StudiumFachbereicheRechtswissenschaften und WirtschaftswissenschaftenWirtschaftswissenschaftenWirtschaftsprüfungEuropa UniversitätProfil
Studienprofil

Wirtschaftsprüfung (dual)

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) / Europa Universität
Bachelor of Science / Bachelor of Science
study profile image
study profile image
study profile image

Arbeiten und Studieren – die ideale Verbindung beider Welten

Wir freuen uns, dass unser dualer Bachelorstudiengang Wirtschaftsprüfung Ihr Interesse geweckt hat. Dual bei uns studieren, das heißt, dass Sie zu gleichen Teilen Studierende:r an der Viadrina und Arbeitnehmer:in mit geregeltem Einkommen einer renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sind. Durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis setzen Sie bereits während des Studiums die an der Uni erlernten Fachkenntnisse und Methoden direkt in die Praxis im Bereich Wirtschaftsprüfung um.

Die Wirtschaftsprüfung ist ein hoch attraktives, krisensicheres und zukunftsgerichtetes Berufsfeld. Wirtschaftsprüfer handeln im Interesse der Öffentlichkeit und sorgen für Vertrauen in Wirtschaft und Märkte, denn qua gesetzlichem Auftrag ist es ihre Aufgabe, sicherzustellen, dass Unternehmen transparent und regelkonform über ihrer Geschäftstätigkeit berichten. Durch den Einsatz in unterschiedlichsten Branchen und Industrien, vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum global agierenden Konzern, stellen Wirtschaftsprüfer in kontrollierender oder beratender Funktion Unternehmensexperten dar, die neben der ethischen Verantwortung auch eine detailreiche Fachkunde der einschlägigen, sich stetig im Wandel befindlichen Regelwerke aufweisen. Das Vorantreiben moderner Trends wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit spielt in der Wirtschaftsprüfung eine zentrale Rolle. Unser dualer Bachelorstudiengang Wirtschaftsprüfung bereitet Sie bestens auf diese Herausforderungen vor!

Die Viadrina ist eine kleine, familiäre Universität, die für ein respektvolles Miteinander von Studierenden und Professor:innen, dem Arbeiten in Kleingruppen und einer intensiven persönlichen Betreuung steht. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Prof. Dr. Sonja Wüstemann
und
Prof. Dr. Sven Husmann
E-Mail: dual@europa-uni.de

Website >

 

Studieninhalte

Während des Studiums verbringst Du abwechselnd Zeit an der Universität und im Unternehmen.

In den Theoriephasen erhältst Du Einblicke in die für den Beruf Wirtschaftsprüfer*in relevanten Themengebiete. Neben grundlegenden betriebs- und volkswirtschaftlichen Fächern wie Internationales Management, Marketing und Wirtschaftsinformatik absolvierst Du allgemeine und vertiefende Kurse in Jura, Steuerlehre/Steuerrecht und Rechnungslegung/Prüfungswesen.

In den Praxisphasen wirkst Du in Teams bei Mandanten an der Abschlussprüfung mit und lernst dabei, das an der Uni erlernte Fachwissen in der Praxis anzuwenden.

Neben dem fachlichem und praktischem Knowhow erwirbst Du während des Studiums auch zahlreiche überfachliche Kompetenzen, wie Projektmanagement, Teamfähigkeit und die Vermittlung von Wissen. Darüber hinaus wirst Du mit aktuellen und gesellschaftlich relevanten Themen, wie Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Unternehmensethik vertraut gemacht.

Ein Auslandssemester oder Auslandsaufenthalt während der Praxisphase ist grundsätzlich möglich.

Der Studienplan orientiert sich an den Prüfungsgebieten des Wirtschaftsprüfer-Examens und bildet entsprechend folgende Schwerpunkte ab: Auf diese Weise erhalten die Studierenden eine erste inhaltliche Vorbereitung auf das WP-Examen, das nach vierjähriger Berufstätigkeit im Anschluss an das Studium abgelegt werden kann.

