Merkzettel 00 Studiengänge 00 Studienorte Zettel ansehen
1997 - 2017
studieren.de
© xStudy SE
© Leuphana
Kontakt zur Hochschule
Möchtest Du weitere Infos? Fülle dieses Formular aus und die Hochschule meldet sich bei Dir.
 
Name
E-Mail
Letzter Abschluss
Nationalität
 

Die steigende Komplexität von Bauprojekten und die Herausforderungen der modernen Bauindustrie verlangen nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die nicht nur über technisches Know-how, sondern auch über vielfältige Managementkompetenzen verfügen. 

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Baurecht und Baumanagement vermittelt Fach- und Führungskräften aus der Bauwirtschaft umfangreiche Fachkompetenzen und persönliche Fähigkeiten für den Erfolg im Wettbewerb und schließt eine Ausbildungslücke, indem er erstmals die Bereiche Baurecht, Bauökonomie und Bautechnik verbindet. 

Einen besonderen Schwerpunkt im interdisziplinären Master bildet das zivile Baurecht mit Vertrags- und Nachtragsmanagement, das im Bauwesen zu den zentralen Aufgaben des Führungspersonals zählt. Baurechtliche und baubetriebliche Module als interdisziplinäre Problemstellungen an der Schnittstelle zwischen Recht, Ökonomie und Technik prägen den Studiengang. 

Flexible Studiengestaltung: Zwei Studienvarianten

Im Master Baurecht können Sie zwischen zwei Studienvarianten wählen: 60 und 90 CP. In der 60-CP-Variante setzt sich das Studienprogramm aus drei überfachlichen Modulen und sechs Fachmodulen sowie der Masterarbeit zusammen. Die sechs Fachmodule befassen sich mit baubetriebswirtschaftlichen, allgemeinen wirtschaftsrechtlichen und baurechtlichen Inhalten. 

Die 90-CP-Variante umfasst ebenfalls drei überfachliche Module sowie die Masterarbeit, jedoch insgesamt zwölf Fachmodule. Bestandteil des Curriculums sind beispielsweise Europäisches und Internationales Baurecht sowie die Vermittlung von interkultureller Kommunikation mit besonderem Fokus auf die Bereiche Ethik und Nachhaltigkeit. Eine Besonderheit der 90-CP-Variante ist das Modul F9, das der Behandlung von fachübergreifenden (baurechtlichen und baubetriebswirtschaftlichen) Sonderthemen durch Teamteaching dient; hierbei wird auch die Verhandlungsführung geübt. 

Ausführliche Informationen zu den Studieninhalten finden Sie im Curriculum.

An wen richtet sich der Master Baurecht und Baumanagement?

Der Master richtet sich an berufstätige Akademikerinnen und Akademiker mit einem ersten Studienabschluss in Ingenieur-, Wirtschafts-, Umweltwissenschaften, Architektur oder Jura, mindestens einem Jahr einschlägiger Berufserfahrung und dem Ziel, sich auf die Übernahme von Managementaufgaben vorzubereiten. Alle Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf den Seiten des Studiengangs.

Berufsfelder für Absolventinnen und Absolventen

Mit dem Master Baurecht und Baumanagement eröffnen Sie sich neue berufliche Tätigkeitsfelder, beispielsweise in der Geschäftsführung, der Projektleitung von Großprojekten und dem Management in Baukonzernen, in Ingenieurbüros, bei öffentlichen und privaten Auftraggebern, bei Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsfirmen oder in Anwaltskanzleien. Neben einer Managementlaufbahn im bauaffinen Bereich können Sie sich außerdem im Dienstleistungs- und Unternehmensbereich selbständig machen. Der Master of Arts der Leuphana Universität Lüneburg ist außerdem ein international anerkannter Universitätsabschluss und bietet die Möglichkeit zur Promotion.

Studieren an der Professional School der Leuphana Universität Lüneburg

Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Karriere. Die Leuphana Professional School bietet daher berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge wie den Master Baurecht und Baumanagement an. Im Zentrum stehen die optimale Verknüpfung von Theorie und Praxis und die Vermittlung von fachlichen und überfachlichen Kompetenzen. Auf Wunsch unterstützt individuelles Coaching die persönliche Entwicklung. 

Die Professional School bietet Ihnen durch hohe Flexibilität in der Ausgestaltung des Studiums und attraktive Studienbedingungen sehr gute Voraussetzungen. Die angenehme Atmosphäre an der Leuphana und die unmittelbare Nähe zur malerischen Altstadt Lüneburgs bilden den motivierenden Rahmen für eine erfolgreiche Weiterbildung.

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Arts (M.A.)
Umfang: vier Semester (60 CP) oder sechs Semester (90 CP)
Akkreditierung: durch die FIBAA
Investition: 14.000 Euro (60 CP) bzw. 18.000 Euro (90 CP), zzgl. derzeit ca. 350 Euro Semesterbeiträge pro Semester (enthalten ein optionales Semesterticket für Niedersachsen)

Der Master Baurecht und Baumanagement startet jeweils im Oktober. Bewerbungen sind bis zum 31. Juli möglich. 

Kontakt & Beratung

Leuphana Universität Lüneburg
M.A. Baurecht & Baumanagement
Leon Lubomirsky, Studiengangskoordinator

Wilschenbrucher Weg 69
21335 Lüneburg

Fon 04131.677-7947

leon.lubomirsky@no-spamleuphana.de

Weitere Informationen zum Studiengang erhalten Sie auf der Webseite der Hochschule.
Zur Webseite des Masters Baurecht und Baumanagement >

 

 

Studienprofil-447-37381

 

Abitur, Studium, Beruf?


Ideenfächer® 2017
Wertvolle Impulse zur
Berufs- und Studienwahl
als bunter Ideengeber.

Themenpartner