StudiumFachbereicheNaturwissenschaften und MathematikBiologieZwei-Fach-BachelorRPTU in LandauProfilBachelor
Studienprofil

Zwei-Fach-Bachelor-Studiengang (B.A. / B.Sc.)

Rheinland-Pfälzische Technische Universität Kaiserslautern-Landau / RPTU in Landau
Bachelor of Arts, Bachelor of Science / Bachelor of Arts, Bachelor of Science
study profile image
study profile image
study profile image

Gleichberechtigtes Studium zweier grundständiger Studienfächer

Der Zwei-Fach-Bachelor-Studiengangermöglicht das gleichberechtigte Studium zweier grundständiger Studienfächer und eines persönlich gestaltbaren Profilbereichs. Studierende können aus den folgenden Basisfächern wählen:

  • Anglistik, Evangelische Theologie, Germanistik, Katholische Theologie, Mathematik, Philosophie, Physik
  • Allgemeine Erziehungswissenschaft, Betriebspädagogik/ Personalentwicklung, Naturschutzbiologie, Geographie/Landnutzungskonflikte, Kunstwissenschaft und Bildende Kunst (Eignungsprüfung erforderlich), Politikwissenschaft, Frankreichstudien, Soziologie, Sportwissenschaft (Eignungsprüfung erforderlich), Umweltchemie, Wirtschaftswissenschaft

Was ist das Besondere an dem Studiengang?

Durch die vielen Kombinationsmöglichkeiten ist jeder Zwei-Fach-Bachelor-Studienverlauf einzigartig und stellt einen individuellen Weg in Wissenschaft und Berufswelt dar. Ergänzend zu den beiden Basisfächern belegen sich Studierende ein Wahlfach, besuchen Schlüsselkompetenzseminare und können im Rahmen des Studium Generale weitere überfachliche Akzente setzen Um mögliche Berufsfelder kennenzulernen ist mindestens ein Praktikum fester Bestandteil des Studiums. Außerdem kann ein Auslandssemester in den Studienverlauf integriert werden. Absolvent:innen können nach dem Abschluss direkt ins Berufsleben einsteigen oder sich in einem Masterstudiengang weiterqualifizieren und spezialisieren.
Um in der Fülle der Möglichkeiten nicht den Überblick zu verlieren, werden die Studierenden von Beginn an durch das Team des Profilbereichs begleitet und beraten. Dieses unterstützt durch Coachings, Workshops und persönliche Beratungsangebote die Studienverlaufsplanung und individuelle Schwerpunktsetzung.

Kontakt

Erstinformation
StudierendenServiceCenter Landau 
Tel.: 06341 280-37340
E-Mail: ssc@uni-landau.de

Allgemeine Fragen zum Studiengang
Julius Reiff
E-Mail: julius.reiff@rptu.de

Zur Webseite >

 

Wie ist der Studiengang aufgebaut?

Das Studium der beiden Basisfächer erstreckt sich über die gesamte Studienzeit. Im sechsten Semester wird in einem der zwei Fächer eine Bachelorarbeit angefertigt. Der überfachliche Profilbereich umfasst Veranstaltungen im Rahmen des Studium generale, Praktika und Veranstaltungen zum Erwerb von Schlüsselkompetenzen. Das Wahlfach wird ab dem 3. Semester belegt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, ein Auslandssemester zu integrieren.

Was sollte ich an Kenntnissen und Fähigkeiten mitbringen?

  • Fähigkeit und Bereitschaft, sich eigene Ziele zu setzen und Gestaltungsspielräume gezielt zu nutzen
  • ein hohes Maß an Reflexivität
  • ausreichende englische Sprachkenntnisse zur Lektüre von Fachliteratur
  • Affinität zu den gewählten Fächern

Kontakt

Erstinformation
StudierendenServiceCenter Landau 
Tel.: 06341 280-37340
E-Mail: ssc@uni-landau.de

Allgemeine Fragen zum Studiengang
Julius Reiff
E-Mail: julius.reiff@rptu.de

Zur Webseite >

 

Habe ich die Möglichkeit ins Ausland zu gehen?

Der Studiengang ist mit einem Mobilitätsfenster ausgestattet, so dass ein Auslandssemester ohne Verlängerung der Studienzeit realisierbar ist. Studierende können im Rahmen des Erasmus-Programms an verschiedenen Gasthochschulen studieren.

Muss ich ein Praktikum absolvieren?

Der Studiengang sieht mindestens ein Praktikum, in der Regel zwischen dem 2. und 6. Fachsemester, vor. 

Wie sind die Berufsaussichten?

Der Zwei-Fach-Bachelor-Studiengang vermittelt sowohl fachbezogene als auch allgemein berufsqualifizierende Inhalte. In den Basisfächern und im Profilbereich erwerben Absolvent:innen ein solides Fachwissen ebenso wie berufspraktische Schlüsselkompetenzen. Der Zwei-Fach-Bachelor bereitet insofern nicht auf einen bestimmten Beruf vor, wie etwa ein Lehramtsstudium, sondern erlaubt durch seine Kompetenzorientierung und fachliche Flexibilität den Einstieg in unterschiedliche Berufsfelder.

