Studium Fachbereiche Ingenieurwissenschaften Technisches Gesundheitswesen Biomedizinische Technik TH Mittelhessen Profil
Studienprofil

Biomedizinische Technik

Technische Hochschule Mittelhessen / TH Mittelhessen
Bachelor of Science
study profile image
study profile image

Vermittler/-in zwischen Medizin und Technik werden

Als Absolventin bzw. Absolvent des Bachelorstudiums der biomedizinischen Technik sind Sie Vermittler/-in zwischen Medizin und Technik. Zu Ihren Aufgaben gehören die Entwicklung und die Anwendung medizinischer Geräte und Anlagen in ganz unterschiedlichen Bereichen: Zum Beispiel in der Radiologie, der Ultraschalldiagnostik und der Beatmung.

Dafür benötigen Sie ein ausgeprägtes mathematisches Verständnis und analytische Fähigkeiten. Wenn Sie an Mathematik und Physik schon in der Schule Spaß hatten, und Sie eine Affinität für Technik sowie Interesse an Medizin besitzen, haben Sie die Chance, diese Interessen in der biomedizinischen Technik miteinander zu verbinden.

Studienbeginn und -dauer

Ein Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich. Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester.

Informationen zum Studienverlauf und zur Bewerbung finden Sie hier >

Studienabschluss

Das Studium schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Science (B. Sc.) ab.

Nach Abschluss kann konsekutiv der dreisemestrige Master-Studiengang Biomedizinische Technik belegt werden, der zum Master of Science führt.

Grundpraktikum

Vorpraktika oder eine spezielle Berufserfahrung sind nicht erforderlich.

Kontakt

Technische Hochschule Mittelhessen - University of Applied Science
Fachbereich 04 (LSE)
Tel: 0641-309 2501
Email: dekanat@lse.thm.de
Web: https://www.thm.de/lse/

Campus Gießen, Gebäude A, Foyer
Tel: 0641 / 309-7777
Email: info@thm.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr von 7:30-18:00 Uhr

zur Studienberatung >
zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

Studieninhalte

Der Studiengang ist interdisziplinär ausgerichtet – es gibt einen naturwissenschaftlichen und einen ingenieurwissenschaftlichen Schwerpunkt. Dabei geht es vor allem um die Anwendung am Patienten.

Die theoretische Lehre von Kenntnissen in den Naturwissenschaften, der Technik und der Medizin werden ergänzt mit praktischen Anwendungen. Neben zahlreichen Praktika während des Semesters, bieten wir regelmäßig Exkursionen in Krankenhäuser, Messebesuche und Fahrten zu Vorträgen auf Fachtagungen an.

Schwerpunkte

1. Biomedizinische Systeme und Signalverarbeitung:

Ziel dieses Profilfeldes ist die Vorbereitung der Studierenden auf die Anforderungen des technischen Umfelds der Medizintechnikindustrie, insbesondere die Forschung und Entwicklung im Bereich der Elektronik, Gerätesteuerung und digitalen Signalverarbeitung. Haupteinsatzfelder liegen in der medizintechnischen Industrie, in Forschungseinrichtungen, der Entwicklung und dem Produktmanagement.

2. Vertrieb:

Der Vertrieb ist eines der Haupttätigkeitsfelder der Absolventen dieses Studiengangs. In diesem Profilfeld werden die Studierenden besonders auf die Anforderungen des Vertriebs, die regulatorischen Vorgaben der Medizintechnik und auf das Berufsumfeld im Krankenhaus vorbereitet Haupteinsatzfelder liegen in der gesamten medizintechnischen Industrie.

3. Medizintechnikplanung:

Ziel dieses Profilfeldes ist die Vorbereitung der Studierenden auf planerische Tätigkeiten, die z.B. bei Neu- und Sanierungsplanungen von Funktionsstellen im Krankenhaus oder in anderen Gebäuden des Gesundheitswesens erforderlich werden und sowohl planerische als auch technische Aspekte beinhalten. Haupteinsatzfelder liegen bei Planungsbüros, in den Bauabteilungen von Krankenhäusern und in der medizintechnischen Industrie.

4. Medizinische Physik:

In dem Profilfeld Medizinische Physik werden die Studierenden auf einen Einstieg in die Medizinische Physik, insbesondere auf den Masterstudiengang Medizinische Physik aber auch auf Tätigkeiten bei Unternehmen in diesem Fachgebiet vorbereitet. Der Masterstudiengang Medizinische Physik ist Voraussetzung für die Tätigkeit als Medizinphysik-Experte in Krankenhäusern, Praxen und der Industrie. Haupteinsatzfelder liegen in der Tätigkeit im Krankenhaus, bei Praxen und in der medizintechnischen Industrie.

Kontakt

Technische Hochschule Mittelhessen - University of Applied Science
Fachbereich 04 (LSE)
Tel: 0641-309 2501
Email: dekanat@lse.thm.de
Web: https://www.thm.de/lse/

Campus Gießen, Gebäude A, Foyer
Tel: 0641 / 309-7777
Email: info@thm.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr von 7:30-18:00 Uhr

zur Studienberatung >
zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

Berufsaussichten

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums haben Sie gute Chancen auf dem Berufsmarkt. Vor allem im Bereich des Vertriebs von medizinischen Geräten. Sie haben den großen Vorteil, sowohl die medizinischen als auch die technischen Aspekte zu kennen, und sind somit ein optimaler Ansprechpartner für Kunden und Interessenten.

