Studium Fachbereiche Gesellschafts- und Sozialwissenschaften Psychologie Angewandte Psychologie (berufsbegleitend) APOLLON HS Profil
Studienprofil

Fernstudium Angewandte Psychologie (berufsbegleitend)

APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft (University of Applied Sciences) / APOLLON HS
Bachelor of Science
study profile image
study profile image
study profile image

Menschen und ihre Handlungsweisen besser verstehen

Mit dem neu konzipierten Fernstudiengang zum Bachelor Angewandte Psychologie (B.Sc.) erwartet Sie eine besonders praxisbezogene und interdisziplinär angelegte psychologische Fachausbildung. Sie erhalten nicht nur inhaltliche und methodische Kompetenzen im Bereich der Psychologie, sondern darüber hinaus fundiertes Know-how in den Bereichen Gesundheit und Ökonomie. Sie qualifizieren sich – basierend auf Ihren bisherigen beruflichen Erfahrungen – für verantwortungsvolle Tätigkeiten, die sich im Spannungsfeld von Psychologie, unternehmerischem Handeln und Gesundheit bewegen. Egal, ob in Beratung, Prävention, Marketing oder Personalwesen: Nach dem Bachelor-Studium Angewandte Psychologie sind Sie Experte für psychologische Zusammenhänge mit fundierter akademischer Ausbildung, einzigartigem Praxisbezug und zukunftsweisendem Kompetenzmix.

Studiendauer

Sie wählen zwischen 2 Varianten:

  • „„Regelstudienzeit 48 Monate, 180 Credits, Studienmaterialversand alle 4 Monate
  • „„Regelstudienzeit 36 Monate, 180 Credits, Studienmaterialversand alle 3 Monate

Kosten

  • „„48 Monate: 249 Euro/Monat = 11.952 Euro
  • 36 Monate: 312 Euro/Monat = 11.232 Euro

Kontakt

Studienservice
0800 / 342 76 55 (gebührenfrei)

Bewerbung/Einschreibung:
Fordern Sie jetzt unverbindlich detaillierte Informationen und Anmeldeformulare aus unserem Studienprogramm an.
APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
Telefon: 0800 / 342 76 55 (gebührenfrei)

Zum Studiengang >

 

Studieninhalte

  • Spezifische Motivationspsychologie
  • Marketing und Werbepsychologie
  • Human Resources
  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Angewandte Prävention und
  • Gesundheitsförderung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitsökonomie & Public Health
  • Persönlichkeits- und Entwicklungspsychologie
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Allgemeine und klinische Psychologie
  • Soziologie und Sozialpsychologie
  • 3 Wahlpflichtfächer aus den Bereichen
  • Betriebspraktikum

Im Vergleich zu anderen, oft theorielastigen Psychologie-Studiengängen zeichnet sich der APOLLON Bachelor-Studiengang Angewandte Psychologie (B. Sc.) durch anwendungsbezogene und zukunftsweisende Wahlpflichtfächer aus:

  • „„Betriebliches Gesundheitsmanagement – Arbeit und Gesundheit
  • „„Marketing- und Konsumentenpsychologie – Marketing und Gesundheit
  • Pädagogische Psychologie – Bildung und Gesundheit
  • Gerontopsychologie – Alter und Gesundheit
  • Sportpsychologie –Sport und Gesundheit

Dabei verzahnt das Studium ganz bewusst die drei großen Themenfelder Psychologie, Gesundheit und Ökonomie, die in ihrem Zusammenspiel immer wichtiger für Wirtschaft und Gesellschaft werden. Neben den interdisziplinären Fachinhalten werden Ihnen wertvolle soziale und methodische Kompetenzen vermittelt, wobei die Schwerpunkte unter anderem auf Kommunikation, Beratung, Konfliktbearbeitung und Diagnostik liegen. Durch diese Fähigkeiten steigern Sie Ihre Attraktivität für den Arbeitsmarkt noch weiter, denn Sie sind nach dem Abschluss nicht nur ein fundiert ausgebildeter Akademiker, sondern auch ein gefragter Praktiker.

Bitte beachten Sie, dass für die Aufnahme einer selbständigen psychotherapeutischen Tätigkeit ein Bachelorstudium nicht ausreichend ist. Hier ist nach der aktuellen Gesetzeslage ein Masterabschluss notwendig. Diese Regelung von 1998 wird jedoch aktuell durch den Gesetzgeber überarbeitet.

Leistungsumfang

Sie absolvieren und bearbeiten etwa 100 Studienhefte, 4 Präsenzseminare, 19 Fallaufgaben, 5 Präsenzklausuren, 1 Hausarbeit, 1 Gruppenprojekt, 3 Projektarbeiten, 1 Praktikumsbericht und die Bachelor-Thesis.

Kontakt

Studienservice
0800 / 342 76 55 (gebührenfrei)

Bewerbung/Einschreibung:
Fordern Sie jetzt unverbindlich detaillierte Informationen und Anmeldeformulare aus unserem Studienprogramm an.
APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
Telefon: 0800 / 342 76 55 (gebührenfrei)

Zum Studiengang >

 

Zielgruppen

Dieser Bachelor-Studiengang richtet sich an alle, die Berufsfelder besetzen (wollen), in denen fundiertes psychologisches Know-how sowie Kenntnisse der Betriebswirtschaft und der Gesundheitswissenschaften von Vorteil sind. So eignet sich der Studiengang beispielsweise für … „„

  • Mitarbeiter in kleinen, mittelständischen und größeren Unternehmen, die sich mit Personalmanagement, Eignungsdiagnostik und betrieblicher Gesundheitsförderung befassen.
  • „„Mitarbeiter von Beratungsunternehmen, die sich mit der Entwicklung von förderlichen Arbeitsbedingungen oder der Akzeptanz betrieblicher Veränderungsprozesse beschäftigen.
  • „„Fachleute in Marketing und Marktforschung, die mit gesundheitsaffinen Produkten und Dienstleistungen zu tun haben und sich im Bereich Werbe- und Konsumentenpsychologie weiterqualifizieren möchten.
  • Arbeitnehmer bei Versicherungen, die sich im Rahmen von Präventionsprogrammen mit der Beeinflussung gesundheitsförderlicher Verhaltensweisen auseinandersetzen.
  • Mitarbeiter in Organisationen, die anderen Menschen in schwierigen Lebensphasen psychologisch fundierte Beratung bieten möchten.

Kontakt

Studienservice
0800 / 342 76 55 (gebührenfrei)

Bewerbung/Einschreibung:
Fordern Sie jetzt unverbindlich detaillierte Informationen und Anmeldeformulare aus unserem Studienprogramm an.
APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
Telefon: 0800 / 342 76 55 (gebührenfrei)

Zum Studiengang >

 

Besondere Schlüsselqualifikationen

  • Ganzheitliches Fachwissen zu psychologischen Grundlagen- und Anwendungsfächern sowie wichtiger Nachbardisziplinen
  • „„Methodische Kompetenzen – zum Beispiel für psychologisch fundierte Diagnostik und psychologische Beratungsgespräche
  • „„Umfassende gesundheitswissenschaftliche Kenntnisse zur effektiven Förderung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit
  • „„Betriebswirtschaftliches Know-how als Grundlage zur Förderung der Unternehmensentwicklung durch zielgerichtete Gestaltung von Lern-, Entwicklungs- und Veränderungsprozessen
  • „„Individuell wählbares Schwerpunktwissen als gezielte Weiterqualifizierung für Ihr Berufsfeld.

Kontakt

Studienservice
0800 / 342 76 55 (gebührenfrei)

Bewerbung/Einschreibung:
Fordern Sie jetzt unverbindlich detaillierte Informationen und Anmeldeformulare aus unserem Studienprogramm an.
APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
Telefon: 0800 / 342 76 55 (gebührenfrei)

Zum Studiengang >

 

Karrierechancen

Ob in öffentlichen Einrichtungen oder in der Privatwirtschaft: Psychologisches Fachwissen, ist gefragter denn je. Die immer dynamischer und komplexer werdenden Prozesse der Gesellschaft und vor allem der Arbeitswelt führen zu einer spürbaren Zunahme von psychischen Belastungen und auch Erkrankungen. Zudem steigt das Bewusstsein für die Relevanz des Themas Gesundheit und so gibt es beispielsweise immer mehr Gesundheitsprodukte und -dienstleistungen, die es zu entwickeln und zu vermarkten gilt.

