Ethik an der theologischen katholischen Fakultät. Sie führt auch den Doktortitel in Medizin.

Kontakt

Arbeitsbereich Caritaswissenschaft und Christliche Sozialarbeit

Prof. Dr. theol. Klaus Baumann
klaus.baumann@theol.uni-freiburg.de

Zur Webseite >

 

Zulassung und Bewerbung

In Straßburg richtet sich der Studiengang an die im Master in Ethik zugelassenen Studierenden. Der CEERE behält sich vor, Studierende auch durch Prüfung der Bewerbungsunterlagen aufzunehmen.
In Freiburg i.Br. richtet sich der Studiengang an Studierende, die aufgrund der eingereichten Unterlagen von der Zulassungkommission bzw. der zentralen Stelle der Universität Freiburg zugelassen werden:

  • Zum Studiengang wird zugelassen, wer einen ersten Abschluss an einer deutschen Hochschule in einem Bachelorstudiengang oder in einem gleichwertigen mindestens dreijährigen Studiengang an einer   deutschen oder ausländischen Hochschule erworben hat und außerdem Lehrveranstaltungen aus dem Fachgebiet Ethik mit einem Leistungsumfang von 30 ECTS -Punkten nachweisen kann.
  • Die Studierenden müssen über ausreichende fachliche Sprachkompetenz in englischer, französischer und deutscher Sprache verfügen: In englischer Sprache sind Kenntnisse mit mindestens Niveau C1, in deutscher und französischer Sprache Kenntnisse mit mindestens Niveau B2 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GeR) erforderlich. Wer ausnahmsweise nur das Niveau B1 in einer der Fremdsprachen nachweisen kann, kann unter der Auflage zugelassen werden, dass das Niveau B2 bis zum Ende des ersten Fachsemesters zu erbringen ist.
  • Der Studiengang hat eine Aufnahmekapazität von zwanzig (20) Studierenden, wobei eine gleiche Verteilung auf beide Partneruniversitäten angestrebt werden soll

Bewerbungsverfahren

Erster Schritt: Bitte registrieren Sie sich als Bewerber*in im Online-Bewerbungsportal der Universität Freiburg.

Zweiter Schritt: Eingeloggt als registrierte/r Bewerber*in erstellen Sie im Bewerbungsportal einen Bewerbungsantrag für das Fach Master of Arts Caritaswissenschaft und Ethik und laden während dieses Vorgangs alle erforderlichen Dokumente bzw. Nachweise ins Bewerbungsportal hoch. Hinweis: Erlaubt sind nur PDF-Dateien und JPG-Dateien, die Dateigröße darf je Uploadfeld 3 MB nicht überschreiten. Folgende Dokumente sollten Sie zum Upload bereithalten:

  • eine Kopie des Zeugnisses des ersten Hochschulabschlusses (falls schon vorhanden),
  • eine Leistungsübersicht über alle Studien- und Prüfungsleistungen des ersten Hochschulabschlusses (Transcript of Records), mit Angabe aller Studien- und Prüfungsleistungen sowie der erworbenen Noten und ECTS-Punkte und der aktuellen Durchschnittsnote,
  • eine Kopie der Sprachnachweise,
  • ein in deutscher, französischer oder englischer Sprache verfasstes Motivationsschreiben im Um-fang von höchstens einer DIN-A4-Seite, in dem Sie Ihre persönlichen Beweggründe für die Aufnahme eines Studiums im Studiengang Master of Arts Interdisciplinary Ethics an der Albert-Ludwigs-Universität und der Université de Strasbourg darlegen.

Bewerbungsfrist  Erstsemester: 01.06. - 15.07.

Höhere Semester: Bitte wenden Sie sich an die zuständige Fachstudienberatung

Kontakt

Studiengangskoordination

Frau Silke Trötschel
studiengangkoordination@theol.uni-freiburg.de

Zur Webseite >

 

Ausbildungsziele

Das Studium zielt auf grundlegende und vertiefte Kenntnisse und wissenschaftliche und kommunikative Kompetenzen zur interdisziplinären Weiterentwicklung von Ethik, Ethikforschung und Ethikberatung mit Vertiefungen in den verschiedenen Bereichen angewandter Ethik, durchgehend in Verbindung mit internationalen Perspektiven, interkulturellen Kompetenzen und kompetenter Dreisprachigkeit (Englisch, Französisch, Deutsch).Der MA Interdisciplinary Ethics in Kooperation mit der Universität Strasbourg und Double Degree beider Universitäten realisiert das europäische, internationale Selbstverständnis der Universität Freiburg und ihrer Theologischen Fakultät und schafft grenzüberschreitende Verbindungen zwischen Universitäten, Zivilgesellschaften und politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Institutionen insbesondere im Kontext ethischer Verantwortung.

Berufliche Perspektiven

Der erfolgreiche Abschluss des Masterstudiums qualifiziert die Absolvent*innen mit fachlichen und überfachlichen Kompetenzen für eine akademische Karriere in Wissenschaft und Forschung ebenso wie für eine berufliche Tätigkeit in den ethikbezogenen Feldern in (Zivil-) Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur sowie bei nationalen und internationalen Organisationen, nicht zuletzt europäischer und anderer internationaler Institutionen.

Die Absolventen/Absolventinnen des Masterstudiengangs erwerben einen Doppelabschluss der beiden beteiligten Hochschulen und sind insbesondere qualifiziert für eine berufliche Tätigkeit auf regionaler und internationaler Ebene in politischen, kulturellen und wissenschaftlichen Institutionen im Bereich der Ethikforschung, der Ethikberatung und der öffentlichen Kommunikation ethischer Diskurse.

Kontakt

Arbeitsbereich Caritaswissenschaft und Christliche Sozialarbeit

Prof. Dr. theol. Klaus Baumann
klaus.baumann@theol.uni-freiburg.de

Zur Webseite >

 

Uni Freiburg › Studienangebot
Bachelor of Arts / B.A.
Ältere deutsche Lieder und Sprache
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Altertumswissenschaften
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Angewandte Politikwissenschaft
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Angewandte Politikwissenschaft (De/Fr)
Master of Science / M.Sc.
Applied Physics
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Archäologische Wissenschaften
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Betriebswirtschaftslehre (Public and Non-Profit-Management)
Bachelor of Arts / B.A.
Bildungsplanung und Instructional Design
Master of Arts / M.A.
Bildungswissenschaft - Lehren und Lernen
Bachelor of Arts / B.A.
Bildungswissenschaft und Bildungsmanagement
Master of Science / M.Sc.
Biochemistry and Biophysics
Master of Science / M.Sc.
Biochemistry and Biophysics – binationale Variante
Master of Science / M.Sc.
Bioinformatik und Systembiologie
Bachelor, Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., Bachelor, M.Sc.
Biologie
Bachelor / Bachelor
Biologie (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Biomedical Sciences
Master of Arts / M.A.
British and North American Cultural Studies
Info
profiles teaser Studierende-auf-dem-Campus_.jpg
Master of Arts / M.A.
Caritaswissenschaft und Ethik
Der Studiengang Master of Arts "Caritaswissenschaft und Ethik" ist forschungsorientiert und konsekutiv. Caritaswissenschaft dient der theologischen und multidisziplinären Forschung und Reflexion der Theorie und Praxis von Caritas und anderen Formen öffentlicher, freier und privater Wohlfahrtspflege. Ethik stellt den gerechtigkeitstheoretischen Reflexionsrahmen für fundamentale sozialethische Diskurse und situationsbezogene Fragestellungen. Der Studiengang dient der Vermittlung dafür notwendiger theologischer und bezugswissenschaftlicher Kenntnisse und Kompetenzen. Die Studierenden erwerben und vertiefen caritaswissenschaftliche, individual- und sozialethische sowie kommunikative Kompetenzen. Der interdisziplinär angelegte Studiengang vermittelt darüber hinaus Kenntnisse und Kompetenzen in Theorie und Praxis Sozialer Arbeit sowie in Recht und Management im Sozialen und befähigt die Studierenden, theologisch-interdisziplinär fundiert zum Gegenstandsbereich empirisch wie konzeptionell zu forschen.
Bachelor, Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., Bachelor, M.Sc.
Chemie
Staatsexamen / Staatsexamen
Chemie (Lehramt)
Bachelor of Science / B.Sc.
Chemie (Regio Chimica)
Bachelor, Master of Education, Staatsexamen / Bachelor, M.Ed., Staatsexamen
Chinesisch (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Classical Cultures
Master of Science / M.Sc.
Crystalline Materials
Staatsexamen / Staatsexamen
Dänisch (Lehramt)
Bachelor, Master of Education / Bachelor, M.Ed.
Deutsch
Staatsexamen / Staatsexamen
Deutsch (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Deutsch als Fremdsprache
Master of Arts / M.A.
Deutsch-französische Journalistik
Master of Laws / LL.M.
Deutsch-Französisches Recht
Master of Arts / M.A.
Deutsche Literatur
Bachelor of Arts / B.A.
Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft
Master of Science / M.Sc.
Economics
Info
profiles teaser DSC4448_16x9_Foto_Bernd_Mueller_klein_01.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Eingebettete Systeme / Embedded Systems Engineering
Die Berufsaussichten für die AbsolventInnen des Bachelors in Embedded Systems Engineering sind ausgezeichnet. In Deutschland herrscht nach wie vor Fachkräftemangel im technischen Bereich.
Bachelor / Bachelor
Englisch
Staatsexamen / Staatsexamen
Englisch (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
English and American Studies / Anglistik und Amerikanistik
Master of Arts / M.A.
English Language and Linguistics
Master of Arts / M.A.
English Literatures and Literary Theory
Master of Science / M.Sc.
Environmental Governance
Master of Arts / M.A.
Erziehungswissenschaft
Staatsexamen / Staatsexamen
Erziehungswissenschaft (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Ethnologie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Europäische Ethnologie
Master of Arts / M.A.
Europäische Literaturen und Kulturen / European Literatures and Cultures
Master of Arts / M.A.
European Linguistics / Europäische Sprachwissenschaft
Master of Science / M.Sc.
Forest Ecology and Management
Master of Science / M.Sc.
Forstwissenschaften/Forest Scieneces
Bachelor of Arts / B.A.
FrankoMedia – Französische Sprache, Literatur und Medienkultur
Bachelor, Bachelor of Arts / B.A., Bachelor
Französisch
Staatsexamen / Staatsexamen
Französisch (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Fremdsprache Deutsch/Interkulturelle Germanistik
Master of Arts / M.A.
Fremdsprache Deutsch/Interkulturelle Sprach- und Literaturwissenschaft
Master of Arts / M.A.
Gender Studies
Bachelor of Arts, Bachelor of Science / B.A., B.Sc.
Geographie
Staatsexamen / Staatsexamen
Geographie (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Geographie des Globalen Wandels
Staatsexamen / Staatsexamen
Geologie (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Geology
Bachelor of Science / B.Sc.
Geowissenschaften
Bachelor of Arts / B.A.
Germanistik aus deutsch-französischer Perspektive
Bachelor of Arts / B.A.
Germanistik: Deutsche Literatur
Master of Arts / M.A.
Germanistische Linguistik
Bachelor, Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., Bachelor, M.A.
Geschichte
Staatsexamen / Staatsexamen
Geschichte (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Global Urban Health
Staatsexamen / Staatsexamen
Griechich-römische Archäologie (Lehramt)
Bachelor / Bachelor
Griechisch
Staatsexamen / Staatsexamen
Griechisch (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Humanmedizin
Master of Science / M.Sc.
Hydrologie
Bachelor of Arts / B.A.
IberoCultura: Spanische Sprache, Literatur und Kultur
Master of Arts / M.A.
Indogermanistik
Staatsexamen / Staatsexamen
Informatik (Lehramt)
Info
profiles teaser robot_wissmarkt_01.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik / Computer Science
Informatik an der Universität Freiburg: Innovativ - interdisziplinär - international
Master of Science / M.Sc.
Intelligente Eingebettete Mikrosysteme
Info
profiles teaser Fahrraeder-zwischen-UB-und-K.jpg
Master of Arts / M.A.
Interdisciplinary Ethics
Der Masterstudiengang mit Doppel-Abschluss „Master in interdisziplinärer Ethik“ verbindet die Theologische Fakultät und das interdisziplinäre Ethik-Zentrum der Universität Freiburg mit dem Europäischen Zentrum für Lehre und Forschung in Ethik an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Straßburg (und ihren Partnerfakultäten).
Master of Arts / M.A.
Interdisziplinäre Anthropologie
Master of Science / M.Sc.
Interdisziplinäre Gesundheitsförderung
Bachelor of Arts / B.A.
Interdisziplinäre Grundlagen der Politikwissenschaft
Master of Arts / M.A.
Interkulturelle Studien - Deutschland und Frankreich
Master of Business Administration / MBA
International Taxation
Master of Arts / M.A.
Internationale Wirtschaftsbeziehungen
Bachelor of Arts / B.A.
Islamwissenschaft
Bachelor of Arts, Master of Education / B.A., M.Ed.
Italienisch
Bachelor of Arts / B.A.
Italienisch (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Judaistik
Bachelor of Arts / B.A.
Katalanisch
Bachelor, Master of Education / Bachelor, M.Ed.