Kontakt

Technische Hochschule Mittelhessen - University of Applied Science
Fachbereich 04 (LSE)
Tel: 0641-309 2501
Email: dekanat@lse.thm.de
Web: https://www.thm.de/lse/

Campus Gießen, Gebäude A, Foyer
Tel: 0641 / 309-7777
Email: info@thm.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr von 7:30-18:00 Uhr

zur Studienberatung >
zur Webseite >

Studienabschlüsse

 

TH Mittelhessen › Studienangebot
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Architektur
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Bahningenieurwesen
Bachelor of Engineering, Master of Engineering / B.Eng., M.Eng.
Bauingenieurwesen
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Berufliche und Betriebliche Bildung (Lehramt)
Bachelor of Arts, Master of Business Administration / B.A., MBA
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebswirtschaft (berufsbegleitend)
Bachelor of Science / B.Sc.
Bioinformatik
Master of Science / M.Sc.
Bioinformatik und Systembiologie
Info
profiles teaser BMT_Monitor.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Biomedizinische Technik
Das Studium der Biomedizinischen Technik qualifiziert für interdisziplinäre Aufgaben in Medizin und Technik. Die Absolventinnen und Absolventen sorgen für Qualität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit bei Entwicklungen, Erprobungen und Betrieb medizinischer Geräte und Anlagen. Sie arbeiten überall dort, wo fachübergreifende Kenntnisse in den Ingenieurwissenschaften - insbesondere in der Elektrotechnik und Elektronik -, der Biophysik und der Physiologie benötigt werden. Einsatzorte sind Kliniken, Dienstleistungsunternehmen und insbesondere die medizintechnische Industrie.
Info
profiles teaser M_BPT_Festbettreaktor_Zellen.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Biotechnologie / Biopharmazeutische Technologie
Der Studiengang Biotechnologie / Biopharmazeutische Technologie ist interdisziplinär angelegt und hat eine deutlich forschungsorientierte Ausrichtung. Er vermittelt eine Spezialisierung im Schnittfeld zwischen Natur- und Ingenieurwissenschaften mit einer Vertiefung in den wesentlichen Kernfächern der Biotechnologie und der Biopharmazeutischen Technologie.
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektrische Energietechnik für Regenerative Energiesysteme
Master of Science / M.Sc.
Elektro- und Informationstechnik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Elektrotechnik und Informationstechnik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Energiesysteme
Master of Science / M.Sc.
Energietechnik
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Energiewirtschaft und -management
Bachelor of Arts / B.A.
Eventmanagement und -technik
Master of Science / M.Sc.
Facility Management
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Informatik
Master of Engineering / M.Eng.
Infrastrukturmanagement
Bachelor of Science / B.Sc.
Ingenieur-Informatik
Master of Science / M.Sc.
Insect Biotechnology and Bioresources
Master of Arts / M.A.
International Marketing
Master of Science / M.Sc.
Logistik
Bachelor of Science, Diplom / B.Sc., Diplom
Maschinenbau
Bachelor of Engineering / B.Eng.
Mechatronik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Medieninformatik
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Medizinische Informatik
Info
profiles teaser M_MP_Skelett.jpg
Master of Science / M.Sc.
Medizinische Physik
Die Medizinische Physik ist ein noch relativ junges, stark interdisziplinär geprägtes Teilgebiet der Angewandten Physik. Sie umfasst die Gesamtheit der physikalischen Methoden, die in Form von diagnostischen und therapeutischen Verfahren in den Kliniken eingesetzt werden. Die Medizinische Physik stellt somit ein wichtiges Bindeglied zwischen Medizin, Physik und Ingenieurwissenschaften sowohl in der Gesundheitsfürsorge als auch in Forschung und Entwicklung dar.
Info
profiles teaser 3_Titelbild_BSc_MP_finish.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Medizinische Physik und Strahlenschutz
Der Bachelor-Studiengang Medizinische Physik und Strahlenschutz soll in erster Linie ein breites Grundlagen- und Methodenwissen im Bereich der angewandten Physik vermitteln.
Bachelor of Science / B.Sc.
Medizinisches Management
Master of Arts / M.A.
Methoden und Didaktik in angewandten Wissenschaften
Master of Arts / M.A.
Personalmanagement
Bachelor of Science / B.Sc.
Social Media Systems
Master of Arts / M.A.
Technische Redaktion und Multimediale Dokumentation
Info
profiles teaser M_UHST_Industrie_bearbeitet_01.jpg
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Umwelt-, Hygiene- und Sicherheitsingenieurwesen
Umweltingenieurinnen und –ingenieure (Diplom, Bachelor) sind tätig in der Industrie, der Energieerzeugung, Wasserwirtschaft, bei Behörden, in Krankenhäusern oder in Ingenieurbüros. Sie haben administrative, planerische und/oder gestalterisch- konstruktive Aufgaben. Der Masterstudiengang Umwelt-, Hygiene- und Sicherheitsechnik bietet hierzu praxisorientiert die wissenschaftliche Ergänzung und Vertiefung.
Master of Arts / M.A.
Unternehmenssteuerung
Master of Science / M.Sc.
Vakuumingenieurwesen