Daher benötigen Unternehmen psychologische Experten, die mit betriebswirtschaftlichem Blick den Unternehmenserfolg positiv beeinflussen können und wissen, dass psychische Prozesse nicht nur Einfluss auf die Gesundheit und Zufriedenheit, sondern auch auf die Motivation und Leistungsfähigkeit von Menschen nehmen können. Bringen Sie psychologisches Know-how gewinnbringend in Ihren Arbeitskontext ein.

Der Studiengang zum Bachelor Angewandte Psychologie (B. Sc.) vermittelt Ihnen dementsprechend einen durchdachten Wissensmix aus den Gebieten der Angewandten Psychologie, Gesundheit und Ökonomie. Je nachdem, für welche der von Ihnen wählbaren fachlichen Vertiefung Sie sich entscheiden, qualifizieren Sie sich für unterschiedlichste, zukunftsorientierte Berufsfelder und verbessern so Ihre beruflichen Ein bzw.Aufstiegsmöglichkeiten nachhaltig.

Als APOLLON Absolvent entwickeln Sie Antworten auf Fragen, die sowohl in Unternehmen als auch in der Gesellschaft häufig gestellt werden, wie etwa:

  • „„Wie lassen sich Mitarbeiter nachhaltig zu guten Leistungen motivieren?
  • „„Auf welchem Wege kann gesundheitsrelevantes Verhalten positiv beeinflusst werden?
  • „„Wie müssen werbliche Botschaften gestaltet sein, damit sie bei der Zielgruppe ankommen?

Kontakt

Studienservice
0800 / 342 76 55 (gebührenfrei)

Bewerbung/Einschreibung:
Fordern Sie jetzt unverbindlich detaillierte Informationen und Anmeldeformulare aus unserem Studienprogramm an.
APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
Telefon: 0800 / 342 76 55 (gebührenfrei)

Zum Studiengang >

 

APOLLON HS › Studienangebot
Master of Arts / M.A.
Angewandte Gerontologie (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser _c__APOLLON_HS_csm_APOLLON_Hochschule_1_01_807efc7fe5_01ed035464.jpg
Bachelor of Science / B.Sc.
Angewandte Psychologie (berufsbegleitend)
Mit dem neu konzipierten Fernstudiengang zum Bachelor Angewandte Psychologie (B.Sc.) erwartet Sie eine besonders praxisbezogene und interdisziplinär angelegte psychologische Fachausbildung. Sie erhalten nicht nur inhaltliche und methodische Kompetenzen im Bereich der Psychologie, sondern darüber hinaus fundiertes Know-how in den Bereichen Gesundheit und Ökonomie. Sie qualifizieren sich – basierend auf Ihren bisherigen beruflichen Erfahrungen – für verantwortungsvolle Tätigkeiten, die sich im Spannungsfeld von Psychologie, unternehmerischem Handeln und Gesundheit bewegen. Egal, ob in Beratung, Prävention, Marketing oder Personalwesen: Nach dem Bachelor-Studium Angewandte Psychologie sind Sie Experte für psychologische Zusammenhänge mit fundierter akademischer Ausbildung, einzigartigem Praxisbezug und zukunftsweisendem Kompetenzmix.
Info
profiles teaser Hochschule_02.jpg
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Gesundheitsökonomie (berufsbegleitend)
Im Fernstudium zum Bachelor/Master of Arts (BA/MA), Gesundheitsökonomie, erwerben Sie berufsbegleitend multidisziplinäre Kompetenzen, um im zukunftsträchtigen Gesundheitsmarkt effiziente und wirtschaftliche Entscheidungen zu treffen.
Info
profiles teaser Hochschule_04.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Gesundheitstourismus (berufsbegleitend)
Im Fernstudium zum Bachelor Gesundheitstourismus (B. A.) qualifizieren Sie sich als Schnittstellenmanager zwischen Gesundheit, Prävention, Tourismus, Wellness und Management. Hier erfahren Sie, wie Sie den Auswirkungen bestimmter Handicaps in gesundheitstouristischen Angeboten begegnen können und erwerben das Know-how für kompetente gesundheitstouristische Beratungen. Zusätzlich eignen Sie sich Kenntnisse in den Bereichen Prävention und Rehabilitation an, um über zielgruppengerechte und wirksame Angebote entscheiden zu können. Kompetenzen im Gesundheitstourismus-, Wellness- und Spa-Management runden Ihr Kompetenzportfolio ab. Fazit: Mit dem Studiengang Bachelor Gesundheitstourismus (B. A.) eignen Sie sich neben den fachlichen auch die persönlichen und kommunikativen Kompetenzen an, um die steigende Marktnachfrage nach gesundheits- und wellnessorientierten Urlauben optimal zu erfüllen.
Info
profiles teaser MaHE_klein.jpg
Master of Business Administration / MBA
Health Economics & Management (berufsbegleitend)
Im APOLLON Fernstudium zum Master of Health Economics (MaHE) werden Ihnen Studieninhalte zu Themen wie Gesundheitsökonomie, Management, Beratung in der Gesundheitswirtschaft, Kommunikation, Personalmanagement oder auch Unternehmenssteuerung vermittelt.
Info
profiles teaser MaHM.jpg
Master / Master
Health Management (berufsbegleitend)
Das Fernstudium zum Master of Health Management (MaHM) erweitert Ihre Komptenzen als Fachkraft im Gesundheitswesen um betriebswirtschaftliche, managementtechnische oder auch organisatorische und persönliche Kenntnisse und Fähigkeiten.
Info
profiles teaser Man_mit_Mikroskop.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Medizin- und Gesundheitstechnologie-Management (berufsbegleitend)
Im Fernstudium zum Bachelor Gesundheitstechnologie-Management (B. A.) ergänzen Sie ihr bisheriges berufliches Wissen um gefragte Querschnittskompetenzen: Managementwissen, gesundheitsökonomisches Know-how, umfassende Kenntnisse in der Medizingerätetechnik sowie in der Informations- und Kommunikationstechnologie.
Info
profiles teaser Studienrad_BaPfl_02.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Pflegemanagement (berufsbegleitend)
Der neue APOLLON-Studiengang zum Bachelor Pflegemanagement (B. A.) qualifiziert Sie für künftig immer wichtigere Führungs- und Schlüsselpositionen innerhalb der verschiedenen Pflegeberufe. Aufbauend auf Ihren bisherigen Berufskenntnissen werden Sie höchst praxisnah befähigt, z. B. einen ambulanten Pflegedienst zu gründen, in der Lehre an einer Fachhochschule, einer Berufsfachschule oder einer Weiterbildungsstätte tätig zu sein. Weiterhin erlangen Sie auch das Know-how, den stationären Pflegedienst eines Krankenhauses, eines Pflegeheimes oder anderer Einrichtungen und (Teil-)Bereiche verantwortlich und mit wissenschaftlicher Expertise zu leiten.
Info
profiles teaser APOLLON_Hochschule_1.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Präventions- und Gesundheitsmanagement (berufsbegleitend)
Der neu aufgelegte APOLLON Fernstudiengang Bachelor Präventions- und Gesundheitsmanagement (B. A.) vermittelt Ihnen alle Fähigkeiten und Fertigkeiten, um sich erfolgreich als Spezialist für Prävention und Gesundheitsförderung zu etablieren.
Info
profiles teaser
Master of Science / M.Sc.
Public Health (berufsbegleitend)
Info
profiles teaser csm_WachstumsmarktEinsatzfelder_BaSozA_1905_c43819a123.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Soziale Arbeit (berufsbegleitend)
Der akkreditierte Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit qualifiziert all jene zur gefragten Fachkraft, die anderen Menschen in belastenden Situationen kompetent, flexibel und effektiv zur Seite stehen möchten. Der praxisbezogene Lehrplan gibt den Studierenden ein durchdachtes Methodenspektrum an die Hand, das gezielt für die vielfältigen Einsatzfelder der Sozialen Arbeit ausgelegt ist.
Info
profiles teaser MaGOE_klein_02.jpg
Bachelor of Arts / B.A.
Sozialmanagement (berufsbegleitend)
Die Sozialwirtschaft verfügt über zahlreiche Beschäftigungsfelder: angefangen bei der Kinder-, Jugend- oder Familienhilfe über Krankenhäuser bis hin zu Wohlfahrts- und anderen Verbänden. Durch die akuten gesellschaftlichen Entwicklungen wie Demografie, Inklusion und Integration benötigt dieser Arbeitsmarkt verstärkt fähige Manager.