  • Wirtschaftliches Prüfungswesen
  • Steuerlehre & Steuerrecht
  • Wirtschaftsrecht

Studienverlauf

Studienumfang: 210 ECTS-Credits
Regelstudienzeit: 7 Semester mit sich abwechselnden Theoriephasen (Viadrina) und Praxis-phasen (WP-Gesellschaft)
Studieninhalte:

  • Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre (z.B. Marketing, Management, Wirt-schaftsinformatik), deutsch/englisch
  • Rechnungslegung/Prüfungslehre
  • Steuerlehre/Steuerrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Praxismodule
  • Praxisworkshops
  • Überfachliche Qualifikationen (Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Compliance & Integrität)

Kontakt

Prof. Dr. Sonja Wüstemann
und
Prof. Dr. Sven Husmann
E-Mail: dual@europa-uni.de

Website >

 

Karrierechancen

Eine Karriere als Wirtschaftsprüfer*in ist lukrativ, da die Aufstiegschancen gut sind und die Konkurrenz aufgrund des anspruchsvollen Bildungsweges relativ überschaubar ist.

Nach erfolgreichem dualem Studium bei uns kannst Du in Vollzeit bei Deinem Unternehmen einsteigen und Dich dort entweder weiter auf das Wirtschaftsprüfer-Examen vorbereiten oder auch in andere interessante Bereiche, wie Consulting, Tax oder Financial Services, reinschnuppern.

Möchtest Du nach dem Bachelorabschluss weiter studieren, so kannst Du bspw. an der Viadrina den Master of International Business Administration anschließen, der sich auch in Teilzeit, also berufsbegleitend, studieren lässt. Außerdem gibt es als Bestandteil der sog. Audit Excellence attraktive berufsbegleitende Masterstudiengänge, in denen man bereits Teilleistungen des Wirtschaftsprüfer-Examens ablegen kann.

Kontakt

Prof. Dr. Sonja Wüstemann
und
Prof. Dr. Sven Husmann
E-Mail: dual@europa-uni.de

Website >

 

Verzahnung von Theorie und Praxis

  • Ein Kernelement des dualen Studiums ist die Verzahnung von Theorie und Praxis. Neben den akademischen Modulen absolvieren die Studierenden entsprechend Pra-xismodule, in denen ein Transfer des erlernten Theoriewissens in die Praxis prakti-ziert werden soll.
  • Noch vor Beginn des Studiums absolvieren die Studierenden ein zweiwöchiges On-Boarding bei ihren Arbeitgebern. In den ersten beiden Praxismodulen lernen die Stu-dierenden zunächst die betrieblichen Abläufe einer WP-Gesellschaft kennen (Praxis-modul I) und erhalten einen ersten Einblick in die Tätigkeit des Wirtschaftsprü-fers/der Wirtschaftsprüferin sowie die Rolle der Rechnungslegung in der Abschluss-prüfung (Praxismodul II)
  • Im Praxismodul III wenden die Studierenden das zuvor erlerntes Theoriewissen in auf einen realen Fall an.
  • Im Praxismodul IV erarbeiten die Studierenden eine eigenständige Lösung zu einem praktischen Problem unter Anwendung des zuvor erlernten Theoriewissens.
  • Praxismodul V rundet das Studium ab. Die Studierenden erarbeiten eine eigenstän-dige Lösung zu einer aktuellen innerbetrieblichen Herausforderung in einer WP-Ge-sellschaft.

Kontakt

Prof. Dr. Sonja Wüstemann
und
Prof. Dr. Sven Husmann
E-Mail: dual@europa-uni.de

Website >

 

Darum an der Viadrina dual studieren!

Viadrina als deutschlandweit einzige Universität mit dualem Bachelorstudiengang Wirtschaftsprüfung
Praxisintegrierend studieren auf höchstem akademischem Niveau

Renommierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaften als Kooperationspartner*innen

Finanziell Absicherung während des Studiums
Keine Studiengebühren und geregeltes Einkommen

Attraktiver Uni-Campus vor den Toren Berlins
mit Semesterticket für Berlin und Brandenburg (VBB)

Exzellente Studienbedingungen
kleine Arbeitsgruppen und individuelle Betreuung

Top Rankings
bei CHE, HIS und U-Multirank

Internationalität
großes Angebot an englischsprachigen Lehrveranstaltungen, Sprachkursen und Netzwerk ausländischer Universitäten für optionales Auslandssemester

Kontakt

Prof. Dr. Sonja Wüstemann
und
Prof. Dr. Sven Husmann
E-Mail: dual@europa-uni.de

Website >

 

Europa Universität › Studienangebot

Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Cultural and Social Studies
Ziel des Studiums "Cultural and Social Studies" ist es, sich die aktuelle soziale und kulturelle Welt über ihre geschichtlichen Verflechtungen sowie ihre intersektional organisierte Strukturen und Diskurse zu erschließen. Sie lernen theoretische und methodische Herangehensweisen verschiedener kultur- und sozialwissenschaftlicher Disziplinen (Kulturgeschichte, Literaturwissenschaft, Linguistik und Sozialwissenschaften) kennen.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Digital Entrepreneurship
Der Master of Digital Entrepreneurship (MoDE) ist ein interdisziplinärer Studiengang mit Projektbezug, der sozial-, geistes-, wirtschafts- und rechtswissenschaftliche, sowie technische Studieninhalte verbindet.
Info
profiles teaser
Master of Laws / LL.M.
Europäisches Wirtschaftsrecht
Im konsekutiven und gebührenfreien Masterstudiengang Europäisches Wirtschaftsrecht können vertiefte Kenntnisse im Europäischen Wirtschaftsrecht sowie die Fähigkeit, diese Kenntnisse in der Forschung und/oder ihrer späteren Berufspraxis anzuwenden, erworben werden.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
European Studies
Der Master in European Studies (MES) ist ein vielsprachiger, interdisziplinärer Master-Studiengang. Aus vier Zentralbereichen - Kultur, Politik, Recht und Wirtschaft - werden im MES Lehrveranstaltungen auf Englisch, Französisch, Polnisch und Deutsch von verschiedenen Fakultäten angeboten.
Info
profiles teaser
Bachelor of Laws, Master of Laws / LL.B., LL.M.
German and Polish Law
Der Studiengang Bachelor of German & Polish Law wird von der Europa-Universität Viadrina bereits seit 1993 in enger Zusammenarbeit mit der Fakultät für Recht und Verwaltung der Adam-Mickiewicz-Universität zu Poznań mit sehr großem Erfolg angeboten. Das Lehrangebot richtet sich an deutsche und polnische Abiturientinnen und Abiturienten, die ein Studium der Rechtswissenschaften anstreben und dabei zugleich einen Schwerpunkt auf deutsch-polnische und europäische Rechtsbeziehungen legen wollen.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Geschichte der Moderne transkulturell
Der Studiengang problematisiert Europa und die von Europa ausgehende Moderne als Formationen, die seit der Frühneuzeit sowohl aus Gemeinsamkeiten wie auch aus Vielfalt hervorgegangen sind. Die Vielfalt wirkte als Bereicherung, führte aber auch zu Konflikten: politischen, wirtschaftlichen, sozialen und religiösen Auseinandersetzungen und Deutungskämpfen. Ihre oft gewaltsame Austragung ist ein spezifisches Merkmal europäischer Geschichte, vom Prozess kolonialer Expansion bis zu heutigen Konflikten. Zugleich haben der Austausch mit anderen Weltregionen und die kulturelle Vielfalt innerhalb des Kontinents auch besonders dichte materielle und immaterielle Verflechtungen hervorgebracht. Ohne sie kann man die gegen 1800 einsetzenden politischen und wirtschaftlichen Umbrüche und die bis weit ins 20. Jahrhundert wirksame Vormachtstellung Europas nicht verstehen. Vor diesem Hintergrund bietet der Studiengang auch Zugänge zum Verständnis der Katastrophen des 20. Jahrhunderts und zu gegenwärtigen politischen, kulturellen und ökonomischen Krisen.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science, Master of Science / B.Sc., M.Sc.