Katholische Theologie
Bachelor of Arts / B.A.
Katholische Theologie - Praktische Theologie
Staatsexamen / Staatsexamen
Katholische Theologie (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Katholische-Theologische Studien
Bachelor of Arts / B.A.
Katholosche Theologie - Systematische Theologie und Theologiegeschichte
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Klassische Philologie
Bachelor of Arts / B.A.
Klassische und Christliche Archäologie
Master of Science / M.Sc.
Klinische Psychologie, Neuro- und Rehabilitationswissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Kognitionspsychologie, Lernen und Arbeiten
Bachelor of Arts, Master of Science / B.A., M.Sc.
Kognitionswissenschaft
Master of Arts / M.A.
Kulturanthropologie europäischer Gesellschaften
Bachelor of Arts / B.A.
Kulturanthropologie und europäische Ethnologie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Kunstgeschichte
Bachelor / Bachelor
Latein
Staatsexamen / Staatsexamen
Latein (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Lateinische Philologie des Mittelalters
Bachelor of Arts / B.A.
Latinistik
Info
profiles teaser ucf_foto_n2_01.jpg
Bachelor of Arts, Bachelor of Science / B.A., B.Sc.
Liberal Arts and Sciences
University College Freiburg is the University’s central facility for promoting and administering international, interdisciplinary teaching activities. It complements and supports the faculties’ work in this field, serves as a laboratory for innovative approaches to teaching and instructional design and houses high-profile projects, notably the Bachelor program in Liberal Arts and Sciences.
Master of Arts / M.A.
Linguistik/Linguistics
Master of Arts / M.A.
Literaturwissenschaft International: Deutsch-russische Transfers
Examen / Examen
Magister Theologiae
Examen / Examen
Magisterstudiengang Katholische Theologie
Examen / Examen
Magisterstudiengang Katholische Theologie – Kirchliches Examen
Bachelor, Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., Bachelor, M.Sc.
Mathematik
Staatsexamen / Staatsexamen
Mathematik (Lehramt)
Master of Arts / M.A.
Medienkulturforschung
Bachelor of Arts / B.A.
Medienkulturwissenschaft
Master of Science / M.Sc.
Microsystems Engineering
Info
profiles teaser DSC4648low_16x9_Hauptbild_Foto_Bernd_Mueller_01.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Mikrosystemtechnik / Microsystems Engineering
Die Mikrosystemtechnik ist die Ingenieurskunst der kleinen und kleinsten technischen Komponenten, Maschinen und Systeme.
Master of Arts / M.A.
Mittelalter- und Renaissance-Studien
Master of Arts / M.A.
Mittellateinische Philologie, Editionswissenschaft und Handschriftenkunde
Master of Arts / M.A.
Modern China Studies
Master of Arts / M.A.
Moderne islamische Welt
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Molekulare Medizin
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Musikwissenschaft
Info
profiles teaser Bild_Lotus_Campus_end_verkleinert.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Nachhaltige Technische Systeme / Sustainable Systems Engineering
Technik mit Nachhaltigkeit verbinden und als IngenieurIn die Welt zum Positiven verändern. Sei dabei, unsere Vision Wirklichkeit werden zu lassen!
Bachelor of Arts / B.A.
Neuere deutsche Literatur
Master of Arts / M.A.
Neuere deutsche Literatur, Kultur, Medien
Bachelor of Arts / B.A.
Neuere und Neueste Geschichte
Master of Science / M.Sc.
Neuroscience
Staatsexamen / Staatsexamen
Norwegisch (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Palliative Care
Master of Science / M.Sc.
Parodontologie und Implantattherapie
Master of Science / M.Sc.
Parodontologie und Periimplantäre Therapie
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Pflegewissenschaft
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Pharmazeutische Wissenschaften
Staatsexamen / Staatsexamen
Pharmazie
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Philosophie
Bachelor, Staatsexamen / Bachelor, Staatsexamen
Philosophie/Ethik (Lehramt Gymnasium)
Master of Science / M.Sc.
Photovoltaics
Bachelor, Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., Bachelor, M.Sc.
Physik
Staatsexamen / Staatsexamen
Physik (Lehramt)
Master of Science / M.Sc.
Physikalisch-Technische Medizin