Kontakt

Erstinformation
StudierendenServiceCenter Landau 
Tel.: 06341 280-37340
E-Mail: ssc@uni-landau.de

Allgemeine Fragen zum Studiengang
Julius Reiff
E-Mail: julius.reiff@rptu.de

Zur Webseite >

 

Wie sind die Zulassungsvoraussetzungen?

Die hier beschriebenen Zugangsvoraussetzungen richten sich an Bewerberinnen und Bewerber mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung.

1. Studium mit allgemeiner Hochschulzugangsberechtigung (HZB)

Die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung berechtigt Sie zu einem Studium aller Studiengänge. Sie erlangen diese durch:

  • die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • eine erfolgreich abgeschlossene Meisterprüfung oder eine der Meisterprüfung vergleichbare Prüfung
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium

2. Studium ohne allgemeine Hochschulzugangsberechtigung (HZB)

Auch ohneallgemeine Hochschulzugangsberechtigung ist das Studium bestimmter Studiengänge möglich. Die folgenden Qualifikationen schaffen hierfür die Voraussetzung:

  • Beruflich Qualifizierte ohne Abitur/ohne Meisterprüfung
  • Fachgebundene Hochschulreife
    Den Umfang der Studienberechtigung können Sie dem Reifezeugnis entnehmen.
  • Studierende, die an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Fachhochschule in Rheinland-Pfalz in einem Bachelorstudiengang mindestens 90 ECTS-Punkte erworben haben, sind berechtigt einen fachlich verwandten Studiengang zu studieren (vgl. Hochschulgesetz § 33 Abs. 1)

Alle weiteren Informationen zur Bewerbung finden Sie hier >

Kontakt

Erstinformation
StudierendenServiceCenter Landau 
Tel.: 06341 280-37340
E-Mail: ssc@uni-landau.de

Allgemeine Fragen zum Studiengang
Julius Reiff
E-Mail: julius.reiff@rptu.de

Zur Webseite >

 

Wir sind die RPTU

Die Rheinland-Pfälzische Technische Universität Kaiserslautern-Landau (RPTU) ist mit über 20.000 Studierenden, 300 Professuren und 160 Studiengängen die Technische Universität in Rheinland-Pfalz. Als Ort internationaler Spitzenforschung und akademische Talentschmiede der Wirtschaft und Wissenschaft bietet die RPTU exzellente Studien- und Forschungsbedingungen sowie ein weltoffenes Umfeld. Der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft steht sie zudem als Partnerin für Transfer und Innovation zur Seite. Wer an der RPTU studiert, lernt, forscht oder arbeitet, ist Teil einer lebendigen Universitätsgemeinschaft und gestaltet die Welt von morgen.

„Wir vermitteln Studierenden, wie sie technische, gesellschaftliche sowie ökologische Herausforderungen meistern, Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit finden und so aktiv die Zukunft gestalten." - Prof. Dr. Arnd Poetzsch-Heffter und Prof. Dr. Gabriele E. Schaumann (Präsidiale Doppelspitze der RPTU)

160 zukunftsorientierte Studiengänge

Die RPTU ist eine breit aufgestellte Technische Universität mit einem vielseitigen Studienangebot, das rund 160 Studiengänge umfasst: von grundlagen- und disziplinorientierten Studiengängen über innovative interdisziplinäre Studiengänge bis zu einer modernen forschungsbasierten Lehrkräftebildung für alle Schularten.

Studierende haben die Möglichkeit, entsprechend ihrer individuellen Neigung die Kompetenzen zu erwerben, um neue bzw. zukünftige technische, gesellschaftliche und ökologische Herausforderungen zu meistern und dabei faktenbasiert und lösungsorientiert vorzugehen. Schon früh im Studium können sie in spannenden Forschungsprojekten mitarbeiten, eigene Ideen einbringen und Verantwortung übernehmen.

Darüber hinaus finden Studierende an der RPTU auch ein bereicherndes Campusleben vor, das Angebote für extracurriculares Engagement, zur Gesundheitsförderung sowie zur kulturellen und sportlichen Freizeitgestaltung beinhaltet.

Forschung für die Welt von morgen

Insbesondere die Forschung der RPTU an den Schnittstellen des Spannungsfelds „Technik-Gesellschaft-Umwelt“ fördert Innovationen und Erkenntnisgewinn. Hierzu vernetzt die RPTU Kompetenzen in den Ingenieur- und Naturwissenschaften mit denen der Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, um unter anderem zur nachhaltigen gesellschaftlichen Entwicklung, zu Bildung der Zukunft, zu Digitalisierung und Technologisierung beizutragen.