International Business Administration
International Business Administration (B.Sc.) wird seit 1999 als bilingualer Studiengang mit international orientiertem Abschluss an der Europa-Universität Viadrina angeboten.
Info
profiles teaser
Master of Laws / LL.M.
International Human Rights and Humanitarian Law
The special character of the program International Human Rights and Humanitarian Law lies in its integration of the protection of human rights generally with rights protection in diverse situations of armed conflict.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Internationale Betriebswirtschaftslehre
An der Europa-Universität Viadrina treffen sich Studierende aus der ganzen Welt, um gemeinsam zu studieren und sich auf ein internationales Berufsleben vorzubereiten.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas
Das Einmalige an dem Masterstudiengang der Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas an der Viadrina ist, dass nicht nur Wissen über Mittel- und Osteuropa vermittelt wird, sondern, dass das Studium selbst in der Grenzregion zwischen Deutschland und Polen verankert ist. An Deutschlands östlichster Universität treffen Dozenten und Studierende aus Deutschland, Polen, der Ukraine, Belarus und Russland sowie aus anderen Ländern Europas und der Welt zusammen, um interdisziplinär über Herausforderungen, Perspektiven und Probleme der Kultur und Geschichte Osteuropas in ihrem gesamteuropäischen Kontext zu arbeiten. Die gewöhnlich kleine Seminargröße an der Viadrina ermöglicht eine intensive Betreuung durch die Dozenten und belebt den Kontakt zwischen den Studierenden. Ihnen stehen zwei Forschungsbibliotheken, jene der Viadrina und jene des Collegium Polonicum, zur Verfügung.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts / B.A.
Kulturwissenschaften
Besondere Kennzeichen des Bachelorstudiums der Kulturwissenschaften an der Europa-Universität Viadrina sind die praktische Anwendung der bei uns vermittelten fächerübergreifenden Kulturforschung und die Kombination kulturwissenschaftlichen Grundwissens mit vertieften Kenntnissen in zwei Fachdisziplinen. Unsere Studierenden schätzen dabei insbesondere die Freiräume bei Kurswahl und Schwerpunktsetzung sowie die Internationalität des Studiengangs und der Universität.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Literaturwissenschaft: Ästhetik – Literatur – Philosophie
Ziel des Studiengangs ist die Vermittlung von Ästhetik, Literatur und Philosophie in kulturtheoretischer Hinsicht. Erforscht wird die europäische Literatur und Philosophie als Rezeptions- und Interaktionszusammenhang. Dabei wird die europäische Literatur nicht als Summe einzelner Nationalliteraturen, sondern in ihrer transkulturellen Qualität betrachtet.
Info
profiles teaser
Master / Master
Master of Compliance & Integrity Management
Der Studiengang ist ein Alleinstellungsmerkmal der Viadrina in der deutschen Hochschullandschaft, geprägt durch einen starken interdisziplinären und praxisorientierten Ansatz im Bezug auf das Integrity und Compliance Management.
Info
profiles teaser
Master of Arts, Master of Laws / LL.M., M.A.
Mediation und Konfliktmanagement
Die Teilnehmer des Studiengangs "Mediation" sollen das Verfahren der Mediation als berufspraktische Fähigkeit erlernen bzw. weiterentwickeln und - auch über klassische Mediationssituationen hinaus - in ihrem beruflichen Alltag anwenden können.
Info
profiles teaser
Bachelor of Arts, Bachelor of Laws / B.A., LL.B.
Recht und Politik / Politik und Recht
Der Bachelorstudiengang Recht und Politik / Politik und Recht führt in die Grundlagen der rechtlichen und politischen Ordnung moderner Staaten und Gesellschaften sowie internationaler Organisationen wie der Europäischen Union und des internationalen Rechts ein. Er kombiniert Rechts- und Politikwissenschaften und verbindet sie mit Lehrangeboten aus den Kulturwissenschaften.
Info
profiles teaser
Bachelor of Laws, Bachelor of Science / B.Sc., LL.B.
Recht und Wirtschaft / Wirtschaft und Recht
Die Viadrina bietet Ihnen die besondere Möglichkeit, in einem internationalen Umfeld zu lernen, zu leben und sich persönlich weiterzuentwickeln.
Info
profiles teaser
Bachelor of Laws, Staatsexamen / LL.B., Staatsexamen
Rechtswissenschaft
Die Juristische Fakultät der Europa-Universität Viadrina erhielt im aktuellen CHE Hochschulranking Bestnoten für ideale Studienbedingungen und hervorragende Betreuung. Mit diesen Ergebnissen zählt die Viadrina im bundesweiten Vergleich zu den Spitzenreitern. Inhaltlich werden durch die spezielle Ausrichtung auf das internationale Recht, insbesondere auf das Europarecht, Akzente gesetzt, während die persönliche Betreuung zum Studienerfolg beiträgt. Der Kontakt zwischen Professor/-innen und Studierenden ist jederzeit möglich und auch gewünscht. Sie finden bei uns nicht nur einen Sitzplatz im Vorlesungssaal und in den Arbeitsgemeinschaften, sondern auch einen Arbeitsplatz in der geräumigen und technisch sehr gut ausgestatteten Universitätsbibliothek.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Schutz europäischer Kulturgüter
Das Masterstudium „Schutz europäischer Kulturgüter“ an der Viadrina in Frankfurt (Oder) bietet schon seit über 10 Jahren ein Studienprogramm, das berufsbegleitend absolviert werden kann. Im Gegensatz zu vielen derartigen Studiengängen werden nicht etwaige Stellen in den Landesdenkmalämtern als berufliche Perspektive definiert, denn dieses Versprechen ist längst unhaltbar geworden. Im Zentrum stehen hier vor allem Freiberufler*innen als primäre Zielgruppe.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Soziokulturelle Studien
Der Masterstudiengang Soziokulturelle Studien / Socio-cultural Studies (MASS) ist ein zweijähriges Masterprogramm, in dem Fragen nach der Integration moderner Gesellschaften behandelt werden, aufgeschlüsselt nach der Bedeutung von soziokulturellen Vorstellungen, sozialem Handeln, Institutionen und der soziokulturellen Bedeutung von Sprache.
Info
profiles teaser
Master of Arts / M.A.
Sprache – Medien – Gesellschaft
Unser Studiengang ergründet Sprachgebrauch in all seinen Facetten. Von alltäglichen Gesprächen bis hin zur Interaktion in Institutionen und in audiovisuellen Medien – wir erkunden, wie Menschen miteinander Bedeutung kreieren und sich verständigen. Dabei berücksichtigen wir vielfältige kommunikative und ästhetische Praktiken, sei es mündlich oder schriftlich, in traditionellen oder digitalen Formaten und in multimodalen Ausdrucksformen. Diese verschiedenen Diskursformen betrachten wir im Zusammenhang mit Machtverhältnissen, der Konstruktion von Zugehörigkeit und im Kontext von kultureller und sprachlicher Diversität. Verschiedene Schwerpunkte sind möglich, z. B. Mehrsprachigkeit, Gestenforschung, Diskursanalyse, Soziolinguistik oder Sprache und Medialität/Technologie.
Info
profiles teaser
Bachelor of Science / B.Sc.
Wirtschaftsprüfung
Wir freuen uns, dass unser dualer Bachelorstudiengang Wirtschaftsprüfung Ihr Interesse geweckt hat. Dual bei uns studieren, das heißt, dass Sie zu gleichen Teilen Studierende:r an der Viadrina und Arbeitnehmer:in mit geregeltem Einkommen einer renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sind. Durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis setzen Sie bereits während des Studiums die an der Uni erlernten Fachkenntnisse und Methoden direkt in die Praxis im Bereich Wirtschaftsprüfung um.