Bachelor of Arts, Master of Arts, Staatsexamen / B.A., M.A., Staatsexamen
Politikwissenschaft
Staatsexamen / Staatsexamen
Politikwissenschaft/Wirtschaftswissenschaft (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Portugiesisch
Bachelor of Arts, Bachelor of Science / B.A., B.Sc.
Psychologie
Master of Science / M.Sc.
Psychologie: Klinische Psychologie, Neuro- und Rehabilitationswissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Psychologie: Kognitionspsychologie, Lernen und Arbeiten
Staatsexamen / Staatsexamen
Rechtswissenschaft
Master of Laws / LL.M.
Rechtswissenschaft (EUCOR-Masterstudiengang)
Master of Laws / LL.M.
Rechtswissenschaft Legum Magister
Info
profiles teaser Neues_Bild_92.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Regio Chimica (Chemie deutsch-französisch)
Hervorragende Kenntnisse in Chemie Dreisprachigkeit (Deutsch, Französisch, Englisch) Kenntnisse der Kulturen und Strukturen Deutschlands, Frankreichs und der Schweiz Arbeitskompetenz in interkulturellem Umfeld und Management von internationalen Projekten
Info
profiles teaser Kollegiengebaeude-I_777964_k.jpg
Master of Arts / M.A.
Religionswissenschaft
Religionswissenschaft in Freiburg - Ein forschungsorientierter, interdisziplinärer Masterstudiengang, der die kulturwissenschaftliche und theologische Stärke an einer zukunftsoffenen katholisch-theologischen Fakultät vereinigt. Studieren von Veränderungsprozessen der Gegenwartskulturen in ganz unterschiedlichen Wissenschaftsdiskursen, religiösen Kontexten und globaler Verflechtung. In enger Kooperation mit Judaistik, Islam- und Sozialwissenschaft, Kulturanthropologie und weiteren Fächern. Profitieren sie aus dem Zusammentreffen von über 560 Jahren Universitätstradition mit innovativer Spitzenforschung an einer der besten deutschen Universitäten!
Master of Science / M.Sc.
Renewable Energy Engineering and Management
Master of Science / M.Sc.
Renewable Energy Management
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Romanistik
Bachelor of Arts / B.A.
Rumänisch
Bachelor, Master of Education, Staatsexamen / Bachelor, M.Ed., Staatsexamen
Russisch (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Russlandstudien
Master of Arts / M.A.
Russlandstudien: Literatur, Geschichte und deutsch-russischer Kulturkontakt
Staatsexamen / Staatsexamen
Schwedisch (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Sinologie
Master of Arts / M.A.
Skandinavische Literatur- und Kulturgeschichte
Bachelor of Arts / B.A.
Skandinavistik
Master of Arts / M.A.
Slavische Philologie
Bachelor of Arts / B.A.
Slavistik
Master of Arts / M.A.
Social Sciences (Global Studies Programme)
Master of Science / M.Sc.
Solar Energy Engineering
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Soziologie
Bachelor, Bachelor of Arts / B.A., Bachelor
Spanisch
Staatsexamen / Staatsexamen
Spanisch (Lehramt)
Bachelor, Staatsexamen / Bachelor, Staatsexamen
Sport
Staatsexamen / Staatsexamen
Sport (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Sporttherapie
Bachelor of Arts / B.A.
Sportwissenschaft
Bachelor of Science, Master of Arts, Master of Science / B.Sc., M.A., M.Sc.
Sportwissenschaft - Bewegung und Gesundheit
Bachelor of Arts / B.A.
Sportwissenschaft – Bewegungsbezogene Gesundheitsförderung
Bachelor of Arts / B.A.
Sprachwissenschaft des Deutschen
Bachelor of Arts / B.A.
Südslavistik
Master of Science / M.Sc.
Sustainable Materials
Master of Arts / M.A.
Taxation (berufsbegleitend)
Master of Science / M.Sc.
Technische Medizin
Bachelor of Science / B.Sc.
Umweltnaturwissenschaften
Master of Science / M.Sc.
Umweltwissenschaften/Environmental Sciences
Master of Arts / M.A.
Vergleichende Geschichte der Neuzeit
Master of Arts / M.A.
Vielfalt der islamischen Welt
Bachelor of Arts, Bachelor of Science, Master of Science / B.A., B.Sc., M.Sc.
Volkswirtschaftslehre
Bachelor of Arts / B.A.
Vorderasiatische Altertumskunde
Master of Arts / M.A.
Vorderasiatische Altertumskunde – Lebenswelten in Vergangenheit und Gegenwart
Bachelor of Science / B.Sc.
Waldwirtschaft und Umwelt
Bachelor of Arts / B.A.
Westslavistik
Bachelor, Staatsexamen / Bachelor, Staatsexamen
Wirtschaftswissenschaft (Lehramt)
Staatsexamen / Staatsexamen
Zahnmedizin