Koordinierte Programme wie Sonderforschungsbereiche, Graduiertenkollegs und Forschungsgruppen aus der erkenntnisgeleiteten Grundlagenforschung nehmen eine Schlüsselrolle ein ebenso wie Projekte mit Anwendungscharakter, bei denen Forschende von der Zusammenarbeit mit An-Instituten und Unternehmen profitieren.

In der Nachwuchsförderung verfolgt die RPTU das Ziel, durch Exzellenz in der Forschung ihre nationale und internationale Position zu stärken und eine zentrale Rolle bei der Weiterentwicklung des regionalen Umfelds einzunehmen.

Kontakt

Erstinformation
StudierendenServiceCenter Landau 
Tel.: 06341 280-37340
E-Mail: ssc@uni-landau.de

Allgemeine Fragen zum Studiengang
Julius Reiff
E-Mail: julius.reiff@rptu.de

Zur Webseite >

 

RPTU in Landau › Bachelor › Studienangebot

Bachelor of Arts / B.A.
Allgemeine Erziehungswissenschaft
Bachelor / Bachelor
Anglistik
Bachelor of Arts / B.A.
Betriebspädagogik / Personalentwicklung
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Bildende Kunst (Lehramt)
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Biologie (Lehramt)
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Chemie (Lehramt)
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Deutsch (Lehramt)
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Englisch (Lehramt)
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Erziehungswissenschaft
Der Studiengang Erziehungswissenschaft mit dem Studienabschluss "Bachelor of Arts" bereitet Sie innerhalb von drei Studienjahren auf die Erforschung, Konzeptualisierung, Organisation und Durchführung der pädagogischen Kernaktivitäten des Erziehens, Beratens, Helfens bzw. Betreuens und des Unterrichtens bzw. Lehrens vor.
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Ethik (Lehramt)
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Evangelische Religionslehre (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Evangelische Theologie
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Französisch (Lehramt)
Bachelor / Bachelor
Geographie
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Geographie (Lehramt)
Bachelor of Arts / B.A.
Germanistik
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Grundschulbildung (Lehramt)
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Katholische Religionslehre (Lehramt)
Bachelor / Bachelor
Katholische Theologie
Bachelor of Arts / B.A.
Kunstwissenschaft und Bildende Kunst
Bachelor of Education, Master of Education, Staatsexamen / B.Ed., M.Ed., Staatsexamen
Mathematik (Lehramt)
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie
Der Studiengang vermittelt Grundlagenkenntnisse aus den Umwelt-, Natur- und Sozialwissenschaften vor dem Hintergrund aktueller umweltrelevanter Fragestellungen.
Bachelor / Bachelor
Naturschutzbiologie
Bachelor of Arts / B.A.
Philosophie
Bachelor / Bachelor
Physik
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Physik (Lehramt)
Bachelor / Bachelor
Politikwissenschaft
Info
profiles teaser
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Psychologie
Im Bachelorstudiengang Psychologie erlangen die Studierenden die Fachkenntnisse, die für den Einstieg ins Berufsleben notwendig sind. Sie lernen, die zentralen Zusammenhänge des Fachs zu überblicken und grundlegende wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse anzuwenden. Dabei stehen solide Kenntnisse der psychologischen Grundlagen sowie erste Fachkenntnisse in den angewandten Disziplinen der Psychologie (Klinische Psychologie und Prävention, Pädagogische Psychologie, Wirtschaftspsychologie, Kommunikations- und Medienpsychologie) im Vordergrund
Bachelor / Bachelor
Romanistik
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Master of Arts / B.A., M.A.
Sozial- und Kommunikationswissenschaften
Über 41.000 Menschen leben in Landau in der Südpfalz. Die vom Weinbau geprägte Region wird mit ihren vielen Burgen und dem milden Klima auch als Toskana Deutschlands bezeichnet.
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Sozialkunde (Lehramt)
Bachelor / Bachelor
Sozialwissenschaften
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Sport (Lehramt)
Bachelor / Bachelor
Sportwissenschaft
Bachelor / Bachelor
Umweltchemie
Info
profiles teaser
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
Umweltwissenschaften
Der grundlagenorientierte sechssemestrige Bachelorstudiengang Umweltwissenschaften (B.Sc.) ist interdisziplinär ausgerichtet mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt. In den ersten Semestern wird naturwissenschaftliches Basiswissen in den Fächern Biologie, Geographie, Physik, Chemie, Mathematik, Statistik und Umweltwissenschaften vermittelt. Darüber hinaus werden Grundlagen in Wirtschaftswissenschaften, Ethik, Umweltrecht und -politik geschaffen.
Bachelor of Education, Master of Education / B.Ed., M.Ed.
Wirtschafts- und Arbeitslehre (Lehramt)
Bachelor / Bachelor
Wirtschaftswissenschaft
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Bachelor of Science / B.A., B.Sc.
Zwei-Fach-Bachelor
Der Zwei-Fach-Bachelorstudiengang ermöglicht das gleichberechtigte Studium zweier grundständiger Studienfächer und eines persönlich gestaltbaren Profilbereichs. Studierende haben die Auswahl unter den folgenden Basisfächern: